Aktuelle Zeit: 12.07.2020 05:34:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frage zu Führerstandsaufnahmen bei Loks mit Z-Steuerung
BeitragVerfasst: 06.04.2018 07:34:08 
Offline

Alter: 23
Registriert: 24.08.2017
Beiträge: 155
Wohnort: Stuttgart
Guten Morgen,
da ich letzte Woche Bilder machen war kam mir eine Frage auf über die ich mich bisher nicht auseinander gesetzt habe.
Wie sieht es denn Aufnahmen von Loks die eine Z-Steuerung besitzen, reicht eine Aufnahme von Z min, Z 0 und Z max und der Rest läuft über ein Bilderbearbeitungsprogramm oder muss ich tatsächlich von jeder Stellung ein Bild machen?
Danke schon mal im voraus.
Gruß aus dem wunderschönen Süden
Karim

_________________
Für's Leben gern ein Stuttgarter :)


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Führerstandsaufnahmen bei Loks mit Z-Steuerung
BeitragVerfasst: 06.04.2018 08:01:36 
Offline

Registriert: 23.12.2017
Beiträge: 217
Aktuelle Projekte: HD-Führerstand Br. 103
HD-Führerstand Br. 232
Hallo Karim,

du musst tatsächlich von jeder Stellung ein Bild machen! :(
Lieber zuviele Bilder als zuwenig!

Lässt die z-Steuerung auf eine 111 schließen? :sonne
(Falls ja würde ich meine Aussage zurück nehmen, hier kann eh nur der Auf/Ab-Teil umgesetzt werden)

Der Süden ist tatsächlich schön! ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Führerstandsaufnahmen bei Loks mit Z-Steuerung
BeitragVerfasst: 06.04.2018 08:19:10 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6807
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
doho hat geschrieben:
(Falls ja würde ich meine Aussage zurück nehmen, hier kann eh nur der Auf/Ab-Teil umgesetzt werden)


Das ist aber kein Grund, auf Fotos des Z-Teils von vornherein zu verzichten. Der Fehler wurde bei diversen Zusi-2-Führerständen auch gemacht. Man glaubte, man müsste z.B. Richtungsschalter nicht durchfotografieren, weil in Zusi 2 die Loks nicht rückwärts fahren konnten. Heute ärgert man sich darüber, weil diese Führerstände die Möglichkeiten von Zusi 3 nicht ausnutzen können.

_________________
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Führerstandsaufnahmen bei Loks mit Z-Steuerung
BeitragVerfasst: 06.04.2018 08:29:08 
Offline

Alter: 23
Registriert: 24.08.2017
Beiträge: 155
Wohnort: Stuttgart
Servus doho,
ganz genau, es geht um die 111 :)
Verdammt, naja dann muss ich halt nochmal neue Bilder machen, müsste ich vermutlich so oder so da ich vergessen hatte Zahnstocher einzupacken und ich, selbst wenn es bei der 111 totaler Mist ist) doch ganz gerne Z-Steuerung hätte, vielleicht könnte man sich bei der Gelegenheit auch gleich dem Anfahrtüberwachungsgerät annehmen. ;)
@Alwin
Keine Sorge werde morgen oder übermorgen nochmals Bilder anfertigen, vielleicht auch von der 114/143,je nach dem wie es bei mir zeitlich aussieht. :)
Gruß Karim

_________________
Für's Leben gern ein Stuttgarter :)


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: AhrefsBot und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.029s | 19 Queries | GZIP : Off ]