Zusi-Forum
https://forum.zusi.de/

Führerstand BR193 - Vectron
https://forum.zusi.de/viewtopic.php?f=68&t=14932
Seite 1 von 5

Autor:  didig [ 27.08.2017 10:14:14 ]
Betreff des Beitrags:  BR 193 Führerstand

Hallo,

die Vectron verfügt derzeit nur über eine LZB80/I80 (LM 60, 75, 95) könnte das bitte mal jemand auf LZB aktuell anpassen (55,70,85), der Ahnung davon hat, bin kein LokDesigner.


Bild

Mein Dank im Vorraus.

mfg

didi

Autor:  Alwin Meschede [ 27.08.2017 10:35:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: BR 193 Führerstand

Für das Fahrzeug steht im Moment kein eigener Führerstand zur Verfügung, deshalb nutzt es den Demo-Führerstand. Da sind noch ein paar mehr Dinge unpassend als nur die PZB-Version. Aus diesem Grund wird das Fahrzeug ja im Simulator vor dem Benutzer verborgen, wenn man nicht "Deko-Züge anzeigen" aktiviert hat. Das hast Du ja schon selber gemerkt. Also der Deal ist: Du sollst den Vectron im Moment noch gar nicht selber fahren, sondern er dient eigentlich nur als Dekorationsfahrzeug in Fahrplänen. Mit allen daraus resultierenden Unzulänglichkeiten muss man leben, bis jemand einen richtigen Führerstand dafür baut.

Autor:  TheShow2006 [ 13.11.2018 00:00:50 ]
Betreff des Beitrags:  Führerstand BR193 - Vectron

Moin,

da ich aktuell wieder etwas mehr Zeit zur Verfügung habe, dachte ich mir, dass ich nun mal den Vectron Führerstand umsetze.
Das Hintergrundbild ist schon ganz chic geworden. Hier mal ein Einblick:

Bild

Bei den Display's hoffe ich noch auf die zeitnahe Implementierung der ZUSI Display's. Falls das in naher Zukunft nicht passiert, dann werden die halt wieder manuell erstellt.
Ein Soundmodell ist ebenfalls angedacht. Dazu werde ich mich dann noch bei den Leuten persönlich melden, welche mir bereits Tonaufnahmen angeboten haben.

Grüße

Autor:  Carsten Hölscher [ 13.11.2018 00:11:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Führerstand BR193 - Vectron

Vectron gibt's schon in ZusiDisplay, mit dem fotografierten und auch dem neuesten Softwarestand.

Carsten

Autor:  F. Schn. [ 13.11.2018 00:12:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Führerstand BR193 - Vectron

Kann man auch damit rechnen, dass du die ZD-In-Zusi-Einbauen-Funktionalität zeitnah realisieren kannst? Ansonnsten hilft das ja nicht viel, dass Jens schon so weit ist.

Autor:  Traindrivertraxx [ 13.11.2018 13:32:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Führerstand BR193 - Vectron

Ich finde es absolut super, dass sich nun jemand dem Vectron annimmt. Im aktuellem Streckenbestand in Zusi 3 ist es ein fast unerlässliches Fahrzeug, ich freue mich schon darauf. Ich finde du hast den Bildausschnitt relativ gut getroffen, dass ist ja bei dem Führerstand nicht so leicht zu bewältigen! Weiter so :applaus

Autor:  Carsten Hölscher [ 13.11.2018 14:04:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Führerstand BR193 - Vectron

Wobei, ein klein bißchen nach links wär ggf. sinnvoll. Dann ist rechts etwas weniger Wand, links dafür etwas mehr Sicht und Funkgerät und Notaus wären mit drauf.

Carsten

Autor:  TheShow2006 [ 13.11.2018 14:35:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Führerstand BR193 - Vectron

Die Kameraposition habe ich extra so gewählt, dass man genau mittig am Pult sitzt (wie vermutlich auch in der Realität).
Die "mächtige" Seitenwand ist nun mal auch ein Merkmal der Lokomotive. Da ist mir ein guter "Sitz" in der Mitte des Pultes wichtiger als ein übermäßiger Blick nach links.

