Führerstand Doppelstockwagen Bauart 766

Hier bitte zu Führerstandsprojekten (Grafik, Konfiguration) diskutieren.
Nachricht
Autor
Mario R.
Beiträge: 310
Registriert: 16.09.2015 13:30:47
Aktuelle Projekte: Führerstand 481
Wohnort: Landkreis Hof

Re: Führerstand Doppelstockwagen Bauart 766

#21 Beitrag von Mario R. »

MBT Kuhl hat geschrieben:Die gerenderten Teile sehen fantastisch aus. Die Hebel würde ich mir gern mal genauer ansehen, damit ich das für Gravita und Maxima mal reproduzieren kann, wobei ich seit zwei Monaten nur 5 Stunden die Woche Zeit für Zusi finde.

Mit dem Funkgerät musst Du mal schauen. Ich habe mal die Empfehlung bekommen, Teile von ZusiDisplay in die Führerstandsbilder nachträglich hinein zu rendern. Ein Screenshot von ZusiDisplay sollte zum Rendern von der Auflösung eigentlich passen. Die genauen Maße vom Mesa 23 kann ich sonst mit dem Zollstock bestimmen. Eine Lok steht fast immer auf dem Hof und einen Zollstock habe ich immer dabei. Naja, am Strand und auf der Loipe muss ich keinen mitnehmen.

Grüße
Moritz
Wenn ich dann alles vom Modell soweit fertig habe und auch diesen Standardschalter nochmal überarbeitet habe - ja, die Form passt mir noch überhaupt nicht in den Kram... Das sieht alles andere als Original aus ;-) - dann können wir da ins Geschäft kommen. Wobei ich dir dann gleich die Schalter, meine dann erstellten Hebel und die ganzen Beschriftungen schicken kann.

Die Maße vom Mesa 23 helfen mir nicht viel, da der komplette Führerstand nicht in Originalen Abmessungen vorliegt :ausheck
Carsten Hölscher hat geschrieben:Ein Mesa 23 hab ich auch noch hier rumliegen.
Carsten
Das wäre Top, wenn du mir davon ein Bild machen kannst :)!

Viele Grüße,
Mario
Zuletzt geändert von Mario R. am 13.03.2017 22:45:44, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 30714
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Führerstand Doppelstockwagen Bauart 766

#22 Beitrag von Carsten Hölscher »

E-Mail kommt gleich.

Carsten

Mario R.
Beiträge: 310
Registriert: 16.09.2015 13:30:47
Aktuelle Projekte: Führerstand 481
Wohnort: Landkreis Hof

Re: Führerstand Doppelstockwagen Bauart 766

#23 Beitrag von Mario R. »

Carsten Hölscher hat geschrieben:E-Mail kommt gleich.

Carsten
Danke dir! Ich bin dir zu tiefsten Dank verpflichtet :).

Gibt es eigentlich eine Möglichkeit die MFA-Bildchen des TRAXX-AC2-Fsts in hochauflösender Variante herzubekommen :) ?

Viele Grüße,
Mario

Alwin Meschede
Beiträge: 7147
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: Führerstand Doppelstockwagen Bauart 766

#24 Beitrag von Alwin Meschede »

Da haben wir einfach Screenshots aus Zusidisplay genommen.
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

Mario R.
Beiträge: 310
Registriert: 16.09.2015 13:30:47
Aktuelle Projekte: Führerstand 481
Wohnort: Landkreis Hof

Re: Führerstand Doppelstockwagen Bauart 766

#25 Beitrag von Mario R. »

Servus zusammen!

Ich hab' zwischenzeitlich mal die beiden Bildschirme eingefügt.
Bild

Jetzt geht es dann weiter mit dem Fahrschalter (das Auszählen der Striche war wirklich sehr lustig... :ausheck) und den Bremsventilen. Der Arbeitsaufwand bis zur Fertigstellung des 3D-Modells ist also recht überschaubar ( vermutlich ca. 10-15 Stunden).
Ich hoffe auch, dass man mit dem Kompromiss leben kann, dass das Modell von der Formgebung her nicht zu 100% mit dem realen Führerstand übereinstimmt. Besser würde vermutlich schon gehen, allerdings würde das dann einen riesen Rattenschwanz an Mehrarbeit mit sich bringen, worauf ich liebend gerne verzichten möchte :-).

Viele Grüße,
Mario
Zuletzt geändert von Mario R. am 21.04.2017 15:23:17, insgesamt 1-mal geändert.

