Aktuelle Zeit: 07.07.2020 21:53:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kesselwagen Zags und Zagkks
BeitragVerfasst: 23.05.2020 13:57:55 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 72
Registriert: 06.09.2019
Beiträge: 206
Wohnort: Rheinberg
Hallo,

aus der Not geboren habe ich mein erstes Zusi-Fahrzeug als Serienmodel gebaut:
Dazu habe ich einen Grundbausatz in der Länge 18m mit Blender modular hergestellt. Die beiden Grundbausätze sind der Rahmen und der Kessel. Jeder dieser beiden Bausätze ist in Blender in Einzelteilen vor, die leicht veränderbar sind. In Zusi entstehen aus Kessel, Rahmen und Drehgestellen die verschiedenen KW. Die verschiedenen KW unterscheiden sich nicht nur in der Textur sondern auch in Form und Maßen.

Hier ein VTG 18m mit Dach für das Ladegut MixtureC mit Handbremse und neuen Drehgestellen.
Bild

Das Drehgestell ist ein neu gebautes abgespesktes Y25:
Bild
lod1 hat 983 Dreiecke, lod2 hat 473 Dreiecke und könnte sogar ohne viel Verlust auf deutlich unter 400 reduziert werden.

Hier noch ein anderer KW, wascosa ohne Dach und ohne Handbremse mit ander Tafelform für Ladegut Propen.
Bild

Gruß Dieter

_________________
https://dk-nbahn.de ---> Projekt RB31 https://dk-nbahn.de/ba/rb31.php


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kesselwagen Zags und Zagkks
BeitragVerfasst: 23.05.2020 15:27:46 
Offline

Alter: 26
Registriert: 27.01.2015
Beiträge: 416
Wohnort: NVE
Aktuelle Projekte: Scheitern und Resignieren
Hallo Dieter,

der Wagen schaut gut aus. Es braucht vielleicht irgendwann, wenn man mal rangieren kann, einen Rangierbegleiter oder Lokrangierführer auf dem Tritt oder auf der Bühne.

Ich glaube, Kesselwagen müssen aus Sicherheitsgründen immer eine Handbremse auf der Bühne haben. Gerade Gefahrgut- und Druckgaskesselwagen sind eine heikle Sache (Viareggio). Im Ablaufbetrieb gelten hier besondere Regelungen.

Grüße
Moritz

_________________
Am farbigen Abglanz haben wir das Leben.
If you think, you're ugly, please don't try to get yourself electrocuted. It might have the opposite effect.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kesselwagen Zags und Zagkks
BeitragVerfasst: 23.05.2020 16:09:28 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 72
Registriert: 06.09.2019
Beiträge: 206
Wohnort: Rheinberg
Moritz,
dieser VTG-Wagen ist bis jetzt der einzige mit einem Stellrad für die Handbremse an der Seite, der hat keine Kurbel an der Bühne.
Alle anderen habne eine Kurbel an (auf) der Bühne.

Hier der Lokrangierführer mit "Bauchladen" auf dem Trittbrett der Lok - die Kabine war leer: (Die Kesselwagen dem Geräusch nach auch)
Bild

Hier ein KW an der Entladestation mit Handbremskurbel auf der Bühne - die Wagen werden per Seilzuganlage bewegt. Hier darf keine normale Lok fahren: "Exschutzbereich"
Bild

Gruß Dieter

_________________
https://dk-nbahn.de ---> Projekt RB31 https://dk-nbahn.de/ba/rb31.php


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kesselwagen Zags und Zagkks
BeitragVerfasst: 24.05.2020 11:25:43 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 72
Registriert: 06.09.2019
Beiträge: 206
Wohnort: Rheinberg
Hallo, für andere KW benötige ich Drehgestelle vom Typ BA665, die ich im Bestand nicht gefunden habe.
Hier mein Entwurf von Heute:
Bild

lod1 hat 499 Dreiecke und lod2 nur 79 Dreiecke.