Grüße

Autor:  Lucian Berndt [ 13.11.2018 14:47:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Führerstand BR193 - Vectron

Hoi,

Wie von den anderen tollen Führerständen bekannt, wird es doch bestimmt auch hier tolle andere Sichten gehen zum durchschalten. Und den "Großen roten" braucht man sowieso sehr selten ;)

Lg Lucian

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Autor:  Timo Albert [ 13.11.2018 23:52:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Führerstand BR193 - Vectron

TheShow2006 hat geschrieben:
Die Kameraposition habe ich extra so gewählt, dass man genau mittig am Pult sitzt (wie vermutlich auch in der Realität).
Die "mächtige" Seitenwand ist nun mal auch ein Merkmal der Lokomotive. Da ist mir ein guter "Sitz" in der Mitte des Pultes wichtiger als ein übermäßiger Blick nach links.

Grüße


Moin, ist da ggf. auch irgendwann die IT/CH Version mit den Aufbauten und Manometern rechts angedacht?

Autor:  TrainwatcherRK [ 14.11.2018 08:34:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Führerstand BR193 - Vectron

Das sieht ja klasse aus da freut man sich richtig auf den Vectron. :)

Autor:  TheShow2006 [ 14.11.2018 10:00:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Führerstand BR193 - Vectron

Timo Albert hat geschrieben:
Moin, ist da ggf. auch irgendwann die IT/CH Version mit den Aufbauten und Manometern rechts angedacht?

Da habe ich keine Aufnahmen von bekommen.
Wenn es da nur Anbauteile gibt, dann lassen die sich ohne großen Aufwand durchaus reinretuschieren.

Grüße

Autor:  Timo Albert [ 14.11.2018 11:04:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Führerstand BR193 - Vectron

TheShow2006 hat geschrieben:
Timo Albert hat geschrieben:
Moin, ist da ggf. auch irgendwann die IT/CH Version mit den Aufbauten und Manometern rechts angedacht?

Da habe ich keine Aufnahmen von bekommen.
Wenn es da nur Anbauteile gibt, dann lassen die sich ohne großen Aufwand durchaus reinretuschieren.

Grüße


Moin, hier ein Fotos einer D-A-CH-I-NL Lok der BLS:

BildFührerstand Vectron DAICHNL / BLS 475 by Leuchtmittelausfall, auf Flickr

Autor:  Jens Haupert [ 14.11.2018 12:29:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Führerstand BR193 - Vectron

Hallo Timo,

weißt du welches Land die zusätzlichen analogen Druckluftanzeigen rechts fordert? Anfangs hatten die Fahrzeuge mit den "großen" Pulten (inklusive Aufbauten) diese ja noch nicht.

Grüße
Jens

Autor:  Johannes F. (joektn) [ 14.11.2018 13:02:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Führerstand BR193 - Vectron

Das müsste NL oder CH sein.
Die Anzeigen haben die ÖBB Drecktrons jedenfalls nicht, womit D, A und I mal rausfallen.

Autor:  Jens Haupert [ 14.11.2018 13:33:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Führerstand BR193 - Vectron

Oder die BLS hat halt gerne noch die analogen Anzeigen gewollt; der Platz war ja eh wegen des SCMT-Geräts da.

Grüße
Jens

Autor:  Carsten Hölscher [ 14.11.2018 15:02:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Führerstand BR193 - Vectron

So sieht es auf der DB-Lok 193 315 aus:

Bild

Carsten

Autor:  Timo Albert [ 15.11.2018 00:12:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Führerstand BR193 - Vectron

Jens Haupert hat geschrieben:
Oder die BLS hat halt gerne noch die analogen Anzeigen gewollt; der Platz war ja eh wegen des SCMT-Geräts da.

Grüße
Jens


Ja so scheint es zu sein, die Manometer haben nur die BLS Loks. Andere CH oder NL Loks haben sie nicht.
Über den Manometern befindet sich übrigens ein Aufkleber auf Italienisch, das die Manometer in Italien nicht gültig sind... :rolleyes:

Autor:  F(R)S-Bauer [ 15.11.2018 17:02:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Führerstand BR193 - Vectron

Timo Albert hat geschrieben:
...
Über den Manometern befindet sich übrigens ein Aufkleber auf Italienisch, das die Manometer in Italien nicht gültig sind... :rolleyes:



In Italien ist die Luft Brauner, das könne Manometer für rein weiße Luft nicht richtig darstellen, deshalb die Warnung :mua :hat2

Gruß

Ralf

Autor:  TheShow2006 [ 16.11.2018 16:38:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Führerstand BR193 - Vectron

Der Führerstand ist, bis auf die Display's, schon wieder fertig.
Ich warte jetzt noch auf ein paar fehlende Soundaufnahmen. Dann können wir irgendwann den Deko Haken aus der BR 193 entfernen :P

Bild

Grüße

Seite 1 von 5 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/