Aktuelle Zeit: 23.09.2020 19:59:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 126 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Steuerwagen BA 763/764/765
BeitragVerfasst: 18.06.2019 06:43:52 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2004
Beiträge: 4202
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Hallo,

der Führerstand ist prima geworden. :tup Noch eine Nachfrage: es ist ja im Video das FIS-Bedienteil neuerer Bauart zu sehen. Die Steuerwagen 763-765 dürften aufgrund ihres alters aber immer mit der älteren Version ausgestattet sein, oder?

Grüße
Jens


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steuerwagen BA 763/764/765
BeitragVerfasst: 18.06.2019 12:58:39 
Offline

Alter: 30
Registriert: 06.09.2015
Beiträge: 89
Wohnort: Hamburg
Jens Haupert hat geschrieben:
Hallo,

der Führerstand ist prima geworden. :tup Noch eine Nachfrage: es ist ja im Video das FIS-Bedienteil neuerer Bauart zu sehen. Die Steuerwagen 763-765 dürften aufgrund ihres alters aber immer mit der älteren Version ausgestattet sein, oder?

Grüße
Jens



Moin,

ich habe jetzt nicht genau die FIS Anzeigen im Kopf aber die 763-765 Stwg kenne ich nur mit der FT95 version.

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steuerwagen BA 763/764/765
BeitragVerfasst: 18.06.2019 17:45:17 
Offline

Registriert: 08.04.2017
Beiträge: 146
Wohnort: KBS 459
Jens Haupert hat geschrieben:
Die Steuerwagen 763-765 dürften aufgrund ihres alters aber immer mit der älteren Version ausgestattet sein, oder?


Jup, ist richtig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steuerwagen BA 763/764/765
BeitragVerfasst: 24.08.2019 13:41:59 
Offline

Registriert: 16.09.2015
Beiträge: 294
Wohnort: Landkreis Hof
Aktuelle Projekte: Führerstand 481
Die Arbeiten sind - von kleineren Nachbesserungen abgesehen - abgeschlossen und der Führerstand wird demnächst ziemlich zeitnah eingereicht.
Das Projekt betrachte ich damit als fertiggestellt und beendet.


Zuletzt geändert von Mario R. am 24.08.2019 13:42:46, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steuerwagen BA 763/764/765
BeitragVerfasst: 24.08.2019 18:07:51 
Offline

Registriert: 12.01.2019
Beiträge: 62
Danke für die tolle Arbeit! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steuerwagen BA 763/764/765
BeitragVerfasst: 21.11.2019 22:10:33 
Offline

Registriert: 16.09.2015
Beiträge: 294
Wohnort: Landkreis Hof
Aktuelle Projekte: Führerstand 481
Hallo zusammen!

Ich möchte die Gelegenheit nutzen und den Thread kurz entstauben :).

Da der Führerstand nun schon etwas länger fertig auf meiner Platte rumliegt möchte ich euch bis zur offiziellen Veröffentlichung in einem Addon-Packet den Führerstand schon vorab zur Verfügung stellen.
Vielleicht lassen sich so ja noch kleinere Fehler finden :).

https://1drv.ms/u/s!AjM5ilhO4-4XgSpwtiN ... 4?e=zYycaZ

Viel Spaß und immer Hp1,
Mario


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steuerwagen BA 763/764/765
BeitragVerfasst: 21.11.2019 22:51:31 
Offline

Alter: 20
Registriert: 25.04.2018
Beiträge: 99
Wohnort: Berlin
Heyho, joa ich hätte ihn gerne ausprobiert, nur jammert Zusi, dass ihm die Dateien "NadelGelb.bmp", "zeiger_zugkraft.bmp" und "3dfenster0000.bmp" fehlen.
Soll bestimmt nicht so oder? :)

-Max


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steuerwagen BA 763/764/765
BeitragVerfasst: 22.11.2019 05:11:03 
Offline

Registriert: 02.01.2019
Beiträge: 37
Mario R. hat geschrieben:
Hallo zusammen!

Ich möchte die Gelegenheit nutzen und den Thread kurz entstauben :).

