Baureihe 151

Das Unterforum für Projekte zum Thema Lokomotiven, Waggons, Triebwagen (3D-Modell und Antrieb/Bremse).
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Roland Ziegler
Beiträge: 5500
Registriert: 04.11.2001 22:09:26
Wohnort: 32U 0294406 5629020
Kontaktdaten:

#81 Beitrag von Roland Ziegler »

Ich denke da nur an die niedrigen Brückendurchfahrten mit Hauptschalter aus im Bereich der DR. War mir früher nie aufgefallen.

Benutzeravatar
Arne Linder
Beiträge: 365
Registriert: 02.03.2004 08:03:30
Aktuelle Projekte: keine
Wohnort: Solingen

Re: Baureihe 151

#82 Beitrag von Arne Linder »

Hallo zusammen,

nachdem ich beim D452 zwischen Kassel und Paderborn zu schnell aufgeschaltet habe, hat es mir den Hauptschalter rausgehauen. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Zuordnung von "Hauptschalter ein" und "Hauptschalter aus" nicht stimmt. Laut angezeigter Tastaturbelegung ist H = "HS ein" und N = "HS aus". Bei der 151 ist es aber genau umgekehrt. Entweder ist das bei der Lok vertauscht, oder die Tastenbelegung ist generell anders.

Viele Grüße

Arne

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 3158
Registriert: 14.03.2009 22:36:06
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)

Re: Baureihe 151

#83 Beitrag von Johannes »

Das ist bei diesem Fuehrerstand (und ein paar anderen) versehentlich vertauscht worden. Ist ein bekannter Fehler und wird mit dem ersten Daten-Update behoben werden.

MBT Kuhl
Beiträge: 719
Registriert: 27.01.2015 22:16:44
Aktuelle Projekte: Wilhelmsburg, Eurodual, Restarbeiten an Fahrzeugen
Wohnort: Teletubbieland

Re: Baureihe 151

#84 Beitrag von MBT Kuhl »

Hallo zusammen,

da zwei Bekannte bei Hectorrail fahren und ich die 151 auch so in den Farben ziemlich schön finde, hätte ich diese gerne als zusätzliche Variante. Weil die Anschriften und Färbungen nicht so kompliziert sind, könnte ich wie bei der 185 auch selbst ein Repaint erstellen, aber das wäre wegen mit der Veröffentlichung leider problematisch. Für eine Variante in den Farben von HSL habe ich noch etliche Bilder, aber das wäre kein einfaches Repaint mehr.

Grüße
Moritz
Ich arbeite gern für meinen Konzern. Initiative für mehr Arbeit

Maxx
Beiträge: 1017
Registriert: 03.02.2019 14:07:56
Wohnort: Olpe

Re: Baureihe 151

#85 Beitrag von Maxx »

In der Vergangenheit war es so, daß beim Aufschalten im Bereich von ca. 600 A der Hauptschalter flog. Seit einiger Zeit ist das nicht mehr der Fall, d.h., wenn die Lok aus dem "Schleudergang" raus ist, kann man aufschalten, bis die Anzeigenadeln an die Decke knallen.

Ist das jetzt die Realvariante oder hat sich da ein Fehler eingeschlichen?

Benutzeravatar
KlausMueller
Beiträge: 711
Registriert: 08.12.2001 08:16:10
Aktuelle Projekte: Elektrifizierung von Dänemark, Neubaustrecke Ägypten, Straßenbahn Kopenhagen usw. - im Original
Wohnort: Münchberg (an der KBS 850), jetzt Erlangen
Kontaktdaten:

Re: Baureihe 151

#86 Beitrag von KlausMueller »

Maxx hat geschrieben:In der Vergangenheit war es so, daß beim Aufschalten im Bereich von ca. 600 A der Hauptschalter flog. Seit einiger Zeit ist das nicht mehr der Fall, d.h., wenn die Lok aus dem "Schleudergang" raus ist, kann man aufschalten, bis die Anzeigenadeln an die Decke knallen.

Ist das jetzt die Realvariante oder hat sich da ein Fehler eingeschlichen?
Die reale 151 hat eine Stromüberwachungsschaltung, die das weitere Aufschalten verhindert wenn die Oberstromgrenze überschritten würde, auch wenn das Fahrschalterhandrad weitergedreht wird.

Maxx
Beiträge: 1017
Registriert: 03.02.2019 14:07:56
Wohnort: Olpe

Re: Baureihe 151

#87 Beitrag von Maxx »

Danke, das wollte ich wissen.