F. Schn.
Beiträge: 4587
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Führerstand Doppelstockwagen Bauart 766

#26 Beitrag von F. Schn. »

Kannst du an den Rendering-Einstellungen noch etwas schrauben? Es wirkt doch (auch verglichen mit den Rendering-Einstellungen, die Johannes(?) Andreas Brandtner beim ICE-1-Fst verwendet hat) sehr künstlich. Vielleicht kann man bei der Gelegenheit auch gleich ein paar allgemeine Tips zu 3D-Modellen von Fsts zusammenstellen?
Zuletzt geändert von F. Schn. am 21.04.2017 18:57:35, insgesamt 1-mal geändert.

Mario R.
Beiträge: 310
Registriert: 16.09.2015 13:30:47
Aktuelle Projekte: Führerstand 481
Wohnort: Landkreis Hof

Re: Führerstand Doppelstockwagen Bauart 766

#27 Beitrag von Mario R. »

F. Schn. hat geschrieben:Kannst du an den Rendering-Einstellungen noch etwas schrauben? Es wirkt doch (auch verglichen mit den Rendering-Einstellungen, die Johannes(?) beim ICE 1 verwendet hat) sehr künstlich.
Ja klar geht das :). Die Einstellungen sind noch nicht final und werden noch angepasst. Gleiches gilt natürlich für die Beleuchtung ;).

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 2492
Registriert: 14.03.2009 22:36:06
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)

Re: Führerstand Doppelstockwagen Bauart 766

#28 Beitrag von Johannes »

F. Schn. hat geschrieben:verglichen mit den Rendering-Einstellungen, die Johannes(?) beim ICE 1 verwendet hat
Andreas Brandtner :)

Mario R.
Beiträge: 310
Registriert: 16.09.2015 13:30:47
Aktuelle Projekte: Führerstand 481
Wohnort: Landkreis Hof

Re: Führerstand Doppelstockwagen Bauart 766

#29 Beitrag von Mario R. »

O 303 Fan hat geschrieben: Ich hoffe auch, dass man mit dem Kompromiss leben kann, dass das Modell von der Formgebung her nicht zu 100% mit dem realen Führerstand übereinstimmt. Besser würde vermutlich schon gehen, allerdings würde das dann einen riesen Rattenschwanz an Mehrarbeit mit sich bringen, worauf ich liebend gerne verzichten möchte :-).
Ich hab jetzt doch die Form nochmals überarbeitet. Das Modell war im Grunde nicht schlecht, allerdings dann doch mit einigen Fehlern gespickt, die mir schlussendlich wie ein Bumerang ins Gesicht gefolgen wären...
F. Schn. hat geschrieben:Kannst du an den Rendering-Einstellungen noch etwas schrauben? Es wirkt doch (auch verglichen mit den Rendering-Einstellungen, die Johannes(?) Andreas Brandtner beim ICE-1-Fst verwendet hat) sehr künstlich. Vielleicht kann man bei der Gelegenheit auch gleich ein paar allgemeine Tips zu 3D-Modellen von Fsts zusammenstellen?
ich hab jetzt die Farben an das Original angepasst und die Beleuchtung komplett überarbeitet.
Bild
http://abload.de/img/test4j1sfs.jpg" target="_blank (Link öffnet Bild in voller Größe 1920*1080)
Das sollte dann schon bedeutend besser aussehen :).

Der Führerstand bietet dann auch die Möglichkeit durch die Führerstandsfenster nach rechts und links in die Landschaft zu schauen. Hierzu habe ich das Bildmaterial verwendet, was mir vorliegt.

Viele Grüße,
Mario
Zuletzt geändert von Mario R. am 30.04.2017 15:21:37, insgesamt 1-mal geändert.

Mario R.
Beiträge: 310
Registriert: 16.09.2015 13:30:47
Aktuelle Projekte: Führerstand 481
Wohnort: Landkreis Hof

Re: Führerstand Doppelstockwagen Bauart 766

#30 Beitrag von Mario R. »

Servus zusammen!

Viel sichtbares hat sich ja am Modell nicht getan seit dem letzten Bilderupdate hier im Thread...
... dafür ging es eher "hinter den Kulissen" weiter und es wurden einige Fehler ausgebessert, sowie endlich ( :ausheck ) der Fahrschalter und das Fbv installiert.
Bild
https://abload.de/img/stw_766a8s8s.jpg" target="_blank
Hier nochmal der letzte Stand.
Sind die Farben passend? Wirkt es authentisch? Ich wäre nämlich mit dem Ergebnis soweit durchaus zufrieden, aber es sollte bei so vielen Stunden Arbeit, die jetzt schon in dem Projekt stecken, dann nicht an falschen Material- und Rendereinstellungen scheitern ;).

