Bombardier MarriedPair

Das Unterforum für Projekte zum Thema Lokomotiven, Waggons, Triebwagen (3D-Modell und Antrieb/Bremse).
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Jens Strumberg
Beiträge: 2012
Registriert: 09.04.2003 16:13:19
Wohnort: Bochum

Bombardier MarriedPair

#1 Beitrag von Jens Strumberg »

Hallo zusammen,
an anderer Stelle habe ich vor ein paar Tagen schon etwas angekündigt: Aus der Not heraus entsteht bei mir gerade die MarriedPair-Familie von Bombardier. Der Ergänzungsmittelwagen ist als Prototyp fertig und dient mir zur Ableitung der anderen drei Wagentypen.
Bild Bild Bild Bild

Bild Bild

lod0 9882 Dreiecke
lod1 3946 Dreiecke
lod2 1458 Dreiecke
lod3 160 Dreiecke

Das Material zu den Fahrzeugen ist sehr dürftig, sollten also irgendwo zufällig Skizzen herumliegen, sind sie gerne gesehen :) . Gerade die kopform des Steuerwagens wird eine harte Nuss. Technische Daten liegen mir vor.

Insgesammt kommen vom Grunddrehgestell noch zwei Sonderbauformen in Frage - eins mit MG-Bremse und das Indusidrehgestell des Steuerwagens. Hat jemand zufällig noch Daten oder die genaue Bauartbezeichnung zu den Drehgestellen? Ansonsten werde ich sie unter "BA MarriedPair" einsortieren - übrigens bis heute gängige die Bezeichnung der Fahrzeuge bei DB Regio. Eine Bauartnummer wurde bisher nicht angelegt.

Viele Grüße,
Jens
Zuletzt geändert von Jens Strumberg am 06.10.2017 23:43:28, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Michael Springer
Beiträge: 2581
Registriert: 24.06.2002 16:22:44
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Bombardier MarriedPair

#2 Beitrag von Michael Springer »

Einen Alibi-Link hätte ich http://www.bombardier.com/en/transporta ... aches.html" target="_blank
Dann Single-deck Coaches - Germany, dann Reiter Technical Drawing -> zumindest mit einem Alibi-Bild. Mehr hab ich spontan nicht gefunden.

Michael

Benutzeravatar
Michael_Poschmann
Beiträge: 19479
Registriert: 05.11.2001 15:11:18
Aktuelle Projekte: Finalisierung Großraum Hagen
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)

Re: Bombardier MarriedPair

#3 Beitrag von Michael_Poschmann »

Moin Jens,

allerliebst. Wird es auch animierte Zugeinrichtungen geben? :mua Dem Vernehmen nach musst Du Deinen Streckennachbau ja auch noch einmal anpassen, die Route ist doch unlängst 2 Meter länger geworden, wenn man einschlägigen Berichten Glauben schenken darf.

Grüße
Michael
Zuletzt geändert von Michael_Poschmann am 04.10.2017 21:35:40, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Steve
Beiträge: 353
Registriert: 17.05.2003 17:36:15

Re: Bombardier MarriedPair

#4 Beitrag von Steve »

Hallo,

Ich fände es ganz toll, wenn es die Wagen in einer fiktiven DB Regio Lackierung geben würde, für fiktive Fahrpläne. Das würde ich gerne als Wunsch für später einmal äußern.

Gruß,
Steve
Zuletzt geändert von Steve am 17.10.2017 09:24:44, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Jens Strumberg
Beiträge: 2012
Registriert: 09.04.2003 16:13:19
Wohnort: Bochum

Re: Bombardier MarriedPair

#5 Beitrag von Jens Strumberg »

Jens Strumberg hat geschrieben: Bild
Hallo Steve,
DB entwickle ich direkt mit. Falls Dir eine Verkehrsrote Variante vorschwebt, muss ich mal prüfen, ob sich der Aufwand lohnt. Es wären auf jeden Fall neue Texturen erforderlich.

Viele Grüße,
Jens

Benutzeravatar
Tigerchris
Beiträge: 435
Registriert: 07.01.2011 19:52:29
Wohnort: Preetz (nahe Kiel) ex München-Allach

Re: Bombardier MarriedPair

#6 Beitrag von Tigerchris »

Moin ,
na hoffentlich haben die dann nicht die Kuppel probleme wie beim Orginal :rofl
Das waren die doch wo nach Sylt fahren ?(

Benutzeravatar
Konstantin E.
Beiträge: 1127
Registriert: 25.02.2003 17:16:59

Re: Bombardier MarriedPair

#7 Beitrag von Konstantin E. »

Das Material zu den Fahrzeugen ist sehr dürftig, sollten also irgendwo zufällig Skizzen herumliegen, sind sie gerne gesehen :) . Gerade die kopform des Steuerwagens wird eine harte Nuss. Technische Daten liegen mir vor.
Scanne ich morgen.

