DB110.3 Führerstand

Hier bitte zu Führerstandsprojekten (Grafik, Konfiguration) diskutieren.
Nachricht
Autor
Miri
Beiträge: 1940
Registriert: 04.11.2001 15:35:05
Wohnort: Neubeckum (ENBM)

Re: DB110.3 Führerstand

#121 Beitrag von Miri »

@Michael: Jo, das ist Variante 1. Irgendwann soll's sowas ähnliches auch mal 'vor der Haustür' in Hagen-Eck gegeben haben. Wie gesagt: die Experten streiten sich da noch.
@Thomas: Das ist eines der wenigen Fotos von Loks mit der 'neuen' Lorenz-Indusi I60-5. Die wurde Mitte/Ende der 80er entwickelt und sollte in erster Linie die I54 ersetzen, in zweiter Linie die Siemens I60 und drittens die Wartungsunfreundlichkeit der alten Lorenz I60 (Elektronik in vergossenen Modulen mit Lötverbindungen) beseitigen. War die erste Indusi in CMOS-Technik und sozusagen die Brücke zur PZB 90, ohne allerdings je die I54 bzw. Siemens I60 in nennenswerten Umfang ersetzt zu haben, weil zuerst die deutsche Einheit und dann die PZB 90 kam. Trotzdem: ein interessantes zeitgeschichtliches Dokument.
"So einfach ist die V60!"
Standardspruch eines pensionierten Eckeseyer Lehrlokführers

Benutzeravatar
Michael_Poschmann
Beiträge: 19753
Registriert: 05.11.2001 15:11:18
Aktuelle Projekte: Finalisierung Großraum Hagen
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)

Re: DB110.3 Führerstand

#122 Beitrag von Michael_Poschmann »

Eckesey - da ist mir dunnemals etwas von einem Unfall nach Signalarbeiten zu Gehör gekommen, wo Signalisierung und tatsächlich eingestellter Fahrweg nicht ganz in Einklang standen. Du hast Recht, auch da war eine Lok auf Abwegen. Allerdings weiß ich dazu keine weiteren Details zu berichten.

Grüße
Michael

KBS386
Beiträge: 156
Registriert: 20.04.2013 12:45:34

Re: DB110.3 Führerstand

#123 Beitrag von KBS386 »

Sind die I60 Fst bereits implementiert? Ich meine da was gelesen zu haben, kann sie aber noch in keinem Zug finden...

Benutzeravatar
Marc_Gottwald
Beiträge: 493
Registriert: 10.11.2001 23:50:43
Aktuelle Projekte: Fst 110.3 für Zusi 3
Wohnort: ganz in der Nähe von KKROX ...

Re: DB110.3 Führerstand

#124 Beitrag von Marc_Gottwald »

KBS386 hat geschrieben:Ich meine da was gelesen zu haben, ...
Moin, mmmh, wer schreibt denn sowas ... Nein ist noch nicht im offiziellen Bestand.
Ist aber quasi fertig (dds-Konvertierung fehlt noch) und wird demnächst ans ZPA übergeben werden können.
Grüße
Marc

Benutzeravatar
Hubert
Beiträge: 2358
Registriert: 15.07.2002 17:50:22
Aktuelle Projekte: Es war einmal: Führerpult im Bau
Wohnort: Baden bei Zürich
Kontaktdaten:

110-er alle ersetzen?

#125 Beitrag von Hubert »

Hallo zusammen

Für die 110-er gibt es ja den HD-Fstd in den 2 Darstellungen.
Ist es möglich mittels Fahrplaneditor alle alten 110-er in einem Aufwasch durch die neuen 110-er zu ersetzen?
Ist eigentlich beim neuen 110-er Fst die Version ohne Abdeckung der Stufenanzeige schon veröffenlicht? Und wenn ja wo finde ich die?

Gruss
Hubi
Greife nie in's Wespennest, doch wenn Du greifst, dann greife fest !

Benutzeravatar
Marc_Gottwald
Beiträge: 493
Registriert: 10.11.2001 23:50:43
Aktuelle Projekte: Fst 110.3 für Zusi 3
Wohnort: ganz in der Nähe von KKROX ...

Re: DB110.3 Führerstand

#126 Beitrag von Marc_Gottwald »

Hallo zusammen,
mit Addon 103 hat der Fst. der 110.3 (Variante PZB90/EBuLa) ein Update mit integriertem Zusi-Display-EBuLa erhalten.

Dazu ein paar Erläuterungen/Hinweise: Da ich festgestellt hatte, dass bei mittleren/kleineren Monitoren die Lesbarkeit nicht gegeben ist, habe ich eine zusätzliche EBuLa-Ansicht ergänzt.
Damit man beim aufmerksamen Fahrplanstudieren nicht völlig im Blindflug ungerwegs ist, ist noch wenig Streckenblick dabei.