Neben dem 3D-Modell habe ich auch die Ansichten auf die jeweiligen Fenster (rechts und links) umgesetzt. Es wurde hier die Entscheidung getroffen, dass auf einen 3D-Bau verzichtet wird und einfach ein passendes Bild aus dem mir zugesandten Satz an Führerstandbildern verwendet wird.
Bild
https://abload.de/img/test_zusi_3a3s1w.jpg" target="_blank

Aktuell noch ein wenig experimentell, weil die Koordinaten noch nicht ordentlich eingepflegt sind...
Das Bild zeigt den Blick zum rechten Seitenfenster

Bild
https://abload.de/img/test_zusi_2pzszl.jpg" target="_blank

Dieses Bild zeigt den Blick zum linken Seitenfenster.

Zumindest für die Seitenansichten habe ich so gewissermaßen eine mehr oder minder große Arbeitsersparnis und kann die Zeit in die Ausgestaltung des Führerstands stecken :).

Viele Grüße,
Mario
Zuletzt geändert von Mario R. am 17.05.2017 22:33:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Matthias W.
Beiträge: 641
Registriert: 23.01.2015 15:07:14
Aktuelle Projekte: NRW unsicher machen mit 462
Wohnort: UE

Re: Führerstand Doppelstockwagen Bauart 766

#31 Beitrag von Matthias W. »

Das sieht doch schon sehr gut aus :)

Grüße
Matthias

Benutzeravatar
Jens Haupert
Beiträge: 4326
Registriert: 23.03.2004 14:44:34
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Führerstand Doppelstockwagen Bauart 766

#32 Beitrag von Jens Haupert »

O 303 Fan hat geschrieben:Sind die Farben passend? Wirkt es authentisch?
Hallo Mario,

das Ding macht ja schon einiges her! :applaus Beim Fbv und der E-Bremse hätte ich jetzt weniger "Glanz" und Reflektion bei der Oberseite der Scheibe erwartet. Da Teil ist ja (allein schon durch die Abnutzung) eher matt, oder?

Grüße
Jens

F. Schn.
Beiträge: 4587
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Führerstand Doppelstockwagen Bauart 766

#33 Beitrag von F. Schn. »

Hm. Die blaue Fläche wirkt auf mich weiterhin "schwierig".
Wo man definitiv noch ran müsste wäre der Farbton des Zugfunkes und die weiße Fensterverkleidung.

Wenn ich das mit Alwins Bildersatz vergleiche: Fehlen da noch in größerem Umfang Instrumente?

Mario R.
Beiträge: 310
Registriert: 16.09.2015 13:30:47
Aktuelle Projekte: Führerstand 481
Wohnort: Landkreis Hof

Re: Führerstand Doppelstockwagen Bauart 766

#34 Beitrag von Mario R. »

F. Schn. hat geschrieben:Hm. Die blaue Fläche wirkt auf mich weiterhin "schwierig".
Ich hänge hier gewissermaßen mitten in der Luft. Wenn man mir einen RAL-Farbton zubringen kann, ändere ich das ganze nochmals... ansonsten muss man mit diesem Kompromiss leben können, dass es halt nicht zu 100% den Farbton trifft :).
F. Schn. hat geschrieben:Wo man definitiv noch ran müsste wäre der Farbton des Zugfunkes und die weiße Fensterverkleidung.
Naja, auch hier hänge ich so ein bisschen in der Luft... ich muss schon wissen, wie ich das weiß der Fensterverkleidung verändern muss, sonst ist die ganze Aktion Sinn- und Zwecklos.
Das Zugfunkgerät ist ja mit einer Fototextur versehen, wenn du mir hier sagst, in welche Richtung man das verändern sollte, kann ich das gerne mal ausprobieren.
F. Schn. hat geschrieben:Wenn ich das mit Alwins Bildersatz vergleiche: Fehlen da noch in größerem Umfang Instrumente?
Das Manometer von der HLL muss noch an die richtige Stelle, und wenn es noch reinpasst das Manometer für den Druck im Bremszylinder.
Dann fehlen noch einige Hebel, Schalter und noch der ein oder andere Kleinkram, den ich erst ziemlich zum Ende hin installieren werde.
Jens Haupert hat geschrieben:Beim Fbv und der E-Bremse hätte ich jetzt weniger "Glanz" und Reflektion bei der Oberseite der Scheibe erwartet. Da Teil ist ja (allein schon durch die Abnutzung) eher matt, oder?
Das wird noch angepasst. Ich muss da erst experimentieren, bis die Einstellungen passen ^^.

