LINT 41

Das Unterforum für Projekte zum Thema Lokomotiven, Waggons, Triebwagen (3D-Modell und Antrieb/Bremse).
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 2631
Registriert: 14.03.2009 22:36:06
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)

Re: LINT 41

#141 Beitrag von Johannes »

Die Zusi-Dateiverwaltung meckert uebrigens ueber fehlende Mipmaps bei den folgenden Dateien:

RollingStock\Deutschland\Epoche5\Dieseltriebwagen\LINT\3D_Daten\DBRegio-640-001.dds
RollingStock\Deutschland\Epoche5\Dieseltriebwagen\LINT\3D_Daten\DBRegio-648-276.dds
RollingStock\Deutschland\Epoche5\Dieseltriebwagen\LINT\3D_Daten\erixx-648-470.dds
RollingStock\Deutschland\Epoche5\Dieseltriebwagen\LINT\3D_Daten\LINT41_erixx_Boden.dds
RollingStock\Deutschland\Epoche5\Dieseltriebwagen\LINT\3D_Daten\LINT41_HLB_1.dds
RollingStock\Deutschland\Epoche5\Dieseltriebwagen\LINT\3D_Daten\LINT41_LNVG_1.dds
RollingStock\Deutschland\Epoche5\Dieseltriebwagen\LINT\3D_Daten\LINT_DBRegio_1.dds
RollingStock\Deutschland\Epoche5\Dieseltriebwagen\LINT\3D_Daten\LINT_erixx_Innen.dds

DieselnetzKöln
Beiträge: 175
Registriert: 08.04.2017 11:05:40
Wohnort: KBS 459

Re: LINT 41

#142 Beitrag von DieselnetzKöln »

ImmoBirnbaum hat geschrieben:Im Oktober erfolgte eine erste Auslieferung eines Zwischenstands des LINT Generation 2 an Abellio
Kurzer Nachtrag/Kurze Nachfrage hierzu: Hat Abellio nicht die LINT II nur auf der S7 in NRW im Einsatz?

Die im DISA sind ja meine ich LINT III

Benutzeravatar
Matthias W.
Beiträge: 642
Registriert: 23.01.2015 15:07:14
Aktuelle Projekte: Professionell Flirten in BaWü die nächste Zeit.
Wohnort: UE

Re: LINT 41

#143 Beitrag von Matthias W. »

DieselnetzKöln hat geschrieben:
ImmoBirnbaum hat geschrieben:Im Oktober erfolgte eine erste Auslieferung eines Zwischenstands des LINT Generation 2 an Abellio
Kurzer Nachtrag/Kurze Nachfrage hierzu: Hat Abellio nicht die LINT II nur auf der S7 in NRW im Einsatz?

Die im DISA sind ja meine ich LINT III
Die im DiSA haben die neue Form bzw. sind die neueren. Deswegen auch als 1648 getauft.

DieselnetzKöln
Beiträge: 175
Registriert: 08.04.2017 11:05:40
Wohnort: KBS 459

Re: LINT 41

#144 Beitrag von DieselnetzKöln »

Die auf der S7 in NRW sind auch 1648, haben aber die alte (LINT II) Kopfform, gleiches gilt für VIAS, oder die HLB. Lediglich DB Regio hat seine LINT 41 aus dem DNSW als 623er.

Benutzeravatar
Matthias W.
Beiträge: 642
Registriert: 23.01.2015 15:07:14
Aktuelle Projekte: Professionell Flirten in BaWü die nächste Zeit.
Wohnort: UE

Re: LINT 41

#145 Beitrag von Matthias W. »

Tatsache,

ich war immer der Meinung, dass lediglich die neuen als 1648 getauft sind

Hichit
Beiträge: 1
Registriert: 07.04.2020 16:44:54
Kontaktdaten:

Re: LINT 41

#146 Beitrag von Hichit »

Matthias W. hat geschrieben:Tatsache,

ich war immer der Meinung, dass lediglich die neuen als 1648 getauft sind

Ich bin auch deiner meinung, ich dachte genauso

mops1108
Beiträge: 53
Registriert: 09.06.2020 09:57:22

Re: LINT 41

#147 Beitrag von mops1108 »

Wann kommt denn eigentlich das neue LINT Update mit BR 1648, 620, 622?

