Siemens Desiro HC / RRX

Das Unterforum für Projekte zum Thema Lokomotiven, Waggons, Triebwagen (3D-Modell und Antrieb/Bremse).
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
KarlSaiz (Pierre)
Beiträge: 210
Registriert: 14.03.2016 20:33:34
Aktuelle Projekte: TGV POS / Thalys PBKA, 176, div. Güterwagen / Stadler Eurodual
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Siemens Desiro HC / RRX

#1 Beitrag von KarlSaiz (Pierre) »

Servus,

wird derzeit noch überarbeitet und bald eingereicht.

Bild

Bild
Gruß Karl (Pierre)


Stil vor Talent....

Kundig auf: Br 101, 120, IC-D, 110, 111, 112, 114, 143, 145, 146, 152, 159, 182, 183, 185, 186, 187, 189, 193, 420, 423, 425, 426, 437, Stwg

Chrisseli
Beiträge: 71
Registriert: 28.09.2019 17:22:40

Re: Siemens Desiro HC / RRX

#2 Beitrag von Chrisseli »

Ich sehe die Dinger ja quasi jeden Tag und ich denke das Ganze sieht sehr gut aus. Aber müsste die Schriftfarbe der Frontanzeige nicht orange statt grün sein? Ich finde es aber gut, dass nur die Frontanzeigen eingeschaltet sind. Die Seitenanzeigen funktionieren beim Vorbild bis heute zu 90% nicht :hat2

Grüße Christian

Benutzeravatar
MarkusEgger
Beiträge: 646
Registriert: 10.11.2001 22:38:17
Aktuelle Projekte: Augsburg-Donauwörth
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Siemens Desiro HC / RRX

#3 Beitrag von MarkusEgger »

Hallo!

Oh - sehr schön!

ab 2022 dann auf Augsburg - Donauwörth durch Go Ahead im Fugger-Express (sofern die genügend Personal finden)...

https://www.stadtzeitung.de/region/augs ... 84704.html" target="_blank

Markus
Der Blog zum Streckenbauprojekt Augsburg-Donauwörth:
http://www.zusi-team-sued.de

DieselnetzKöln
Beiträge: 154
Registriert: 08.04.2017 11:05:40
Wohnort: KBS 459

Re: Siemens Desiro HC / RRX

#4 Beitrag von DieselnetzKöln »

Chrisseli hat geschrieben:Ich finde es aber gut, dass nur die Frontanzeigen eingeschaltet sind. Die Seitenanzeigen funktionieren beim Vorbild bis heute zu 90% nicht
Sicher?
Ich vermute ja, das die nur in den Bahnhöfen eingeschaltet werden, denn da funktionieren sie eigentlich immer. Welchen Sinn machen die Teile auch auf freier Strecke?


Aber insgesamt sieht das schon sehr gut aus, mit der 146.3 können dann moderne NRW-Fahrpläne nachgestellt werden, ich freu mich!

Niklas

snookerfan
Beiträge: 185
Registriert: 16.04.2020 08:05:23
Wohnort: Dresden

Re: Siemens Desiro HC / RRX

#5 Beitrag von snookerfan »

DieselnetzKöln hat geschrieben:
Chrisseli hat geschrieben:Ich finde es aber gut, dass nur die Frontanzeigen eingeschaltet sind. Die Seitenanzeigen funktionieren beim Vorbild bis heute zu 90% nicht
Sicher?
Ich vermute ja, das die nur in den Bahnhöfen eingeschaltet werden, denn da funktionieren sie eigentlich immer. Welchen Sinn machen die Teile auch auf freier Strecke?
Welchen Sinn macht eine extra Funktion, die das Ding nur beim Halt ein- und nach Abfahrt wieder ausschaltet. Das wäre dich viel zu aufwändig und störungsanfällig.

