Aktuelle Zeit: 17.11.2019 15:51:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 137 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 20.07.2017 22:56:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 3506
Wenn ich mich recht erinnere hängt das nach wie vor an der Veröffentlichung von Zusi 3.1.3.

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 21.07.2017 18:21:36 
Danke für die schnelle Info :)


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 16.08.2017 07:47:00 
Offline

Registriert: 04.08.2014
Beiträge: 50
Wohnort: Treuchtlingen
F. Schn. hat geschrieben:
Wenn ich mich recht erinnere hängt das nach wie vor an der Veröffentlichung von Zusi 3.1.3.


Rein interessehalber: Weshalb hängt die Veröffentlichung der BR143/112 an Zusi 3.1.3?


Zuletzt geändert von Dirk1970 am 17.08.2017 06:45:28, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 16.08.2017 08:20:14 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6524
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Weil Sound-Features genutzt werden, die erst ab Simulator 3.1.3.0 allgemein verfügbar sind. Allerdings liegt der Führerstand 112/143 auch bislang nicht beim ZPA vor, so dass er auch nicht unmittelbar zusammen mit der neuen Zusi-Hauptversion erscheinen wird.

_________________
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Zuletzt geändert von Alwin Meschede am 16.08.2017 08:21:37, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 17.08.2017 06:44:12 
Offline

Registriert: 04.08.2014
Beiträge: 50
Wohnort: Treuchtlingen
Alles klar, danke für die Info! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 09.11.2017 14:38:58 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 738
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: - HamburgHarburg - Lehrte (akt. Bardowick)
F E R T I G :applaus
Die 3 Modelle (112, 143, 243), der Führerstand (112, wird auch für 143 und 243 genutzt), der Sound sowie der neue Antrieb (112 und 143) sind nun fertiggestellt und abgegeben.

Bild

Grüße von uns


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 09.11.2017 15:36:27 
Offline

Registriert: 16.09.2015
Beiträge: 264
Wohnort: Nördlich München
Aktuelle Projekte: Steuerwagen 765
Schaut schön aus, gefällt mir! 8)

OffTopic: Bekommt da Unterlüss etwa Zuwachs? :ausheck


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 09.11.2017 16:07:15 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 738
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: - HamburgHarburg - Lehrte (akt. Bardowick)
Mario R. hat geschrieben:
OffTopic: Bekommt da Unterlüss etwa Zuwachs? :ausheck

Möglich.... :whatever


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 09.11.2017 16:54:41 
Scheiß die Wand an, GEIL! :elk


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 09.11.2017 18:17:21 
Offline

Alter: 22
Registriert: 24.08.2017
Beiträge: 143
Wohnort: Stuttgart
TheShow2006 hat geschrieben:
F E R T I G :applaus
Die 3 Modelle (112, 143, 243), der Führerstand (112, wird auch für 143 und 243 genutzt), der Sound sowie der neue Antrieb (112 und 143) sind nun fertiggestellt und abgegeben.

Bild

Grüße von uns


Wunderschönen guten Abend,
sehr geil,gefällt mir,endlich kommen diese beiden geilen Kisten auch für Zusi <3
Ich hätte da jedoch noch ein paar Fragen,unswar wie sieht es mit dem Sound aus,nutzen die 143 und die 112 den selben,denn soweit ich weiß (ist leider schon relativ lange her das ich das letzte mal in ner 143er mit bin :/ ) unterscheidet sich dieser ein wenig,zumindest haben die 112 und 143 unterschiedliche Makros und wie sieht es denn mit dem Fahrverhalten aus,ist es realistisch gestaltet,also 112 mit ihrer langen Übersetzung die etwas länger braucht bis sie mal die 100 erreicht hat und die 143 mit ihrer kurzen die abgeht wie Schmitts Katze bzw. wie wurde die Steuerung umgesetzt,verhält sich das Modell wie in der Realität also mit dem Tempomat der die Geschwindigkeit hält,Zugkraftsteller mit der man die Brems- und Zugkraft vorwählen bzw. Die E-Bremse ansteuert kann sowie der Hilfssteuerung?
Ich weiß,Fragen über Fragen.^^
Sofern ihr ned gerade dabei seid einen Führerstand für die 143 zu bauen,kann ich ja mal schauen ob ich es hinbekomme Bilder inklusive der Schalterstellungen anzufertigen. ;)
Grüße aus dem wunderschönen Süden :)

_________________
Für's Leben gern ein Stuttgarter :)


Zuletzt geändert von modellbahner97 am 09.11.2017 18:18:36, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 09.11.2017 18:24:14 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 738
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: - HamburgHarburg - Lehrte (akt. Bardowick)
Der Führerstand und Sound sind beide eher auf die 112 gerichtet.
Bei der Steuerung einfach mal überraschen lassen :D Bin schon soweit es ZUSI zulässt, nahe an die Realität gekommen.
Die 112 und 143 haben jeweils ihr eigenes Antriebsmodell, einmal lang übersetzt, einmal kurz.
Einfach abwarten :gap


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 09.11.2017 18:34:37 
Offline

Alter: 22
Registriert: 24.08.2017
Beiträge: 143
Wohnort: Stuttgart
TheShow2006 hat geschrieben:
Der Führerstand und Sound sind beide eher auf die 112 gerichtet.
Bei der Steuerung einfach mal überraschen lassen :D Bin schon soweit es ZUSI zulässt, nahe an die Realität gekommen.
Die 112 und 143 haben jeweils ihr eigenes Antriebsmodell, einmal lang übersetzt, einmal kurz.
Einfach abwarten :gap


Mensch du machst es einem echt nicht einfach. ;(
Aber das was du da so erzählst hört sich vielversprechend an. :D
Ein Kumpel von mir der ab und zu das Glück hat 143 fahren zu dürfen hat vor nicht all zu langer Zeit mal den Sound aufgenommen und mir angeboten diesen zur Verfügung zu stellen sobald in Zusi was in Richtung 143 geplant ist,wenn du willst kann ich ihn mal fragen wie es aussieht und ihn dir weiter schicken,älso sofern du überhaupt Interesse hast diesen zu arstellen. ;)

_________________
Für's Leben gern ein Stuttgarter :)


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 14.11.2017 15:03:19 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 738
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: - HamburgHarburg - Lehrte (akt. Bardowick)
Soeben in Klein Süstedt gesichtet...... :D

Bild


Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 14.11.2017 22:31:29 
Offline

Alter: 37
Registriert: 19.08.2006
Beiträge: 881
Wohnort: Königshain (bei Görlitz)
Hallo,
Tolles Modell. 8o :wow

Die hänge ich dann vor jeden Güterzug. :hat2

LG Matthias

_________________
Die Hände des Töpfers fertigen das Gefäß.
Die Asche seiner Frau vollendet es.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 14.11.2017 23:57:59 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 24
Registriert: 23.01.2015
Beiträge: 631
Wohnort: UE
Aktuelle Projekte: Fahren 442 + 1648
TheShow2006 hat geschrieben:
Soeben in Klein Süstedt gesichtet...... :D

Bild


Grüße


Sehr schön, Fährt ja regelmäßig Kassel-Paderborn u. weiter.
Meist Abends, soweit ich das mitbekommen hab mit Öler.

Freu mich schon auf die 143/112 :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 15.12.2017 15:14:58 
Offline

Alter: 37
Registriert: 19.08.2006
Beiträge: 881
Wohnort: Königshain (bei Görlitz)
Hallo,
erstmal vielen Dank für den Führerstand. Ist ansich eine Freude, die 143er zu fahren.
Ich habe jedoch folgendes Problem:
Wenn ich anfahre beim Aufgleisen, geht alles soweit gut. Muß ich anhalten und soll dann wieder anfahren, geht das nicht mehr. Die Hilfe ist dann rot hinterlegt bei der Meldung Einphasenreihenschlußantrieb -> Nullstellungszwang. Wenn ich dann Fahrstufenschalter und AFB auf Null setze und neu wähle, passiert nichts. Wenn ich beides auf Null habe, ist bei der Hilfe Rot hinterlegt: Antriebsabschaltung.
Wo könnte da das Problem liegen? Wenn ich kurz den Autopiloten aktiviere und wieder deaktiviere, dann funktioniert es wieder bis zum nächsten Halt.

