Aktuelle Zeit: 16.09.2019 10:09:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 120 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: BR 111
BeitragVerfasst: 25.12.2018 18:17:17 
Offline

Registriert: 16.09.2015
Beiträge: 263
Wohnort: Nördlich München
Aktuelle Projekte: Steuerwagen 765
Hallo!

Kann mir jemand schnell sagen, was bei "Ersatzzugdaten BRA" und "Grunddaten BRA" bei der 111 einzustellen ist?

Vielen Dank im voraus!

Viele Grüße,
Mario


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 111
BeitragVerfasst: 26.12.2018 00:33:54 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 33
Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 375
Wohnort: Crailsheim
Aktuelle Projekte: 3D-Editor + Blender
Hi!
Grunddaten: BRA:6 BRH:040 ZL:400 VMZ:100
Ersatzzugdaten: BRA:9 BRH:120 ZL:400 VMZ:160

Schöne Feiertage

Christian


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 111
BeitragVerfasst: 18.03.2019 18:33:32 
Offline

Alter: 22
Registriert: 24.08.2017
Beiträge: 142
Wohnort: Stuttgart
Servus,

zunächst mal danke für den neuen Führerstand und den neuen Sound. :)
Eine Sache ist mir jedoch aufgefallen (wurde hier glaub auch schon öfter angesprochen), der Führerstand, wirkt leicht verzerrt, kann man da vielleicht noch was machen, z.B. oben ein wenig was weg schnibbeln um ein 16:9 Bild zu bekommen? Wäre schon klasse wenn auch der 111er Führerstand ein HD-Führerstand wäre. ;)
Gruß Karim

_________________
Für's Leben gern ein Stuttgarter :)


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 111
BeitragVerfasst: 20.03.2019 12:39:10 
Offline

Registriert: 16.09.2015
Beiträge: 263
Wohnort: Nördlich München
Aktuelle Projekte: Steuerwagen 765
Einfach mal so was wegschneiden funktioniert hier nicht, da der Führerstand ja schon im dds-Format ist und die Skalierung der Schalter nicht mehr passen würde.
Das würde am Ende einem kompletten Neubau gleichkommen. Was man machen könnte, wäre ein Stückchen links hinzuzufügen, aber dafür müssen Bilder vom selben Führerstand und Aufnahmetag vorliegen, da man das sonst nicht mehr unauffällig zusammengeschweißt bekommt. Wichtig ist, dass die Bildhöhe gleich bleiben muss wegen der Skalierung....Schalter und Anzeigen zu verschieben wäre zwar eine gute Freizeitbeschäftigung, aber machbar.

Ich sehe aber auch gerade, dass hier fast niemand das Bildformat kritisiert hat, als noch was zu retten gewesen wäre. Wenn einem so etwas durch gezeigte Screenshots aus der laufenden Entwicklung auffällt und man damit unglücklich ist, sollte man das auch rechtzeitig anmerken. Es ist einem sicherlich niemand böse wegen konstruktiver Kritik und Verbesserungsvorschlägen, nur müssen diese auch zum richtigen Zeitpunkt kommen und nicht dann, wenn man nichts mehr wirklich retten kann.

Viele Grüße,
Mario


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 111
BeitragVerfasst: 20.03.2019 17:26:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 3284
Sorry, dass ich da erst mal tief Luft holen muss, aber nein, das ist Unsinn. Man muss nur einen anderen Texturausschnitt wählen und dann schauen, wo man die Normierung anpassen muss. Das werde wohl leider ich machen müssen, weil sonst es wieder komische Vorgehensweisen (gemäß dem Motto "lieber neubauen") gibt. Am liebsten wäre mir aber, wenn Zusi von alleine oben etwas wegnehmen würde.

Zur Entzerrten Variante hatte ich schon alles gesagt: Ich finde sie nicht schön und dafür ist es dann auch tatsächlich zu spät.