DieselnetzKöln
Beiträge: 154
Registriert: 08.04.2017 11:05:40
Wohnort: KBS 459

Re: Siemens Desiro HC / RRX

#6 Beitrag von DieselnetzKöln »

Die Teile sollen wohl bei ca. 50 ausgestaltet werden. Und Leute merkt euch: Im Bereich der Eisenbahn wird man nicht für das Denken bezahlt, also dienen Diskussionen über Sinn und Unsinn von Dingen grundsätzlich schon nur zur Unterhaltung

Niklas
Zuletzt geändert von DieselnetzKöln am 02.05.2020 18:07:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Thomas U.
Beiträge: 2724
Registriert: 15.03.2004 16:39:15
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Siemens Desiro HC / RRX

#7 Beitrag von Thomas U. »

Sieht gut aus :tup

Ja, die Zielanzeigen müssten Orange sein. Textlos wäre angesichts der nicht möglichen, streckenabhängigen Tauschbarkeit aber auch nicht verkehrt.

Benutzeravatar
DerBahnfan
Beiträge: 353
Registriert: 05.05.2018 20:06:00
Aktuelle Projekte: Schule
Wohnort: Ronshausen (Bei Bebra; KBS 605)

Re: Siemens Desiro HC / RRX

#8 Beitrag von DerBahnfan »

snookerfan hat geschrieben:Welchen Sinn macht eine extra Funktion, die das Ding nur beim Halt ein- und nach Abfahrt wieder ausschaltet. Das wäre dich viel zu aufwändig und störungsanfällig.
Moin,
erstmal ein dickes Lob für's Fahrzeug! Die ZZA ist, wie schon geschrieben, in der Realität orange.
Das mit der "Extrafunktion" gibts unter anderem auch bei den Displays im 403, 411 bzw. 415.

Liebe Grüße
Paul

DieselnetzKöln
Beiträge: 154
Registriert: 08.04.2017 11:05:40
Wohnort: KBS 459

Re: Siemens Desiro HC / RRX

#9 Beitrag von DieselnetzKöln »

Wird's denn auch die Abellio Version zum Einsatz im Raum Kassel geben?

Niklas

Johannes F. (joektn)
Beiträge: 280
Registriert: 30.07.2011 00:04:29
Wohnort: Villach
Kontaktdaten:

Re: Siemens Desiro HC / RRX

#10 Beitrag von Johannes F. (joektn) »

snookerfan hat geschrieben: Welchen Sinn macht eine extra Funktion, die das Ding nur beim Halt ein- und nach Abfahrt wieder ausschaltet. Das wäre dich viel zu aufwändig und störungsanfällig.
Das ist bei fast allen modernen Siemens Fahrzeugen der Fall, auch beim railjet sind die Außendisplays ab 48 km/h dunkel. Das spart Strom und nebenbei kann man die Displays in voller Fahrt ohnehin nicht entziffern.

oberstrom
Beiträge: 436
Registriert: 21.05.2019 14:38:14

Re: Siemens Desiro HC / RRX

#11 Beitrag von oberstrom »

Sehr gut gelungenes Fahrzeug, freue mich schon drauf. Eine Abellio-Version sollte ja eigentlich kein Problem sein, da ist doch nur die kleine Anschrift anders, oder?
Zuletzt geändert von oberstrom am 02.05.2020 22:36:10, insgesamt 1-mal geändert.

FanFan
Beiträge: 19
Registriert: 05.09.2016 09:34:22

Re: Siemens Desiro HC / RRX

#12 Beitrag von FanFan »

Die Seitenanzeigen schalten sich automatisch bei einer Geschwindigkeit von mehr als 70km/h automatisch aus. War am Anfang als Tf sehr irritierend, wenn man das nicht weiß ;)

An sonsten ist das Modell gut gelungen. Evtl könnte man die Verkleidung im Fst dunkler machen, damit diese nicht so der Blickfang wird und die Scheiben im Fahrgastraum abdunkeln (ich weiß nicht, ob das geht).