Benutzeravatar
Steve
Beiträge: 353
Registriert: 17.05.2003 17:36:15

Re: Bombardier MarriedPair

#8 Beitrag von Steve »

Hallo Jens,

dank für deine Antwort. Ich meine in der Tat eine verkehrsrote Variante.

Gruß,
Stefan

Benutzeravatar
Jens Strumberg
Beiträge: 2012
Registriert: 09.04.2003 16:13:19
Wohnort: Bochum

Re: Bombardier MarriedPair

#9 Beitrag von Jens Strumberg »

Der Steuerwagen nimmt Form an. Noch fehlen das FlexxCompact-Drehgestell mit Indusi, Zg-Signale und eine detailierte Ausgestaltung der Kupplung. Dazu warte ich sehnsüchtig auf die Fertigstellung von Marios 766er-Dosto-Führerstand und die Wagen können Richtung Alwin rollen.

Bild Bild Bild

Jens

MBT Kuhl
Beiträge: 519
Registriert: 27.01.2015 22:16:44
Aktuelle Projekte: Scheitern und Resignieren
Wohnort: Irgendwo

Re: Bombardier MarriedPair

#10 Beitrag von MBT Kuhl »

Hallo Jens,

das sieht wieder mal super aus. Die Lok dazu ist auch fast fertig.

Bild

Liebe Grüße
Moritz
Zuletzt geändert von MBT Kuhl am 06.11.2017 22:15:31, insgesamt 1-mal geändert.
Am farbigen Abglanz haben wir das Leben.
If you think, you're ugly, please don't try to get yourself electrocuted. It might have the opposite effect.

Benutzeravatar
Michael_Poschmann
Beiträge: 19479
Registriert: 05.11.2001 15:11:18
Aktuelle Projekte: Finalisierung Großraum Hagen
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)

Re: Bombardier MarriedPair

#11 Beitrag von Michael_Poschmann »

Fehlt nur noch die Rauch&Feuer-Animation. :schiel :ausheck

Schicke moderne Fahrzeuge, die da gen Norden rollen.

Grüße
Michael

timofranz38
Beiträge: 63
Registriert: 10.12.2016 20:12:54
Aktuelle Projekte: Fahrplan Köln-Düsseldorf mit Schwerpunkt S-Bahn Köln
Wohnort: Frankfurt (Main)

Re: Bombardier MarriedPair

#12 Beitrag von timofranz38 »

Hallo und erstmal ein großes Lob an die beteiligten Bauer. Ein echt gelungenes Objekt.

Eine Frage am rande: Wird die Lok fahrbar sein? Sprich mit Antrieb und Führerstand?

Lg und viel freude auf erscheinen
Eisenbahn ist schon eine schöne Sache. Es gibt aber nichts schöneres als selbst mit ihr zu spielen. Spielen darf ich mit dem 442 und demnächst dem 462 sowie 429

MBT Kuhl
Beiträge: 519
Registriert: 27.01.2015 22:16:44
Aktuelle Projekte: Scheitern und Resignieren
Wohnort: Irgendwo

Re: Bombardier MarriedPair

#13 Beitrag von MBT Kuhl »

Die Lok wird den Antrieb und den Führerstand der 246 bekommen. Das sollte vorerst ein guter Kompromiss sein. Die Führerstände der 186, 187, 245, 246 und 285 sind sich so ähnlich, dass es sich nicht lohnt, jeden davon einzeln zu bauen. Dafür ist mir die Zeit zu schade.

Zugtrennung wurde an anderer Stelle schon erwähnt. Das wäre auch mal eine nette Sache, um in der Hobbyversion den Nothaltauftrag zu üben.

Grüße
Moritz
Am farbigen Abglanz haben wir das Leben.
If you think, you're ugly, please don't try to get yourself electrocuted. It might have the opposite effect.