Übrigens habe ich das 16:9-Zeugs mal testweise ausprobiert. Natürlich muss man da erst mal darüber hinweg sehen, dass ich einiges noch toolgestützt nachbearbeiten muss. Aber wenn man mal darüber hinweg sieht, sieht das Ergebnis finde ich genauso schlecht aus, wie die ganzen anderen kürzlich erschienen HD-Führerstände. Da stimmt einfach der Eindruck überhaupt nicht mehr.
Bild
Zum Vergleich:
Bild
Sieht doch viel besser aus, oder?

Ich werde das zwar trotzdem machen, aber da das ganze aber nochmal eine Verdopplung des ganzen XML-Zeugs in der ftd-Datei mit sich bringt, jedenfalls solange Carsten keine automatische Zusi-Funktonalität bietet, werde ich die zusätzlichen 16:9-Ansichten erst nach der ZD-Integration angehen.
(Im übrigen ist die Textur des Füherstands in 6000 x 4000 verfügbar, nur im ZPA ist sie auf 2048 Breite herunterskaliert. Bezüglich der Auflösung des Fst sollte es also keine Wünsche geben.)

Viele Grüße
F. Schn.

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 111
BeitragVerfasst: 20.03.2019 21:51:15 
Offline

Registriert: 23.01.2017
Beiträge: 73
Hallo,
der 16:9-Ausschnitt sieht doch gut aus. Und die Sicht auf die Strecke ist ebenfalls ausreichend :)

Gruß
Kilian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 111
BeitragVerfasst: 20.03.2019 23:00:56 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 686
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: - Führerstand BR 182
- HamburgHarburg - Lehrte
F. Schn. hat geschrieben:
Übrigens habe ich das 16:9-Zeugs mal testweise ausprobiert. Natürlich muss man da erst mal darüber hinweg sehen, dass ich einiges noch toolgestützt nachbearbeiten muss. Aber wenn man mal darüber hinweg sieht, sieht das Ergebnis finde ich genauso schlecht aus, wie die ganzen anderen kürzlich erschienen HD-Führerstände. Da stimmt einfach der Eindruck überhaupt nicht mehr.

Welche "ganzen kürzlich erschienenen Führerstände" meinst du denn, bzw. welche bereiten dir denn so ein Kopfzerbrechen?

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 111
BeitragVerfasst: 22.03.2019 23:01:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 3284
Grmpf. Sorry, ich hätte das eigentlich positiver formulieren müssen. Der Satz wirkt so, als wolle ich alle Führerstandsbauer diskreditieren, das ist definitv nicht meine Absicht. Im Gegenteil, ich bin ja auch selbst betroffen.

Trotzdem: Eigentlich alle. Und das Problem ist eigentlich immer das selbe, wie bei meinem eigenen Führerstand oben auch. Es wirkt einfach so naja... Wie solle ich es nennen... Halt einfach falsch, als hätte man sich keine Mühe gegeben. Und mal ganz ehrlich, das kann man ja keinem vorwerfen, technisch sind die ja alle top. Weiß auch nicht, wie ich es sagen soll. Gephotoshoped ist natürlich auch ein geiler Ausdruck für etwas, was von Bildbearbeitung nur so strotzt. :) Aber Vielleicht ist das der beste Ausdruck: Unnatürlich.

Bild Bild

Bild Bild

Ich will jetzt nicht von allen Vergleichsfotos machen. Wenn man ein bisschen nachschaut, wirken auch zahlreiche Zusi-2-Fahrzeuge so, obwohl die 4:3 sind. Ich weiß es nicht. Vielleicht ist es einfach so ein bisschen mein eigener Eindruck, dass immer wenn mir der obere Rand des Fensters fehlt ich ein Problem habe. Weiß nicht. Wie gesagt, ich hätte das nicht so schreiben sollen, das ist zu missverständlich. Sorry, ich wollte niemanden zu nahe treten.