Da der Führerstand nun schon etwas länger fertig auf meiner Platte rumliegt möchte ich euch bis zur offiziellen Veröffentlichung in einem Addon-Packet den Führerstand schon vorab zur Verfügung stellen.
Vielleicht lassen sich so ja noch kleinere Fehler finden :).

https://1drv.ms/u/s!AjM5ilhO4-4XgSpwtiN ... 4?e=zYycaZ

Viel Spaß und immer Hp1,
Mario

Ja, Fehler sind drin, aber sieht aber trotzdem toll aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steuerwagen BA 763/764/765
BeitragVerfasst: 22.11.2019 05:39:16 
Offline

Registriert: 21.09.2014
Beiträge: 42
[
Thomas Flebbe hat geschrieben:
Mario R. hat geschrieben:
Hallo zusammen!

Ich möchte die Gelegenheit nutzen und den Thread kurz entstauben :).

Da der Führerstand nun schon etwas länger fertig auf meiner Platte rumliegt möchte ich euch bis zur offiziellen Veröffentlichung in einem Addon-Packet den Führerstand schon vorab zur Verfügung stellen.
Vielleicht lassen sich so ja noch kleinere Fehler finden :).

https://1drv.ms/u/s!AjM5ilhO4-4XgSpwtiN ... 4?e=zYycaZ

Viel Spaß und immer Hp1,
Mario

Ja, Fehler sind drin, aber sieht aber trotzdem toll aus.


Es wird dir niemand Übel nehmen, wenn du uns daran Teil haben lässt um welche Fehler es sich handelt. Dafür ist so eine Vorabveröffentlichung schließlich da. ;-)

Gruß Benni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steuerwagen BA 763/764/765
BeitragVerfasst: 22.11.2019 17:35:31 
Offline

Registriert: 08.04.2017
Beiträge: 146
Wohnort: KBS 459
An sich ein super Führerstand, danke für deine Mühen!

Den Fehler von Max habe ich auch, gleichzeitig geht bei mir die Fahrstufenanzeige bis 200. Ist das so gewollt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steuerwagen BA 763/764/765
BeitragVerfasst: 22.11.2019 17:52:14 
Offline

Registriert: 16.09.2015
Beiträge: 294
Wohnort: Landkreis Hof
Aktuelle Projekte: Führerstand 481
Thomas Flebbe hat geschrieben:
Ja, Fehler sind drin, aber sieht aber trotzdem toll aus.

Geht das auch aussagekräftiger? Welche Fehler, wo und was passt nicht?
Einen nichtssagenden Einzeiler kann ich auch hinrotzen...

MaxM. hat geschrieben:
Heyho, joa ich hätte ihn gerne ausprobiert, nur jammert Zusi, dass ihm die Dateien "NadelGelb.bmp", "zeiger_zugkraft.bmp" und "3dfenster0000.bmp" fehlen.
Soll bestimmt nicht so oder? :)

-Max

War volle Absicht :ausheck

Danke für den Hinweis. Behebe ich und wird nachgereicht.

Dass die Fahrstufenanzeige bis 200 hochgeht ist nicht wirklich gewollt, aber auch nicht wirklich besser umsetzbar. In Kombination mit einem Drehstromfahrzeug sollte normalerweise keine Fahrstufenanzeige zu sehen sein.

Viele Grüße,
Mario


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steuerwagen BA 763/764/765
BeitragVerfasst: 22.11.2019 18:23:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2005
Beiträge: 716
Wohnort: Bayreuth
Sehr schöner Führerstand. Wirklich ein Kompliment für diese tolle 3D Arbeit, sieht aus wie ein Fotoführerstand :tup

Von den vorgenannten fehlenden Dateien abgesehen, fehlen mir zwei Sachen:

- Eine Zoomansicht auf das EBuLa (intuitiv sollte diese auf "Blick nach links" liegen, analog zum z.B. 423/425).

