Aktuelle Zeit: 21.07.2017 02:41:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DB110.3 Führerstand
BeitragVerfasst: 02.07.2017 14:37:52 
Offline

Alter: 33
Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 1769
Wohnort: Neubeckum (ENBM)
Zitat:
Nur 141 habe ich nicht.
Ich aber. Hat das so an sich, wenn man sich den Lehrfahrstand aus Hagen- Eck in's ehemalige Büro stellt. :D
Zitat:
Ich dachte auch an so Kleinkram wie (Bild)
Wenn's danach geht: die Zugkraftmesser gab's mal mit Einfachskala (nur t), mal mit Doppelskala (t und A), mit rotem Strich und ohne. Die Schildchen gab's hin und wieder auch in weiss mit schwarzer Schrift (ich vermute vom Bw selbst hergestellter Ersatz). Die Regler für die Führerraumheizung gab's in den Varianten weiss und gross (alt, meistens bei der Warmluftheizung) und in klein und schwarz (neu, meistens bei der Strahlungsheizung). Manche ältere Lok hatten auch nur einen Regler für die Führerraumheizung, auch wenn sie Strahlungsheizung hatten. Naja, und dann die wilde Kombiniererei in Sachen Zb3, was dann zu so Kombinationen wie Knorr 10 und Zb3 führte. :rolleyes:

_________________
"So einfach ist die V60!"
Standardspruch eines pensionierten Eckeseyer Lehrlokführers


Nach oben
 Profil ICQ  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.009s | 16 Queries | GZIP : Off ]