Aktuelle Zeit: 22.05.2019 00:36:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 140 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterentwicklung des deutschen Signalbaukastens
BeitragVerfasst: 11.03.2019 18:48:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 2973
Im offiziellen Bestand dürfte nur Celle in Frage kommen, das scheint aber OK zu sein.
Im Team Süd habe ich nur ein Signal in Augsburg-HirblingerStr gefunden, das wurde aber wohl wenige Tage vor dem Paket aufgestellt und ist bezüglich der Indusi-Ereignisse augenscheinlich OK.

Es könnte sein, dass in Köln-Düsseldorf mehrere Bahnhöfe betroffen sind. Jedenfalls für den Fall, dass die Strecke je mal was wird, er hat sich ja scheinbar immer noch nicht beim ZPA gemeldet?
Zu möglichen Nachrüstungen ist mir nichts gescheites eingefallen.

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterentwicklung des deutschen Signalbaukastens
BeitragVerfasst: 11.03.2019 19:16:41 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6292
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Außer der GleisAuswahl-A-AZsVr.signal.xml habe ich jetzt noch vier weitere Fälle gefunden, die auch defekte Signale produzierten:

GleisAuswahl-A-A.signal.xml
GleisAuswahl-A-AVr.signal.xml
GleisAuswahl-A-AZs.signal.xml
RandAuswahl-A-AVr.signal.xml

Der Bugfix wird noch ins eigentlich schon fertige Paket 29 aufgenommen, weil das ist schon ein ziemlicher Flurschaden.

_________________
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterentwicklung des deutschen Signalbaukastens
BeitragVerfasst: 11.03.2019 19:46:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 2973
Nach was muss man bei diesen vier Ausschau halten? Fehlende 1000er sind es ja vermutlich nicht, wenn Vr im Dateinamen nicht vorkommt?

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterentwicklung des deutschen Signalbaukastens
BeitragVerfasst: 11.03.2019 19:48:20 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6292
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Dann fehlt z.B. 2000 Hz komplett (in der Zeile mit Signalgeschwindigkeit 0 und in allen Ersatzsignalen).

_________________
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterentwicklung des deutschen Signalbaukastens
BeitragVerfasst: 11.03.2019 20:00:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 2973
Treffer. Die scheinen weiter herum gekommen zu sein. Veröffentlichte Module habe ich zwar noch keine gesehen, aber Augsburg-Oberhausen hat da mehrere davon. Ich werde mal ein Tool basteln, dass zumindest eine Diagnose ermöglicht.

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterentwicklung des deutschen Signalbaukastens
BeitragVerfasst: 11.03.2019 20:08:14 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 600
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: -
- HamburgHarburg - Lehrte
Die Zwischensignale in Burgdorf sind auch betroffen sehe ich gerade. Das kann man dort Gott sei Dank manuell fix lösen :rolleyes:

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterentwicklung des deutschen Signalbaukastens
BeitragVerfasst: 11.03.2019 21:03:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 2973
Ich lege nicht für alle Ergebnisse meine Hand ins Feuer, aber schaut euch mal an, ob es zutrifft:
Code:
Routes\Deutschland\32U_0004_0057\000400_005700_Schwerte\Schwerte_1985.st3
Fehler 1 bei 103 Indusi und 425 Nicht-Indusi Signalen.
 Signal Schwerte Ost WV b @1580 hat Magnet und erwartet 1000 Hz oder ähnliches


Routes\Deutschland\32U_0005_0057\000496_005734_Altenbeken\Altenbeken_1985.st3
Fehler 1 bei 53 Indusi und 345 Nicht-Indusi Signalen.
 Signal Altenbeken S21 @1713 hat Magnet und erwartet 2000 Hz


Routes\Deutschland\32U_0005_0057\000509_005707_Warburg\Warburg_1985.st3
Fehler 4 bei 68 Indusi und 196 Nicht-Indusi Signalen.
 Signal Warburg R13 @72 hat Magnet und erwartet 1000 Hz oder ähnliches
 Signal Warburg An3 @101 hat Magnet und erwartet 1000 Hz oder ähnliches
 Signal Warburg S4 @403 hat Magnet und erwartet 1000 Hz oder ähnliches
 Signal Warburg S1 @5352 hat Magnet und erwartet 2000 Hz


Routes\Deutschland\32U_0005_0057\000531_005690_Obervellmar\Obervellmar_1985.st3
Fehler 1 bei 16 Indusi und 30 Nicht-Indusi Signalen.
 Signal Obervellmar E @1118 hat Magnet und erwartet 1000 Hz oder ähnliches


