BR 648 - Lint41

Hier bitte zu Führerstandsprojekten (Grafik, Konfiguration) diskutieren.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 2616
Registriert: 14.03.2009 22:36:06
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)

Re: BR 648 - Lint41

#21 Beitrag von Johannes »

Wenn ich das recht verstehe, haetten diese Grafikkarten ein Problem mit 4096er-Texturen. Wenn man keine groesseren Texturen als 2048x2048 verwendet und stattdessen das Hintergrundbild in mehrere Melder zerlegt, duerfte 4K kein Problem sein.

Mr. X
Beiträge: 1324
Registriert: 04.05.2008 22:12:22
Kontaktdaten:

Re: BR 648 - Lint41

#22 Beitrag von Mr. X »

Carsten Hölscher hat geschrieben:4k darf aber nur optional sein, da könnten auch manche Grafikkarten nicht klarkommen.

Carsten
Das stimmt zwar, allerdings haben diese Grafikkarten inzwischen ein beachtliches Alter. Im Internet fand ich die Angabe GeForce 7300+ / HD 2300+ für 4k-Texturen, DX10-Grafikkarten für 8k-Texturen. Wie es mit exotischeren Kartenund Intels Onboard-Chips aussieht, weiß ich nicht, aber DX10-Grafikkarten gibt es ab ca. 2007. Und wenn ich diese Seite richtig verstehe, dann ist 8k für DX10-Karten Pflicht: https://msdn.microsoft.com/en-us/librar ... p/bb509540(v=vs.85" target="_blank).aspx
Da sollte man vielleicht abwägen, ob Hacks zur Umgehung einer Limitierung <4k den Aufwand tatsächlich wert sind.

F(R)S-Bauer
Beiträge: 5883
Registriert: 09.11.2002 02:00:47
Aktuelle Projekte: Sich in die Rente retten...2026...

Re: BR 648 - Lint41

#23 Beitrag von F(R)S-Bauer »

Hallo,

Wenn ich das Richtig sehe fordert Zusi minimum DX9.

mfg

Ralf

Mr. X
Beiträge: 1324
Registriert: 04.05.2008 22:12:22
Kontaktdaten:

Re: BR 648 - Lint41

#24 Beitrag von Mr. X »

Das stimmt schon, aber ich habe meine Zweifel, ob jede DX9-Grafikkarte leistungsmäßig für einen sinnvollen Betrieb von Zusi 3 ausreicht.

F(R)S-Bauer
Beiträge: 5883
Registriert: 09.11.2002 02:00:47
Aktuelle Projekte: Sich in die Rente retten...2026...

Re: BR 648 - Lint41

#25 Beitrag von F(R)S-Bauer »

Hallo,

was hat die Schnittstelle mit der Leistung zu tun? Das Problem dürfte wieder bei den NB-GK auftauchen, wie bei Zusi 2, das es selbst bei Leistungsfähige Karten ggf. kein Treiber gibt die die Beschleunigung bei DX 9 nutzen.

mfg

Ralf

Benutzeravatar
TheShow2006
Beiträge: 1205
Registriert: 08.08.2010 17:54:23
Aktuelle Projekte: Sehnde - Harsum;
C#
Wohnort: Deutschland

Re: BR 648 - Lint41

#26 Beitrag von TheShow2006 »

Kevin Grün hat geschrieben:Ist der Richtungsschalter mit dem Schlüssel animiert?
Alle Schalter die derzeit "weggezaubert" sind werden animiert sein. Es kommen aber noch andere Schalter dazu die derzeit noch zu sehen sind. U.u. auch der Schlüssel.

Hannes.Guhl
Beiträge: 31
Registriert: 03.02.2016 14:11:40
Aktuelle Projekte: -
Wohnort: Treia

Re: BR 648 - Lint41

#27 Beitrag von Hannes.Guhl »

Frage... wie läuft das denn? wenn der als Update kommt, was Passiert mit den alten Lints?

müsste man den neuen in jedes "Szenario" neu einfügen?
Zuletzt geändert von Hannes.Guhl am 27.03.2016 14:21:14, insgesamt 1-mal geändert.
Regionalbahn Schleswig-Holstein.

Alwin Meschede
Beiträge: 7284
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: BR 648 - Lint41

#28 Beitrag von Alwin Meschede »

Nein, der neue Führerstand ersetzt dann den alten. Als Kunde braucht ihr da nichts machen.
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31193
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: BR 648 - Lint41

#29 Beitrag von Carsten Hölscher »

Johannes hat geschrieben:Wenn ich das recht verstehe, haetten diese Grafikkarten ein Problem mit 4096er-Texturen. Wenn man keine groesseren Texturen als 2048x2048 verwendet und stattdessen das Hintergrundbild in mehrere Melder zerlegt, duerfte 4K kein Problem sein.
Nein, das geht nicht. Der Hiutnergrund muss ein Melder sein.

Da die Mehrzahl der Nutzer kein 4k hat, wäre eine 1920x1080-Variante sowieso Pflicht.
Carsten

Mr. X
Beiträge: 1324
Registriert: 04.05.2008 22:12:22
Kontaktdaten:

Re: BR 648 - Lint41

#30 Beitrag von Mr. X »

was hat die Schnittstelle mit der Leistung zu tun? Das Problem dürfte wieder bei den NB-GK auftauchen, wie bei Zusi 2, das es selbst bei Leistungsfähige Karten ggf. kein Treiber gibt die die Beschleunigung bei DX 9 nutzen.
Der Zusammenhang ist eindeutig: Je neuer die Grafikkarte ist, desto neuer die unterstützen Schnittstellen und desto höher tendenziell die Leistungsfähigkeit. Nicht viele Grafikkarten der DX9-Zeit (und die PCs, in denen sie stecken) dürften für Zusi 3 ausreichen, die meisten der DX10-Ära schon. Und die grundsätzliche Fähigkeit, mit 4k-Texturen umzugehen, hängt nicht davon ab, ob man DX10 nutzt oder nicht, aber wenn die Graka DX10 kann, ist es garantiert, soweit ich das verstanden habe.

Alwin Meschede
Beiträge: 7284
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: BR 648 - Lint41

#31 Beitrag von Alwin Meschede »

Carsten Hölscher hat geschrieben:Nein, das geht nicht. Der Hiutnergrund muss ein Melder sein.
Ja, aber man kann da tricksen. Johannes hat das erfolgreich bei mehreren Führerständen im Einsatz: http://zusiwiki.echoray.de/wiki/Tricks_ ... mmensetzen" target="_blank
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

Benutzeravatar
TheShow2006
Beiträge: 1205
Registriert: 08.08.2010 17:54:23
Aktuelle Projekte: Sehnde - Harsum;
C#
Wohnort: Deutschland

Re: BR 648 - Lint41

#32 Beitrag von TheShow2006 »

Alwin Meschede hat geschrieben:
Carsten Hölscher hat geschrieben:Nein, das geht nicht. Der Hiutnergrund muss ein Melder sein.
Ja, aber man kann da tricksen. Johannes hat das erfolgreich bei mehreren Führerständen im Einsatz: http://zusiwiki.echoray.de/wiki/Tricks_ ... mmensetzen" target="_blank
Finde diese Methode sehr interessant :rolleyes:

Werde es am Ende dann auch so handhaben für eine 4k Version.

F(R)S-Bauer
Beiträge: 5883
Registriert: 09.11.2002 02:00:47
Aktuelle Projekte: Sich in die Rente retten...2026...

Re: BR 648 - Lint41

#33 Beitrag von F(R)S-Bauer »

@Mr. X

Wenn ich das Richtig im Kopf habe hatten wir ein paar Fälle, hauptsächlich ATI in Notebooks, wo Karten DX 9 unterstützten, aber ältere Version (DX5 für Zusi 2.3) nur ohne oder mit eingeschränkter Beschleunigungsfunktion. Oder auch nur bestimmte Funktion im ein oder andere DX Modus Funktion nicht per Beschleunigung/hardware unterstützten. Carsten war damals bei der Umstellung von 2.3 auf 4 mächtig am testen bis alles zu mindesten die alten Werte brachte.
Eins der Probleme lag Damals da drin das die Polygondarstellung bei neueren GK als Beschleunigung nur Rudimentär ging.

mfg

Ralf
Zuletzt geändert von F(R)S-Bauer am 27.03.2016 21:37:24, insgesamt 1-mal geändert.

Alwin Meschede
Beiträge: 7284
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: BR 648 - Lint41

#34 Beitrag von Alwin Meschede »

Es lohnt nicht, darüber heute noch nachzudenken. Sämtliche reinen DX9-Grafikkarten sind älter als das Jahr 2008 und sind zu schwachbrüstig um die Zusi3-Vollversion zu wuppen. Alle Karten, auf denen Zusi 3 mit mindestens 20 fps läuft, sind auch entsprechend für die hier in Rede stehenden Großtexturen befähigt.

EDIT: Okay, das Spitzenmodell der Geforce-6-Serie, die 6800 reicht wohl auch noch knapp hin. Die kann noch wirklich nur 2048er Texturen.

Möglicherweise hat Zusi selber aber eine Begrenzung auf 2048er Texturen. Der Ftd-Editor hat jedenfalls kein Optionsfeld, um 4096er neu erzeugen zu können.
Zuletzt geändert von Alwin Meschede am 27.03.2016 22:18:36, insgesamt 3-mal geändert.
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31193
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: BR 648 - Lint41

#35 Beitrag von Carsten Hölscher »

Zusi verarbeitet alles was die Grafikkarte kann. Der Editor bietet aber keine größeren Texturen an wg. der Beschränkung mancher Grafikkarten und weil ich bislang 4k-Führerstände nicht als relevant eingestuft hatte.
Beim Trick von Johannes ist mir nicht ganz klar, wie der Fake-HG-Melder aussieht, er müßte doch die Größe des gesamten Führerstands haben? Damit wäre es möglicherweise performancerelevant, wenn man so trickst. Das sollte zumindest mal getestet werden, bevor sowas zur Anwendung kommt.

Carsten
Zuletzt geändert von Carsten Hölscher am 28.03.2016 11:28:00, insgesamt 2-mal geändert.

Alwin Meschede
Beiträge: 7284
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: BR 648 - Lint41

#36 Beitrag von Alwin Meschede »

Carsten Hölscher hat geschrieben:Beim Trick von Johannes ist mir nicht ganz klar, wie der Fake-HG-Melder aussieht, er müßte doch die Größe des gesamten Führerstands haben?
Ja, hat er.
Carsten Hölscher hat geschrieben:Das sollte zumindest mal getestet werden, bevor sowas zur Anwendung kommt.
Der Fake-HG-Ansatz ist in der Verkaufsversion in den Führerständen RegioShuttle und BR 450 im Einsatz. Bis jetzt ist mir nicht bekannt geworden dass sich jemand über Performance-Einbrüche beklagt hätte. Aber man könnte durchaus den RegioShuttle-Führerstand gegen meinethalben den Talent-Führerstand benchmarken und schauen ob sich was an der fps-Zahl bewegt. Wer hat Lust das durchzuführen?
Zuletzt geändert von Alwin Meschede am 28.03.2016 11:48:04, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31193
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: BR 648 - Lint41

#37 Beitrag von Carsten Hölscher »

Wenn jemand einen Test machen will, bitte vorher Rücksprache wegen der Testmodalitäten.
Carsten

MarkusW
Beiträge: 172
Registriert: 28.03.2010 20:43:47

Lint

#38 Beitrag von MarkusW »

Hallo,

eine kleine Ergänzung zum Thema "Adlerauge":
Ich habe die Sichteinstellungen des LINT-Führerstandes durch die des FLIRT ersetzt. Dann bekommt man nicht nur Signale (u.a. Pfeiftafeln), sondern auch die landschaftliche Ausgestaltung der Strecke, viel besser mit.

Gruß
Markus

Benutzeravatar
Onil
Beiträge: 174
Registriert: 03.01.2015 12:11:23

LINT

#39 Beitrag von Onil »

Moin,

ich hätte hier ein neues Bild für den LINT. Dies ist die neuste Führerstandsversion von dem LINT 1 der NBE.

Bild




Lino
Zuletzt geändert von Onil am 05.10.2016 07:57:14, insgesamt 1-mal geändert.

Michilps
Beiträge: 1
Registriert: 16.10.2015 20:04:02

Re: LINT

#40 Beitrag von Michilps »

Onil hat geschrieben:Moin,

ich hätte hier ein neues Bild für den LINT. Dies ist die neuste Führerstandsversion von dem LINT 1 der NBE.

Bild




Lino
Moin,

nur zur information das ist nicht der Führerstand der NBE und auch kein BR 648, sondern ein Führerstand der BR 622 von der AKN. :rolleyes: :D

Antworten