Aktuelle Zeit: 09.12.2019 18:38:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Der generische Display-Führerstand
BeitragVerfasst: 17.03.2019 20:15:23 
Online

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6538
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Für diverse künftige Einsatzzwecke rund um die Zusidisplay-Integration habe ich einen allgemeinen Führerstands-Prototypen entwickelt:
Bild

Die Idee dahinter ist, dass dieser allgemeine Führerstand leicht anpassbar ist und Varianten davon abgeleitet werden können, wenn man zum Beispiel eine ETCS-Variante eines Fahrzeugs haben möchte, aber keinen Satz Bitmaps für einen richtigen ETCS-Führerstand hat.

_________________
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der generische Display-Führerstand
BeitragVerfasst: 17.03.2019 21:03:07 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 19
Registriert: 28.11.2017
Beiträge: 87
Wohnort: München
Aktuelle Projekte: Fst.-Fotografie. BR 420/421, 423/433, 2442/2443; Alternativer FIS-Sprecher
Ohh, das ist eine sehr schöne und gute Idee! :respekt
Gerade auch im Hinblick auf das angesprochene ECTS.

_________________
Zusi läuft bei mir auf XP, nicht unter Linux...keine Sorge! ('o')


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der generische Display-Führerstand
BeitragVerfasst: 17.03.2019 21:19:25 
Offline

Registriert: 12.01.2019
Beiträge: 34
Kann man die Displays dann einfach selber anpassen, oder muss für jede Variante ein neuer Führerstand erstellt/gespeichert werden?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der generische Display-Führerstand
BeitragVerfasst: 18.03.2019 09:32:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2002
Beiträge: 2190
Wohnort: Baden bei Zürich
Aktuelle Projekte: Es war einmal: Führerpult im Bau
Auch ohne das ETCS finde ich das als eine der besten Ideen der Darstellung. :idee :respekt
Da würde ich mich sofort von 3 meiner 4 Monitoren trennen.
Echt gefragt Alwin: Wie geht das weiter? ?(

Gruss
Hubi

NB: Aus Erfahrung frage ich bewusst nicht nach Termin :mua

_________________
Greife nie in's Wespennest, doch wenn Du greifst, dann greife fest !


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der generische Display-Führerstand
BeitragVerfasst: 18.03.2019 10:54:16 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 52
Registriert: 06.11.2001
Beiträge: 4744
Wohnort: en Lorraine (57) France
Aktuelle Projekte: Fahrplanbasteleien &
www.zusi-sk.eu
:tup Gefällt sehr gut, auch als möglicher Ersatz für Fahrzeuge ohne aktuellen (HD-) Führerstand. Da würde ich mir doch glatt wünschen, diesen als optional wählbaren Standard-FST in Zusi zu integrieren, gerne auch z. B. über eine Auswahl im Einstellungen-Menü.

_________________
Meilleures salutations de Frank


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der generische Display-Führerstand
BeitragVerfasst: 18.03.2019 12:24:22 
Online

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6538
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Gedacht war er als Absprungbasis für fahrzeugspezifische Varianten. Bei reinen Display-Fahrzeugen wie dem kommenden Talent 2 ist das vielleicht eine ganz gute Option, wenn die sonstigen Alternativen entweder "Demo-Führerstand" oder "Mitnutzung Führerstand FLIRT 1" lauten.

Wenn man das Ding wirklich wie den Demoführerstand als "one size fits all"-Führerstand einsetzen wollen würde, müsste man vor allem erstmal Displays finden, die allgemeingültig genug sind, dass sie zum Beispiel sowohl mit E-Traktion als auch Diesel klarkommen. Ich glaube sowas haben wir mangels bisherigen Bedarfs noch gar nicht.

Frank Wenzel hat geschrieben:
Da würde ich mir doch glatt wünschen, diesen als optional wählbaren Standard-FST in Zusi zu integrieren, gerne auch z. B. über eine Auswahl im Einstellungen-Menü.


