Aktuelle Zeit: 21.11.2019 09:25:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 229 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 12  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 28.12.2018 14:03:38 
Offline

Alter: 34
Registriert: 03.05.2014
Beiträge: 7
Zu spät... :( Dann hoffe ich sehr auf das nächste AddOn Paket.

Gruß
Joachim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 28.12.2018 14:22:58 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 744
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: - HamburgHarburg - Lehrte (akt. Bardowick)
Wer nicht kommt zur Rechten Zeit, der wird bestraft mit Pünktlichkeit :schaffner

Der Führerstand wird im nächsten Add On Paket 28 aber schon dabei sein.

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 28.12.2018 17:02:04 
Offline

Registriert: 25.05.2016
Beiträge: 46
Oh da hab ich ja Glück gehabt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 28.12.2018 20:36:52 
Offline

Registriert: 30.07.2017
Beiträge: 28
Mit dem Paket 28 wird der Führerstand dann aber auch den alten 422-430 Führerstand ablösen, oder?

Gruß,
GRAJO


Zuletzt geändert von GRAJO am 28.12.2018 20:37:17, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 03.01.2019 01:14:32 
Offline

Alter: 19
Registriert: 29.02.2016
Beiträge: 3
Wohnort: Kempten
Hallo zusammen
ich habe eine Frage. Ich werde wenn ich Celle Uelzen fahre quasi mit dem 425 immer in TB0 abgefertigt. Starte ich aber jetzt einen Fahrplan auf Paderborn Kassel kann ich ganz normal wie beim 425 üblich die Türsteuerung nutzen. Kann mir jemand sagen wie man das umstellen kann?

Grüße
Ja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 03.01.2019 10:37:06 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 744
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: - HamburgHarburg - Lehrte (akt. Bardowick)
GRAJO hat geschrieben:
Mit dem Paket 28 wird der Führerstand dann aber auch den alten 422-430 Führerstand ablösen, oder?

Ich würde behaupten Nein. Sobald mir Bilder vom 423 vorliegen, bekommt dieser auch umgehend einen neuen Führerstand. So lange nutzt er den konvertierten ZUSI 2 Führerstand.
omsijan hat geschrieben:
Hallo zusammen
ich habe eine Frage. Ich werde wenn ich Celle Uelzen fahre quasi mit dem 425 immer in TB0 abgefertigt. Starte ich aber jetzt einen Fahrplan auf Paderborn Kassel kann ich ganz normal wie beim 425 üblich die Türsteuerung nutzen. Kann mir jemand sagen wie man das umstellen kann?

Handelt es sich um einen bestehenden S-Bahn Zug im aktuellen 4-14 Uhr Fahrplan? Oder hast du dir den selber ausgetauscht? Hast du den alten Führerstand noch oder schon den neuen ergattert gehabt?

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 01.02.2019 22:22:48 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 45
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 1961
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Beim neuen 425 Fst ist die Zugkraft nicht passend im Feld. Liegt wahrscheinlich an meiner Zusi-Fenster-Skalierung, oder?

Bild

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 01.02.2019 23:08:07 
Offline

Registriert: 28.03.2010
Beiträge: 172
Ich kann mich nur wiederholen: Toller Führerstand! Für die Joystick-Steuerung ist nur wichtig, dass die Mittelposition des Fahr-Bremsschalters auf "11" steht, sonst mache ich ständig Schnellbremsungen:

Bild

Gruß
Markus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 01.02.2019 23:09:18 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 744
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: - HamburgHarburg - Lehrte (akt. Bardowick)
Richtig. Sobald der Führerstand nicht genau in 1080p dargestellt wird, werden schiefe Melder wild umher verschoben.

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 03.02.2019 01:16:38 
Offline

Registriert: 22.07.2017
Beiträge: 127
Bei allen Fahrten mit dem neuen Führerstand habe ich das Türsystem S Bahn 423. Soll das so sein?

_________________
Gruß Robin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 03.02.2019 08:26:00 
Offline

Alter: 29
Registriert: 06.09.2015
Beiträge: 89
Wohnort: Hamburg
Moin

Das Türschließverfahren ist bei allen Fahrzeugen (Br423/424/425/426) identisch.
Da ist die Steuerung schon so genau richtig.

Gruß


Zuletzt geändert von Arnimal am 03.02.2019 08:27:11, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 03.02.2019 09:00:42 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 744
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: - HamburgHarburg - Lehrte (akt. Bardowick)
Mit dem nächsten Add On wird es dann noch ein optimiertes Soundmodell geben, damit die Sound's zuverlässig abgespielt werden und dann auch wesentlich runder laufen.

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 03.02.2019 14:58:23 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 28
Registriert: 15.03.2004
Beiträge: 2375
Wohnort: Gelsenkirchen
Die Verwendung des 425-Führerstandes im 422er führt übrigens dazu, dass er ohne Türschließsystem unterwegs ist, weil sich S-Bahn-System-Führerstand und TAV-Fahrzeugeintrag nicht vertragen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 13.02.2019 18:32:43 
Offline

Registriert: 09.03.2016
Beiträge: 36
Schöner Führerstand, eine Frage:
Ist das richtig, dass sich die Türen beim Zurücknehmen der Freigabe automatisch zwangsschließen, unabhängig davon, ob das rote Männchen noch da ist?

