Aktuelle Zeit: 16.10.2018 13:55:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: BR 101
BeitragVerfasst: 17.05.2018 21:16:16 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 396
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: -
- Uelzen - Celle (fertiggestellt)
- Celle - Lehrte
Der Vsoll Anzeiger wurde schon korrigiert, warum auch immer der auf einmal so aussieht, ist mir ein Rätsel.
Bei den anderen Zeigern konnte ich keine Punkte feststellen.

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 101
BeitragVerfasst: 17.05.2018 22:41:15 
Offline

Alter: 40
Registriert: 27.07.2004
Beiträge: 125
Wohnort: Gelsenkirchen
Herzlichen Dank für den schönen Führerstand, besonders auch für die „Beifahrer“-Perspektive! Ein paar kurze Runden haben ein breites Grinsen hinterlassen :]

Matthias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 101
BeitragVerfasst: 18.05.2018 09:57:51 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 60
Registriert: 12.02.2005
Beiträge: 136
Moinsen,
fF = feiner Führerstand! :applaus
Vielen Dank!

Thomas F.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 101
BeitragVerfasst: 18.05.2018 10:39:19 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 396
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: -
- Uelzen - Celle (fertiggestellt)
- Celle - Lehrte
Bitte bitte, gern geschehen :D

Zum Thema 145: Hab mir eben mal den Fst in real angesehen und festgestellt, dass es ja bis auf das MFA, sprich runde LM und andere Tachoscheiben, keinen wirklichen Unterschied gibt.
Der Sound scheint, nach 2 angesehenen Videos, auch identisch zu sein.
Hat denn jemand für mich ein paar Bilder vom MFA, damit ich das dort hinein pinseln könnte? Da könnte man billig einen 145er Fst generieren. :D

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 101
BeitragVerfasst: 18.05.2018 11:57:21 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 18
Registriert: 18.06.2016
Beiträge: 404
Wohnort: Engen
Aktuelle Projekte: KBS 732 (Seehäsle)
Oberhalb des Führerbremsventils hat die 145 drei Leuchtdrucktaster während die 101 an dieser Stelle nur einen hat.
Für was sind diese Teile da?

Lucian

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 101
BeitragVerfasst: 18.05.2018 12:18:45 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 396
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: -
- Uelzen - Celle (fertiggestellt)
- Celle - Lehrte
Bei der 101 ist es der LM für das Fernlicht.

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 101
BeitragVerfasst: 18.05.2018 14:30:10 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 18
Registriert: 18.06.2016
Beiträge: 404
Wohnort: Engen
Aktuelle Projekte: KBS 732 (Seehäsle)
Ah alles klar, cool :)

Lucian

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 101
BeitragVerfasst: 19.05.2018 09:22:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2002
Beiträge: 2138
Wohnort: Baden bei Zürich
Aktuelle Projekte: Es war einmal: Führerpult im Bau
Beitrag gelöscht

_________________
Greife nie in's Wespennest, doch wenn Du greifst, dann greife fest !


Zuletzt geändert von Hubert am 19.05.2018 11:45:15, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 101
BeitragVerfasst: 23.05.2018 14:03:25 
Offline

Alter: 30
Registriert: 06.03.2005
Beiträge: 82
Wohnort: Lyon (F)
Hallo,

Ein wirklich toller Führerstand und sound! :respekt :applaus :applaus

Vielen Dank

Grüsse


Zuletzt geändert von BR185POWER am 26.05.2018 13:58:36, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 101
BeitragVerfasst: 23.06.2018 09:49:48 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 21
Registriert: 25.07.2016
Beiträge: 25
Aktuelle Projekte: Fahrpult BR232
Hallo,
ich bin eben den 2151 im PB-KS Fahrplan gefahren und hatte bei der Abfahrt in Kassel-Wilhelmshöhe folgendes Problem:
Ich hab bei der Abfahrt nach hinten aus dem Seitenfenster geschaut und als ich wieder in die normale Sicht ging, sah ich das:

Bild

Ich hab dann Zusi pausiert (um den Screenshot zu machen) und dann mit Win + D minimiert um ihn zu speichern.
Zusi hat zu dem Zeitpunkt 1182,2MB Arbeitsspeicher verwendet.
Als ich Zusi dann wieder geöffnet und die Pausierung aufgehoben hab, war alles wieder normal.

Gruß

_________________
Meine Fahrpulte auf YouTube
_____________________________________
Kundig auf: 101, 401/402, Stw. BA 286/287


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 101
BeitragVerfasst: 23.06.2018 09:52:07 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 27979
Wohnort: Braunschweig
Da hat DirectX ein grundlegendes Problem gehabt.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 101
BeitragVerfasst: 11.10.2018 18:19:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 2551
F. Schn. hat geschrieben:
Sehr Schön. :)
Noch ein paar Nachträge, aus den bisherigen Erfahrungen: Das VSoll-Dreieckes ist auf 200 begrenzt, obwohl die Lok 220 und der Tacho 250 kann. Und die Ränder des Zeichenrechtecks des VSoll-Dreieckes zeigen bei mir auch hier immer noch Punkte-Artefakte.