Routes\Deutschland\32U_0006_0057\000562_005708_Siekweg\Siekweg_2000.st3
Fehler 1 bei 26 Indusi und 33 Nicht-Indusi Signalen.
 Signal Abzw Siekweg 632 @460 hat Magnet und erwartet 1000 Hz oder ähnliches


Routes\Deutschland\32U_0006_0058\000565_005804_Lehrte_West\Lehrte_West_2008.st3
Fehler 33 bei 182 Indusi und 402 Nicht-Indusi Signalen.
 Signal Lehrte Pbf U011 @4 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte Pbf U011 @4 hat Magnet und erwartet 1000 Hz oder ähnliches
 Signal Lehrte Pbf U013 @35 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte Pbf U013 @35 hat Magnet und erwartet 1000 Hz oder ähnliches
 Signal Lehrte Pbf T151 @237 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte West R402 @409 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte West R402 @409 hat Magnet und erwartet 1000 Hz oder ähnliches
 Signal Lehrte West T302 @463 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte West T305 @748 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte Nord X291 @1222 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte Nord X291 @1222 hat Magnet und erwartet 1000 Hz oder ähnliches
 Signal Lehrte Pbf X002 @2260 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte Pbf T330 @2346 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte West A @2506 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte West AA @2703 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte Pbf X001 @2943 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte Pbf U003 @3206 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte West T304 @4024 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte Nord X153 @4500 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte Nord X153 @4500 hat Magnet und erwartet 1000 Hz oder ähnliches
 Signal Lehrte Nord R219 @4892 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte Nord R220 @5030 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte Nord C @5105 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte West T311 @5184 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte West T356 @5251 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte West T303 @5696 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte West R431 @6209 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte West R431 @6209 hat Magnet und erwartet 1000 Hz oder ähnliches
 Signal Lehrte West W416 @6266 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte West W416 @6266 hat Magnet und erwartet 1000 Hz oder ähnliches
 Signal Lehrte Nord R218 @7148 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte Pbf U001 @7209 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte Pbf U002 @7212 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte Nord R221 @7257 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte Nord R221 @7257 hat Magnet und erwartet 1000 Hz oder ähnliches
 Signal Lehrte Nord P217 @7260 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte Nord P218 @7261 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte Nord P219 @7262 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte Nord P220 @7263 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte West W311 @7271 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte West W304 @7275 hat Magnet und erwartet 2000 Hz


Routes\Deutschland\32U_0006_0058\000569_005802_Lehrte_Ost\Lehrte_Ost_2008.st3
Fehler 16 bei 83 Indusi und 115 Nicht-Indusi Signalen.
 Signal Lehrte Pbf G @15 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte Pbf GG @100 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte Pbf S820 @192 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte Pbf S823 @374 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte Pbf Q700 @571 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte Pbf Q750 @1187 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte Pbf S824 @1278 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte Pbf S854 @2121 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte Pbf S821 @2630 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte Pbf S818 @2670 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte Pbf S819 @2674 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte Pbf S872 @2677 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte Pbf S860 @2678 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte Pbf S859 @2682 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte Pbf FF @2685 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Lehrte Pbf S822 @2698 hat Magnet und erwartet 2000 Hz


Routes\Deutschland\32U_0006_0058\000571_005823_Celle\Celle_2017.st3
Fehler 3 bei 153 Indusi und 477 Nicht-Indusi Signalen.
 Signal Celle Gbf R17-18 @1948 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Celle Gbf P24 @2482 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Celle Gbf P23 @5098 hat Magnet und erwartet 2000 Hz


Routes\Deutschland\32U_0006_0058\000576_005836_Garssen\Garssen_2017.st3
Fehler 6 bei 50 Indusi und 60 Nicht-Indusi Signalen.
 Signal Garßen 75AA @1247 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Sbk 75203 75203 @1283 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Sbk 75103 75103 @1285 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Garßen 75F @6853 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Sbk 75208 75208 @6877 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
 Signal Sbk 75108 75108 @6878 hat Magnet und erwartet 2000 Hz


_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterentwicklung des deutschen Signalbaukastens
BeitragVerfasst: 11.03.2019 21:27:34 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 600
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: -
- HamburgHarburg - Lehrte
F. Schn. hat geschrieben:
Routes\Deutschland\32U_0006_0058\000571_005823_Celle\Celle_2017.st3
Fehler 3 bei 153 Indusi und 477 Nicht-Indusi Signalen.
Signal Celle Gbf R17-18 @1948 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
Signal Celle Gbf P24 @2482 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
Signal Celle Gbf P23 @5098 hat Magnet und erwartet 2000 Hz

Das erste Signal ist so gewollt, die anderen beiden haben in der Tat keine 2000 Hz Ereignisse bei Hp0.....