Das EBuLa ist in der normalen Ansicht für mich so gut wie nicht ablesbar, was mich gleich zu Punkt 2 führt:

- Eine Uhrzeit irgendwo oben rechts oder links in der Ecke, wie sie bei vielen anderen Führerständen Standard ist, fehlt mir hier


Ansonsten aber eine top Arbeit ;D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steuerwagen BA 763/764/765
BeitragVerfasst: 22.11.2019 18:37:47 
Offline

Registriert: 16.09.2015
Beiträge: 294
Wohnort: Landkreis Hof
Aktuelle Projekte: Führerstand 481
Auf ein neues: https://1drv.ms/u/s!AjM5ilhO4-4XgSvbzb0 ... v?e=sTbVWL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steuerwagen BA 763/764/765
BeitragVerfasst: 22.11.2019 18:47:22 
Offline

Alter: 20
Registriert: 25.04.2018
Beiträge: 99
Wohnort: Berlin
Moin, es tut mir echt leid...AAABER...es fehlt ihm immer noch einmal die NadelGelb.bmp. Bei Zeigerinstrument51 hab ichs noch gefunden ^^

Aber wie die anderen schon sagten, grandioses Teil... :)

-Max


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steuerwagen BA 763/764/765
BeitragVerfasst: 22.11.2019 19:17:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 1099
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: - warten auf die Veröffentlichung von Hmb-Harburg
- mhsdlH sslhcsnkcL
Jörg Heinert hat geschrieben:
- Eine Uhrzeit irgendwo oben rechts oder links in der Ecke, wie sie bei vielen anderen Führerständen Standard ist, fehlt mir hier

Ich empfehle euch einfach den Uhrzeit digital Melder aus einem meiner Führerstände 1:1 raus zu kopieren. Ich habe dort einen guten Wert für die FullHD Führerstände gefunden, der eine sauber lesbare Uhr erzeugt.
Schade, dass bspw. bei der BR 111, wieder versucht wurde eigene Werte zu erproben, die in meinen Augen ein schlechtes Ergebnis in der Qualität liefern.

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steuerwagen BA 763/764/765
BeitragVerfasst: 22.11.2019 21:47:04 
Offline

Registriert: 08.04.2017
Beiträge: 146
Wohnort: KBS 459
Den fehlenden Zeiger muss ich auch bemängeln :P

Aktuell fiel mir folgendes auf:
  • Die Haltebremse legt erst an, wenn man die Türfreigabe zurücknimmt und fällt auch direkt ab, wenn die Türen zu sind. Sollte sie nicht direkt beim Stillstand anlegen und erst wieder lösen, sobald man "0" verlässt?
  • Der Zugfunk ist nicht integriert
  • Das neue FIS ist eingebaut, richtig wäre ein FT95
  • Wäre es möglich, die Befehlstaste auch einrasten zu lassen, wie sie das in Echt wahrscheinlich auch tut?

Sonst ist mir soweit nix aufgefallen, einen EBuLa Zoom würde ich auch begrüßen!


Zuletzt geändert von DieselnetzKöln am 22.11.2019 21:48:26, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steuerwagen BA 763/764/765
BeitragVerfasst: 22.11.2019 23:56:10 
Offline

Alter: 21
Registriert: 14.04.2017
Beiträge: 33
Wohnort: Hamburg
DieselnetzKöln hat geschrieben:
Den fehlenden Zeiger muss ich auch bemängeln :P

Aktuell fiel mir folgendes auf:
  • Die Haltebremse legt erst an, wenn man die Türfreigabe zurücknimmt und fällt auch direkt ab, wenn die Türen zu sind. Sollte sie nicht direkt beim Stillstand anlegen und erst wieder lösen, sobald man "0" verlässt?
  • Der Zugfunk ist nicht integriert
  • Das neue FIS ist eingebaut, richtig wäre ein FT95
  • Wäre es möglich, die Befehlstaste auch einrasten zu lassen, wie sie das in Echt wahrscheinlich auch tut?

Sonst ist mir soweit nix aufgefallen, einen EBuLa Zoom würde ich auch begrüßen!



