Zusi-Forum
https://forum.zusi.de/

Baureihe 232 (DR)
https://forum.zusi.de/viewtopic.php?f=68&t=13434
Seite 2 von 3

Autor:  Michael_Poschmann [ 08.11.2016 08:57:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Baureihe 232 (DR)

Moin,
vielleicht lässt sich das Kippen des Bildes nach Links noch ausgleichen? Ansonsten natürlich viel Erfolg auch von meiner Seite.
Gruß
Michael

Autor:  Thomas Döhler [ 08.11.2016 12:52:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Baureihe 232 (DR)

Carsten Hölscher hat geschrieben:
Bitte für jedes Projekt einen eigenen Thread!
Carsten


Danke fürs verschieben, bei der 155 werde ich das berücksichtigen

Autor:  Thomas U. [ 08.11.2016 16:26:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Baureihe 232 (DR)

Von der Belichtung her ist Daniels Variante auf alle Fälle die bessere.

Autor:  Mr. X [ 08.11.2016 18:20:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Baureihe 232 (DR)

Thomas U. hat geschrieben:
Von der Belichtung her ist Daniels Variante auf alle Fälle die bessere.

Ja. Und zu guter letzt ist sie auch erheblich schärfer als Moritz' Version.

Autor:  Bahnbekloppter [ 08.11.2016 19:04:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Baureihe 232 (DR)

Sofern bedarf besteht, kann ich die Bilderserie gerne entwickeln und als TIFF oder JPEG zur weiteren Verfügung stellen! Alternativ kann ich auch die Einstellungen für Lightroom hier einstellen. Aber jeder, der Lightroom hat, sollte das Ergebnis mit wenigen Klicks selbst nachbilden können. :]

Edit:
Hier das ganze noch mal als Original und 16:9-Version (Ausschnitt nach bestem Gewissen gewählt...)

Bild

Bild

Habe noch etwas an den Einstellungen bei der Belichtung gedreht, die Profilkorrekturen passend zum Objektiv aktiviert und die Chromatischen Abberationen entfernt. Außerdem das ganze geringfügig um 0,10° nach rechts gedreht.

Grüße
Daniel

Autor:  ReeMix [ 08.11.2016 22:59:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Baureihe 232 (DR)

Bahnbekloppter hat geschrieben:
Sofern bedarf besteht, kann ich die Bilderserie gerne entwickeln und als TIFF oder JPEG zur weiteren Verfügung stellen! Alternativ kann ich auch die Einstellungen für Lightroom hier einstellen. Aber jeder, der Lightroom hat, sollte das Ergebnis mit wenigen Klicks selbst nachbilden können. :]

Edit:
Hier das ganze noch mal als Original und 16:9-Version (Ausschnitt nach bestem Gewissen gewählt...)

Bild

Bild

Habe noch etwas an den Einstellungen bei der Belichtung gedreht, die Profilkorrekturen passend zum Objektiv aktiviert und die Chromatischen Abberationen entfernt. Außerdem das ganze geringfügig um 0,10° nach rechts gedreht.

Grüße
Daniel


Gefällt mir sehr, sehr gut ! Her damit :]

Autor:  MBT Kuhl [ 09.11.2016 15:21:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Baureihe 232 (DR)

Ich ziehe mal besser meinen *** ein und baue aus feierlichem Anlass einen Vectron mit fiktiver Sonderlackierung.

Gruß

Moritz

Autor:  Bahnbekloppter [ 09.11.2016 17:52:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Baureihe 232 (DR)

Na na na, ich dachte mir nur, dass ich auch meinen Teil dazu beitragen kann um das bestmögliche Ergebnis zu bekommen! :)
Möchte da ansonsten niemanden ins Handwerk pfuschen oder so. :]
Aber ich denke, wir sind es Thomas auch irgendwie schuldig, die Rohdaten der Bilder gut zu nutzen! :)

Grüße
Daniel

Autor:  Thomas Döhler [ 10.11.2016 01:54:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Baureihe 232 (DR)

Bahnbekloppter hat geschrieben:
Na na na, ich dachte mir nur, dass ich auch meinen Teil dazu beitragen kann um das bestmögliche Ergebnis zu bekommen! :)
Möchte da ansonsten niemanden ins Handwerk pfuschen oder so. :]
Aber ich denke, wir sind es Thomas auch irgendwie schuldig, die Rohdaten der Bilder gut zu nutzen! :)

Grüße
Daniel


Schuldig seid ihr mir nichts, mich freut ehr das man die Serie nutzen kann und ich dazu einen kleinen Beitrag liefern kann zu dem ganzen hier.

Autor:  Frank Strumberg [ 11.05.2017 21:08:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Baureihe 232 (DR)

Liebe Leute,

irgendwo hatte ich einen Bezug zu diesem Führerstand gelesen. Da hier schon ein paar vielversprechende Screenshots zu sehen waren, dient es vielleicht dem Ergebnis, wenn ich hier einmal offiziell anfrage, was denn nun genau der Stand der Dinge ist, insbesondere, wer (noch) mit welchem Ziel daran baut.

Ich frage nicht ganz uneigennützig, da demnächst eine deutliche Verlängerung der Marschbahn zu erwarten ist. Dazu liegt mir der Jahresfahrplan 2015 vor, der auch die Umleiter-Güterzüge "Skandinavien - Maschen" beinhaltet, was geradezu danach schreit, diese drei bemerkenswerten Wochen im Juli/August 2015 auch auf ZUSI fahrbar zu machen (zufälligerweise - nee, wirklich! - fiel unser Küstenurlaub genau in diesen Zeitraum, so dass mir eine ganze Reihe von Fotos zu den Zugbildungen vorliegen). Mir juckt es schon in den Fingern, aber 232er ohne Führerstände ist ja nur der halbe Spaß.

Es gab übrigens - gehört der reinen Lehre nach nicht hierhin - drei "Farb"-Varianten an den 232/233: Verkehrsrot mit DB-Emblem, extravagant verkehrsrot mit schwarzem Bundesbahn-Emblem und verkehrsrot mit durchgehendem weißen Schnäuzer ohne Emblem. Fotos auf Anfrage gerne.

Die NOB-Züge sind das zweite Problem, wo es scheinbar nicht möglich ist, an brauchbare Zeichnungen heran zu kommen (auch das hier nur am Rande, ggf. am passenden Ort vertiefen).

In diesem Sinne,
viele Grüße
Frank

Autor:  Bahnbekloppter [ 11.05.2017 21:31:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Baureihe 232 (DR)

Also meinerseits besteht weiterhin das Angebot, die vorhandenen von Thomas zur Verfügung gestellten RAW-Bilder mit den oben gezeigten Einstellungen zu entwickeln. Das ist für mich kein Aufwand, würde aber den Führerstandsbauer eventuell entlasten.

Grüße!
Daniel

Autor:  Frank Strumberg [ 12.05.2017 19:52:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Baureihe 232 (DR)

Danke,

d.h. wir stehen jetzt wo? An einem still ruhenden See? Wie kommen wir weiter?

Grüße
Frank

... dem momentan noch jegliche Grundlagen fehlen, um an dieser Stelle einzusteigen (was aber nicht so bleiben soll)

EDIT: ... und der gerade gemerkt hat, dass für den Toningenieur auch noch nichts vorliegt außer den ZUSI2-Sounds

Autor:  Frank Strumberg [ 14.05.2017 21:00:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Baureihe 232 (DR)

N'Ahmd,

ich deute das beherzte Schweigen so, dass derzeit tatsächlich niemand mehr an diesem Thema dran ist.

Die Tiff-Dateien von Daniel nach Thomas' Vorlagen sind ja gut gelungen, einzelne Lichtveränderungen kann man digital regulieren, wenn wirklich nötig. Aufgefallen ist mir, dass in der Komplettansicht die "Schnell-Füllstellung" der indirekten Bremse (komme jetzt gerade nicht auf den richtigen Namen) fehlt.

Der Fahrtrichtungsschalter ist nur in der Stellung "vorwärts" frei aufgenommen, bei "Mitte" und "rückwärts" ist er vom Fahrschalter überdeckt. Das dürfte etwas Frickelarbeit bedeuten.

Gibt es auch eine Ansicht, auf der von oben die Beschriftungen der Leuchtmelder und der Schildchen der waagerecht liegenden Schalter und Instrumente komplett lesbar sind?

Selber machen wäre zwar eine Option, aber ohne belastbare Prognose (s. vorherige Nachricht), darum motivierte Könner vor.

Grüße
Frank

Autor:  MBT Kuhl [ 14.05.2017 22:04:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Baureihe 232 (DR)

Hallo Frank,

die Bilder habe ich ohne Lightroom und andere fortgeschrittene Programme alle in Gimp geladen und ebenenweise bearbeitet. Den aktuellen Stand gibt es per PN.

Es könnte mit der Abschlussstellung zu tun haben. Ich bin mal bei einem Tf mitgefahren, der das FbV beim Bremsen nach dem Ablassen von Luft immer in die Abschlussstellung gebracht hat. Gelernt hat er mit zeitabhängigen FbV St60.

Gruß
Moritz

Autor:  F. Schn. [ 14.05.2017 22:35:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Baureihe 232 (DR)

Hallo MBT Kuhl,
kannst du mal skizzieren, was genau du mit der Bearbeitung bezweckst? Wie gut stimmen die Bilder Positions- und Farbmäßig überein? Weil evtl. könnte ich da auch wieder mein Tool dran perfektionieren. :)

Gruß
F. Schn.

Autor:  MBT Kuhl [ 15.05.2017 10:12:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Baureihe 232 (DR)

Hallo F.Schn.,

Datei ist unterwegs.

Grüße

Moritz

Autor:  F. Schn. [ 17.05.2017 17:29:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Baureihe 232 (DR)

Frage an Bahnbekloppter: In wie weit kannst du mit diesen Belichtungs-Tools die Helligkeit über mehrere Bilder hinweg gleich gestalten? (Das wäre für mich relativ wichtig, wenn ich das Projekt durch die Tool-Spielereien durchführen möchte.)

Autor:  timofranz38 [ 26.07.2017 21:44:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Baureihe 232 (DR)

Wie stehts um die gute Baureihe?

Autor:  F. Schn. [ 13.11.2017 22:52:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Baureihe 232 (DR)

Ich habe zwar noch keine Rückmeldung von Alwin bezüglich der erforderlichen Nacharbeiten zur 360, aber ich frage schon mal:

Thomas Döhler: Bist du noch da? Hast du den Bastlervertrag mit Carsten? Wenn ja würde ich dann mal schauen, die 232 als nächstes anzugehen.

Autor:  Alwin Meschede [ 13.11.2017 22:57:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Baureihe 232 (DR)

F. Schn. hat geschrieben:
Hast du den Bastlervertrag mit Carsten?


Reine Fotolieferanten brauchen eigentlich keine Autoren-ID, weil sie keine Dateien herstellen die direkt in den Zusi-Datenbestand eingehen. Wie die Autoren sich mit ihren Quellen und Zulieferanten über Nutzungsrechte usw. einigen, ist ihnen überlassen.

Seite 2 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/