Zitat:
Routes\Deutschland\32U_0006_0058\000576_005836_Garssen\Garssen_2017.st3
Fehler 6 bei 50 Indusi und 60 Nicht-Indusi Signalen.
Signal Garßen 75AA @1247 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
Signal Sbk 75203 75203 @1283 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
Signal Sbk 75103 75103 @1285 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
Signal Garßen 75F @6853 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
Signal Sbk 75208 75208 @6877 hat Magnet und erwartet 2000 Hz
Signal Sbk 75108 75108 @6878 hat Magnet und erwartet 2000 Hz


Alle aufgelisteten KS Signale haben beim Ersatzsignal "BefehlGegengleis" kein 2000 Hz Ereignis. Ich stelle aber auch gerade fest, dass ein paar davon diesen Eintrag gar nicht haben sollten, z.B. die beiden Einfahrsignale.

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterentwicklung des deutschen Signalbaukastens
BeitragVerfasst: 11.03.2019 21:51:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 2973
TheShow2006 hat geschrieben:
Das erste Signal ist so gewollt
Das ist ein Gruppenausfahrsignal, bei dem bei Rangierfahrten der 2000er nicht geht. Warum das so gewollt seien soll, erschließt sich mir nicht.

Der Schwerter Fall sieht nach einem Fehler aus, Altenbeken ist ebenfalls Rangierfahrt, Obervellmar und Siekweg sind unvollständig konfigurierte Vorsignal-Dunkelschaltungen, Warburg R13 ist ein komische Spezialzeugs, dass einen Befehl einblendet, Warburg An3 fehlt, S4 betrifft80/80 bis 80/40, das sollte sich vielleicht mal der anschauen, der diese Sonderkonstruktion zu verantworten hat, S1 betrifft 0/-2.

Wie die Ks-Signale zu den unvollständigen Gegengleisbefehlen kommen, ist mir unklar, da könnte man eventuell mal ein Auge drauf werfen.

Grundsätzlich ist wohl zum Glück zumindest im offiziellen Bestand noch nichts passiert. Ich veröffentiche das Tool-Update noch, dann kann jeder mal auch in seinen Baustellenordnern schauen.

Edit: Ich habe kurz ein paar Zeilen für Korrekturvorschläge ergänzt. Wer seine Signale nicht komplett neu bauen will oder kann, weil es zu viele sind, sollte warten, bis ich das Tool online habe.

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Zuletzt geändert von F. Schn. am 11.03.2019 22:27:13, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterentwicklung des deutschen Signalbaukastens
BeitragVerfasst: 13.03.2019 15:56:09 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 39
Registriert: 07.01.2011
Beiträge: 375
Wohnort: Preetz (nahe Kiel) ex München-Allach
Alwin Meschede hat geschrieben:
Alwin Meschede hat geschrieben:
Wir haben derzeit keinen Masten mit 40cm-Arbeitsbühne, dessen Oberteil lang genug ist um zwei Zs-Anzeiger unterhalb des Hauptschirms unterzubringen.


Erledigt:
Bild


Moinsen ,
öhm davon das dazu passende vorsignal gibt es nicht oder ?( Vorsignal Bauart/Form Ks ( Randweg links , 400mm Arbeitsbühne , 2*Zusatzsignal (Zv3,Zv2) unter Vs-Schirm)

hab auch schon einige Module angeschaut deshalb ob wir sowas haben aber nichts passendes gefunden :wand

Es grüßt die verregnete Ostsee


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterentwicklung des deutschen Signalbaukastens
BeitragVerfasst: 18.03.2019 16:51:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 2973
Hinweis für Streckenbauer: Die Daten sind noch nicht in Addon 29 enthalten (sofern ich beim installieren keinen Fehler gemacht habe). Man kann die Fehler aber auch nachträglich mithilfe meines Tools beheben: viewtopic.php?p=294825#p294825

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterentwicklung des deutschen Signalbaukastens
BeitragVerfasst: 18.03.2019 17:49:32 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6292
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
F. Schn. hat geschrieben:
Hinweis für Streckenbauer: Die Daten sind noch nicht in Addon 29 enthalten (sofern ich beim installieren keinen Fehler gemacht habe)


Ausgeliefert wurde wie sich rausstellt die Ur-Variante des Pakets 29 vom 1. März. Ich hatte danach noch dreimal feuerwehrmäßige Updates des Pakets erstellt. Aber die sind nicht mehr bis zu Carsten durchgeschlagen. Damit sind jetzt folgende Fehler noch im Paket 29 drin:

  • Die Signale mit der fehlerhaften PZB-Konfiguration
  • Das fehlerhafte Encoding einiger Ebs-Ausleger
  • Einige falsche Fabrikgebäude in Hengstey (Auswirkungen unbekannt; ich würde mit Löchern in der Landschaft oder Gebäuden in Übergröße rechnen)

Das wird jetzt alles mit Paket 30 dann nochmal ausgeliefert.