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Zuletzt geändert von F. Schn. am 22.03.2019 23:27:56, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 111
BeitragVerfasst: 22.03.2019 23:48:37 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 686
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: - Führerstand BR 182
- HamburgHarburg - Lehrte
Interessant. Dann bist du also "der Eine", der noch auf einen 4:3 Monitor fährt. Ich weiß zwar nicht, welche Führerstände vor Bildbearbeitung nur so strotzen, aber ich glaube du hast dann den Sinn eines Bitmapführerstandes nicht verstanden. Kennst du ALLE Originalbilder der von dir genannten "Photoshop-Ungeheuer"? Warst du schon mal auf einer echten Lokomotive?
Ich könnte dir auch noch eine Hand voll Sachen aufzeigen an der 111, welche in meinen Augen ein absolutes No-Go sind und dringend hätten bearbeitet werden MÜSSEN.

Tut mir leid, aber diese Diskussion ist in meinen Augen etwas sinnbefreit grade. Ich steige deshalb auch hier aus.

PS: Hier muss sich keiner irgendwie angesprochen oder beleidigt fühlen, das ist nicht meine Absicht, auch wenn es gleich wieder unterstellt wird.

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 111
BeitragVerfasst: 23.03.2019 00:05:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 3284
Natürlich habe auch ich einen 16:9-Full-HD-Monitor, wie jeder andere auch. Aber ich fahre natürlich im Fenstermodus, so dass es mir egal ist, ob es 16:9 oder 4:3 oder 3:2 ist. Natürlich hast du Recht, dass man die Bildbearbeitung nicht dazu einsetzt, den Eindruck zu verfälschen. Aber der Eindruck wirkt trotzdem falsch. Natürlich kenne ich die Bilder und zumindest die Loks, von denen ich die Bilder gemacht hatte. Aber für mich fühlt sich das trotzdem unnatürlich an. Wenn ich dir sagen könnte, man hätte X und Y so und so ändern sollen, hätte ich das schon längst gemacht.

PS: Ich möchte noch anmerken, dass du ausgerechnet die Worte verwendest, wo ich klar und deutlich sage, dass ich mir auch unsicher bin, ob es der eigentliche Grund für den Eindruck ist, und bei denen ich deutlich gemacht habe, dass ich sie selbst nicht voll gut heiße.

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 111
BeitragVerfasst: 23.03.2019 00:28:01 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 28
Registriert: 15.03.2004
Beiträge: 2324
Wohnort: Gelsenkirchen
F. Schn. hat geschrieben:
wie jeder andere auch

*möööp* Solange der jetzige 5:4er nicht kaputt geht, bleibe ich auch dabei.

Mir fehlt es bei solchen 16:9-Führerständen immer an Höhe, deswegen finde ich den Bildausschnitt des neuen 111er Fst eigentlich genau richtig ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 111
BeitragVerfasst: 23.03.2019 00:49:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 3284
Danke, dann sind wir ja zumindest mal zwei. ;)

Nachdem die 111 ja jetzt offiziell ist, werde ich auch mal demnächst den "Bericht" zu meiner Technik schreiben. Ich fand es spannend, mich damit auseinander zu setzen, aber andererseits bin ich auch froh um die Leute wie TheShow2006, doho oder Mario R, die das dann einfach mit der ausgereiften Technik durchziehen. Vielleicht fällt ja ein kleines Fst-Zuschnitt-Script ab, so dass man die Füherstände öfters in nativem Aufnahme-Format entwickeln und erst zum Schluss zuschneiden kann. Ob das dann aber letztenendes auch zum Einsatz muss man dann mal sehen, wenn es so weit ist.

