Aktuelle Zeit: 11.12.2018 14:17:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 113 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterentwicklung des deutschen Signalbaukastens
BeitragVerfasst: 24.11.2017 22:27:35 
Offline

Registriert: 10.04.2017
Beiträge: 79
Aktuelle Projekte: Einarbeitung Streckenerstellung
Alwin Meschede hat geschrieben:
Mangels Eigenbedarf habe ich derzeit nichts derartiges geplant. Und ich glaube es gibt auch sonst niemanden der in dem Gebiet was macht.


Noch nicht mal für Erfurt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterentwicklung des deutschen Signalbaukastens
BeitragVerfasst: 24.11.2017 22:58:11 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6042
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
BR 143 967 hat geschrieben:
Noch nicht mal für Erfurt?


Kann ich noch nicht überblicken, weil von meiner Seite derzeit jegliche Tätigkeit in Erfurt Pbf ruht. Denn das Modul ist derzeit abgegeben an den Kollegen Moritz, der dort im Moment den Hauptbahnhof hochzieht. Der soll erstmal in Ruhe seinen Part fertigmachen, damit es nicht zu Überschneidungen kommt. Erst danach interessiere ich mich wieder für Signale.

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterentwicklung des deutschen Signalbaukastens
BeitragVerfasst: 15.12.2017 17:53:50 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6042
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Alwin Meschede hat geschrieben:
Wir haben derzeit keinen Masten mit 40cm-Arbeitsbühne, dessen Oberteil lang genug ist um zwei Zs-Anzeiger unterhalb des Hauptschirms unterzubringen.


Erledigt:
Bild

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lf-Ziffern
BeitragVerfasst: 09.01.2018 14:10:24 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 52
Registriert: 30.04.2011
Beiträge: 404
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: Fahr'n, fahr'n, fahr'n auf der Eisenbahn!
Alwin Meschede hat geschrieben:
...weil wir nächsten Paket sowieso die Lf-Ziffern neu ausliefern.


Hallo, Alwin!

Könnte es sein, daß die neuen Ziffern nicht richtig kleben?
Auf dem Sauschwänzle sind mir nach meinem letzten Update (Addon-Pakete 11 bis 17) nämlich einige "Überraschungstafeln" untergekommen:

Bild

Fützen


Bild

BÜ 36,380


Bild

Die Lf 1 in Blumberg...


Bild

und Geisingen funktionieren hingegen.


Bild

Fützen im 3D-Editor


Die grundlegende Ziffern.dds-Datei scheint mir in Ordnung zu sein:

Bild


Gleiches ist mir auf der Eiderstedter Schiene aufgefallen.

Geht das nur mir so?


Gruß,
Markus.

_________________
Berlin für Anfänger:
Tiergarten ist ein Park, Tierpark ist ein zoologischer Garten, Zoologischer Garten ist kein Park.
Alle drei sind Bahnhöfe.

Meine Bahn: http://mkb-berlin.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterentwicklung des deutschen Signalbaukastens
BeitragVerfasst: 09.01.2018 16:21:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 2009
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
Die Ziffern sind schon da, aber sie stecken aufgrund geaenderter Koordinaten irgendwo im Signal drin. Ich schau's mir an und behebe das.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterentwicklung des deutschen Signalbaukastens
BeitragVerfasst: 09.01.2018 21:18:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 2009
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
Wer das lokal loesen will, sollte in Signals/Deutschland/Signalordnung_1959_DB/Langsamfahrsignale/Ziffer-Lf4_70x60/*.lod.ls3 jeweils den Text X="0.58" loeschen. Dann sind schon mal die Ziffern in Fuetzen wieder sichtbar.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lf-Ziffern
BeitragVerfasst: 10.01.2018 14:58:39 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 52
Registriert: 30.04.2011
Beiträge: 404
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: Fahr'n, fahr'n, fahr'n auf der Eisenbahn!
Johannes hat geschrieben:
Die Ziffern sind schon da, aber sie stecken aufgrund geaenderter Koordinaten irgendwo im Signal drin.

In der Art eines rückwärts montierten Prägeschilds?
Hat ja auch was... :D


Zitat:
Ich schau's mir an und behebe das.

Supi - danke!

Gruß,
Markus.

_________________
Berlin für Anfänger:
Tiergarten ist ein Park, Tierpark ist ein zoologischer Garten, Zoologischer Garten ist kein Park.
Alle drei sind Bahnhöfe.