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 14.02.2019 20:33:23 
Offline

Registriert: 08.04.2017
Beiträge: 93
Strasser hat geschrieben:
Schöner Führerstand, eine Frage:
Ist das richtig, dass sich die Türen beim Zurücknehmen der Freigabe automatisch zwangsschließen, unabhängig davon, ob das rote Männchen noch da ist?


Das ist mir heute auch aufgefallen. Haut einem so einen blöden "Abfahrt ohne Auftrag" Minuspunkt rein. Das ist ja in der Realität anders --> Lichtschranke

_________________
Gruß Niklas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 14.02.2019 20:41:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2002
Beiträge: 29093
Wohnort: Braunschweig
Ein später ankommender Gast kommt dann ja nicht mehr in den Zug rein. Die Strafe ist also schon korrekt.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 14.02.2019 20:44:13 
Offline

Registriert: 08.04.2017
Beiträge: 93
Richtig, Alwin sagte in einem seiner Videos mal, dass die Fahrgäste solange die Tür aufhalten, bis die Mindeststandzeit abgelaufen, oder die Abfahrtszeit erreicht ist. Ist das bei dem Türsystem anders umgesetzt worden?

_________________
Gruß Niklas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 15.02.2019 01:23:35 
Offline

Registriert: 09.03.2016
Beiträge: 36
DieselnetzKöln hat geschrieben:
Richtig, Alwin sagte in einem seiner Videos mal, dass die Fahrgäste solange die Tür aufhalten, bis die Mindeststandzeit abgelaufen, oder die Abfahrtszeit erreicht ist. Ist das bei dem Türsystem anders umgesetzt worden?


Jap, ist hier anderst umgesetzt.
Hab mir gerade von einem Tf (fährt BR 426) bestätigen lassen, dass das in der Realität nicht so ist.
Von den 423er kenne ich es aus eigener Erfahrung als Fahrgast, dass das Zwangsschließen nur auf der Stammstrecke angewandt wird in München und außerhalb davon die Lichtschranken aktiv sind.

Das Problem scheint aber am "Türschließsystem S-Bahn 423" zu liegen.

@Carsten:
Könntest Du dir das bitte mal ansehen?

BTW: (auf das Kommentar von Carsten hin) Um Missverständnisse vorzubeugen: Es geht nicht darum, dass die Abfahrtszeit bereits erreicht ist.
Diese ist noch nicht erreicht und die Türen schließen sich.
Also als Beispiel im Augsburg-Donauwörth Fahrplan von 2018 den RB 57003:
Zugabfahrt in Herbertshofen um 04:35:00
Um 04:34:30 nehme ich die Freigabe (beidseitig, da dort aufgegleist) zurück, die Türen schließen (rotes Männchen ist aber noch da) und ich kann dann um 04:34:40 abfahren.
Selbiges kann ich dann in Langweid wiederholen:
Abfahrt um 04:38:00, Freigabe zurücknehmen (ohne "Z" zu drücken, sondern einfach nur "Pos 1") um 04:37:40 und Türen schließen sofort


Zuletzt geändert von Strasser am 15.02.2019 01:30:01, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 15.02.2019 17:52:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2005
Beiträge: 681
Wohnort: Bayreuth
Mich würde allgemein mal interessieren, wie man das "Schließsystem BR423" genau bedient.
Wann betätigt man den entsprechenden Seitenwahlschalter (Einfg, Pos1)? Erst nach Halt am Bahnsteig? Habe z.B. festgestellt, dass während der Fahrt, sobald man eine Seite wählt, sofort die Leistung abfällt. Bremsen geht aber noch. Leider sieht man auch vor Halt am Bahnsteig nirgendwo, welche Seite man gewählt hat.
Müssen die Türen dann zusätzlich noch mit T freigegeben werden?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423 / 424-426
BeitragVerfasst: 15.02.2019 23:16:00 
Offline

Registriert: 08.04.2017
Beiträge: 93
Jörg Heinert hat geschrieben:
Mich würde allgemein mal interessieren, wie man das "Schließsystem BR423" genau bedient.
Wann betätigt man den entsprechenden Seitenwahlschalter (Einfg, Pos1)? Erst nach Halt am Bahnsteig?


In der Realität erst nach Halt, allerdings geht das auch während der Fahrt (roundabout 5 km/h), in Zusi bekommt man wahrscheinlich Abzüge da "Türfreigabe: vergessen".

Jörg Heinert hat geschrieben:
Müssen die Türen zusätzlich noch mit T freigegeben werden?

Nein, sobald die Seite vorgewählt wurde und eine Maximalgeschwindigkeit unterschritten wurde geht die Türfreigabe aktiv und Fahrgäste können die Türen öffnen.

_________________
Gruß Niklas


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 229 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.028s | 14 Queries | GZIP : Off ]