ET 420

Hier bitte zu Führerstandsprojekten (Grafik, Konfiguration) diskutieren.
Nachricht
Autor
Coaster
Beiträge: 39
Registriert: 21.03.2016 12:54:40

Re: ET 420

#121 Beitrag von Coaster »

Leider nicht. Da ist das Fahrzeug nicht habe, würd ich gern in Begleitung eines befähigten Kollegen das erledigen. Dazu hat sich die Zeit noch nicht gefunden, da mein Team momentan viel zu tun hat, besonders durch das 424 Projekt und ein größeres Arbeitsaufkommen im Münsterland und Sauerland in letzter Zeit.
Ich hoffe ich habt noch Geduld, ansonsten soll sich wer anders bemühen.

Benutzeravatar
bahnolero
Beiträge: 184
Registriert: 11.08.2021 17:09:51
Wohnort: Zusihausen

Re: ET 420

#122 Beitrag von bahnolero »

Coaster hat geschrieben: 21.08.2023 21:13:25 Leider nicht. Da ist das Fahrzeug nicht habe....
Also wenn es um das Fahrzeug ET420 selber geht, welches du nicht mehr zum bearbeiten hast, hier ist es noch verfügbar: klick hier

ET420_Fan
Beiträge: 337
Registriert: 22.06.2020 11:31:46
Aktuelle Projekte: ET430 Führerstand - Zusi 3

Re: ET 420

#123 Beitrag von ET420_Fan »

Lies mal weiter oben, er wollte NEUE FullHD Fotos aufnehmen und keinen alten Kram bearbeiten… oh man.

butsche
Beiträge: 140
Registriert: 01.03.2013 11:21:12

Re: ET 420

#124 Beitrag von butsche »

ET420_Fan hat geschrieben: 22.08.2023 12:20:06 … oh man.
Kommt mal wieder besonders gut rüber, und vom Richtigen !
Mit freundlichen Grüßen
Butsche

Benutzeravatar
bahnolero
Beiträge: 184
Registriert: 11.08.2021 17:09:51
Wohnort: Zusihausen

Re: ET 420

#125 Beitrag von bahnolero »

ET420_Fan hat geschrieben: 22.08.2023 12:20:06 Lies mal weiter oben, er wollte NEUE FullHD Fotos aufnehmen und keinen alten Kram bearbeiten… oh man.
Tut mir leid, hab auf den aktuellen Post geantwortet. Sei nicht so ein Grieskram. Wir lieben alle die selbe Sache, also ist zusammenhalten die beste Medizin.

Alwin Meschede
Beiträge: 8906
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: ET 420

#126 Beitrag von Alwin Meschede »

bahnolero hat geschrieben: 22.08.2023 12:19:02 Also wenn es um das Fahrzeug ET420 selber geht, welches du nicht mehr zum bearbeiten hast, hier ist es noch verfügbar: klick hier
Wenn der Kollege, der das Ding gebaut hat, nicht wieder auftaucht und den Bastlervertrag unterschreibt, dann ist dieser Führerstand für unsere Zwecke verbrannt und nicht nutzbar. Das Ding kann dann aus formalen Gründen nicht in den offiziellen Zusi-Bestand rein. Deswegen bereiten wir uns gedanklich darauf vor, dass jemand nochmal neu ansetzt.
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

Benutzeravatar
bahnolero
Beiträge: 184
Registriert: 11.08.2021 17:09:51
Wohnort: Zusihausen

Re: ET 420

#127 Beitrag von bahnolero »

Hi,

wollte dich mal fragen, wegen dem Geräusch was du zuletzt vor dem anfahren des Fahrzeuges eingefügt hast. Das Geräusch hört man auch beim umschalten von Null auf Bremsung und dann wieder von Null auf Beschleunigung während der fahrt. Könntest du das Geräusch zwischen Null Bremsen,Beschleunigen, welches man im Fahrgastraum auch hört ebenfalls nachstellen? Würde mich freuen.
Ein paar Repaints wären auch schön, wenns nur die Verkehrsverbundfabren blau und orange jeweils wären.