Christian Spitzhüttl
Beiträge: 668
Registriert: 13.02.2006 16:13:40
Wohnort: Schwenningen (Heuberg - 72477)
Kontaktdaten:

Re: LINT 41

#148 Beitrag von Christian Spitzhüttl »

Ich bin zwar nicht Immo, aber die Antwort auf diese Frage wird immer die selbe sein:

Wenn es Fertig ist ;)
Aktuelle Projekte:
  • Zusi3 · Streckenprojekt "Rund um Tuttlingen" (Auf Eis)
  • Zusi3 · Schlepptriebwagen NE81 - Baureihe 626

Benutzeravatar
IngoW
Beiträge: 550
Registriert: 23.02.2020 08:30:31
Wohnort: Rheinland Pfalz

Re: LINT 41

#149 Beitrag von IngoW »

Bild


Der 54er , aber man müßte viele Sachen aus dem 41er nehmen. Machbar aber mir zuviel Arbeit .

CuzImMaximus
Beiträge: 89
Registriert: 31.05.2020 20:44:53
Aktuelle Projekte: Mich auf meinen Abschluss konzentrieren.
Wohnort: Nörten-Hardenberg

Re: LINT 41

#150 Beitrag von CuzImMaximus »

Was sind das für Leuchtmelder zwischen denn PZB Leuchtmelden und wozu dienen die?

Benutzeravatar
IngoW
Beiträge: 550
Registriert: 23.02.2020 08:30:31
Wohnort: Rheinland Pfalz

Re: LINT 41

#151 Beitrag von IngoW »

Die Leuchtmelders scheinen speziell für die AKN Strecken zu sein . Genau weiß ich es aber nicht.

Benutzeravatar
JulianG
Beiträge: 151
Registriert: 09.04.2009 13:09:49
Wohnort: Husum

Re: LINT 41

#152 Beitrag von JulianG »

Die sind für das spezielle Betriebsprogramm der PZB auf den AKN-Strecken, da gelten andere Bremskurven.
Näheres Infos hier: https://www.bundesnetzagentur.de/Shared ... onFile&v=1" target="_blank

CuzImMaximus
Beiträge: 89
Registriert: 31.05.2020 20:44:53
Aktuelle Projekte: Mich auf meinen Abschluss konzentrieren.
Wohnort: Nörten-Hardenberg

Re: LINT 41

#153 Beitrag von CuzImMaximus »

Ahh okay.

ImmoBirnbaum
Beiträge: 1025
Registriert: 18.01.2004 12:51:32
Aktuelle Projekte: Objektbau in LOD0, Fahrpult, new adventures in VHDL
Wohnort: EPD

Re: LINT 41

#154 Beitrag von ImmoBirnbaum »

Ich arbeite dran, aktuell aber mit wenig sichtbarem Fortschritt.

Im April war der erste LINT 54 für einen Industriekunden fertig. Danach habe ich mich wieder dem 1648 zugewandt und habe die Texturen nochmal komplett überarbeitet und demnach auch das komplette Modell in allen Stufen neu texturiert. Bisher war es so, dass zwei Texturen neben Anteilen, die für alle Betreiber gleich sind (Dachaufbauten etc.) auch immer ein paar Anteile mit EVU-spezifischen Anteilen hatten (z.B. Lüftergitter an den Fahrzeugseiten in weiss oder blau entsprechend der VIAS-Farbgebung). Diese unnötige Verdoppelung ist jetzt behoben, weiterhin haben ein paar Anteile innerhalb der Textur mehr Platz bekommen, da sie zuvor beim runterskalieren von meiner Arbeitsgröße 1024x1024 auf 512x512 doch arg verbröselt sind (v.A. das große Lüftergitter auf der rechten Seite des Fahrzeugs). Würde ich davon jetzt einen Screenshot machen, gäbe es genau das gleiche zu sehen wie beim letzten Mal...

