Zusi-Forum
https://forum.zusi.de/

Vorhandenes Material für Full-HD-Führerstände
https://forum.zusi.de/viewtopic.php?f=68&t=12606
Seite 1 von 5

Autor:  Alwin Meschede [ 03.03.2016 00:06:25 ]
Betreff des Beitrags:  Vorhandenes Material für Full-HD-Führerstände

Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, sollen die aus Zusi 2 übernommenen Altführerstände mit der Bildschirmauflösung 1024x768 langfristig durch zeitgemäße Neubauten ersetzt werden. Diese sollen mindestens Full-HD-Auflösung (1920x1080) erreichen. Wer auf Fotoserien sitzt, die für 1920x1080 ausreichen, kann sich hier melden. Ziel ist es, das vorhandene Material dann mit Leuten zusammenzubringen, die daraus dann neue Führerstände bauen möchten.

EDIT: Hier die Liste der Baureihen, die bereits abgedeckt sind: http://zusiwiki.echoray.de/wiki/Liste_v ... %C3%A4nden
Und hier ein hilfreiches Video für Fotografen mit wichtigen Hinweisen, worauf man beim Fotografieren von Führerständen für Zusi achten sollte: https://www.youtube.com/watch?v=wvuSYXSjdj0

Bei mir vorhandenes Material:

  • Steuerwagen 766
  • BR 246 Traxx DE
  • V 60 West (360 mit PZB 90, leider nur linkes Führerpult und mittiges Instrumentenpult plus mehrere Fensteransichten)

Autor:  Carsten Hölscher [ 03.03.2016 00:08:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vorhandenes Material für Full-HD-Führerstände

Ich ergänze:
218
Metronom-Fahrzeuge (da bin ich nicht sicher, welche schon umgesetzt sind)

Carsten

Autor:  Alwin Meschede [ 03.03.2016 00:09:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vorhandenes Material für Full-HD-Führerstände

Carsten Hölscher hat geschrieben:
Metronom-Fahrzeuge (da bin ich nicht sicher, welche schon umgesetzt sind)


Daraus haben wir die 146.2 gebaut. Die beiden anderen sind der oben erwähnte 766er und die 246.

Autor:  F. Schn. [ 03.03.2016 00:14:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vorhandenes Material für Full-HD-Führerstände

Alwin Meschede hat geschrieben:
Bei mir vorhandenes Material:

  • V 60 West (360 mit PZB 90, leider nur linkes Führerpult und mittiges Instrumentenpult plus mehrere Fensteransichten)

Mal eine unabhängige Frage: Mir hat mal jemand erzählt, es gäbe noch exakt eine 360 ohne Funkfernsteuerung. Stimmt das bzw. was habt ihr?

(Habe aber leichte Zweifel, was die Aussage betrifft.... Hatte mich damals auch nciht näher damit beschäftigt.)

Autor:  KBS386 [ 03.03.2016 00:30:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vorhandenes Material für Full-HD-Führerstände

Ich habe beim TdoT bei der MKB n Bild von nem FST eines Stadler KISS gemacht, obs reicht müsst ihr entscheiden. ebenso habe ich Baureihe 193 (Vectron, Baureihe 111, Baureihe 118, V100 West, und noch ein paar, muss mal schauen...

Es sind aber alles jeweils nur normale Führerstandsbilder, keine Detailfotos o.ä.

Gibt es eigentlich eine Liste, welche Fahrzeuge bereits einen neuen Fst haben?

Autor:  Carsten Hölscher [ 03.03.2016 00:32:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vorhandenes Material für Full-HD-Führerstände

hier die Liste der Führerstände...:
http://zusi.de/zusi-3-hobby/lieferumfan ... wagen.html

man braucht alle Schalter in allen Stellungen. Ein Foto hilft nicht.

Carsten

Autor:  Eric B. [ 03.03.2016 11:54:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vorhandenes Material für Full-HD-Führerstände

Hallo,
Wenn man mir sagt was für Fotos benötigt werden, kann ich welche von der BR 481 anfertigen. Gibt es da eine Anleitung oder ähnliches für?

Autor:  Alwin Meschede [ 03.03.2016 13:00:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vorhandenes Material für Full-HD-Führerstände

Eric B. hat geschrieben:
Wenn man mir sagt was für Fotos benötigt werden, kann ich welche von der BR 481 anfertigen. Gibt es da eine Anleitung oder ähnliches für?


Ich hatte mal ein Video gemacht, woe die wichtigsten Punkte angesprochen werden, auf die man beim Fotografieren achten sollte: https://www.youtube.com/watch?v=wvuSYXSjdj0

F. Schn. hat geschrieben:
Mir hat mal jemand erzählt, es gäbe noch exakt eine 360 ohne Funkfernsteuerung.


Bei der roten Staatsbahn vielleicht. Nicht umgebaute Maschinen sind aber nach ihrer Ausmusterung bei der DB in alle Himmelsrichtungen verkauft worden. Die fahren definitiv auch heute noch teilweise herum.