Meine Bahn: http://mkb-berlin.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Geschwindigkeitstafeln: Ziffern werden nicht dargestellt
BeitragVerfasst: 20.01.2018 18:06:14 
Offline

Registriert: 10.09.2016
Beiträge: 67
Auf diversen Strecken begegnet mir sowas:

Bild

Hat das sonst noch jemand?

Grüße,

Toni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geschwindigkeitstafeln: Ziffern werden nicht dargestellt
BeitragVerfasst: 20.01.2018 18:29:25 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 61
Registriert: 12.02.2005
Beiträge: 145
Moinsen,

Schlemil aus der Sesamstraße verkauft ja nur Buchstaben und man weiß auch nicht wo er sie her hat...... ?(
Aber das mit den verschwundenen Zahlen ist hier schon bekannt, wird bestimmt mit dem nächsten Add on wieder behoben. Nun ist Streckenkenntniss und der Blick in den Buchfahrplan gefragt!
Thomas F.

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geschwindigkeitstafeln: Ziffern werden nicht dargestellt
BeitragVerfasst: 20.01.2018 19:22:13 
Offline

Registriert: 10.09.2016
Beiträge: 67
Thomas F. hat geschrieben:
Moinsen,

Schlemil aus der Sesamstraße verkauft ja nur Buchstaben und man weiß auch nicht wo er sie her hat...... ?(
Aber das mit den verschwundenen Zahlen ist hier schon bekannt, wird bestimmt mit dem nächsten Add on wieder behoben. Nun ist Streckenkenntniss und der Blick in den Buchfahrplan gefragt!
Thomas F.

Bild


Dann hab ich das überlesen. Wie peinlich. :O Danke trotzdem.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geschwindigkeitstafeln: Ziffern werden nicht dargestellt
BeitragVerfasst: 21.01.2018 12:34:57 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 52
Registriert: 30.04.2011
Beiträge: 404
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: Fahr'n, fahr'n, fahr'n auf der Eisenbahn!
Hatte ich hier schon gemeldet.
Die LST-Fachleute arbeiten bereits daran.

Gruß,
Markus.

_________________
Berlin für Anfänger:
Tiergarten ist ein Park, Tierpark ist ein zoologischer Garten, Zoologischer Garten ist kein Park.
Alle drei sind Bahnhöfe.

Meine Bahn: http://mkb-berlin.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterentwicklung des deutschen Signalbaukastens
BeitragVerfasst: 17.02.2018 00:21:49 
Offline

Registriert: 10.04.2017
Beiträge: 79
Aktuelle Projekte: Einarbeitung Streckenerstellung
Alwin Meschede hat geschrieben:
Alwin Meschede hat geschrieben:
Wir haben derzeit keinen Masten mit 40cm-Arbeitsbühne, dessen Oberteil lang genug ist um zwei Zs-Anzeiger unterhalb des Hauptschirms unterzubringen.


Erledigt:
Bild


Kann es sein, dass es keine Möglichkeit gibt, unten Zs3v und Zs2 zu montieren oder habe ich da was übersehen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterentwicklung des deutschen Signalbaukastens
BeitragVerfasst: 17.02.2018 18:36:25 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6042
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
BR 143 967 hat geschrieben:
Kann es sein, dass es keine Möglichkeit gibt, unten Zs3v und Zs2 zu montieren oder habe ich da was übersehen?


Ja. Ich habe nicht alle denkbaren Varianten von Zusatzanzeigern durchdekliniert, sondern nur meinen unmittelbaren Eigenbedarf. Das war Zs 2v und 3v. Wer andere Zusatzanzeiger braucht, kann ja selber in der maßgeblichen Assistentendatei herumschmieren. Das ist im wesentlichen eine Aufgabe "abgucken und nachmachen" und damit sogar anfängertauglich.

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterentwicklung des deutschen Signalbaukastens
BeitragVerfasst: 24.02.2018 09:35:08 
Offline

Registriert: 10.04.2017
Beiträge: 79
Aktuelle Projekte: Einarbeitung Streckenerstellung
Ok, hier aber noch ein kleiner Fehler, den man vielleicht mal für alle beheben könnte:

Bild

Der Schaltkasten hat einfach nur einen Vorzeichen-Fehler bei der Y-Koordinate.

Und irgendwo wurde das, was unten in den Meldungen steht, ja schon mal angesprochen. Wird es dafür ggf. auch demnächst in einem Update eine Verbessrung geben?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterentwicklung des deutschen Signalbaukastens
BeitragVerfasst: 26.05.2018 10:18:36 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 44
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 1502
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Bisher gab es nur Weichenschilder mit gelb/schwarzem Hintergrund, die Weichenschilder im Team Süd haben aber weißen Hintergrund.

Bild

Ich hab da mal eine weiße Tafel für 1-2 Stellen abgeleitet.

Bild

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterentwicklung des deutschen Signalbaukastens
BeitragVerfasst: 25.06.2018 22:05:14 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6042
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Wer Spaß dran hat könnte mal prüfen, wo im Zusi-Netz an H/V-Kompaktsignalen zwei PZB-Magnete doppelt übereinanderliegen. Der Assistent in seinem derzeitigen Zustand führt leicht dazu, dass pro Signal zwei Stück eingebaut werden, wenn man auch einen Zs-Voranzeiger einbaut:
Bild

Einer kommt oben über den Klicker "Indusi-Magnet" rein, und der Zs-v-Anzeiger scheint dann nochmal seinen eigenen Magneten mitzubringen.

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterentwicklung des deutschen Signalbaukastens
BeitragVerfasst: 26.06.2018 11:47:56 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6042
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Irgendwie habe ich im Hinterkopf, dass es alleinstehende Blechtafeln Zs 6 noch nicht so lange gibt. Deshalb Frage: Ist es richtig, diese Kreation im 1995er Zweig des Signalassistenten einzusortieren?
Bild

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterentwicklung des deutschen Signalbaukastens
BeitragVerfasst: 26.06.2018 12:33:53 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2002
Beiträge: 28096
Wohnort: Braunschweig
Vom Gefühl her sollte das passen. Vielleicht sagt MIBA was dazu?

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterentwicklung des deutschen Signalbaukastens
BeitragVerfasst: 26.06.2018 15:55:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 2009
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
Alwin Meschede hat geschrieben:
Wer Spaß dran hat könnte mal prüfen, wo im Zusi-Netz an H/V-Kompaktsignalen zwei PZB-Magnete doppelt übereinanderliegen.
Mein Versuch:
Code:
find . -name '*.st3' -print -exec xmllint --xpath '//StrElement[descendant::Signal[count(./SignalFrame/Datei[contains(@Dateiname, "Indusi")]) = 2]]' {} \;
ergibt bei mir:
Code:
./32U_0005_0057/000474_005726_Salzkotten/Salzkotten_1994.st3
Nr="1369"
Nr="1522"
Nr="1368"
./32U_0005_0057/000483_005730_Paderborn/Paderborn_1985.st3
Nr="3715"
Nr="4624"
Nr="3714"
./32U_0005_0057/000531_005684_Kassel_Wilhelmshoehe/Kassel_Wilhelmshoehe_1988.st3
Nr="3580"
Nr="5200"
Nr="3579"
Nr="5052"
Nr="5202"
Nr="5051"
Nr="5201"
Nr="3492"
Nr="3491"
Nr="5361"
Nr="5203"
Nr="4836"
Nr="5363"
Nr="4832"
Nr="4831"
./32U_0005_0057/000532_005686_Kassel_Bahndreieck/Kassel_Bahndreieck_1990.st3
Nr="968"
Nr="969"
Nr="967"
Nr="2230"
Nr="2231"
Nr="2229"
./32U_0005_0057/000533_005687_Kassel_Rbf/Kassel_Rbf_1988.st3
Nr="611"
Nr="7906"
Nr="610"
Nr="7878"
Nr="627"
Nr="626"
./32U_0005_0060/000499_006050_Struckum_Bredstedt/Struckum_Bredstedt_2008.st3
Nr="501"
Nr="2055"
Nr="500"
./32U_0005_0061/000489_006071_Niebuell/Niebuell_2006.st3
Nr="713"
Nr="4642"
Nr="712"
./32U_0005_0061/000493_006068_Lindholm/Lindholm_2006.st3
Nr="2503"
Nr="1612"
Nr="1602"
./32U_0006_0059/000603_005870_Uelzen/Uelzen_2017.st3
Nr="2147"
Nr="2148"
Nr="2146"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterentwicklung des deutschen Signalbaukastens
BeitragVerfasst: 26.06.2018 16:24:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18522
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Hallo Johannes,

danke für die Analyse. Für die Ruhrtal-Module gehe ich das Korrigieren gelegentlich mal an.

Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 113 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.027s | 17 Queries | GZIP : Off ]