Talent 2 / ET 442/443

Das Unterforum für Projekte zum Thema Lokomotiven, Waggons, Triebwagen (3D-Modell und Antrieb/Bremse).
Nachricht
Autor
Mario R.
Beiträge: 351
Registriert: 16.09.2015 13:30:47
Aktuelle Projekte: Führerstand 481
Wohnort: Landkreis Hof

Re: Talent 2 / ET 442/443

#61 Beitrag von Mario R. »

Du verstehst aber schon, dass sich das geschriebene auf Beiträge, wie „wann kommt der Talent raus“ bezieht?

Benutzeravatar
DerBahnfan
Beiträge: 358
Registriert: 05.05.2018 20:06:00
Aktuelle Projekte: Schule
Wohnort: Ronshausen (Bei Bebra; KBS 605)

Re: Talent 2 / ET 442/443

#62 Beitrag von DerBahnfan »

Natürlich wusste ich das! Mein Humor ist vielleicht nur ein bisschen zu trocken...;)

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 33548
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Talent 2 / ET 442/443

#63 Beitrag von Carsten Hölscher »

Humor ist das für mich nicht zu erkennen. Vielleicht ggf. auch einfach einmal die Finger stillhalten....

Carsten

MBT Kuhl
Beiträge: 802
Registriert: 27.01.2015 22:16:44
Aktuelle Projekte: Objektbau
Wohnort: Niedersachsen

Re: Talent 2 / ET 442/443

#64 Beitrag von MBT Kuhl »

Bild

Die Fenster haben bei mir in der Textur leider Spiegelungen drin. In Tunneln stört das etwas. Abgesehen davon sind selbst leuchtende Fenster im Dunkeln mit Spiegelungen drin nicht ganz so schön. Je nach Tageszeit und Wetter sind passende Aufnahmen einfach nicht möglich. Einfarbige Scheiben sehen aber auch nicht besser aus. Wie sehen das andere erfahrene Objektbauer?

Grüße
Moritz
Ich arbeite gern für meinen Konzern. Initiative für mehr Arbeit

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 3218
Registriert: 14.03.2009 22:36:06
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)

Re: Talent 2 / ET 442/443

#65 Beitrag von Johannes »

Fenstertexturen mit sichtbarer Spiegelung finde ich problematisch, weil man den Betrug am bewegten Objekt sehr schnell merkt. Ich verpasse meinen Fenstern einen blaugrauen Farbverlauf, um eine leichte Spiegelung des Himmels zu simulieren. Die Idee habe ich von Alwin :)

Konkret (beim 423 nachgeschaut) von #565863 (oben) nach #484a50 (unten).

Benutzeravatar
KarlSaiz (Pierre)
Beiträge: 269
Registriert: 14.03.2016 20:33:34
Aktuelle Projekte: TGV/Thalys, Güterwagen, div. Führerstände
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Talent 2 / ET 442/443

#66 Beitrag von KarlSaiz (Pierre) »

Johannes hat geschrieben:Fenstertexturen mit sichtbarer Spiegelung finde ich problematisch, weil man den Betrug am bewegten Objekt sehr schnell merkt. Ich verpasse meinen Fenstern einen blaugrauen Farbverlauf, um eine leichte Spiegelung des Himmels zu simulieren. Die Idee habe ich von Alwin :)

Konkret (beim 423 nachgeschaut) von #565863 (oben) nach #484a50 (unten).
Oder einfach in LOD0 einen Innenraum bauen... :rolleyes:
Gruß Karl (Pierre)


Stil vor Talent...

MBT Kuhl
Beiträge: 802
Registriert: 27.01.2015 22:16:44
Aktuelle Projekte: Objektbau
Wohnort: Niedersachsen

Re: Talent 2 / ET 442/443

#67 Beitrag von MBT Kuhl »

Hallo Johannes und Karl,

ich habe mich für die Variante von Johannes entschieden. Innenräume wollte ich nicht nachbauen. Das ist mir zu viel Arbeit und nur Überführungsfahrten ohne Fahrgäste bringen leider kein Geld ein. Die Texturen sind fast fertig, lediglich die Beschriftungen fehlen noch. Wer von einem Zug die Nummern jedes Wagens kennt, darf mich gerne kontaktieren. Ich werde das nicht recherchieren können, weil ich die Nummern jedes einzelnen Wagens aufschreiben müsste. Dafür fahre ich nicht nach Dresden, Krefeld und Freudenstadt. Es gibt immer nur die Grundvarianten ohne besondere Anschriften. Wer was haben will, bekommt die Modelle in Blender und kann sich das selbst zusammen stellen, sofern er denn den Bastlervertrag unterschrieben hat.