Jetzt baue ich den passenden KW dazu, z.B. wascoa Zags 17,14m LüP oder 12,10m und verschiedene Andere.
Gruß Dieter

_________________
https://dk-nbahn.de ---> Projekt RB31 https://dk-nbahn.de/ba/rb31.php


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kesselwagen Zags und Zagkks
BeitragVerfasst: 24.05.2020 14:32:20 
Offline

Registriert: 27.01.2002
Beiträge: 3035
Wohnort: Duisburg
Hallo Dieter,

endlich beschäftigt sich mal wieder Jemand mit Wagen für Zusi. Da gibt es für die jetzige Zeit noch Riesenlücken im Bestand. Was nützen die vielen Loks, wenn nichts adäquates dahinter hängt. Die Kesselwagen sehen schon mal gut aus und ich werde sie sicher auch in meine Fahrpläne aufnehmen.

Holger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kesselwagen Zags und Zagkks
BeitragVerfasst: 24.05.2020 19:20:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2001
Beiträge: 603
Wohnort: Augsburg
Aktuelle Projekte: Augsburg-Donauwörth
Hallo!

Sehe ich übrigens genau so wie Holger! Super, dass sich bei den Wagen wieder was tut, da haben wir echt noch rieisige Lücken! Freue mich auch auf die Gaskesselwagen!

Markus


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kesselwagen Zags und Zagkks
BeitragVerfasst: 24.05.2020 19:55:49 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 72
Registriert: 06.09.2019
Beiträge: 206
Wohnort: Rheinberg
Hab gerade eben einen dreckigen KW mit LüP 17,14m als lod1 fertig. Kleinkram könnte noch verbessert werden....

Bild

_________________
https://dk-nbahn.de ---> Projekt RB31 https://dk-nbahn.de/ba/rb31.php


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kesselwagen Zags und Zagkks
BeitragVerfasst: 24.05.2020 21:17:37 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 30017
Wohnort: Braunschweig
Neue Wagen sind immer sehr willkomen! Vielleicht kannst Du mal einen Download des Wagens bereitstellen, so dass erfahrene Wagenbastler mal drauf schauen, bevor mögliche Fehler in Serie gehen?
Im letzten Bild wirken die Drehgestelle irgendwie etwas seltsam, bin nicht ganz sicher, ob es Abmessungen oder Farben sind. Gibt's ein Vorbildfoto als Vergleich?

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kesselwagen Zags und Zagkks
BeitragVerfasst: 25.05.2020 06:17:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2004
Beiträge: 4137
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Carsten Hölscher hat geschrieben:
Im letzten Bild wirken die Drehgestelle irgendwie etwas seltsam, bin nicht ganz sicher, ob es Abmessungen oder Farben sind. Gibt's ein Vorbildfoto als Vergleich?
Hallo,
dürfte bestimmt daran liegen, dass die Seite des Drehgestells eine platte Textur ist und die Blattfedern auf der Textur von der Sonne angestrahlt wurden und somit sehr hell sind?

Grüße
Jens


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kesselwagen Zags und Zagkks
BeitragVerfasst: 25.05.2020 11:02:23 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 72
Registriert: 06.09.2019
Beiträge: 206
Wohnort: Rheinberg
Hallo,

ich habe inzwischen 'zig Fotos von den KW aus kurzer Entfernung, hier der 17,14m wascosa mit Vergleich (Fälschung über Original) ;D
Bild
Ich habe hier die Drehgestelle über die Hintergrundfarbe abgedunkelt - sieht relistischer aus.
ABER, der Wagen ist noch nocht fertig! Der Unterbau muss noch etwas angepasst werden, so ist das Bodenventil an der falschen Stelle und ein paar Beschriftungen fehlen noch, der auffällige gelbe Doppelhaken könnte auch noch ergänzt werden. Die Tafel muss auch noch etwas verschoben werden ua.