Die EBuLa-Ansicht ereicht man über zwei Wege:
Von der Gesamtansicht aus mit der "Pfeil-nach-links-Taste",
und von der 16:9-Streckenfahransicht aus mit der "Pfeil-nach-oben"-Taste:
Bild

Gute Fahrt
Marc

Benutzeravatar
Daniel R.
Beiträge: 2094
Registriert: 25.11.2004 16:45:31
Aktuelle Projekte: Führerstand BR 155
Wohnort: Hannover

Re: DB110.3 Führerstand

#127 Beitrag von Daniel R. »

Sehr schön und danke für das Update :tup

Daniel

uakoch
Beiträge: 19
Registriert: 02.12.2020 22:59:53
Wohnort: Bogotá, Kolumbien

Geschwindigkeitsüberschreitung

#128 Beitrag von uakoch »

Hallo, guten Abend.

Bei dem Szenario: Augsburg_Donauwoerth / A-DON_199495_4-12UHR_AuHirblStr-Nordendorf tritt bei mir folgender Fehler auf:

Bei den E Zügen die man mit der BR110 fährt, ist die im Tacho angezeigte Geschwindigkeit um 5 km/h weiniger, als die reale Geschwindigkeit.

Bei der Bwertung bin ich immer 5 km/m zu schnell gefahren.

Jetzt passiert dieser Fehler auch mit der BR141.

Wenn ich aber mit dem Steuerwagen fahre, passiert dieser Fehler nicht!!!

Bitte info, was ich machen soll.

Vielen Dank.

Uwe Koch
Bogotá/Kolumbien

Benutzeravatar
Jens Haupert
Beiträge: 4671
Registriert: 23.03.2004 14:44:34
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: DB110.3 Führerstand

#129 Beitrag von Jens Haupert »

Hallo,
habe es mal probiert. Tacho zeigt 120 km/h und Schummelinfos auch. Passt doch?
Bild

Grüße
Jens

Benutzeravatar
Michael Springer
Beiträge: 2726
Registriert: 24.06.2002 16:22:44
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: DB110.3 Führerstand

#130 Beitrag von Michael Springer »

Ich meine mich erinnern zu können, wenn man z. B. einen alten 4:3 Führerstand auf 16:9 in den Einstellungen zwangsskaliert, das dann der Tacho nicht mehr richtig geht. Hatte ich mal beim 643, als ich meinen Diesel-S-Bahn-Fahrplan auf der Ruhrtalbahn getestet habe. Das wäre meine Vermutung.

Michael

Benutzeravatar
Jens Haupert
Beiträge: 4671
Registriert: 23.03.2004 14:44:34
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: DB110.3 Führerstand

#131 Beitrag von Jens Haupert »

Michael Springer hat geschrieben: 03.01.2021 09:47:37 Ich meine mich erinnern zu können, wenn man z. B. einen alten 4:3 Führerstand auf 16:9 in den Einstellungen zwangsskaliert, das dann der Tacho nicht mehr richtig geht.
Guter Tip von Michael. Dann gibt es Abweichungen.
Bild
Die Frage ist, warum man mit so einem verzerrten Bild rumfahren will. :rolleyes:

Grüße
Jens

Jan
Beiträge: 441
Registriert: 28.11.2007 19:13:51
Wohnort: Stutensee

Re: DB110.3 Führerstand

#132 Beitrag von Jan »

Eine Tante von mir hat nach Umzug auf einen neueren Fernseher in 16:9 auch drauf bestanden, sich das TV-Programm unbedingt in formatfüllend anzuschauen, auch wenn das dann bei 4:3-Sendern/Sendungen toll verzerrte Köpfe bedeutet hat…

uakoch
Beiträge: 19
Registriert: 02.12.2020 22:59:53
Wohnort: Bogotá, Kolumbien

Re: DB110.3 Führerstand

#133 Beitrag von uakoch »

Vielen Dank!

Das war das Problem. Ich habe "Skalierung behalten" aktiviert und Problem gelöst. :D :D

Benutzeravatar
bahnolero
Beiträge: 66
Registriert: 11.08.2021 17:09:51
Wohnort: Zusihausen

Re: DB110.3 Führerstand

#134 Beitrag von bahnolero »

Bei der 110/140/150 wäre dieser schalt Sprint authentisch welche man ab 0:55 Minuten hört: https://m.youtube.com/watch?v=4bRq7KHiPmU

Benutzeravatar
bahnolero
Beiträge: 66
Registriert: 11.08.2021 17:09:51
Wohnort: Zusihausen

Re: DB110.3 Führerstand

#135 Beitrag von bahnolero »

Hier kann man auch noch mal bei einer echten Präsentation der Lok reinhören, wie es bei der BR 150 klingen sollte:

Hier in den letzten 33 Sekunden des Videos zu hören: https://m.youtube.com/watch?v=X-AgE3r2K9w

So habe ich es bisher noch nicht umgesetzt in einer Simulation gehört.

Bernhard Raschke
Beiträge: 526
Registriert: 18.02.2003 18:32:49
Wohnort: 72655 Altdorf

Re: DB110.3 Führerstand

#136 Beitrag von Bernhard Raschke »

Naja........

Für mein Empfinden hört sich das ziemlich gekünstelt an.
Grüssle Bernhard

Dirk1970
Beiträge: 150
Registriert: 04.08.2014 07:31:24
Wohnort: Im VGN (Verkehrsverbund Großraum Nürnberg)

Re: DB110.3 Führerstand

#137 Beitrag von Dirk1970 »

Auch für mein Empfinden....

Antworten