Dann würds natürlich richtig schwierig werden, weil dann schlagen die Allgemeingültigkeitsprobleme wirklich voll ein. Die Bestandsführerstände sind nunmal oft sehr stark an die Bedürfnisse des jeweiligen Fahrzeugs angepasst. Ein Allgemeinführerstand kann eigentlich immer nur eine Krücke sein.

_________________
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der generische Display-Führerstand
BeitragVerfasst: 18.03.2019 13:03:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2002
Beiträge: 2190
Wohnort: Baden bei Zürich
Aktuelle Projekte: Es war einmal: Führerpult im Bau
Ja ist denn dieser fantastische Fstd nicht aus einer Kombination von ZusiDisplay mit dem Streckenbild aus Zusi 3 entstanden? Denn dann hättest Du ja alle notwendigen Displayanzeigen die man Braucht.

Gruss
Hubi

_________________
Greife nie in's Wespennest, doch wenn Du greifst, dann greife fest !


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der generische Display-Führerstand
BeitragVerfasst: 18.03.2019 13:41:46 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2002
Beiträge: 29162
Wohnort: Braunschweig
Eine Funktionsauswahl "MMI-Auto" wär ja auch denkbar und ZD entscheidet anhand der Baureihe was es auswählt. Zusi-seitig wär da keine Änderung nötig. Müßte Jens mal sagen.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der generische Display-Führerstand
BeitragVerfasst: 18.03.2019 14:07:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 3580
Ehrlich gesagt finde ich das Teil auch recht gut, es vermeidet die Nachteile der perspektivisch verzerrten Zoom-Ansicht beim Vectron, wenngleich er dadurch natürlich auch weniger Baureihenspezifisch ist. Fehlt für die LZB nicht noch der LM Ü?

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der generische Display-Führerstand
BeitragVerfasst: 18.03.2019 14:17:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2004
Beiträge: 3921
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Hallo,

die Frage ist, welche Fahrzeuge wird man damit austatten. Im Grund ja vermutlich gerne alle Epoche5/6-Fzg mit Displays, für die es aktuell zwar schon ein Fahrzeug-/Antriebsmodell, aber noch keinen Führerstand gibt. Welche sind das aktuell? Noch was außer Flirt3/KISS, CoradiaContinental, Talent2, ES64U4?

Den "one size fits all"-Führerstand kann man natürlich auch bauen, irgendwas wird aber immer nicht 100%-ig passen. Bin ich kein Fan von.

Grüße
Jens


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der generische Display-Führerstand
BeitragVerfasst: 06.04.2019 09:47:34 
Offline

Alter: 35
Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 1922
Wohnort: Neubeckum (ENBM)
Zitat:
Eine Funktionsauswahl "MMI-Auto" wär ja auch denkbar und ZD entscheidet anhand der Baureihe was es auswählt.
Wäre auch für die Fahrpultfahrer interessant. Bis jetzt muss man MMI und MFA ja immer händisch umstellen, wenn man eine andere BR haben will...

_________________
"So einfach ist die V60!"
Standardspruch eines pensionierten Eckeseyer Lehrlokführers


Nach oben
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der generische Display-Führerstand
BeitragVerfasst: 06.04.2019 10:43:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2002
Beiträge: 2190
Wohnort: Baden bei Zürich
Aktuelle Projekte: Es war einmal: Führerpult im Bau
Hallo Jens
Wäre es nicht möglich, dass die Masken Deiner Anzeigen einfach durch ziehen verkleinert werden könnten?
Dann könnte man ja die zu verwendenden Anzeigen einfach auf die Streckenansicht des Zusiprogramm schieben?
Das wäre die eierlegende Wollmilchsau ;D
Gruss
Hubi

_________________
Greife nie in's Wespennest, doch wenn Du greifst, dann greife fest !


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.046s | 18 Queries | GZIP : Off ]