F. Schn.
Beiträge: 4908
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Bombardier MarriedPair

#14 Beitrag von F. Schn. »

MBT: [1] ?(
timofranz38 hat geschrieben:Wird die Lok fahrbar sein? Sprich mit Antrieb
Das Problem mit „Dieselelektrischer Antrieb nicht in Zusi Implentiert“ betrifft den großteil der modernen und einige der nicht mehr so moderenen Fahrzeuge, siehe auch [2], also auch die 245.
Zuletzt geändert von F. Schn. am 07.11.2017 15:16:40, insgesamt 4-mal geändert.

MBT Kuhl
Beiträge: 519
Registriert: 27.01.2015 22:16:44
Aktuelle Projekte: Scheitern und Resignieren
Wohnort: Irgendwo

Re: Bombardier MarriedPair

#15 Beitrag von MBT Kuhl »

Bild

Die 245 ist als Objekt fertig und wird, wenn Jens keine Änderungswünsche hat, in den nächsten Tagen beim ZPA eingereicht.

Liebe Grüße

Moritz
Am farbigen Abglanz haben wir das Leben.
If you think, you're ugly, please don't try to get yourself electrocuted. It might have the opposite effect.

Benutzeravatar
Jens Strumberg
Beiträge: 2012
Registriert: 09.04.2003 16:13:19
Wohnort: Bochum

Re: Bombardier MarriedPair

#16 Beitrag von Jens Strumberg »

MBT Kuhl hat geschrieben:Die 245 ist als Objekt fertig und wird, wenn Jens keine Änderungswünsche hat, in den nächsten Tagen beim ZPA eingereicht.
Hat er nicht. Farblich sehr gut getroffen, macht ein stimmiges Bild. Ich brauche für die Wagen aber noch ein wenig Zeit.

Bild Bild

Viele Grüße,
Jens

Benutzeravatar
Michael_Poschmann
Beiträge: 19479
Registriert: 05.11.2001 15:11:18
Aktuelle Projekte: Finalisierung Großraum Hagen
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)

Re: Bombardier MarriedPair

#17 Beitrag von Michael_Poschmann »

"KBF" ist die Abkürzung für "kaputter Bahnhof" - oder wie interpretiert man die jüngsten Betriebslage-Hoppalas? :ausheck
Sehr schicke Zuggarnitur.

Grüße
Michael

Mario R.
Beiträge: 317
Registriert: 16.09.2015 13:30:47
Aktuelle Projekte: Führerstand 481
Wohnort: Landkreis Hof

Re: Bombardier MarriedPair

#18 Beitrag von Mario R. »

Jens Strumberg hat geschrieben:Ich brauche für die Wagen aber noch ein wenig Zeit.
Ich gebe mein bestes, um nicht der Klotz im Weg zu sein :ausheck

Grüße,
Mario

derneue
Beiträge: 9
Registriert: 03.09.2016 15:52:09

Re: Bombardier MarriedPair

#19 Beitrag von derneue »

MBT Kuhl hat geschrieben:Die Lok wird den Antrieb und den Führerstand der 246 bekommen. Das sollte vorerst ein guter Kompromiss sein. Die Führerstände der 186, 187, 245, 246 und 285 sind sich so ähnlich, dass es sich nicht lohnt, jeden davon einzeln zu bauen. Dafür ist mir die Zeit zu schade.


Grüße
Moritz
Wird sie auch die Leistungsdaten der 246er übernehmen oder werden die Daten der 245er übernommen?

Frank Strumberg
Beiträge: 298
Registriert: 20.07.2005 20:57:11
Wohnort: KBS 450.4 Km 25,6

Details zur BR 245

#20 Beitrag von Frank Strumberg »

Moin, Moritz,

bevor Du die Loks weiterleitest, habe ich für die NOB-Variante der 245 noch zwei, drei Details, die auch recht augenfällig sind: Das NOB-Logo fehlt bei Deiner Version an der Front und unter dem NA.SH-Logo. Außerdem ist bei beiden Loks (NOB und rot) die NVR-Nummer falsch platziert. Sie gehört fast mittig neben/über den Tank, so dass die Halterkennung komplett oberhalb des Tanks zu stehen kommt.

Da ich momentan mit meinen Bilder-Hostern hadere, wieder ein Link in eine meiner Nikon-Wölkchen zur freien Bedienung: https://nis.nikonimagespace.com/html/gu ... TG7_ju6ZWQ" target="_blank

Ansonsten gibt es auch von mir einen dicken Daumen nach oben, freue mich sehr, dass die NOB fahrzeugseitig Fahrt aufnimmt.

Viele Grüße
Frank
Zuletzt geändert von Frank Strumberg am 11.11.2017 17:50:20, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten