Zusi-Forum
https://forum.zusi.de/

ICE 1 Fehler
https://forum.zusi.de/viewtopic.php?f=68&t=12644
Seite 1 von 1

Autor:  ZusiFrage [ 05.03.2016 01:47:27 ]
Betreff des Beitrags:  ICE 1 Fehler

Stromabnehmer Heben ist E und Senken ist C. Beim ICE 1 ist das genau umkehrt.

Autor:  Johannes [ 10.03.2016 22:08:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ICE 1 Fehler

Im Fst des 401 fehlt ein Ueberdeckungseintrag "Hauptluftleitung" im Melder "HG_HL-Nacht", was zu flackernder Manometerbeleuchtung fuehrt.

Autor:  Strasser [ 21.03.2016 17:11:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ICE 1 Fehler

Hallo,

die Oberstromanzeige scheint nicht ganz zu stimmen:
Bei 200 km/h und volle Zugkraft zeigt er 450 A an (also nur den Wert eines Tk).
Beim Bremsen zeigt er gar keinen Oberstrom an, obwohl der 401 doch zurückspeist, oder?

VG :)

Autor:  Alwin Meschede [ 21.03.2016 19:21:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ICE 1 Fehler

Strasser hat geschrieben:
die Oberstromanzeige scheint nicht ganz zu stimmen:
Bei 200 km/h und volle Zugkraft zeigt er 450 A an (also nur den Wert eines Tk).


Zusi bietet leider noch keine physikalische Größe "Summenoberstrom des Zuges" an. Allenfalls kann man tricksen, indem man den Wert des führenden Tk mal 2 nimmt. Dann wird die Anzeige allerdings lügen, falls aus irgendeinem Grund der hintere Triebkopf mal nicht das selbe tut wie der vordere. Ich schätze zwar, dass das ein eher selten in Zusi auftretender Betriebszustand ist. Aber er ist theoretisch hervorrufbar, wenn beim hinteren Tk der Hauptschalter z.B. wegen Schutzstrecke fliegt.

Strasser hat geschrieben:
Beim Bremsen zeigt er gar keinen Oberstrom an, obwohl der 401 doch zurückspeist, oder?


Ich glaube die physikalische Größe "Oberstrom" nimmt negative Werte an, wenn er rückspeist. Ob man den Balken irgendwie so deichseln kann dass er das dann anzeigt - keine Ahnung. Mag jemand ein Experiment dazu starten?

Autor:  Michael_Poschmann [ 21.03.2016 19:26:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ICE 1 Fehler

Kopfkino: Derzeit ist das Netz vielleicht nicht aufnahmefähig, aus welchem Grunde auch immer.

Grüße
Michael

Autor:  Carsten Hölscher [ 21.03.2016 19:35:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ICE 1 Fehler

Das sollte gehen mit entsprechendem Wertebereich der Stützstellen.

Carsten

Autor:  ppn [ 03.05.2016 20:59:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ICE 1 Fehler

Bei meiner Fahrt mit ICE 697 ist mir nach der Zugwende in Kassel-Wilhelmshöhe aufgefallen, dass der Stromabnehmer in der Außenansicht unten ist. Er lässt sich auch nicht heben, er hat scheinbar die Animation verloren. Trotzdem konnte ich den Zug mit zwei gesenkten Stromabnehmern problemlos in die Abstellung fahren - kann das auch sonst noch jemand beobachten?

Schönen Abend!

Autor:  Holger Lürkens [ 03.05.2016 21:48:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ICE 1 Fehler

In welchem Fahrplan wendet bei dir der ICE 697? Im Fahrplan der SFS 2013 ist er ohne Zugwende vorhanden.

Holger

Autor:  Johannes [ 03.05.2016 21:52:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ICE 1 Fehler

Das ist im Fahrplan PB-KS-Ruhrtal 2013.

Die Doku schreibt:
Zitat:
Die Stromabnehmer 1 + 2 sowie 3 + 4 sind bei Zugwenden wechselweise verschaltet.
Ein Fahrzeug mit gehobenem hinteren Stromabnehmer senkt diesen also beim Wende-
manöver und hebt den vorderen Stromabnehmer.
Vermutlich muss man bei Fahrzeugen, die nur einen Stromabnehmer haben, immer auch Stromabnehmer 2 mit ankreuzen, damit Stromabnehmer 1 beim Wenden gehoben bleibt -- Zusi weiss ja nicht, wie viele Stromabnehmer das Fahrzeug hat.

Ist das korrekt so? In diesem Fall waere es ein Fehler im Fahrplan.

Autor:  Carsten Hölscher [ 03.05.2016 22:15:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ICE 1 Fehler

Hört sich plausibel an.
Carsten

Autor:  Holger Lürkens [ 03.05.2016 22:49:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ICE 1 Fehler

Johannes hat geschrieben:
Zitat:
Vermutlich muss man bei Fahrzeugen, die nur einen Stromabnehmer haben, immer auch Stromabnehmer 2 mit ankreuzen, damit Stromabnehmer 1 beim Wenden gehoben bleibt -- Zusi weiss ja nicht, wie viele Stromabnehmer das Fahrzeug hat.

So ist es. Ich habe bei einem wendenden ICE 1 bei beiden Triebköpfen jeweils den vorderen und hinteren Stromabnehmer angeklickt. Die zusätzlichen Stromabnehmer sind nicht angeklickt. Mit dieser Einstellung behält der ICE auf beiden Triebköpfen beim wenden die Stromabnehmer am Fahrdraht.

Holger

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/