ET420_Fan
Beiträge: 337
Registriert: 22.06.2020 11:31:46
Aktuelle Projekte: ET430 Führerstand - Zusi 3

ET 420

#128 Beitrag von ET420_Fan »

Gibt halt keine Strecken in Zusi wo der 420 damals fuhr…. Deshalb reicht erstmal verkehrsrot denke ich.

Und zum Geräusch: Du meinst die Trenn-/Bremsschütze?

Gruß
ET420

EDIT: Weiter oben hat Johannes gesagt dass weitere Varianten kommen werden, sorry.

Benutzeravatar
Michael Springer
Beiträge: 2919
Registriert: 24.06.2002 16:22:44
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: ET 420

#129 Beitrag von Michael Springer »

ET420_Fan hat geschrieben: 02.12.2023 19:42:01 Gibt halt keine Strecken in Zusi wo der 420 damals fuhr
Einspruch Euer Ehren. Es wurden in den 90igern Überführungsfahrten von München-Steinhausen ins AW Nürnberg über Augsburg-Donauwörth gemacht. Ergo, es gibt eine Zusi-Strecke für den 420er.

Benutzeravatar
Thomas U.
Beiträge: 3277
Registriert: 15.03.2004 16:39:15
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: ET 420

#130 Beitrag von Thomas U. »

Als die VRR-S6 noch in Langenfeld endete, fuhren in den Siebzigern ebenfalls 420er dort. Wir brauchen also nur jemanden, der epochensprengend einen Fahrplan aus dieser Zeit auf die relativ aktuelle Zusi-Nachbildung der Strecke zusammendengeln möchte :D

Benutzeravatar
bahnolero
Beiträge: 184
Registriert: 11.08.2021 17:09:51
Wohnort: Zusihausen

Re: ET 420

#131 Beitrag von bahnolero »

ET420_Fan hat geschrieben: 02.12.2023 19:42:01 Und zum Geräusch: Du meinst die Trenn-/Bremsschütze?

Gruß
ET420

EDIT: Weiter oben hat Johannes gesagt dass weitere Varianten kommen werden, sorry.
Das muss die trennschütze sein. Die höre ich vor dem beschleunigen und wenn der TF bremst, im Fahrgast Raum, in jedem Wagen ist es dahinter zu hören. Denke mal der TF hat das Geräusch der trennschütze auch jeweils im Führerstand.

Die ET420 fuhr auch durch Wuppertal. Eine davon habe ich 2004 in Münchener blau gesehen, was damals in Frankfurt und Stuttgart orange lackiert wurde. Ganz zu Beginn hatten die ja karminrot, aber das karminrot habe ich nie gesehen.

Köln ist ein undankbares BW dir die ET420. Dort muss sich ein Fahrzeug mit lauten flachstellen quälen, es hat HU dieses Jahr für 8 Jahre bekommen. In Frankfurt haben die diese Fahrzeuge viel besser gepflegt und in Stand gesetzt. Flachstellen wurden umgehend gemeldet und ausgebessert. In Köln fehlt das Wissen oder die sind nicht mehr in der Lage einfache und robuste Technik zu reparieren? Anders kann ich mir das nicht erklären? Die sagen immer sei was kaputt. Nach einer HU in Frankfurt. Waren die ET420 von innen wie von außen wie neu. Noch heute schwärmen ex pensionierte TF von dem ET420 und auch den Einheitsloks von damals 90er Jahre und vorher.