Bild
(C) nicht ich

Grüße
Moritz
Zuletzt geändert von MBT Kuhl am 28.10.2018 19:33:30, insgesamt 4-mal geändert.
Ich arbeite gern für meinen Konzern. Initiative für mehr Arbeit

Alwin Meschede
Beiträge: 9027
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: Talent 2 / ET 442/443

#68 Beitrag von Alwin Meschede »

Mahlzeit,
als Vorsatz fürs neue Jahr habe ich mir vorgenommen, den Talent 2 von Moritz zum rennen zu bringen. Das bedeutet: Ich will alles wissen, was es an technischen Daten über diese Triebwagen zu wissen gibt. Ihr könnt wie immer davon ausgehen, dass ich googeln kann, und mir alles was im Internet steht bekannt ist. Es verbleibt danach ein harter Kern von diversen Zahlen, die man nur schwer recherchieren kann. Hier ist die Liste, die ich damals für den ET 424-426 gemacht hatte: https://forum.zusi.de/viewtopic.php?f=67&t=12498" target="_blank - alles was dort steht würde ich für den Talent 2 gerne auch wissen.
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

MBT Kuhl
Beiträge: 802
Registriert: 27.01.2015 22:16:44
Aktuelle Projekte: Objektbau
Wohnort: Niedersachsen

Re: Talent 2 / ET 442/443

#69 Beitrag von MBT Kuhl »

Hallo freunde des Hamsters,

aus Spaß habe ich eine fiktive Lackierung erstellt.
Bild

Die Lackierungsschemata von DB, NX und bwegt habe ich bis auf die Anschriften in LOD1 fertig. Die LOD-Stufen folgen demnächst

Grüße
Moritz
Ich arbeite gern für meinen Konzern. Initiative für mehr Arbeit

MarkusW
Beiträge: 172
Registriert: 28.03.2010 20:43:47

Re: Talent 2 / ET 442/443

#70 Beitrag von MarkusW »

Alwin Meschede hat geschrieben:Ihr könnt wie immer davon ausgehen, dass ich googeln kann, und mir alles was im Internet steht bekannt ist.
Vielleicht hast Du das auch selber schon mal durchgerechnet. Angesichts der Wichtigkeit für das Fahrgefühl melde ich mich aber trotzdem mal zu Wort:

Es scheint bei den Fahrzeugherstellern ja ziemlich beliebt zu sein, 0,9 m/s² als Bremsverzögerung anzugeben. So ungefähr mag das stimmen, aber nicht ganz genau. Für die Bremsung von 160 auf 0 in 1000 m braucht man nämlich 0,99 m/s²; das beinhaltet aber, dass die Bremskraft sofort und zu jeder Zeit voll zur Verfügung steht. Und um in 23 Sekunden von 160 auf 85 km/h herunterzubremsen, werden 0,91 m/s² benötigt. Und was passiert im Gefälle?

Bezogen auf den 423 hat ein Tf der S-Bahn-München vor einigen Jahren mal auf eisenbahnforum.de geschrieben, dass sein Quietschie für die Bremsung von 140 bis zum Stillstand 650 m braucht. Das entspricht einer Bremsverzögerung von 1,16 m/s². Ich habe es sogar gefunden: Link.

Gruß
Markus

Alwin Meschede
Beiträge: 9027
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: Talent 2 / ET 442/443

#71 Beitrag von Alwin Meschede »

MarkusW hat geschrieben:Es scheint bei den Fahrzeugherstellern ja ziemlich beliebt zu sein, 0,9 m/s² als Bremsverzögerung anzugeben.
Meistens steht übrigens nicht dabei, ob das eine mittlere oder maximale Verzögerung ist. Deswegen nutzen wir solche Angaben normalerweise nicht zur Bremsbemessung in Zusi, sondern nur als Notnagel wenn gar nichts anderes geht. Die besten Ergebnisse erzielt man, wenn man das Bremsausfallkonzept eines Triebwagens vorliegen hat. Dann kann man insbesondere bei mehrteiligen Fahrzeugen genau sehen, welcher Wagenteil wie viel zur Bremsleistung beiträgt. Das ist der Goldstandard bei der Bremsbemessung.
MarkusW hat geschrieben:Bezogen auf den 423 hat ein Tf der S-Bahn-München vor einigen Jahren mal auf eisenbahnforum.de geschrieben, dass sein Quietschie für die Bremsung von 140 bis zum Stillstand 650 m braucht.
640 m in Zusi, modelliert nach Werkstattangaben. Freut mich, dass die Realität unsere Simulation gut nachbildet :P
Zuletzt geändert von Alwin Meschede am 04.01.2019 13:53:25, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

Benutzeravatar
Michael_Poschmann
Beiträge: 19893
Registriert: 05.11.2001 15:11:18
Aktuelle Projekte: Modul Menden (Sauerland)
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)

Re: Talent 2 / ET 442/443

#72 Beitrag von Michael_Poschmann »

Alwin Meschede hat geschrieben:
MarkusW hat geschrieben:640 m in Zusi, modelliert nach Werkstattangaben. Freut mich, dass die Realität unsere Simulation gut nachbildet :P
Gelegentlich noch zwei Laubblatt-ls3-Dateien auf der Teststrecke ergänzen, dann passt es bis auf die Nachkommastelle. :ausheck