Vielen Dank für Antworten
LG Matthias

_________________
Die Hände des Töpfers fertigen das Gefäß.
Die Asche seiner Frau vollendet es.


Zuletzt geändert von M. Zschippang am 15.12.2017 15:29:59, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 15.12.2017 15:36:52 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 738
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: - HamburgHarburg - Lehrte (akt. Bardowick)
M. Zschippang hat geschrieben:
Wenn ich anfahre beim Aufgleisen, geht alles soweit gut. Muß ich anhalten und soll dann wieder anfahren, geht das nicht mehr. Die Hilfe ist dann rot hinterlegt bei der Meldung Einphasenreihenschlußantrieb -> Nullstellungszwang. Wenn ich dann Fahrstufenschalter und AFB auf Null setze und neu wähle, passiert nichts. Wenn ich beides auf Null habe, ist bei der Hilfe Rot hinterlegt: Antriebsabschaltung.
Wo könnte da das Problem liegen? Wenn ich kurz den Autopiloten aktiviere und wieder deaktiviere, dann funktioniert es wieder bis zum nächsten Halt.

Den von dir geschilderten Zustand konnte ich ebenfalls gerade erzeugen. Allerdings erreicht man diesen nur, wenn man kurzzeitig einen Füllstoß gibt. Danach entsteht der rote Hinweis "Antriebsabschaltung".
Die Ursache für den Fehler habe ich gerade gefunden, wird dann mit dem nächsten Update behoben. Als vorübergehende Lösung: einfach einmal mit dem Führerbremsventil in die erste Bremsstufe gehen, danach wieder lösen, dann funktioniert es wieder.

Zitat:
Weiterhin sind ja in der Reihe unter der PZB-Bedienung drei Schalter animiert sowie in der unteren Reihe der Schalter zwischen Schallgeber/Pfeife und Sander. Beim unteren legt sich kurz die Bremse an, wenn ich Ihn mit der linken Maustaste bediene. Wofür sind die Schalter denn alle da und kann ich diese auch auf die Tastatur legen oder sind da noch Funktionen dabei, die Zusi noch nicht kann?

Der wo kurz die Bremse anlegt, heißt "Anfahrbremse/Bremse überbrücken". Ziehst du ihn zu dir, legt die direkte Bremse an, solange du ihn gedrückt hälst. Drückst du ihn von dir weg, überbrückst du beim Bremen mit dem Führerbremsventil die Dynamische Bremse, die ja sonst immer mit kommt (Druckmessumformer). Die letzte Funktion funktioniert aber nicht in ZUSI.

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 15.12.2017 15:59:35 
Offline

Alter: 37
Registriert: 19.08.2006
Beiträge: 881
Wohnort: Königshain (bei Görlitz)
Hallo.

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Den zweiten Teil habe ich schon im Netz gefunden. Deshalb habe ich ihn gelöscht. Danke aber trotzdem für die schnelle Antwort.
LG Matthias

_________________
Die Hände des Töpfers fertigen das Gefäß.
Die Asche seiner Frau vollendet es.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 15.12.2017 16:57:51 
Offline

Registriert: 02.01.2016
Beiträge: 134
Servus,

danke für den schönen Führerstand!

TheShow2006 hat geschrieben:
Drückst du ihn von dir weg, überbrückst du beim Bremen mit dem Führerbremsventil die Dynamische Bremse, die ja sonst immer mit kommt (Druckmessumformer). Die letzte Funktion funktioniert aber nicht in ZUSI.

Würde das unter Umständen mit "E-Bremse deaktivieren" gehen?

Gernot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 15.12.2017 17:03:01 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 738
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: - HamburgHarburg - Lehrte (akt. Bardowick)
Das funktioniert aber leider nicht so wie gewünscht. In der Realität ist das ein Taster, in beide Richtungen.
In ZUSI müsstest du die ganze Zeit den Taster gedrückt halten, damit die E-Bremse deaktiviert bleibt.
Alternativ müsste man aus dem Taster in die "Bremse überbrücken"-Stellung einen Rastschalter machen.
Ist also beides nur ein Kompromiss :whatever

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 137 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.033s | 14 Queries | GZIP : Off ]