Eine generelle Anmerkung zu den Details:
- Grafitti? (wären relistisch aber sehr arbeitsintensiv weil auf jeder Seite einzigartig)
- KW-Nummern (ist immer eine Diskussion bei der Modellbahn)
- Ladegut und korrekte Gefahrgutnummer sind mir persönlich wichtig und sollten korrekt sein. (Es steht auch schon mal "Gemisch C" oder "Mixture C" dran)
- Kesseldurchmesser schwanken je nach Ladegut und Volumen etwas im kleinen cm-Bereich - nicht sichtbar.
- LüP halte ich aber für notwendig, deshalb sind meine Konstuktion hier leich änderbar weil modular aufgebaut.
- auch andere Details sind je nach Hersteller bei scheinbar gleichem Wagen leicht unterschiedlich.

Ich habe bei meinen drei Excursionen bisher keine 2 exakt gleichen KW gefunden. Entworfen habe ich vier 18m-Wagen, VTG ohne und mit Dach, Wascosa beige und blau. Dazu den hier gezeigten 17m Wascosa mit Dach und Schmutz.

Auf meiner Liste stehen noch diverse TyczkaGas, Aretz, GATX, PetroChem ua.

An Zusi-Spezialisten habe ich die Dateien des ersten VTG und der Drehgestelle gesendet. M.E. hat mir die fzg-Dateien exemplarisch bearbeitet. Fahren können die Wagen demnach, ein 1500t-Zug tut sich richtig schwer usw. Die Autor ID fehlt - ich habe einfach "999" genommen.
Demnächst stehen die Dateien auf meiner Homepage zum Download zu Verfügung.

Gruß Dieter

_________________
https://dk-nbahn.de ---> Projekt RB31 https://dk-nbahn.de/ba/rb31.php


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kesselwagen Zags und Zagkks
BeitragVerfasst: 25.05.2020 15:27:00 
Offline

Registriert: 08.04.2017
Beiträge: 141
Wohnort: KBS 459
dk48 hat geschrieben:
Grafitti? (wären relistisch aber sehr arbeitsintensiv weil auf jeder Seite einzigartig)


Ich zitiere dazu Carsten aus Seite 6 des Vectron-Thread:
Carsten Hölscher hat geschrieben:
In den offiziellen Bestand soll so etwas nicht. Wer es privat veröffentlichen will, kann es gerne tun. Wenn sich dann mal ein Unternehmen verunglimpft fühlt, dann darf es sich auch dort melden und nicht bei mir.

und:
Carsten Hölscher hat geschrieben:
Wenn ein Fahrzeug in saumäßigem Zustand vor die Linse kommt, dann kommt es so nicht in den Simulator.

Edit:
Carsten Hölscher hat geschrieben:
Graffiti im öffentlichen Raum sehe ich eher unkritisch, da hat man ja keinen konkreten Markenbezug.


Gruß Niklas


Zuletzt geändert von DieselnetzKöln am 25.05.2020 15:28:20, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kesselwagen Zags und Zagkks
BeitragVerfasst: 25.05.2020 15:34:25 
Offline

Registriert: 27.01.2002
Beiträge: 3035
Wohnort: Duisburg
Zitat:
saumäßigem Zustand

Das trifft auf den Kesselwagen aber nicht zu. Das sind die üblichen Betriebsspuren und neu wie aus dem Werk soll er auch nicht aussehen.

Holger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kesselwagen Zags und Zagkks
BeitragVerfasst: 25.05.2020 15:38:24 
Online

Alter: 47
Registriert: 16.01.2009
Beiträge: 220
Wohnort: Haidlfing
Aktuelle Projekte: Oberaden - Pelkum
Hallo,
jede Weiterverbreitung der Graffiti , auch auf einem Zusi-Modell, ist eine Belohnung für die Sprayer.

