Aktuelle Zeit: 21.11.2019 09:27:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 229 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 12  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 02.04.2019 18:39:54 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 45
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 1961
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Ich bin gerade auch mal gefahren. Was mir auffällt, wenn man die Taste runter drückt für die Displayansicht, dass der Buchfahrplan ganz schön unscharf geredert wird.

Bild

Ich hatte gefühlt keine Hänger.

Michael


Zuletzt geändert von Michael Springer am 02.04.2019 18:40:27, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 02.04.2019 18:45:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2004
Beiträge: 3915
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Hallo,

die Displays werden im Moment immer mit 800x600 ausgelesen und dann auf die gewünschte Meldergröße skaliert. Sollte der Melder größer als 800x600 sein, müsste man das Display eigentlich mit höherer Auflösung auslesen, was aber mehr CPU-Leistung benötigt. Kommt vielleicht noch.

Grüße
Jens


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 02.04.2019 18:46:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2004
Beiträge: 3915
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Jörg Heinert hat geschrieben:
...
Hallo Jörg,

danke für die Rückmeldung. Ursache ist weiterhin noch unklar. Ich schaue mal. Gibt es auch bei anderen ein Stocken der Displays beim 425 aber beim Vectron nicht?

Grüße
Jens


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 02.04.2019 20:35:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2005
Beiträge: 681
Wohnort: Bayreuth
Ich muss wohl bei mir Entwarnung geben.
Es lag am Sendeintervall. Das hatte ich irgendwann mal auf 0,05s gestellt und nicht mehr dran gedacht :O
Nachdem ich es nun auf die empfohlenen 0,3s hochgestellt habe, laufen die Displays im 425er nun genau so flüssig, wie im Vectron.

Warum allerdings der Vectron trotz der 0,05s Einstellung und der höheren Displayanzahl bei mir so flüssig lief, bleibt wohl ein Mysterium... :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 03.04.2019 05:51:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2004
Beiträge: 3915
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Hallo Jörg,

danke für die Rückmeldung. Diese Stellschraube ist in der Tat "kritisch" in beide Richtungen. Stellt man einen Wert > 0,5 ein, dann ist die Displaydarstellung sehr ruckartig. Stellt man einen Wert < 0,1 auf schwächeren Systemen ein, dann kommt ZD ins Hintertreffen, da die CPU-Leistung nicht ausreicht. Meine Empfehlung wäre hier in der Tat ein Wert zwischen 0,3 (älterer PC) und 0,1 (aktueller PC) je nach Systemleistung.

Mit dieser neuen Konstellation macht nun definitiv eine CPU mit 4 (oder mehr) Kernen Sinn, so dass ein Kern sich der MainLoop des Sim und ein Kern der Nachlademethode widmet und die ZDs dann auf den restlichen Kernen laufen. Bisher brachte ein System mit mehr als 2 Kernen praktisch keinen Vorteil.

Grüße
Jens


Zuletzt geändert von Jens Haupert am 03.04.2019 05:51:48, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 03.04.2019 07:19:48 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2002
Beiträge: 29093
Wohnort: Braunschweig
Vielleicht solten wir den Wert dynamisch machen, also Zusi regelt ihn anhand der ZD-Rückmeldungen

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 10.04.2019 19:05:39 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 52
Registriert: 06.11.2001
Beiträge: 4740
Wohnort: en Lorraine (57) France
Aktuelle Projekte: Fahrplanbasteleien &
www.zusi-sk.eu
Moin, kurze Rückmeldung zum Beta425: Auch dieser FST mit Display-Integration läuft bei mir einwandfrei bis auf die 2-3 Sekunden Zeitverzögerung beim Fahrtrichtungswechsel. Klasse Teil! :]

_________________
Meilleures salutations de Frank


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 29.05.2019 20:42:44 
Offline

Registriert: 21.03.2017
Beiträge: 16
Hallo liebe Menschen,

Für die Beta vom 425 + ZusiDisplay muss ich leider zurückmelden, dass die Displays sehr stark zeitlich zurückhängen und auch nur sehr verzögert auf Eingaben reagieren.
Ehrlich gesagt kann ich mir das nicht erklären, da alle anderen Führerstände mit ZusiDisplay einwandfrei funktionieren.

Sendeintervall liegt bei den empfohlenen 0,3s.

PC-Daten:
Microsoft Windows 10 Pro Version 10.0.17134 Build 17134
Prozessor: AMD Ryzen Threadripper 1900X 8-Core Processor, 3800 MHz, 8 Kern(e), 16 logische(r) Prozessor(en)
Installierter physischer Speicher (RAM): 32,0 GB
Grafikkarte: Nvidia Geforce Gtx 1070Ti

Dazu laufen bei mir im Diagnosebildschirm die Fahrzeugnummern dauerhaft durch (also "425 xxx"). Könnte das ein Grund dafür sein?
Ich hoffe ihr könnt mir helfen, da der Führerstand (und der Sound) von dem Fahrzeug ansonsten toll sind!
Viele Grüße!


Zuletzt geändert von feuer1998 am 29.05.2019 20:53:01, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 04.06.2019 22:24:03 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2002
Beiträge: 29093
Wohnort: Braunschweig
Alle anderen Loks mit integriertem Display laufen problemlos?

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 04.06.2019 22:41:08 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 19
Registriert: 18.06.2016
Beiträge: 521
Wohnort: Eigeltingen
feuer1998 hat geschrieben:
Hallo liebe Menschen,

Für die Beta vom 425 + ZusiDisplay muss ich leider zurückmelden, dass die Displays sehr stark zeitlich zurückhängen und auch nur sehr verzögert auf Eingaben reagieren.
Ehrlich gesagt kann ich mir das nicht erklären, da alle anderen Führerstände mit ZusiDisplay einwandfrei funktionieren.

Sendeintervall liegt bei den empfohlenen 0,3s.

PC-Daten:
Microsoft Windows 10 Pro Version 10.0.17134 Build 17134
Prozessor: AMD Ryzen Threadripper 1900X 8-Core Processor, 3800 MHz, 8 Kern(e), 16 logische(r) Prozessor(en)
Installierter physischer Speicher (RAM): 32,0 GB
Grafikkarte: Nvidia Geforce Gtx 1070Ti

Dazu laufen bei mir im Diagnosebildschirm die Fahrzeugnummern dauerhaft durch (also "425 xxx"). Könnte das ein Grund dafür sein?
Ich hoffe ihr könnt mir helfen, da der Führerstand (und der Sound) von dem Fahrzeug ansonsten toll sind!
Viele Grüße!
Hi, ebenso. Siehe #71 in diesem Thread;)

Lg Lucian


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 04.06.2019 22:46:34 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2002
Beiträge: 29093
Wohnort: Braunschweig
Was ist #71?
Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 04.06.2019 23:20:07 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 19
Registriert: 18.06.2016
Beiträge: 521
Wohnort: Eigeltingen
Beitrag Nummer 71 in diesem Thread. Ich hab nachgeschaut, in der Webansicht des Forums stehen die Beitragsnummern ja garnicht...ohjeohje. Tapatalk zeigt das standardmässig an.

Auf der 4. Seite der 11. Beitrag ist mit #71 also gemeint. Sorry!

Lg Lucian


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 05.06.2019 01:53:01 
Offline

Registriert: 21.03.2017
Beiträge: 16
Carsten Hölscher hat geschrieben:
Alle anderen Loks mit integriertem Display laufen problemlos?

Carsten


Hallo,
ich habe nochmal alle durchprobiert, und da ist mir aufgefallen, dass alle Fahrzeuge die auf dem Diagnosebildschirm ein integriertes FIS-Gerät haben, dieses Problem auftritt. Also im aktuellen Stand wären das der Talent 2, der BR 425 und der Regioshuttle Führerstand.
Nebenbei zur Info, ich habe die aktuellsten Beta-Patches für Zusi und ZusiDisplay installiert.

Viele Grüße!


Zuletzt geändert von feuer1998 am 05.06.2019 01:54:18, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 05.06.2019 08:24:27 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2002
Beiträge: 29093
Wohnort: Braunschweig
OK, dann wiird Jens mal schauen müssen, ob diese Displays massic Leistung ziehen oder sowas. Könntet Ihr vielleicht mal im Taskmanager vergleichen? Also z.B. Vectron im Vergleich zum 425. Und Betriebssystem dazu angeben.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 05.06.2019 08:41:17 
Offline

Alter: 19
Registriert: 25.04.2018
Beiträge: 92
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: DR-Doppelstockwagen DBuz(a)
Jo ich melde mich gleich nochmal.

Edit:

aaalso ich lasse einfach mal die Bilder für sich sprechen. Testgebiet: Göttingen, von Gleis 10 Richtung Kassel. Windows 10 mit aktuellstem Update, i5-6600, 3,3Ghz, 16GB DDR4-2133, GTX1060 (nicht der aktuellste Treiber, aber ich glaube der zweitaktuellste.)