Grüße eingedenk intensiver Justierungsarbeiten und umfassender Versuche an der Simulation vor einigen Jahren - dann hat der Aufwand sich ja gelohnt
Michael

MBT Kuhl
Beiträge: 802
Registriert: 27.01.2015 22:16:44
Aktuelle Projekte: Objektbau
Wohnort: Niedersachsen

Re: Talent 2 / ET 442/443

#73 Beitrag von MBT Kuhl »

In den nächsten Tagen stelle ich einen Zwischenstand bei Google Drive rein, den ich zur Bearbeitung frei gebe. Wer mir eine PN schreibt, erhält die Modelle und Texturvorlagen und darf das DB-Modell mit Schriftzügen für bestimmte Netze versehen. Dazu werden sicher auch Umbauten erforderlich sein, etwa wegen unterschiedlichen Tür- und Fensteranordnungen. Die Grundvarianten der Mittelwagen sind alle drin. Es sind allerdings nur die LOD1 Modelle. In LOD2 kann das eh keiner mehr lesen. Auf der Textur ist noch etwas Platz frei für Ergänzungen, falls jemandem etwas fehlt, und für eigene Beschriftungen. Eigene Schriftzüge können aber auch auf einer separaten Textur untergebracht werden.

Grüße
Moritz
Ich arbeite gern für meinen Konzern. Initiative für mehr Arbeit

BVB Fan
Beiträge: 57
Registriert: 14.04.2020 19:22:12

Problem mit dem ET 442

#74 Beitrag von BVB Fan »

Grüßt euch. Habe ein Problem und zwar hab ich mir den Talent 2 auf ner anderen Strecke aufgestellt. Wenn ich ihn anfahren will und den Fahr-Bremsschalter voll nach vorne tue, beschleunigt er ganz langsam und das gleiche Problem ist auch beim Bremsen. Kann mir jemand sagen warum ?

blackbird871
Beiträge: 3
Registriert: 08.02.2016 19:40:55

Re: Talent 2 / ET 442/443

#75 Beitrag von blackbird871 »

Hallo,
mir ist grad aufgefallen, dass die 442 in der Kunfiguration 4 Teilig bestellenng SB der Fahrbremshebels keine Schnellbremsung ausgeführt wird. Die Direkte Bremse schaltet richtigerweise ab aber die HL wird nicht angesprochen. Das Fahrzeug rollt weiter

BR_187
Beiträge: 171
Registriert: 25.12.2020 00:12:57

Re: Talent 2 / ET 442/443

#76 Beitrag von BR_187 »

Das ist mir gestern auch aufgefallen. Wenn man allerdings aus der SB raus geht und in die VB geht, dann macht er wieder was er soll.
Mit freundlichen Grüßen :)

Luis G
Beiträge: 34
Registriert: 15.02.2021 13:20:26
Wohnort: Landkreis Heilbronn // Baden Württemberg

Re: Talent 2 / ET 442/443

#77 Beitrag von Luis G »

BR_187 hat geschrieben: 28.05.2021 14:09:40 Das ist mir gestern auch aufgefallen. Wenn man allerdings aus der SB raus geht und in die VB geht, dann macht er wieder was er soll.
Hi,
in der aktuellen Betaversion ist das Problem vom Autor behoben worden, die Druckluftbremse funktioniert dann in SB-Stellung.
Was mir aber aufgefallen ist, das dem Zug 49 Bremshundertstel fehlen (145% in der Simulation, 194% laut beiliegender Dokumentation im Fahrzeugordner).
Wo sind die denn abgeblieben?
Grüße
Luis

BR_187
Beiträge: 171
Registriert: 25.12.2020 00:12:57

Re: Talent 2 / ET 442/443

#78 Beitrag von BR_187 »

Na dann muss ich die Beta heute noch schnell installieren. Tut zwar nicht not, aber wenn jemand mal in SB geht, ist das eben Mist. Danke für die Info :)
Mit freundlichen Grüßen :)

Jonas_Nussbaum44
Beiträge: 89
Registriert: 16.12.2017 13:59:41

Re: Talent 2 / ET 442/443

#79 Beitrag von Jonas_Nussbaum44 »

Mir ist aufgefallen das beim Talent 2 die falschen Sounds noch hinterlegt sind.... da sind noch die vom 423 noch drinnen im Pfad.....
Im Ordner vom Talent 2 sind die sounds drinnen vllt kann einer sagen was man ändern muss??ß

Mfg

Nussbaum 44

oberstrom (Markus)
Beiträge: 1357
Registriert: 21.05.2019 14:38:14

Re: Talent 2 / ET 442/443

#80 Beitrag von oberstrom (Markus) »

Ein Korrekturpaket in der Add-On Verwaltung ist hochgeladen, damit sollte der neue Sound zu hören sein.

Antworten