Benutzeravatar
Thomas U.
Beiträge: 2724
Registriert: 15.03.2004 16:39:15
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Siemens Desiro HC / RRX

#13 Beitrag von Thomas U. »

Johannes F. (joektn) hat geschrieben:Das spart Strom
Sehr wichtig bei Fahrzeugen dieser Größen- und Leistungsklasse :D

Ich vermute den Sinn und Zweck eher bei längerer Haltbarkeit. Dann könnte man die Frontanzeige aber auch gleich abschalten, die braucht man auf der freien Strecke ja auch allenfalls für Fotografen oder um festzustellen, dass der angekündigte Zug gerade auf dem bahnsteiglosen Nachbargleis vorbeifliegt.

Benutzeravatar
Michael_Poschmann
Beiträge: 19253
Registriert: 05.11.2001 15:11:18
Aktuelle Projekte: Finalisierung Großraum Hagen
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)

Re: Siemens Desiro HC / RRX

#14 Beitrag von Michael_Poschmann »

Die eingesparten Kilowattstunden werden für den Betrieb der Türpiepser benötigt, die den Aufenthalt auf den Verkehrsstationen zu einem Hörgenuss machen.

Grüße
Michael

F. Lehmann
Beiträge: 440
Registriert: 21.08.2015 13:49:17
Wohnort: München

Re: Siemens Desiro HC / RRX

#15 Beitrag von F. Lehmann »

Die 2 verschiedenen Baureihen sollen miteinander kuppelbar sein? Ja klar, hat bei 403/406 und 407 ja auch so super geklappt. Kommen auch aus dem Hause Siemens...

F(R)S-Bauer
Beiträge: 5858
Registriert: 09.11.2002 02:00:47
Aktuelle Projekte: Sich in die Rente retten...2026...

Re: Siemens Desiro HC / RRX

#16 Beitrag von F(R)S-Bauer »

Nabend,

Beitrag gerade mal beim Monatlichen Vorbeisehen aufgefallen.

Im E-Technik Bereich gibt es seit 25 Jahren eine Regelfrage bei neuen Sachen: "...Muss es Funktionieren oder darf es auch von Siemens sein?"
Mag sein das es daran liegt das Siemens zur Grundstücksverwaltung und Immobilienverwaltung mit Angeschlossener Elektro-Murksbude mutiert ist.

Coronafreie Woche noch,

gruß

Ralf

doho
Beiträge: 242
Registriert: 23.12.2017 08:28:09
Aktuelle Projekte: HD-Führerstand Br. 253 (ER 20)
HD-Führerstand Br. 232

Re: Siemens Desiro HC / RRX

#17 Beitrag von doho »

Wie sieht es denn mit einem Führerstand aus?

Interesse und Zeit wären da, Bilder nicht. ;)

Grüße
doho

Benutzeravatar
KarlSaiz (Pierre)
Beiträge: 210
Registriert: 14.03.2016 20:33:34
Aktuelle Projekte: TGV POS / Thalys PBKA, 176, div. Güterwagen / Stadler Eurodual
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Siemens Desiro HC / RRX

#18 Beitrag von KarlSaiz (Pierre) »

doho hat geschrieben:Wie sieht es denn mit einem Führerstand aus?
Von mir nicht.
Gruß Karl (Pierre)


Stil vor Talent....

Kundig auf: Br 101, 120, IC-D, 110, 111, 112, 114, 143, 145, 146, 152, 159, 182, 183, 185, 186, 187, 189, 193, 420, 423, 425, 426, 437, Stwg

Thomas Flebbe
Beiträge: 48
Registriert: 02.01.2019 10:22:14

Re: Siemens Desiro HC / RRX

#19 Beitrag von Thomas Flebbe »

hallo zusammen, mich würde mal der Frührerstand interressieren wie der aussieht, kannst mal bitte Bilder zeigen?

Mit freundlichen Grüßen

Thomas

Benutzeravatar
Jens Haupert
Beiträge: 4332
Registriert: 23.03.2004 14:44:34
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Siemens Desiro HC / RRX

#20 Beitrag von Jens Haupert »

Hallo,

wenn man "Desiro HC Führerstand" bei Google eintippt kommt folgendes bei raus: https://www.nw.de/_em_daten/_cache/imag ... 456977.jpg. Da kann man doch drauf kommen, oder? :D

Grüße
Jens

Antworten