Bombadier AC3 / 187

Hier bitte zu Führerstandsprojekten (Grafik, Konfiguration) diskutieren.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Jens Haupert
Beiträge: 4470
Registriert: 23.03.2004 14:44:34
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bombadier AC3 / 187

#81 Beitrag von Jens Haupert »

BR_187 hat geschrieben: 02.01.2021 17:55:57 2. Keine Kritik, aber habe gerade nochmal Bilder der Lok angekuckt und habe festgestellt, dass sich doch auf der rechten Seite des Führerstandes ( auf Fotos, Internet ) die Manometer der HLL/HLB und des Bremszylinders befinden.
Bei dem Zusi Führerstand kann ich diese nicht sehen....
Hallo,
die Manometer sind wohl Abhängig von den Wünsches des Bestellers. Nach meinem Kentnissstand sind diese nur vorhanden, wenn ein zeitabhäniges Führerbremsventil (wie bei der 186/245/246) verbaut ist. "Unsere" 147er Führerstand hat ein stellungsabhängiges Fbv.

Grüße
Jens

BR_187
Beiträge: 151
Registriert: 25.12.2020 00:12:57

Re: Bombadier AC3 / 187

#82 Beitrag von BR_187 »

Dankeschön, wieder dazu gelernt.

Dann können wir uns auf eine super Lok freuen...

Mit besten Grüßen und bleibt gesund.
Mit freundlichen Grüßen :)

oberstrom
Beiträge: 629
Registriert: 21.05.2019 14:38:14

Re: Bombadier AC3 / 187

#83 Beitrag von oberstrom »

Da wartet ein tolles Paket, vielen Dank an alle Beteiligten. :) Bei der Gelegenheit ist mir wieder eingefallen, dass wir die 187 noch gar nicht in verkehrsrot im Bestand haben.
Bild

MarvinD
Beiträge: 91
Registriert: 12.01.2019 22:06:43

Re: Bombadier AC3 / 187

#84 Beitrag von MarvinD »

Moin! :)

Zuallererst einmal ein großes Lob! Der Führerstand ist wirklich gelungen! :)

Allerdings fällt mir ein leidiges Thema auf. Die Oberkante vom Führertisch ist nicht parallel zu den Schwellen, bzw. rechtwinklig zu den Schienen. Ich habe das Gefühl, die Lok hat Schräglage nach links. Mir fehlt allerdings der Vergleich zur Realität, da ich bisher nicht das Vergnügen mit ihr hatte.

Bild

Liebe Grüße!

BR_187
Beiträge: 151
Registriert: 25.12.2020 00:12:57

Re: Bombadier AC3 / 187

#85 Beitrag von BR_187 »

Grüße ! Kurze Frage: Ist der Führerstand nun mit dem Update mitgeliefert worden ? Oder wo hast du den her-hab ich vielleicht auch was verpasst ? ?(
Mit freundlichen Grüßen :)

MarvinD
Beiträge: 91
Registriert: 12.01.2019 22:06:43

Re: Bombadier AC3 / 187

#86 Beitrag von MarvinD »

BR_187 hat geschrieben: 07.03.2021 22:44:56 Grüße ! Kurze Frage: Ist der Führerstand nun mit dem Update mitgeliefert worden ? Oder wo hast du den her-hab ich vielleicht auch was verpasst ? ?(
Nach dem letzten Update war er bei mir enthalten. Epoche 6/Eletroloks/TRAXX_AC3 (o.ä.).

Hatte auch nix außer der Reihe installiert.

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31300
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Bombadier AC3 / 187

#87 Beitrag von Carsten Hölscher »

Ganz fluchten tut es auf dem Bild auch nicht.Ist denn bei Zusi in den Einstellungen der Blick AUF Standard?
Wenn ja wär da noch etwas Verbesserungspotential.

Carsten

BR_187
Beiträge: 151
Registriert: 25.12.2020 00:12:57

Re: Bombadier AC3 / 187

#88 Beitrag von BR_187 »

MarvinD hat geschrieben: 08.03.2021 00:18:59
BR_187 hat geschrieben: 07.03.2021 22:44:56 Grüße ! Kurze Frage: Ist der Führerstand nun mit dem Update mitgeliefert worden ? Oder wo hast du den her-hab ich vielleicht auch was verpasst ? ?(
Nach dem letzten Update war er bei mir enthalten. Epoche 6/Eletroloks/TRAXX_AC3 (o.ä.).

Hatte auch nix außer der Reihe installiert.
Hast du die Stick Version ? Bei mir ist noch der alte von der 245. Schätze mal, das hängt mit der Steam Version zusammen. Meiner Erkenntnis nach, sollte er dann auch den neuen Sound von Linusf haben ?

Mit besten Grüßen.
Mit freundlichen Grüßen :)

BR_187
Beiträge: 151
Registriert: 25.12.2020 00:12:57

Re: Bombadier AC3 / 187

#89 Beitrag von BR_187 »

Wollte ien kruze Rückmeldung geben: Jetzt funktioniert eigentlich alles. Ich habe den neuen Ordner mit dem Fst der 147/187 in mein privates Verzeichnis gegen die alte Datei ersetzt. Jetzt habe ich festgestellt, dass bei diversen anderen Lackierungen der BR 187 (Captrain) kein PZB und AFB Sound vorhanden ist. Ist das normal-oder mach ich vielleicht etwas falsch ?

