Aktuelle Zeit: 13.07.2020 21:50:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: BR120
BeitragVerfasst: 12.09.2018 22:52:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 1069
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: -Objektbau Hmb-Harburg
-mhsdlH sslhcsnkcL
Die 101 hat keine Putzbremse in dem Sinne.
Das Phänomen welches du sicher meinst ist, wenn man kombiniert eingebremst hat, dann löst und kurz vor dem vollständigen Auslösen der Bremse kurz der Bremszylinder ansteigt? Wenn Ja, das hat einen anderen Grund.

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR120
BeitragVerfasst: 12.09.2018 23:35:14 
Offline

Registriert: 18.08.2017
Beiträge: 38
Wohnort: München
TheShow2006 hat geschrieben:
Die 101 hat keine Putzbremse in dem Sinne.


Hatte sie aber mal, soweit ich weiß. Wurde nur wieder ausgebaut...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR120
BeitragVerfasst: 13.09.2018 00:17:35 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 23
Registriert: 22.02.2016
Beiträge: 99
Wohnort: Im wunderschönen Eichsfeld
Aktuelle Projekte: ZusiRils div. Baureihen
Kann jemand die Tatsache der Putzbremse mal kurz näher erläutern?
Auch wenn ich mir anmaße, von der Eisenbahn schon einiges gehört und gesehen zu haben, dieses Wort ist mir noch nicht untergekommen.

_________________
Vorläufige Heimat der erstellten Zusi Rils: https://www.dropbox.com/sh/ym78nb63izmq ... 7re0a?dl=0


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR120
BeitragVerfasst: 13.09.2018 06:51:51 
Offline

Registriert: 18.08.2017
Beiträge: 38
Wohnort: München
Davidorado hat geschrieben:
Kann jemand die Tatsache der Putzbremse mal kurz näher erläutern?
Auch wenn ich mir anmaße, von der Eisenbahn schon einiges gehört und gesehen zu haben, dieses Wort ist mir noch nicht untergekommen.


Radlauffläche ist vom Sand, von Blättern oder so dreckig -> Putzbremse wird angelegt und säubert so die Lauffläche.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR120
BeitragVerfasst: 13.09.2018 09:48:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 1069
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: -Objektbau Hmb-Harburg
-mhsdlH sslhcsnkcL
m0ritz hat geschrieben:
TheShow2006 hat geschrieben:
Die 101 hat keine Putzbremse in dem Sinne.


Hatte sie aber mal, soweit ich weiß. Wurde nur wieder ausgebaut...

Macht ja kein Sinn, eine Putzbremsfunktion einzubauen bei einem mit Scheiben gebremsten Fahrzeug.
Die Funktion so einer Bremse hast du ja selbst erklärt.

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR120
BeitragVerfasst: 13.09.2018 10:07:43 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6807
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
TheShow2006 hat geschrieben:
Macht ja kein Sinn, eine Putzbremsfunktion einzubauen bei einem mit Scheiben gebremsten Fahrzeug.


Die 101 war ab Werk tatsächlich mit gesonderten Putzklötzen geliefert worden. War aber zunächst nicht in Betrieb, dann nur bei Loks mit vollen Zehnernummern, und irgendwann wurde das ganze Geraffel schließlich rückgebaut.

_________________
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR120
BeitragVerfasst: 23.05.2019 20:32:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 2378
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
Lag in den Originalfotos eigentlich ein Buchfahrplan auf dem Tisch, der nachtraeglich wegretuschiert wurde? In dem ansonsten sehr schoenen Fuehrerstand sieht fuer mich die Buchfahrplanhalterung naemlich leicht unnatuerlich aus -- ich glaube, es liegt am fehlenden Schatten.