_________________
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Zuletzt geändert von Alwin Meschede am 18.03.2019 17:52:15, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterentwicklung des deutschen Signalbaukastens
BeitragVerfasst: 18.03.2019 18:57:58 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 28522
Wohnort: Braunschweig
Da wär ein kurzer Hinweis nicht schlecht, wenn Du noch Daten änderst.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterentwicklung des deutschen Signalbaukastens
BeitragVerfasst: 04.04.2019 00:56:42 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 32
Registriert: 19.11.2014
Beiträge: 248
Wohnort: Weiden in der Oberpfalz
Aktuelle Projekte: Weiden (Oberpf)-Kirchenlaibach
Hallo zusammen

Ich hab bei mir im Bahnhof Weiden(Oberpf) (NWDO) ein Besonderheit mit dem Signale.

Der Mast und das Geländer sind Einheitsbauform_51.
Der Signalschirm ist jedoch Einheitsbauform_69.
Die Schaltkasten sind Einheitsbauform_51 zum Teil mit Kabelschutz und vereinzelt Einheitsbauform_69.

Die Signale hab ich jetzt im 3D-Editor mit Einheitsbauform_69 aufgestellt.
Denn Mast und Schaltkästen kann ich in Einheitsbauform_51 ändern.

Nur bei dem Geländer hab ich ein Problem, da es am Signalschirm hängt.

Hat da wer eine Ide wie ich das am Besten mach?

Bild
Stellwerk ist: Sp Dr S60 Inbetriebnahme: 09.07.1967

Gruß Maik


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterentwicklung des deutschen Signalbaukastens
BeitragVerfasst: 04.04.2019 15:24:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 2973
Die linken beiden Schirme haben auch deutlich abweichende Schirme für die Sh1. Ich glaube so was haben wir noch nicht im Bestand.
Vergleich:
https://commons.wikimedia.org/wiki/File ... uselang=de
https://commons.wikimedia.org/wiki/File ... l_R016.jpg
Dort ist auch das Zs1 betroffen, hier nicht, das liegt vermutlich wieder an dem herumbasteln mit den Schirmen.

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterentwicklung des deutschen Signalbaukastens
BeitragVerfasst: 06.04.2019 15:04:49 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 32
Registriert: 19.11.2014
Beiträge: 248
Wohnort: Weiden in der Oberpfalz
Aktuelle Projekte: Weiden (Oberpf)-Kirchenlaibach
Hallo zusammen,

wenn ich darf könnte ich z.B. den Signalschirm Asig69 umbauen.

Ändere würde ich das Geländer (was ich vom Signalschirm Asig51 nehmen) und die Sh1 schirme.

Speicher würde ich es z.B. als Asig69_51


Gruß Maik


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterentwicklung des deutschen Signalbaukastens
BeitragVerfasst: 06.04.2019 15:14:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 2973
Ich gehe davon aus, dass die Signallampen nichts mit einer 51-Mischung zu tun haben. Es wurde im IRC in den Raum geworfen, dass das eine Eigenheit von Lorenz als Schirmbauer ist (die Schirme sind ja Herstellerübergreifend tauschbar, das widerspricht dem SpDrS60 also nicht). Ich kann dazu aber derzeit nichts sagen, weiß hier jemand was genaueres? Alternative wäre, dass das von der Signalsichtbarkeit abhängt, da gibt es ja diverse Vorschriften für den Glasschliff.

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterentwicklung des deutschen Signalbaukastens
BeitragVerfasst: 16.04.2019 17:09:58 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6292
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Ich habe im Signalassistenten das Angebot von alleinstehenden Zs-3-Blechtafeln etwas vervollständigt. Die Variante "Spitze nach unten" gab es bislang nur mit einem recht pompösen Stahlmast. Jetzt gibt es auch einen einfach Betonpflock. Und die Kennziffer 4, die man im Ks-System ja auch braucht.

Bild

_________________
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterentwicklung des deutschen Signalbaukastens
BeitragVerfasst: 16.04.2019 18:24:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18692
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Moin Alwin, "über Graswurzel" mit Spitze nach oben gibt es auch bereits? Raritätenkabinett, ich weiß.

Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterentwicklung des deutschen Signalbaukastens
BeitragVerfasst: 16.04.2019 19:41:24 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6292
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Michael_Poschmann hat geschrieben:
Moin Alwin, "über Graswurzel" mit Spitze nach oben gibt es auch bereits?


Ja, gibt es schon. Ich habe dort nur noch die Variante "Kennziffer 4" ergänzt.

_________________
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 140 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 1.424s | 15 Queries | GZIP : Off ]