Viele Grüße,
Mario
Zuletzt geändert von Mario R. am 18.05.2017 20:35:30, insgesamt 1-mal geändert.

F. Schn.
Beiträge: 4587
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Führerstand Doppelstockwagen Bauart 766

#35 Beitrag von F. Schn. »

Das Zugfungerät hat IMHO einen Blaustich. Lass dir mal Alwins Bildsatz geben, da kannst du dann den Farbton abgleichen. (Ist leider nicht ganz drauf, sonnst könntest du es auch von dort nehmen.)

Das Problem bei allem anderen ist, dass ich bei all dem doch ziemlich raten muss, warum das doch relativ künstlich wirkt. Es ist doch etwas kurrios, dass ausgerechnet ich da so „viel sehe” während ich bei 3D-Modellen da überhaupt kein Auge für habe. :rolleyes:

Ich muss dann Alwins Bilder Schritt für Schritt vergleichen und stelle dann z.B. fest, dass in der Fensterverkleidung wesentlich mehr Schrauben sind, aber auch dass dort Bleche etwas mehr hervorstehen als der Rest der Verkleidung, zu sehen an einem kleinen Schatten am Rand der Kantenbleche. Aber generell tue ich mich schwer, die Ursache für diesen Eindruck zu ermitteln. Vielleicht sind es auch die zu eckigen Ecken - bei den Fotos sieht man regelmäßig Lichteffekte an jeglichen Kanten, die alle minimal rund sind - oder dass rund um Schalter mindestens difuse Schattenbildungen sind.

Vielleicht ist aber auch der Versuch, dem Eindruck durch Detailierung entgegenzuwirken der völlig falsche Ansatz und man muss an Materialeinstellungen (minimale „difuse Reflektionen“ des Tisches an der Wand?) oder am Ende an die Bildausgabe (zu dunkles Schwarz bzw. eine allgemein zu große Sättigung aller farben?)?

Mario R.
Beiträge: 310
Registriert: 16.09.2015 13:30:47
Aktuelle Projekte: Führerstand 481
Wohnort: Landkreis Hof

Re: Führerstand Doppelstockwagen Bauart 766

#36 Beitrag von Mario R. »

Jens Haupert hat geschrieben:Beim Fbv und der E-Bremse hätte ich jetzt weniger "Glanz" und Reflektion bei der Oberseite der Scheibe erwartet. Da Teil ist ja (allein schon durch die Abnutzung) eher matt, oder?
Ist korrigiert. Ich hab die Rauheit des Materials erhöht ;-).
F. Schn. hat geschrieben:Das Zugfungerät hat IMHO einen Blaustich. Lass dir mal Alwins Bildsatz geben, da kannst du dann den Farbton abgleichen. (Ist leider nicht ganz drauf, sonnst könntest du es auch von dort nehmen.)
Dieser Fehler sollte nun auch behoben sein. Sollte es noch immer nicht passend sein bitte melden ;-).
Ich hab Alwins Bildersatz ja hier. Ohne würde es ja die Seitenansichten und den Führerstand nicht geben :D. Ich leide aber auch unter teils chronischer Betriebsblindheit und komme von selbst nicht auf solche Sachen. Vier Augen sehen eben doch mehr als zwei ^^.
F. Schn. hat geschrieben: Ich muss dann Alwins Bilder Schritt für Schritt vergleichen und stelle dann z.B. fest, dass in der Fensterverkleidung wesentlich mehr Schrauben sind, aber auch dass dort Bleche etwas mehr hervorstehen als der Rest der Verkleidung, zu sehen an einem kleinen Schatten am Rand der Kantenbleche.
Auch das ist nun korrigiert. Ich habe bei der Fensterverkleidung nun die Abdeckungen der Schrauben und die Kantenbleche eingefügt. Desweiteren wurden auch noch die Kanten abgerundet. "Vielleicht sind es auch die zu eckigen Ecken". Genau die habe ich nun abgerundet. Das sollte nun passen.
Von der Textur, die da aktuell drauf liegt bitte nicht irritieren lassen... die wird noch angepasst. Ist auch gewissermaßen Spielerei mit Normal Maps um zu testen, wie sich das auswirkt.
Ich hab zum Vergleich auch nochmal die alte Verkleidung eingefügt ;-).
bei den Fotos sieht man regelmäßig Lichteffekte an jeglichen Kanten, die alle minimal rund sind - oder dass rund um Schalter mindestens difuse Schattenbildungen sind.
Das musst du mir bitte nochmal erklären, in welchem Kontext du das jetzt meinst... ich steh da irgendwie auf dem Schlauch.
Vielleicht ist aber auch der Versuch, dem Eindruck durch Detailierung entgegenzuwirken der völlig falsche Ansatz und man muss an Materialeinstellungen (minimale „difuse Reflektionen“ des Tisches an der Wand?) oder am Ende an die Bildausgabe (zu dunkles Schwarz bzw. eine allgemein zu große Sättigung aller farben?)?
Detaillierung ist nie falsch... lieber besser detailliert, als nur minimalistisch :).