193, noch während der Sim lädt:
Bild

193, nach Aufnahme in die LZB:
Bild


425, noch während der Sim lädt:
Bild

425, nach Aufnahme in die LZB:
Bild


So sieht es bei mir aus, ich hab allerdings nicht soooo starke Verzögerungen beim 425 erlebt. Schon ein bisschen, aber nicht störend.


Zuletzt geändert von MaxM. am 05.06.2019 08:49:27, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 05.06.2019 18:00:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 3513
Lucian Berndt hat geschrieben:
in der Webansicht des Forums stehen die Beitragsnummern ja garnicht...
Es gibt dafür ein "Link auf diesen Beitrag": Bild
Laut Forensoftware ist Beitrag 71 das hier: viewtopic.php?f=68&t=14895&start=71

@MaxM: Wie viele logische Prozessorkerne? 4? Die Leistung von Zusi ist etwas inplausibel, aber offenbar zieht ZusiDisplay nicht ungewöhnlich viel.

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 05.06.2019 18:10:36 
Offline

Alter: 19
Registriert: 25.04.2018
Beiträge: 92
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: DR-Doppelstockwagen DBuz(a)
Ja genau, ist n reiner 4-Kerner. Ohne OC (abgesehen vom Standard-Boost auf 3,9).

Edit:
Falls das irgendwie interessant sein sollte, hin und wieder ist beim Testen heute morgen der RAM-Verbrauch von Zusi-Display
immer mal ein bisschen hochgesprungen und sofort wieder zurückgefallen (vielleicht so 10-40mb), wann genau kann ich nicht sagen, aber ich schätze mal,
dass es gleichzeitig mit den kleinen Laggs gewesen sein könnte. Momentan "spiele" ich zu wenig, um da stärkere Aussagen drüber treffen zu können,
jedoch hatte ich in Sachen Performance nie Probleme bei Zusi, egal wo, egal mit wie vielen Zügen im Fahrplan, egal wie viele Hintergrundtasks.


Zuletzt geändert von MaxM. am 05.06.2019 18:16:10, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 05.06.2019 18:39:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 3513
Ich habe jetzt deine Problembeschreibung gar nicht gefunden. Was genau ist bei dir der Fall? Ich hatte in diesem Thema bislang eher von "hoher Verzögerung" gelesen, aber so wie sich dein Beitrag liest geht es bei dir eher um Mikroruckeln?

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 05.06.2019 18:53:42 
Offline

Alter: 19
Registriert: 25.04.2018
Beiträge: 92
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: DR-Doppelstockwagen DBuz(a)
Nunja von der Sache her ist das für mich auch noch kein Problem. Das "Problem" ist, dass die integrierten Displays minimal, wirklich minimal (also vielleicht einmal in 5 Minuten, etwa einen Augenblick lang) die Displays ganz kurz hinterherhängen, sofort auf den aktuellen Zustand weiterspringen, aber dann ist wieder alles super. Auch Zusi selber läuft anstandslos. Ich habe nur darum die Bilder gepostet, weil Carsten vorher um einen Vergleich von 193 und 425 gebeten hat. Und da ich grad Zeit hatte, hab ichs halt schnell gemacht :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 05.06.2019 20:43:12 
Offline

Registriert: 21.03.2017
Beiträge: 16
Guten Nabend,

Hier die angeforderten Bilder aus dem Task-Manager:
BR 193:
Bild

BR 425:
Bild

Dazu habe ich ein kleines Video aufgenommen um die starken Verzögerungen zu zeigen. Mausklicks sind deutlich erkennbar. ;)
Um Zeit zu sparen habe ich hier die Schritte mal verschriftlicht:
00:00 Klick auf "FIS" im Diagnosebildschirm
03:46 Umschalten des Bildschirmes auf "Fis"
04:03 Klick auf "G" im Diagnosebildschirm und auf "Zug" im Ebula
08:48 Aufploppen des Bildschirmes "Zug" im Ebula
09:48 Umschalten des Bildschirmes aufs Grundbild
10:48 Kurze Testfahrt

Und hier der Link zu Video: https://www.youtube.com/watch?v=GxuD4wT ... e=youtu.be
Bitte achtet auch auf die Uhrzeit in der Zusi-Welt und in den Displays.

Ich hoffe ich konnte euch damit helfen und würde mich freuen, wenn das Problem gelöst werden könnte.

Hoffnungsvolle Grüße!


Zuletzt geändert von feuer1998 am 05.06.2019 20:44:20, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 229 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.030s | 14 Queries | GZIP : Off ]