Gruß
Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kesselwagen Zags und Zagkks
BeitragVerfasst: 25.05.2020 17:57:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 4157
Christian Sch. hat geschrieben:
jede Weiterverbreitung der Graffiti , auch auf einem Zusi-Modell, ist eine Belohnung für die Sprayer.
Sehe ich genauso, auch auf Gebäuden und Brückenpfeilern.
dk48 hat geschrieben:
- KW-Nummern (ist immer eine Diskussion bei der Modellbahn)
- Ladegut und korrekte Gefahrgutnummer sind mir persönlich wichtig und sollten korrekt sein. (Es steht auch schon mal "Gemisch C" oder "Mixture C" dran)
Vor allem wenn es keine anderen Abweichungen dadurch im Modell gibt, aber auch in allen anderen Fällen, wo man dafür erst mal eine weitere Textur erstellen muss, ist das in meinen Augen gleichwertig zum Thema "Zugzielanzeiger".

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kesselwagen Zags und Zagkks
BeitragVerfasst: 25.05.2020 18:05:52 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 72
Registriert: 06.09.2019
Beiträge: 206
Wohnort: Rheinberg
Da sind wir uns alle einig :tup - schön.

Deshalb habe ich auch nur die Betriebsspuren gelassen...
Dieter

_________________
https://dk-nbahn.de ---> Projekt RB31 https://dk-nbahn.de/ba/rb31.php


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kesselwagen Zags und Zagkks
BeitragVerfasst: 25.05.2020 18:11:07 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 29
Registriert: 15.03.2004
Beiträge: 2547
Wohnort: Gelsenkirchen
Ich bin auch kein großer Fan von Sprühbildnissen, aber...
Christian Sch. hat geschrieben:
jede Weiterverbreitung der Graffiti , auch auf einem Zusi-Modell, ist eine Belohnung für die Sprayer.

...kann man ja verhindern, indem man sich einfach eigene Bilder ausdenkt.

Zumindest den fortlaufenden "+++ No breaking news +++"-Schriftzug auf einer Schallschutzwand fand ich aber schon fast originell...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kesselwagen Zags und Zagkks
BeitragVerfasst: 26.05.2020 16:58:51 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 72
Registriert: 06.09.2019
Beiträge: 206
Wohnort: Rheinberg
Hallo,

ich habe die KW noch etwas nachbearbeitet - sicherlich gibt es noch Verbesserungsmöglichkeiten...
Die Wagen stehen auf meiner Hompage zum Download https://www.dk-nbahn.de/ba/rb31kw.php
Die Dateien von Strecke und Fahrplan wurden ebenfalls aktualisiert.

Gruß Dieter

_________________
https://dk-nbahn.de ---> Projekt RB31 https://dk-nbahn.de/ba/rb31.php


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kesselwagen Zags und Zagkks
BeitragVerfasst: 26.05.2020 17:01:55 
Offline

Registriert: 08.04.2017
Beiträge: 141
Wohnort: KBS 459
Werden die Wagen auch offiziell eingereicht? Vielleicht noch für Paket 105?

Gruß Niklas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kesselwagen Zags und Zagkks
BeitragVerfasst: 26.05.2020 17:28:00 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 72
Registriert: 06.09.2019
Beiträge: 206
Wohnort: Rheinberg
Wenn mir jemand sagt wie das geht...

_________________
https://dk-nbahn.de ---> Projekt RB31 https://dk-nbahn.de/ba/rb31.php


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kesselwagen Zags und Zagkks
BeitragVerfasst: 27.05.2020 17:21:32 
Offline

Registriert: 26.03.2017
Beiträge: 120
Hallo,

schön dass Du dich dem Thema Kesselwagen produktiv angenommen hast :)

Hier noch eine Wascosa-Variante, die sich aufgrund der Grafikengine in Zusi wahrscheinlich gar nicht realisieren lässt,

die hochglanzpolierte metalic- Spiegelvariante:

Bild

Bild

Bild

regards
didig


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.034s | 16 Queries | GZIP : Off ]