Nur zu erstens:
Es ist tatsächlich normal so. Nach dem Anhalten sichert man den Zug mit der Zusatzbremse und sobald die Türfreigabe zurückgenommen wird, legt die TAV-Haltebremse an.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steuerwagen BA 763/764/765
BeitragVerfasst: 23.11.2019 10:23:56 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 33
Registriert: 17.05.2003
Beiträge: 350
paTivenT hat geschrieben:
DieselnetzKöln hat geschrieben:
Den fehlenden Zeiger muss ich auch bemängeln :P

Aktuell fiel mir folgendes auf:
  • Die Haltebremse legt erst an, wenn man die Türfreigabe zurücknimmt und fällt auch direkt ab, wenn die Türen zu sind. Sollte sie nicht direkt beim Stillstand anlegen und erst wieder lösen, sobald man "0" verlässt?



Nur zu erstens:
Es ist tatsächlich normal so. Nach dem Anhalten sichert man den Zug mit der Zusatzbremse und sobald die Türfreigabe zurückgenommen wird, legt die TAV-Haltebremse an.


Stimmt in der Tat so.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steuerwagen BA 763/764/765
BeitragVerfasst: 23.11.2019 15:51:32 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 18
Registriert: 07.09.2019
Beiträge: 7
Wohnort: Teltow
Aktuelle Projekte: Menschen überzeugen ostdeutsche Strecken zu bauen ;-)
paTivenT hat geschrieben:
DieselnetzKöln hat geschrieben:
Den fehlenden Zeiger muss ich auch bemängeln :P

Aktuell fiel mir folgendes auf:
  • Die Haltebremse legt erst an, wenn man die Türfreigabe zurücknimmt und fällt auch direkt ab, wenn die Türen zu sind. Sollte sie nicht direkt beim Stillstand anlegen und erst wieder lösen, sobald man "0" verlässt?
  • Der Zugfunk ist nicht integriert
  • Das neue FIS ist eingebaut, richtig wäre ein FT95
  • Wäre es möglich, die Befehlstaste auch einrasten zu lassen, wie sie das in Echt wahrscheinlich auch tut?

Sonst ist mir soweit nix aufgefallen, einen EBuLa Zoom würde ich auch begrüßen!



Nur zu erstens:
Es ist tatsächlich normal so. Nach dem Anhalten sichert man den Zug mit der Zusatzbremse und sobald die Türfreigabe zurückgenommen wird, legt die TAV-Haltebremse an.


Das mit der Haltebremse stimmt so, da diese vom TAV ist und das FIS ist meiner Meinung nach korrekt. (Im Raum Berlin- Brandenburg) Mit dem Ebula Zoom muss ich mich anschließen.

_________________
Bei Fragen zu folgenden Baureihen: 112/114/143; 182; 147; Vossloh G6; ET 442; VT 648; VT 646; Steuerwagen 761, 762, 763, 764, 765, 766
könnt ihr euch gerne an mich wenden.

Bei Fragen gerne eine Pn ;-) Bei spannenden Gesprächsrunden gerne dabei


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steuerwagen BA 763/764/765
BeitragVerfasst: 23.11.2019 15:55:15 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 18
Registriert: 07.09.2019
Beiträge: 7
Wohnort: Teltow
Aktuelle Projekte: Menschen überzeugen ostdeutsche Strecken zu bauen ;-)
Bild


Ich bin immer noch der Meinung das der Tacho die falsche Dimension hat. Das auf dem Bild ist zwar ein 763 aber das sollte ja trotzdem stimmen.
Ansonsten schicker Führerstand. Wird noch einer mit LZB Folgen?

Bei Drehstrom Lokomotiven steht außerdem keine Prozentzahl, sondern gar nichts. Es ist also Dunkel geschalten.

_________________
Bei Fragen zu folgenden Baureihen: 112/114/143; 182; 147; Vossloh G6; ET 442; VT 648; VT 646; Steuerwagen 761, 762, 763, 764, 765, 766
könnt ihr euch gerne an mich wenden.

Bei Fragen gerne eine Pn ;-) Bei spannenden Gesprächsrunden gerne dabei


Zuletzt geändert von RegioTf am 23.11.2019 15:58:57, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 126 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.037s | 16 Queries | GZIP : Off ]