Benutzeravatar
Leif K.
Beiträge: 342
Registriert: 30.04.2023 10:33:53
Aktuelle Projekte: Fahrplaneditor lernen und verstehen
Wohnort: KKUZ (kennt das noch jemand?), am Wochenende EDG

Re: ET 420

#132 Beitrag von Leif K. »

bahnolero hat geschrieben: 02.12.2023 21:51:26 Die ET420 fuhr auch durch Wuppertal. Eine davon habe ich 2004 in Münchener blau gesehen, was damals in Frankfurt und Stuttgart orange lackiert wurde. Ganz zu Beginn hatten die ja karminrot, aber das karminrot habe ich nie gesehen.
Karminrot gab es nur einmal. Die drei ersten Triebzüge 001, 002 und 003 wurden in blau, orange bzw. karminrot als geplante lokale Kontrastfarben ausgeliefert. In die Serie haben es später nur blau für München und orange für alle anderen geschafft. Von daher keine Schande, kaum ein Mensch hat den karminroten Tz 003 nach der Erprobungsphase noch gesehen …
„Die Neugier steht immer an erster Stelle des Problems, das gelöst werden soll.“ (Galileo Galilei). Oder schlichter gesagt: Bei ehrlicher Neugier gibt es keine dummen Fragen.

Danke & Beste Grüße, Leif

Benutzeravatar
F. Schn.
Beiträge: 6566
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: ET 420

#133 Beitrag von F. Schn. »

Im Prinzip sind halt keine der Strecken wirklich reguläre Auslaufgebiete vom 420er. Nach Köln-Düsseldorf gehören für die meisten Zeitabschnitte x-Wagen, dort fuhr der 420er aber immerhin punktuell.* Für alle anderen Zusi-Strecken sind das halt eher Sonderfahrten.

*Und das Fehlen der X-Wagen wird auch eine Wesentliche Hürde für Fahrpläne auf der Strecke sein.
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat

Holger Lürkens
Beiträge: 3666
Registriert: 27.01.2002 11:30:41
Wohnort: Duisburg

Re: ET 420

#134 Beitrag von Holger Lürkens »

Die S 68 Wuppertal-Vohwinkel - Düsseldorf Hbf - Langenfeld war viele Jahre Einsatzgebiet der BR 420. Auch in der Zeit als es die x-Wagen schon nicht mehr gab.

Holger

F(R)S-Bauer
Beiträge: 6280
Registriert: 09.11.2002 02:00:47

Re: ET 420

#135 Beitrag von F(R)S-Bauer »

Hallo,

nach den Olympischen Spielen 1972 wurden in NRW die 141 + N-Wagen durch die 420er ersetzt, was sich bis zu dem Aufkommen der X-Wagen 1978/79 gehalten hat.

Aus der Erinnerung:
Um 1977 ff. sollte das S-Bahn Netz in München erweitert werden und in NRW Klagte man über die fehlenden WCs. Die Deutsch Bundesbahn wollte ursprünglich dann zu 141 und N Wagen zurück, man war bereit, die N-Wagen auch um zu lackieren, damit es nicht auffällt. Oder halt ein ET42X mit Durchgängen und WC's wenn NRW zahlt. Aus Industrie-Politischen Gründen wurde es dann die 111 mit X-Wagen.

Erst ab 2010 wurden dann ET420 wieder als Verstärker eingesetzt, weil günstig verfügbar.

Gruß

Ralf

ps: Der Erinnerung nach sollte Franz-Josef Strauss massive eingewirkt haben, das er für München die 420 Kostenlos bekommt, währen das Links-Rote SPD-NRW gefälligst zahlen sollte. 197Xer Weltbild...

Benutzeravatar
bahnolero
Beiträge: 184
Registriert: 11.08.2021 17:09:51
Wohnort: Zusihausen

Re: ET 420

#136 Beitrag von bahnolero »

F(R)S-Bauer hat geschrieben: 09.12.2023 15:28:24 Hallo,

nach den Olympischen Spielen 1972 wurden in NRW die 141 + N-Wagen durch die 420er ersetzt, was sich bis zu dem Aufkommen der X-Wagen 1978/79 gehalten hat.
Alte Fahrzeuge gehörten Lizenz nachgebaut, ohne den ganzen Technischen drin. Reisen wie früher, als es noch viel Freude bescherte.