Wolfgang E.
Beiträge: 466
Registriert: 28.10.2021 12:16:41
Aktuelle Projekte: https://github.com/machinae-vectoriae-ductor/
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Baureihe 151

#88 Beitrag von Wolfgang E. »

Ich greife diesen alten Thread mal wieder auf, um die Änderungen, die ich an den 151-Dateien vornehmen möchte, zur Diskussion zu stellen. Unter

https://github.com/machinae-vectoriae-d ... rzeugdaten

liegt eine vorläufige Beschreibung der Parameter. Geplant ist, in diesem Dokument die Daten aus Literaturangaben herzuleiten. Das ist aber doch einige Arbeit, so dass ich mich jetzt darauf beschränkt habe, wie an anderer Stelle versprochen, die neu hinzugekommenen Felder zu füllen. Ich warte jetzt bis Anfang November und würde die Daten dann in Zusi eintragen und einreichen.

Viele Grüße Wolfgang

Benutzeravatar
bahnolero
Beiträge: 170
Registriert: 11.08.2021 17:09:51
Wohnort: Zusihausen

BR151 alles dazu hier rein! Wünsche, Anregungen u Kritik!

#89 Beitrag von bahnolero »

Ist es möglich die BR151 in allen gängigen Lackierungen in Zusi darzustellen oder lücken zu schliessen? Gerade im Bereich Scherenstrom und Einholm Abnehmer bei der deutschen Bahn, gab es vier Lackierungen, für beide Ausführungen. Die Privatbahnen haben nur die Scherenstrom Variante erhalten. Da nach den Revisionen alle BR151 einen Einholm Abnehmer in den späten 90ern und Anfang 2000er erhalten haben.
Zuletzt geändert von bahnolero am 28.09.2023 09:28:00, insgesamt 1-mal geändert.

MBT Kuhl
Beiträge: 719
Registriert: 27.01.2015 22:16:44
Aktuelle Projekte: Wilhelmsburg, Eurodual, Restarbeiten an Fahrzeugen
Wohnort: Teletubbieland

Re: BR151 alles dazu hier rein! Wünsche, Anregungen u Kritik!

#90 Beitrag von MBT Kuhl »

Moin.

Die 110 und 140 hatten je nach Serie unterschiedliche Schaltwerke, die sich deutlich unterscheiden. N28h (knallt ganz gut) und W29T (knallt nicht). Der Klang unterscheidet sich möglicherweise zwischen den Führerräumen einer Lok. An einem Ende haben die Loks mit N28h verdunkelte Scheiben in den Türen zum Maschinenraum, weil es dort Funken gibt.

Der Rest ist für mich leider irrelefant.

Grüße
Ich arbeite gern für meinen Konzern. Initiative für mehr Arbeit

Wolfgang E.
Beiträge: 466
Registriert: 28.10.2021 12:16:41
Aktuelle Projekte: https://github.com/machinae-vectoriae-ductor/
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: BR151 alles dazu hier rein! Wünsche, Anregungen u Kritik!

#91 Beitrag von Wolfgang E. »

Mich würde bei der 151 mehr je eine Führerraumvariante mit LZB80/I80, PZB90 und I60 interessieren. Die 151 mit LZB80 und MFA ist schon komisch im Grenzlandbahnfahrplan von 1979, aber es gibt halt keine andere. PZB90 ist noch gut machbar, da es noch solche Loks gibt. I60 oder LZB80 I80 und keine MFA wird dagegen schwieriger. Entweder jemand hat noch brauchbare Fotos oder man müsste etwas mit der Bildbearbeitung tricksen. Vielleicht findet sich ja jemand, der das machen möchten. Mir fehlt dazu die Erfahrung mit Bildbearbeitung. Aber ich vermute, falls es jemanden gäbe, wäre er schon selbst auf diese Idee gekommen.

Viele Grüße
Wolfgang

Benutzeravatar
F. Schn.
Beiträge: 6314
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: BR151 alles dazu hier rein! Wünsche, Anregungen u Kritik!

#92 Beitrag von F. Schn. »

Zum Führerstand gibt es hier ein Thema: viewtopic.php?p=339216#p339216
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat

Benutzeravatar
Leonard K.
Beiträge: 958
Registriert: 12.06.2020 19:03:07
Aktuelle Projekte: Regensburg

Re: BR151 alles dazu hier rein! Wünsche, Anregungen u Kritik!

#93 Beitrag von Leonard K. »

Wenn man die Forensuche benutzt hätte, wäre man übrigens auf das schon vorhandene Thema zur 151 gestoßen: viewtopic.php?p=340499#p340499

Bei den regelmäßig geäußerten Wünschen für neue Fahrzeug(varianten) und besseren Sound ist es sicherlich nicht zu viel verlangt, einmal vorher die Forensuche zu benutzen und das richtige Thema zu finden.

