Aktuelle Zeit: 28.10.2020 15:34:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: BR 140 - LZB
BeitragVerfasst: 17.02.2020 21:11:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 1103
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: - warten auf die Veröffentlichung von Hmb-Harburg
- mhsdlH sslhcsnkcL
Guten Abend,

es ist ein neuer Führerstand in der Produktion. Es handelt sich dabei um eine BR 140 in einer LZB Version. Es sind nur noch Kleinigkeiten welche eingebaut werden müssen, dann kann der Führerstand auch schon an den Start gehen.

Bild

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 140 - LZB
BeitragVerfasst: 17.02.2020 21:25:21 
Offline

Registriert: 21.05.2019
Beiträge: 315
Es gibt die 140 mit LZB? Wusste ich gar nicht, aber schön, dass das in der gewohnt guten Qualität umgesetzt wird.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 140 - LZB
BeitragVerfasst: 17.02.2020 21:44:43 
Offline

Registriert: 12.01.2019
Beiträge: 66
Es ist mir bei der 110 schon aufgefallen, aber jetzt muss ich doch mal fragen ... welchen Sinn hat es, dass die Anzeige der Fahrstufen abgedunkelt ist?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 140 - LZB
BeitragVerfasst: 17.02.2020 21:47:41 
Offline

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 4393
Bei den Baureihen soll man sich nicht nach der Fahrstufe richten, sondern nach dem Oberstrom. Deswegen sind die nicht von irgendwelchen Vorschriften erfassten Fahrstufen (wie etwa die Fahrstufe 0) verdeckt.

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 140 - LZB
BeitragVerfasst: 17.02.2020 21:50:20 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6966
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
oberstrom hat geschrieben:
Es gibt die 140 mit LZB?


Das war bei den 140ern gar nicht selten, und betraf 111 Maschinen dieser Baureihe, die zur Zeit des CIR-ELKE-Versuchs (Offenburg - Basel) im Bw Mannheim beheimatet waren. Nachdem der Versuch im wesentlichen gescheitert war, ist der Mannheimer Bestand dann später in alle Landesteile verstreut worden.

_________________
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Zuletzt geändert von Alwin Meschede am 17.02.2020 21:52:19, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 140 - LZB
BeitragVerfasst: 17.02.2020 21:52:16 
Offline

Registriert: 12.01.2019
Beiträge: 66
F. Schn. hat geschrieben:
Bei den Baureihen soll man sich nicht nach der Fahrstufe richten, sondern nach dem Oberstrom. Deswegen sind die nicht von irgendwelchen Vorschriften erfassten Fahrstufen (wie etwa die Fahrstufe 0) verdeckt.


Ah .. interessant. Danke dir! (:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 140 - LZB
BeitragVerfasst: 17.02.2020 22:21:14 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 24
Registriert: 22.02.2016
Beiträge: 116
Wohnort: Im wunderschönen Eichsfeld
Aktuelle Projekte: ZusiRils div. Baureihen
Wirklich beeindruckend, wie rasend schnell das mit den Führerständen geht!
Ich bin jedes mal aufs neue fasziniert. Ich freu mich jetzt schon wie ein kleines Kind :D
Vielen Dank an alle Beteiligten!

_________________
Vorläufige Heimat der erstellten Zusi Rils: https://www.dropbox.com/sh/ym78nb63izmq ... 7re0a?dl=0


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 140 - LZB
BeitragVerfasst: 17.02.2020 22:28:20 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 29
Registriert: 15.03.2004
Beiträge: 2665
Wohnort: Gelsenkirchen
Eine 140 mit so einem Führerstand habe ich auch noch nicht gesehen :D LZB war mir ja bekannt, aber dass man sogar den Tisch modernisiert und lackiert hat... Ist das 'ne Privatbahn-140?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 140 - LZB
BeitragVerfasst: 17.02.2020 22:57:13 
Offline

Registriert: 21.08.2015
Beiträge: 417
Wohnort: München
Alwin Meschede hat geschrieben:
... zur Zeit des CIR-ELKE-Versuchs (Offenburg - Basel) im Bw Mannheim beheimatet waren. Nachdem der Versuch im wesentlichen gescheitert war...


Was genau wurde denn da versucht, und was hat wie zum Scheitern des selbigen geführt?
Weil CIR-ELKE existiert ja durchaus, auf der NBS Ingolstadt - Nürnberg und auf der Münchner Stammstrecke.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 140 - LZB
BeitragVerfasst: 17.02.2020 23:25:43 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2002
Beiträge: 30359
Wohnort: Braunschweig
Die LZB an sich funktioniert schon, nur der erhoffte Kapazitätsgewinn auf der Strecke stellte sich kaum ein.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 140 - LZB
BeitragVerfasst: 18.02.2020 05:24:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 1103
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: - warten auf die Veröffentlichung von Hmb-Harburg
- mhsdlH sslhcsnkcL
Thomas U. hat geschrieben:
Ist das 'ne Privatbahn-140?

Das ist eine Lok der Firma EGP soweit mit mitgeteilt wurde.

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 140 - LZB
BeitragVerfasst: 18.02.2020 07:47:39 
Offline

Registriert: 23.12.2017
Beiträge: 231
Aktuelle Projekte: HD-Führerstand Br. 253 (ER 20)
HD-Führerstand Br. 232
Ein wunderschöner Führerstand!
Meine Glückwünsche! :tup


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 140 - LZB
BeitragVerfasst: 18.02.2020 19:25:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2004
Beiträge: 4233
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Thomas U. hat geschrieben:
..., aber dass man sogar den Tisch modernisiert und lackiert hat... Ist das 'ne Privatbahn-140?
Hallo,
der Tisch inklusive Anzeigen wurde ja zusammen mit dem LZB-Einbau angepasst und nicht erst bei der Übernahme durch eine Privatbahn. Analog zur BR110 mit LZB (siehe hier: https://www.e10ev.de/bild.php?b=1187).

Grüße
Jens


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 140 - LZB
BeitragVerfasst: 19.02.2020 14:28:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 1103
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: - warten auf die Veröffentlichung von Hmb-Harburg
- mhsdlH sslhcsnkcL
Der Führerstand ist jetzt fertig.
Jetzt stellt sich mir die Frage, ob wir überhaupt eine passende Fahrzeugvariante haben, welche den Führerstand benutzen kann.
Ich kenne mich mit der Baureihe selber nicht aus. Ich bräuchte da mal Hilfe.
Eine EGP Variante gibt es ja noch nicht.

Bild

Grüße


Zuletzt geändert von TheShow2006 am 19.02.2020 14:32:11, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 140 - LZB
BeitragVerfasst: 19.02.2020 16:06:48 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 62
Registriert: 12.02.2005
Beiträge: 298
Moinsen,
die im Bestand vorhandene 140 761-8 von der EVB hat laut revisionsdaten.de LZB. Würde also passen :tup !

Thomas F.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 140 - LZB
BeitragVerfasst: 19.02.2020 16:35:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 1103
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: - warten auf die Veröffentlichung von Hmb-Harburg
- mhsdlH sslhcsnkcL
Das hört sich doch schon mal gut an. Ist das die Einzige von den 23 Varianten?

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 140 - LZB
BeitragVerfasst: 19.02.2020 16:51:31 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6966
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Die LZB-140er kamen eigentlich alle aus der Reihe mit den 600er und 700er Ordnungsnummern.

_________________
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Zuletzt geändert von Alwin Meschede am 19.02.2020 16:56:19, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 140 - LZB
BeitragVerfasst: 19.02.2020 16:55:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 1103
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: - warten auf die Veröffentlichung von Hmb-Harburg
- mhsdlH sslhcsnkcL
Dann wäre die Variante 18 mit der 140-761 in der Tat die Einzige, die den LZB Führerstand bekommen würde.
Fühlt sich jemand berufen noch ein paar passende Varianten zu erstellen?

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 140 - LZB
BeitragVerfasst: 19.02.2020 17:31:27 
Offline

Alter: 23
Registriert: 24.08.2017
Beiträge: 161
Wohnort: Stuttgart
Servs,

wäre es denn möglich den Führerstand manuell zu färben so dass er die originale Farbgebung hat?
Vielleicht kommt ja irgendwann eine passende DB Variente.

Gruß

_________________
Für's Leben gern ein Stuttgarter :)


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 140 - LZB
BeitragVerfasst: 19.02.2020 17:41:12 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 62
Registriert: 12.02.2005
Beiträge: 298
Moinsen,
das sollen die 140er mit LZB sein:

594 - 627, 629 - 632, 634 - 638, 640 - 659, 663,
664, 665, 667, 668, 670 - 683, 685, 686, 689,
692, 693, 699, 700, 702, 705, 707, 708, 709, 710,
713, 714, 715, 717, 718, 719, 721, 722, 725 - 730,
733, 735, 737, 740 - 748, 753, 755, 756, 760, 761,
762 - 766, 768, 770 - 775, 778, 779, 782, 783,
785, 786, 789, 790, 791, 792, 797, 799, 801, 864

Thomas F.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.020s | 16 Queries | GZIP : Off ]