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 101
BeitragVerfasst: 11.10.2018 19:48:06 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 396
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: -
- Uelzen - Celle (fertiggestellt)
- Celle - Lehrte
Die BR 101 ist allgemein auf 200 km/h begrenzt. Hiervon ausgenommen sind die 4 MET Lok's, die 124, 126, 130 und 131.
Das vorhandene 3D Modell ist keine von den Vieren :P

Deine Artefakte kann ich nicht feststellen, da ich diese beseitigt hatte. Nutzt du eine andere Auflösung als 1080p ?

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 101
BeitragVerfasst: 11.10.2018 20:00:56 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5929
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
TheShow2006 hat geschrieben:
Die BR 101 ist allgemein auf 200 km/h begrenzt.


Die Geschwindigkeitsbegrenzung kam aber erst später, als die Loks alt und tatterig wurden. Fast zwei Jahrzehnte war 220 die Höchstgeschwindigkeit für alle Loks der Baureihe.

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 101
BeitragVerfasst: 11.10.2018 20:07:01 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 396
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: -
- Uelzen - Celle (fertiggestellt)
- Celle - Lehrte
Genau. Die neue Höchstgeschwindigkeit wurde nämlich zum 26.1.2015 festgelegt.

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 101
BeitragVerfasst: 11.10.2018 20:17:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 2551
Der Fahrplan war vor 2015 und die Vmax der allein fahrenden Lok war auch bei 220 und nicht bei 200. :elk

Ich nutze Zusi im Fenstermodus, da im Vollbildmodus bei 16:9 kein Platz für zusätzliche Anzeigen ist. Also ja.

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 101
BeitragVerfasst: 11.10.2018 21:37:34 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 25
Registriert: 03.10.2016
Beiträge: 295
Wohnort: Wuppertal
Aktuelle Projekte: Streckenbau: 2550, 2730, 3280
Objektbau: Ebs-Oberleitungsanlagen
Ich errinere mich bei der BR 101 noch vage an eine Weisung, dass maximal eine Anfahrzugkraft von 160 kN aufgeschaltet werden dürfte. Das war vor ein paar Jahren, keine Ahnung ob das noch aktuell ist. Die 101 ist so langsam einfach durch. Da frag man sich auch, was solche Schnappsideen wie anschließender Einsatz als Güterzuglok sollen.

_________________
Hinweise zum Einbau der Re 200: Errichtung von Ebs-Oberleitungsanlagen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 101
BeitragVerfasst: 11.10.2018 21:44:49 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 396
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: -
- Uelzen - Celle (fertiggestellt)
- Celle - Lehrte
Die aktuell zulässige Zugkraft beträgt 60 kN/FM.

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 101
BeitragVerfasst: 13.10.2018 00:33:16 
Offline

Alter: 56
Registriert: 09.11.2002
Beiträge: 5541
Aktuelle Projekte: Modellbahn Digitalisieren, mal in Zusi 3 vor der Rente die Demostrecke bauen...
Die 101 durch :rolleyes: ...und die Privaten fahren fröhlich mit E10/40/151 und Co.... :D

irgendwas Taktet da falsch.... :wand

MfG

Ralf

Ps: OK, bevor ich jetzt als Volldepp da stehe: Verfügbarkeit von Halbleitern und Materialermüdung wenn man auf Kante näht ist das Thema, war auch bei der 103 so. Wenn man die weiter Benutzen will muss man ein Art Grundsanierung machen, wenn die Mechanik das zulässt. Dann kommt der Preis Sanierung vesus Neukauf in Spiel


Zuletzt geändert von F(R)S-Bauer am 13.10.2018 00:41:37, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 101
BeitragVerfasst: 13.10.2018 01:41:35 
Offline

Alter: 21
Registriert: 24.08.2017
Beiträge: 110
Wohnort: Stuttgart
F(R)S-Bauer hat geschrieben:
Die 101 durch :rolleyes: ...und die Privaten fahren fröhlich mit E10/40/151 und Co.... :D

irgendwas Taktet da falsch.... :wand

MfG

Ralf

Ps: OK, bevor ich jetzt als Volldepp da stehe: Verfügbarkeit von Halbleitern und Materialermüdung wenn man auf Kante näht ist das Thema, war auch bei der 103 so. Wenn man die weiter Benutzen will muss man ein Art Grundsanierung machen, wenn die Mechanik das zulässt. Dann kommt der Preis Sanierung vesus Neukauf in Spiel

Naja also theoretisch kann man ja die 101 mit der schweizerischen 460 vergleichen, die bekommen ja derzeit eine komplett Sanierung damit se auf dem aktuellen Stand der Dinge ist und weitere 20 Jahre fahren kann, wäre vielleicht auch mal für die DB ne Überlegung wert, ich meine man wollte ja das Angebot ausweiten und den Service steigern oder ist man der Meinung das genug Neumaterial bestellt wurde?

_________________
Für's Leben gern ein Stuttgarter :)


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.023s | 18 Queries | GZIP : Off ]