Autor:  Jonas Flemming [ 03.03.2016 13:24:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vorhandenes Material für Full-HD-Führerstände

Ich werde Material für den Flirt machen. Da sollte ich problemlos rankommen.

Autor:  KBS386 [ 03.03.2016 14:34:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vorhandenes Material für Full-HD-Führerstände

Ich kann mal nen Freund fragen, der im Museum Koblenz Lützel tätig ist, da kann er einiges zusammen holen. Mit Glück haben die sogar noch die ursprüngliche Geschwindigkeitsanzeige der 103er rumfliegen...

Tante Edit meldet: Wenn er dafür Zeit findet, will er es wohl mal machen.

Autor:  AndreasBrandtner [ 03.03.2016 20:00:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vorhandenes Material für Full-HD-Führerstände

Es gibt natürlich auch noch die Möglichkeit ein Führerstand als 3D Modell in Blender zu erstellen und dann die entsprechenden Bilder zu Rendern, siehe Führerstand Br401. Mag im ersten Moment etwas viel Arbeit sein, bringt aber auch natürlich diverse Vorzüge mit sich. Ganz davon abgesehen das das ausschneiden und Nacharbeiten von Fotos auch nicht mal eben gemacht ist.
Wenn Fotos gemacht werden bitte das Rohmaterial nicht nur mal eben grade eben Full HD Auflösung, je größer desto besser und Stativ verwenden.

Autor:  Thomas Döhler [ 03.03.2016 23:22:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vorhandenes Material für Full-HD-Führerstände

Hallo in FullHD kann ich Fotos von 189/185/155/232 machen mit allen Schalter Stellungen . Wie funktioniert den das mit dem Bauen? Reicht jemanden, wenn ich euch die Fotos schicke und jemand kann das bauen oder wieviel Zeit nimmt das in Anspruch?

Autor:  Alwin Meschede [ 03.03.2016 23:30:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vorhandenes Material für Full-HD-Führerstände

Hallo Thomas,

also fürs Bauen würden wir wohl jemanden finden. Bei der 185 sind wir im Prinzip versorgt (wir haben schon einen hochauflösenden 146.2-Führerstand). Vorrangig interessant wäre die 155. Der Rest aber auch.

Autor:  Thomas Döhler [ 04.03.2016 00:14:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vorhandenes Material für Full-HD-Führerstände

Hallo Alwin,
Ok dann werde ich mal die 155er mir vornehmen, als Vorlage gibt es ja das Video oder hast du eventuell noch andere Tips, ich nutze Stativ und meine EOS70D als Aufnahme. Die Fotos gibt es dann als Rohdaten.

Autor:  Carsten Hölscher [ 04.03.2016 00:55:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vorhandenes Material für Full-HD-Führerstände

Aus meiner Erfahrung: Die ersten Fotos landen am Ende doch in der Tonne. Am besten ganz viel zeit mitnehmen und die Fotos auf einem Laptop vor Ort in Ruhe prüfen. Die kleinen Kameradisplays zeigen leichte Unschärfen usw. nicht.

carsten

Autor:  Thomas Döhler [ 04.03.2016 01:59:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vorhandenes Material für Full-HD-Führerstände

Hallo Carsten, ja viel Zeit hab ich und mach die Fotos nicht während eines Signalhalts sondern würde unsere 55er mal in meiner geteilten Schicht auseinander nehmen. Als Fotograf auch im Hobby Bereich ist bei solchen Aktionen immer der Laptop mit dabei.

Autor:  Niels Strumberg [ 04.03.2016 14:23:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vorhandenes Material für Full-HD-Führerstände

Hallo Zusammen,

Nachdem ich hier jahrelang nur mitgelesen habe, wollt ich auch mal selber aktiv werden. Ich habe Zugriff auf Bundesbahnklassiker der Baureihen Köf 2, 212 (mit Westinghouse Führerbremsventil), 220, 260 (die mit Handrad). Tonaufnahmen sind, mit Ausnahme der 212, auch möglich. Die Führerstände werde ich auch selber bauen.

Beste Grüße

Niels

Autor:  Zimmer [ 04.03.2016 14:27:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vorhandenes Material für Full-HD-Führerstände

Huui, eine 211/212 mit Westinghouse - das wäre etwas *vorfreu* *jubel*

Grüßle,

Johannes

Autor:  Jens Strumberg [ 04.03.2016 16:12:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vorhandenes Material für Full-HD-Führerstände

Kaum ist der Stick lieferbar, kommen die ganzen Strumbergs aus den Löchern. Die Hölschers haben wir schon mal übertroffen.
:P

Autor:  Daniel R. [ 06.03.2016 20:32:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vorhandenes Material für Full-HD-Führerstände

In meinen Archiven konnte ich spontan Fotoserien in geeigneter Auflösung von den Baureihen, 246, 428, 646 und dem TW 2000 der Üstra finden.
Eigentlich müsste noch deutlich mehr da sein, über all die Jahre hat sich ja einiges angesammelt. Die muss ich aber erstmal wiederfinden und dann ist fraglich, ob die Auflösung groß genug ist.

Grüße
Daniel

Seite 1 von 5 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/