Wolfgang E.
Beiträge: 466
Registriert: 28.10.2021 12:16:41
Aktuelle Projekte: https://github.com/machinae-vectoriae-ductor/
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: BR151 alles dazu hier rein! Wünsche, Anregungen u Kritik!

#94 Beitrag von Wolfgang E. »

F. Schn. hat geschrieben: 26.09.2023 21:08:25 Zum Führerstand gibt es hier ein Thema: viewtopic.php?p=339216#p339216
Da hatte ich selber geschrieben und es schon vergessen. Naja.

Viele Grüße
Wolfgang

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 33204
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: BR151 alles dazu hier rein! Wünsche, Anregungen u Kritik!

#95 Beitrag von Carsten Hölscher »

Leonard K. hat geschrieben: 26.09.2023 21:36:38 Wenn man die Forensuche benutzt hätte, wäre man übrigens auf das schon vorhandene Thema zur 151 gestoßen: viewtopic.php?p=340499#p340499

Bei den regelmäßig geäußerten Wünschen für neue Fahrzeug(varianten) und besseren Sound ist es sicherlich nicht zu viel verlangt, einmal vorher die Forensuche zu benutzen und das richtige Thema zu finden.
Jawoll. Beim nächsten Mal gibt es dann adiminstrative Bedenkzeit.
Carsten

Benutzeravatar
bahnolero
Beiträge: 170
Registriert: 11.08.2021 17:09:51
Wohnort: Zusihausen

Re: Baureihe 151

#96 Beitrag von bahnolero »

Die Forensuche habe ich betätigt, mit dem Suchbegriff "BR151". Leider erhielt ich unpassende oder Zusi 2 Treffer. Das kann schonmal passieren. Auf der anderen Seite kriegt man mitgeteilt: "das passt da nicht rein. Oder warum gräbt man alte Posts aus?" Was will man, denn nun? Für mich als Nutzer ist es heute wirklich nicht mehr ganz einfach, weil man einfach gefühlt streng rangenommen wird.

Alwin Meschede
Beiträge: 8828
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: Baureihe 151

#97 Beitrag von Alwin Meschede »

Es gibt ein Unterforum für Fahrzeuge: viewforum.php?f=67
Diese 10 Seiten kann man dann mal eben durchsuchen, ob da irgendwo die Zeichenfolge 151 auftaucht. Das ist schnell gemacht.
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

Benutzeravatar
F. Schn.
Beiträge: 6314
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Baureihe 151

#98 Beitrag von F. Schn. »

Naheliegender wäre, 151 ohne "BR" einzutippen. Und wenn du das Fahrzeuge-Forum aufmachst (-> viewforum.php?f=67 ) findet sich links oben ein "Forum durchsuchen", dann bist du gleich auch im richtigen Bereich.
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat

Wolfgang E.
Beiträge: 466
Registriert: 28.10.2021 12:16:41
Aktuelle Projekte: https://github.com/machinae-vectoriae-ductor/
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Baureihe 151

#99 Beitrag von Wolfgang E. »

Hallo zusammen,

hier nochmal etwas Konstruktives: Ich habe ein wenig an der 151 gearbeitet. In der Fahrzeugdatei beschränkt es sich auf folgende Punkte:

- Elektrische Reihenschlussbremse: Anzahl Stufen auf 100, Auf-/Abschaltgeschwindigkeit auf 30 Stufen pro Sekunde. Im Vorbild stufenlose Bremskraft, lediglich im Bremssteller gerastet.
- Direkte Druckluftbremse: Max. Zylinderdruck 3,78 bar
- Luftpresser Betrieb nur, wenn Hauptschalter ein, Sound Luftpresse aus BR110 übernommen, stimmt zwar nicht ganz, da anderer Typ, aber besser als nichts.

Wer möchte, kann das unter https://github.com/machinae-vectoriae-d ... ks/BRD/151
herunterladen in in sein privates Datenverzeichnis einfügen. Über Rückmeldungen freue ich mich.

Wenn bis Ende November kein Widerspruch kommt, würde ich es einreichen.

Viele Grüße
Wolfgang
Zuletzt geändert von Wolfgang E. am 18.10.2023 08:57:55, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 33204
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Baureihe 151

#100 Beitrag von Carsten Hölscher »

Der Ablauf soll so sein, dass es mit dem bisherigen Autor abgestimmt wird. Wenn das warum auch immer nicht zum Ziel führt dann bitte melden.

Carsten

Antworten