Würde mich über eine kurze Rückmeldung freuen.

Mit freundlichen Grüßen !
Mit freundlichen Grüßen :)

Benutzeravatar
Thomas U.
Beiträge: 2818
Registriert: 15.03.2004 16:39:15
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Bombadier AC3 / 187

#90 Beitrag von Thomas U. »

BR_187 hat geschrieben: 08.03.2021 16:35:24Ich habe den neuen Ordner mit dem Fst der 147/187 in mein privates Verzeichnis gegen die alte Datei ersetzt.
Wenn du schon was im privaten Verzeichnis hattest, ist es kein Wunder, dass die neue Version nicht funktionierte. Hier reicht es aber, die Sachen ais dem Privatverzecihnis zu löschen, statt die neuen Dateien dort hinzuschieben. So kriegst du die nächsten Änderungen wieder nicht mit.

BR_187
Beiträge: 151
Registriert: 25.12.2020 00:12:57

Re: Bombadier AC3 / 187

#91 Beitrag von BR_187 »

Okay, da lösche ich die aus dem privaten Verzeichnis raus.
Mit freundlichen Grüßen :)

MARV.DB
Beiträge: 9
Registriert: 02.07.2020 15:41:45

Re: Bombadier AC3 / 187

#92 Beitrag von MARV.DB »

Erstmal Toller Führerstand!
Wenn ich Fahre wird mein E-Bremse deaktiviert, zeigt auch am Display an. Nur ich weiß nicht wie man wieder aktivieren kann?

BR_187
Beiträge: 151
Registriert: 25.12.2020 00:12:57

Re: Bombadier AC3 / 187

#93 Beitrag von BR_187 »

Grüßt euch ! Ich habe mal eine Frage in die Runde: Wie viel Tonnen zieht die Kiste eigentlich weg ? Ich tippe auf 4000t. Berichtigt mich, wenn ich falsch liege.

MfG !
Mit freundlichen Grüßen :)

MBT Kuhl
Beiträge: 511
Registriert: 27.01.2015 22:16:44
Aktuelle Projekte: Scheitern und Resignieren
Wohnort: Irgendwo

Re: Bombadier AC3 / 187

#94 Beitrag von MBT Kuhl »

Die Geislinger Steige oder die Frankenwaldrampe runter sind es über 5000 t. Was der Kompressor hergibt. Natürlich nur in Bremsstellung G.

Grenzlasten sind streckenabhängig und manchmal auch geschwindigkeitsabhängig (Erwärmung). Auf den meisten recht flachen Strecken kommst Du mit 2000 t gut voran. Auf der Frankenwaldrampe und der Geislinger Steige müsste bei 900 t etwa Schluss sein, aber dort fahre ich fast nie. Auskunft gibt einem normal der Buchfahrplan. Dort steht die bestellte Zughakenlast drin.
Am farbigen Abglanz haben wir das Leben.
If you think, you're ugly, please don't try to get yourself electrocuted. It might have the opposite effect.

Benutzeravatar
Christian Lehanka
Beiträge: 433
Registriert: 04.11.2001 22:11:12
Aktuelle Projekte: 3D-Editor + Blender
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Bombadier AC3 / 187

#95 Beitrag von Christian Lehanka »

Hi,

Grenzlasten kann man sich hier für den jeweiligen Streckenabschnitt anzeigen lassen.

Gruß

BR_187
Beiträge: 151
Registriert: 25.12.2020 00:12:57

Re: Bombadier AC3 / 187

#96 Beitrag von BR_187 »

Danke euch vielmals für eure Mühe ! Dann kann es ja jetzt mit der 187 auf Reisen gehen :D
Mit freundlichen Grüßen :)

MarvinD
Beiträge: 91
Registriert: 12.01.2019 22:06:43

Re: Bombadier AC3 / 187

#97 Beitrag von MarvinD »

Moin! :)

Ist es üblich, dass bei der 147 im Bereich des langsamen Anfahrens/niedriger aufgeschalteter Zugkraft nur die beiden vorderen Fahrmotoren arbeiten?

Falls ja, weiß jemand warum das so ist? Arbeiten die Motoren im unteren Lastbereich evtl. nicht so effizient?

Bild

Lukaas
Beiträge: 75
Registriert: 30.12.2007 11:18:01
Aktuelle Projekte: Signalmittel prüfen.
Wohnort: Wuppertal

Re: Bombadier AC3 / 187

#98 Beitrag von Lukaas »

Vorbildgerecht arbeiten bei wenig Zugkraft nur die beiden hinteren Motoren bzw. das hintere Drehgestell. Das reduziert die Geräuschkulisse im Führerraum und ist eine sehr angenehme Funktion.

MarvinD
Beiträge: 91
Registriert: 12.01.2019 22:06:43

Re: Bombadier AC3 / 187

#99 Beitrag von MarvinD »

Super! Danke dir für die Info :)

Antworten