Aktuelle Zeit: 19.06.2019 21:06:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 128 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Bpmbdzf - IC Steuerwagen
BeitragVerfasst: 24.09.2018 17:29:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18722
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Zimmer hat geschrieben:
Hier hilft Wissen (statt Glauben): ...


Heißt das nicht: "Ich glaube, ich brems' jetzt lieber schon mal?" :ausheck

Ungläubige, pardon, unwissende Grüße
Michael

p.s.: Ernsthaft, gilt eigentlich immer noch der Ansatz "Die erste Bremsung einer Fahrt gehört dem Lokführer"? Also Antesten der individuellen Bremseigenschaften - anstelle stumpfem Vertrauen auf den Bremszettel?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bpmbdzf - IC Steuerwagen
BeitragVerfasst: 24.09.2018 18:18:07 
Online

Alter: 28
Registriert: 06.09.2015
Beiträge: 87
Wohnort: Hamburg
Also ich habe es immernoch so :D Komme aus der Güterrei, bin nun bei DB Regio und fast wirklich immer gehört der erste Bahnsteig mir :D
Zudem haben wir bei Regio fast nur noch die Dauerbremszettel und jeder Zug bremst wirklich anders :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bpmbdzf - IC Steuerwagen
BeitragVerfasst: 24.09.2018 23:48:06 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 37
Registriert: 20.12.2003
Beiträge: 880
Wohnort: Kaiserslautern
Aktuelle Projekte: Selbst + ständig = selbständig. :D
@Ernsthaft: Die ersten zwei gehören dem Lokführer. Einmal Geschwindigkeit reduzieren (im Bereich v > 60), einmal bis zum Halt. Danach weiß man in der Regel, wie der Zirkus bremstechnisch tickt. (Gilt natürlich nur bei vorhandener Streckenkenntnis!)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bpmbdzf - IC Steuerwagen
BeitragVerfasst: 25.09.2018 20:51:30 
Offline

Registriert: 29.10.2004
Beiträge: 130
Wohnort: Leipzig
Blöde Frage (weil ich es nicht kapiere): Wer soll denn sonst bremsen außer dem Lokführer?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bpmbdzf - IC Steuerwagen
BeitragVerfasst: 25.09.2018 22:06:36 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 37
Registriert: 20.12.2003
Beiträge: 880
Wohnort: Kaiserslautern
Aktuelle Projekte: Selbst + ständig = selbständig. :D
Damit ist gemeint, daß bei den ersten (beiden) Bremsungen dem Lokführer noch Hoppalas (in gewissen Rahmen) verziehen werden. Denn er braucht diese beiden, um zu erfahren (im wahrsten Sinne des Wortes), wie der Zug bremstechnisch "tickt". Wie schon erwähnt, können zwei auf dem Bremszettel identische Garnituren mit 118 % in R und 8 Klotzbremsen so vollkommen unterschiedlich wirken, daß da bei gleicher Bremsbedienung in beiden Fällen äußerst unterschiedliche Reaktionen entstehen. (Je nachdem, welche Bremsbauart im Wagenzug zahlenmäßig dominanter ist.)

Wörtlich genommen: Außer dem Triebfahrzeugführer können
- das Triebfahrzeug selbst (durch Zwangsbremsungen, ausgelöst von einer Zugsicherungseinrichtung, der Sicherheitsfahrschaltung oder durch Unterbrechung einer Sicherheitsschleife),
- der Zug selbst (durch Zwangsbremsung, z.B. unterbrochene HL),
- der Zugführer (veraltet, durch Zugführerbremshahn) und
- der Fahrgast (durch Fahrgastnotbremse)

bremsen. Aber so wars wohl nicht gemeint ;) [/klugscheißmodus]

Grüße

Johannes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bpmbdzf - IC Steuerwagen
BeitragVerfasst: 25.09.2018 22:36:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18722
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Korinthen kann ich auch: Luftbremskopf werfe ich mal in die Runde. Bergbremswagen oder wie das Vehikel hieß kommt dazu, ebenso die Retarder, Balkengleisbremse oder der Hemmschuh. Ok, das sind jetzt keine Zugfahrten mehr.

Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bpmbdzf - IC Steuerwagen
BeitragVerfasst: 25.09.2018 22:59:21 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 37
Registriert: 20.12.2003
Beiträge: 880
Wohnort: Kaiserslautern
Aktuelle Projekte: Selbst + ständig = selbständig. :D
Michael_Poschmann hat geschrieben:
Korinthen kann ich auch: [...] Ok, das sind jetzt keine Zugfahrten mehr.


Doppelkorinthe: Die Fragestellung war ja auch gar nicht auf Zugfahrten beschränkt, oder?
Dreifachkorinthe: Luftbremskopf und Zugfahrt schließt sich mitnichten aus, der Rest schon (falls nicht, Termin beim BA-Vorstand :P)

Grüße

Johannes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bpmbdzf - IC Steuerwagen
BeitragVerfasst: 26.09.2018 07:24:55 
Offline

Registriert: 29.10.2004
Beiträge: 130
Wohnort: Leipzig
Ach so ist das gemeint, danke!
Klugscheiß zurück: Ein Baum kann den Zug auch bremsen ;-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 128 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.022s | 14 Queries | GZIP : Off ]