Bild

Mit einer ganz leichten Schattenandeutung saehe es so aus:
Bild

Waere das was?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR120
BeitragVerfasst: 23.05.2019 20:59:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 1069
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: -Objektbau Hmb-Harburg
-mhsdlH sslhcsnkcL
Es sah dort in der Tat so aus wie auf deinem ersten Bild. Lag vermutlich am Blitzlicht. Hier der Ausschnitt vom Originalfoto:

Bild


Grüße


Zuletzt geändert von TheShow2006 am 23.05.2019 21:02:28, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR120
BeitragVerfasst: 24.05.2019 07:40:30 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Alter: 33
Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 2918
Wohnort: Blieskastel, Saarland, Deutschland
Aktuelle Projekte: Dies und das
Der Halter liegt/lag vermutlich nicht auf dem Tisch auf, was den fehlenden Schatten erklären könnte?!

Gruß
Max

_________________
Administrator, Programmierer, Ansprechpartner bei Problemen mit dem Board


Nach oben
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR120
BeitragVerfasst: 24.05.2019 12:49:38 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 23
Registriert: 22.02.2016
Beiträge: 99
Wohnort: Im wunderschönen Eichsfeld
Aktuelle Projekte: ZusiRils div. Baureihen
Eigentlich ist da ne Feder drin, also müsste mindestens einer der Halter auf dem Pult anliegen.
Die kann man auch ein wenig verdrehen, sieht aber nicht danach aus.

_________________
Vorläufige Heimat der erstellten Zusi Rils: https://www.dropbox.com/sh/ym78nb63izmq ... 7re0a?dl=0


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR120
BeitragVerfasst: 24.05.2019 13:47:02 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 30045
Wohnort: Braunschweig
Blitzlicht wirft halt keine Schatten.
Darum sind Fotos bei diffusem Tageslicht das Beste.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR120
BeitragVerfasst: 27.05.2019 22:27:42 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 32
Registriert: 25.11.2004
Beiträge: 2090
Wohnort: Hannover
Aktuelle Projekte: Führerstand BR 155
Und wenn das Licht mal nicht ganz so dolle ist, hilft vielleicht auch die in diesem Beitrag (*klick*) vor zwölf Jahren beschriebene HDR-Methode, um gleichmäßig schöne Lichtverhältnisse ohne Blitzlicht zu schaffen.

Grüße
Daniel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR120
BeitragVerfasst: 20.10.2019 11:45:30 
Offline

Alter: 37
Registriert: 17.07.2006
Beiträge: 109
Also das die 101er ne Putzbremse hatte, ist mir neu. Aber der Taurus 1016/1116 hatte mal einen Putzklotz, der die Lauffläche aufrauen sollte. Dieser wurde aber wieder relativ schnell ausgebaut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR120
BeitragVerfasst: 28.10.2019 16:33:09 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 22
Registriert: 25.07.2016
Beiträge: 34
Aktuelle Projekte: Fahrpult BR232
Alfi83 hat geschrieben:
Also das die 101er ne Putzbremse hatte, ist mir neu.

Doch, hatte sie. Die entsprechenden Absperrhähne sind heute noch vorhanden.

_________________
Meine Fahrpulte auf YouTube
_____________________________________
Kundig auf: 101, 401/402, 411/415/4011, 412, Stw. BA 286/287


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR120
BeitragVerfasst: 29.10.2019 11:11:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2002
Beiträge: 2212
Wohnort: Baden bei Zürich
Aktuelle Projekte: Es war einmal: Führerpult im Bau
Ich dachte wir sprechen hier über die 120 ?
Gruss
Hubi

_________________
Greife nie in's Wespennest, doch wenn Du greifst, dann greife fest !


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR120
BeitragVerfasst: 31.05.2020 15:50:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2020
Beiträge: 37
Wohnort: München
Aktuelle Projekte: MFA4a, MFA20; TCP-Koppelung an Zusi
Bei mir funktionieren bei der BR120 die Zugdateneingabe und die Störschalterbedienungen der Zugbeeinflussung über das integrierte Zusi-Display nicht.
Kann es sein, daß auch hier, wie beim neuen Führerstand der BR103, der "Leuchtmelder" ZDE im Führerstandseditor als Einziger! als Master konfiguriert sein müßte?
----------------------
Joachim Günther


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: feuer1998 und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.031s | 15 Queries | GZIP : Off ]