Wirklich weltbewegendes hat sich seit dem letzten Bilderupdate nicht getan. Es geht allerdings inzwischen doch dem Ende der Arbeiten zu.
Im Hintergrund wurde schon einmal im Führerstandseditor der Fst vorkonfiguriert.

Hier nun noch ein Bild vom aktuellen Stand der Arbeiten:
Bild
https://abload.de/img/render_stand120617pfsph.jpg" target="_blank

Viele Grüße,
Mario

YPOC
Beiträge: 79
Registriert: 06.06.2006 13:19:27

Re: Führerstand Doppelstockwagen Bauart 766

#37 Beitrag von YPOC »

Gefällt mir gut soweit.

Hast du mal probiert wie es aussieht wenn du die gesamte Innenraumbeleuchtung ausschaltest und nur diffuses Licht durch die Fenster kommt? Momentan schaut es aus als wäre es draußen stockfinster und alle Lichter drinnen sind angeknipst.
Gruß
Yannick

F. Schn.
Beiträge: 4587
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Führerstand Doppelstockwagen Bauart 766

#38 Beitrag von F. Schn. »

Puh...
Also die Rechte Seite des Fensters sieht jetzt gut aus. :tup

Unten bin ich mir nach wie vor nicht sicher. Kannst du mal versuchen, den Bereich unten etwas heller zu gestalten (insbesondere die Ränder um die Eingabmasken und die Schilder), um der Engine mehr Spielraum für Lichteffekte zu geben? Ist wieder ein Schuss ins Blaue, aber mal einen Versuch...

Mario R.
Beiträge: 310
Registriert: 16.09.2015 13:30:47
Aktuelle Projekte: Führerstand 481
Wohnort: Landkreis Hof

Re: Führerstand Doppelstockwagen Bauart 766

#39 Beitrag von Mario R. »

Servus zusammen!

Es geht weiter... ich habe soeben mal auf die Schnelle ein Mikrofon gezimmert. Kosten-Nutzen-Verhältnis ist zwar nicht das beste, aber das Objekt ist fertig ^^.

Bild
https://abload.de/img/mikrokxs83.png" target="_blank
Im Hintergrund sind noch ein paar kleinere Details erkennbar, welche seit dem letzten Male dazugekommen sind.

Die blaue Fläche werde ich demnächst in Angriff nehmen ;).

Viele Grüße,
Mario

Mario R.
Beiträge: 310
Registriert: 16.09.2015 13:30:47
Aktuelle Projekte: Führerstand 481
Wohnort: Landkreis Hof

Re: Führerstand Doppelstockwagen Bauart 766

#40 Beitrag von Mario R. »

Ich habe erfreuliche Nachrichten...
... die größten Arbeiten sind fertiggestellt, was noch fehlt sind Kleinigkeiten, wie die restlichen Beschriftungen und einige Texturanpassungen.

Wenn jemand Bilder von den Manometern liefern kann, die bessere Qualität besitzen, als das was ich ihr habe, nehme ich die dankend entgegen, ansonsten bleiben die Manometer so ;).
Und an die blaue Grundplatte habe ich mich bisher noch immer nicht gewagt...kommt aber noch :).

https://abload.de/img/render_alphanfxod.jpg" target="_blank
Bild

Kritik ist natürlich jederzeit gerne willkommen. Jetzt kann ich noch was ändern, bevor es dann im Führerstandseditor weitergeht ^^.

Viele Grüße,
Mario

Antworten