butsche
Beiträge: 140
Registriert: 01.03.2013 11:21:12

Re: ET 420

#137 Beitrag von butsche »

bahnolero hat geschrieben: 23.12.2023 00:05:54
F(R)S-Bauer hat geschrieben: 09.12.2023 15:28:24 Hallo,

nach den Olympischen Spielen 1972 wurden in NRW die 141 + N-Wagen durch die 420er ersetzt, was sich bis zu dem Aufkommen der X-Wagen 1978/79 gehalten hat.
Alte Fahrzeuge gehörten Lizenz nachgebaut, ohne den ganzen Technischen drin. Reisen wie früher, als es noch viel Freude bescherte.
Etwas weniger Glühwein trinken :D
Mit freundlichen Grüßen
Butsche

Benutzeravatar
Leif K.
Beiträge: 342
Registriert: 30.04.2023 10:33:53
Aktuelle Projekte: Fahrplaneditor lernen und verstehen
Wohnort: KKUZ (kennt das noch jemand?), am Wochenende EDG

Re: ET 420

#138 Beitrag von Leif K. »

Wieso? Nur bitte danach die Hände vom Fahrschalter und FBV lassen - „Don‘t Drink and Drive“ :D :D :D
„Die Neugier steht immer an erster Stelle des Problems, das gelöst werden soll.“ (Galileo Galilei). Oder schlichter gesagt: Bei ehrlicher Neugier gibt es keine dummen Fragen.

Danke & Beste Grüße, Leif

Frank Strumberg
Beiträge: 381
Registriert: 20.07.2005 20:57:11
Wohnort: KBS 450.4 Km 25,6

Re: ET 420

#139 Beitrag von Frank Strumberg »

F. Schn. hat geschrieben: 09.12.2023 12:20:07 Im Prinzip sind halt keine der Strecken wirklich reguläre Auslaufgebiete vom 420er. Nach Köln-Düsseldorf gehören für die meisten Zeitabschnitte x-Wagen, dort fuhr der 420er aber immerhin punktuell.* Für alle anderen Zusi-Strecken sind das halt eher Sonderfahrten.

*Und das Fehlen der X-Wagen wird auch eine Wesentliche Hürde für Fahrpläne auf der Strecke sein.
Moin,

trotzdem gab es immer wieder kürzere oder längere Episoden, als wegen Fahrzeugmangel im Ruhrgebiet, sprich verspätete Bestellung von x-Wagen oder verzögerte Anlieferung der 422 die 420 einige Zeit im Ruhrgebiet verweilten.

Zuletzt noch beim Bh. Essen von ca. 2005 bis 2009 für die Linien S7 und S9, vorher ab 1995 bis ca. 1997 für die S1, S8 und S11. Drei dieser Linien berühren zumindest Düsseldorf, die S 11 auch noch Köln.

Die jetzige Einsatzperiode , nun wieder vom Bh. Düsseldorf, dauert seit 2015 an.

Grüße
Frank

F(R)S-Bauer
Beiträge: 6280
Registriert: 09.11.2002 02:00:47

Re: ET 420

#140 Beitrag von F(R)S-Bauer »

bahnolero hat geschrieben: 23.12.2023 00:05:54
F(R)S-Bauer hat geschrieben: 09.12.2023 15:28:24 ...
Alte Fahrzeuge gehörten Lizenz nachgebaut, ohne den ganzen Technischen drin. Reisen wie früher, als es noch viel Freude bescherte.
ET420 im Hochsommer oder Eiswinter willst du nicht.
In heutigen Sommern explodierst du wegen der fehlenden Klimaanlage.
Im Eiswinter frieren die Türen zu und du kannst nicht aussteigen, wenn du Tunnelstrecken hast.

Deshalb haben die 7./8. Bauserie andere Türen bekommen
Vom fehlenden Durchgang ganz zu schweigen.

Ja, er war 1970 Spitzentechnik, heute nicht mehr wirklich zuverlässig. Laut einigen Berichten sind die 3x so oft in der Werkstatt wie die 422 ff.

Gruß

Ralf

Antworten