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 111
BeitragVerfasst: 23.03.2019 08:03:13 
Offline

Registriert: 04.08.2014
Beiträge: 49
Wohnort: Treuchtlingen
Der neue HD Führerstand ist genial, ohne wenn und aber, vielen Dank dafür.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 111
BeitragVerfasst: 23.03.2019 08:53:53 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 14
Registriert: 05.05.2018
Beiträge: 313
Wohnort: Ronshausen (Bei Bebra; KBS 605)
Aktuelle Projekte: Fahrplan Salzkotten - Kassel - Ruhrtalbahn; Schule
Ich finde den Fst. auch genial, aber mit einem aber: Die Zeit lässt sich nicht ausblenden. Ansonsten ist alles super, den Sound mit einbezogen.

_________________
Ich auf Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCVrq3_HxOVpqPj_jYkE1Rig


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 111
BeitragVerfasst: 26.03.2019 08:28:04 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 39
Registriert: 17.02.2005
Beiträge: 86
Wohnort: Barth
Einen schönen guten Morgen,

vielen Dank für den neuen Führerstand. Liegt es an meiner Sicht oder einer falschen Einstellung oder blickt der Führerstand ein wenig nach rechts? Ich habe mal die Linien zur Zentralperspektive verlängert und einen Geradeausblick gewählt und dann weichen Führerstandsblick und Bildzenit doch wesentlich von einander ab.

Bild

Wenn ich etwas Falsches eingestellt habe, bitte ich um einen kurzen Hinweis.

Habt einen guten Start in den Tag und viele Grüße

Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 111
BeitragVerfasst: 26.03.2019 10:28:52 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 32
Registriert: 17.05.2003
Beiträge: 331
Tokalein hat geschrieben:
Liegt es an meiner Sicht oder einer falschen Einstellung oder blickt der Führerstand ein wenig nach rechts? Ich habe mal die Linien zur Zentralperspektive verlängert und einen Geradeausblick gewählt und dann weichen Führerstandsblick und Bildzenit doch wesentlich von einander ab.

Bild



Thomas


Bei mir ist es dasselbe. Da der Traxx Führerstand auch etwas schief ist, habe ich das ins passende Thema auch mal geschrieben. Vielleicht kann man ja beide Führerstände korrigieren.

Gruß
Steve


Zuletzt geändert von Steve am 26.03.2019 14:59:17, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 111
BeitragVerfasst: 26.03.2019 17:32:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 3284
Ich fühle mich ehrlich gesagt nur für die Texturen zuständig, die Perspektive habe ich nach Bauchgefühl gemacht. Aber beim besten Willen, nein, eure Konstruktion da ist Unsinn. Das Foto wurde in einer Abstellanlage gemacht und wenn man dort eure Konstruktion wiederholt landet man im Nachbargebäude anstatt im davor stehenden Fahrzeug. Das davor stehende Fahrzeug ist auch in der endgültigen Textur erkennbar, nur durch das Transparenzbit von DXT1 überdeckt, schreibt mir oder Alwin mal eine PN, dann kann ich euch den Link zu den PNG-Texturen geben, auf deren Basis könnt ihr mir dann einen Alternativvorschlag für die Perspektive (Position des Auges + Winkel) machen.

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 111
BeitragVerfasst: 26.03.2019 17:46:15 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 28920
Wohnort: Braunschweig
die roten Linien müssen sich halt in der Gleisachse treffen. dafür braucht man nicht die Rohbilder.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 111
BeitragVerfasst: 26.03.2019 18:16:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 3284
:wand

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 111
BeitragVerfasst: 26.03.2019 22:56:02 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 23
Registriert: 22.02.2016
Beiträge: 41
Wohnort: Im wunderschönen Eichsfeld
Ich hab mir jetzt mal den Spaß gemacht und im Führerstandseditor ein wenig mit den Zahlen rumjongliert.
Ergebnis und eingetragene Werte hänge ich als Screenshot mal an, wenn das kein Problem ist.
Man kann den Blick auch noch weiter nach links drehen, aber das fand ich dann nicht mehr ansehnlich. So passt das für mich ganz gut.

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 120 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.021s | 14 Queries | GZIP : Off ]