Baustellen sind jetzt noch die neuen Drehgestelle (bisher war das Fahrzeug immer auf den Drehgestellen der 1. Version unterwegs), hier gibt es ja auch mehr Varianten als bei der 1. Generation. Da sitze ich aktuell dran. Wenn das fertig ist, könnte ich den 1648 schon mal rausgeben. Die ganze auf links gezogene Texturierung müsste dann noch auf den 54er übertragen werden. Danach gibt es noch dieses leidige Thema, dass ich jetzt aktuell den 1648 nur als Hocheinstiegsvariante und den 622 nur als Tiefeinstiegsvariante habe. Ideen der Sorte "dann könnte man schnell die Variante X für die Strecke Y umsetzen" (z.B. LINT 54 von erixx für Uelzen) scheitern aktuell daran, dass immer genau die falsche Bodenhöhe umgesetzt ist. Ich kann aktuell nicht mal die vorhandenen VIAS-Texturen auf den 54er draufpappen, denn die 54er von VIAS sind Fahrzeuge mit Hocheinstieg... Und dann muss vom 622 auch noch die Variante umgesetzt werden, die nur 2 Motoren hat (hier ginge es ebenfalls wieder um erixx). Und dann ist da noch der Führerstand, der bisher doch sehr minimalistisch daher kommt, der ist allerdings so modular umgesetzt, dass bei einem späteren Update die komplette Flotte durch den Austausch eines Modells aktualisiert werden kann.

Es gibt also noch gut was zu tun, ich melde mich auf jeden Fall mal wieder, sobald die Drehgestelle in vorzeigbarem Zustand sind.
SAAB - more than a car

mops1108
Beiträge: 53
Registriert: 09.06.2020 09:57:22

Re: LINT 41

#155 Beitrag von mops1108 »

Hallo,

ich wollte mich mal erkundigen, ob es bezüglich dem LINT Update schon Fortschritte gibt?


LG
Moritz

CuzImMaximus
Beiträge: 89
Registriert: 31.05.2020 20:44:53
Aktuelle Projekte: Mich auf meinen Abschluss konzentrieren.
Wohnort: Nörten-Hardenberg

Re: LINT 41

#156 Beitrag von CuzImMaximus »

Wenn hier nichts geschrieben wird, bezüglich updates, dann wird es da auch keine Neuigkeiten geben!

DieselnetzKöln
Beiträge: 175
Registriert: 08.04.2017 11:05:40
Wohnort: KBS 459

Re: LINT 41

#157 Beitrag von DieselnetzKöln »

mops1108 hat geschrieben: ich wollte mich mal erkundigen, ob es bezüglich dem LINT Update schon Fortschritte gibt?
6 deiner 9 Beiträge sind nachfragen, wann etwas erscheint.
Kleiner Tipp: Übe dich mal etwas in Geduld, es könnte helfen.

ImmoBirnbaum
Beiträge: 1025
Registriert: 18.01.2004 12:51:32
Aktuelle Projekte: Objektbau in LOD0, Fahrpult, new adventures in VHDL
Wohnort: EPD

Re: LINT 41

#158 Beitrag von ImmoBirnbaum »

Soooo, jetzt wärme ich mal wieder ein Thema auf, das schon länger brach liegt.

Vor etwas über einem Jahr erfolgte die Auslieferung des ersten LINT 54 an einen Industriekunden, woran es aber den neuen 41er und 54er Wagenkästen nach wie vor gebricht sind die passenden Drehgestelle - in der professionellen Anwendung drehen die Fahrzeuge immer noch auf den Drehgestellen der 1. Generation ihre Runden (fällt gar nicht groß auf, aber vorbildgetreu soll es letztendlich schon werden). Ich hatte und habe auch aktuell noch größere Projekte um die Ohren, die für die Arbeit am LINT wenig Freizeit übrig lassen, aber übers lange Wochenende bin ich mal wieder dazu gekommen, die kleinen Fortschritte der letzten Monate mal wieder konzentriert voran zu bringen, auch dank einer weiteren Fototour nach Remscheid, wo Abellio dankenswerterweise Sonn- und Feiertags 648er und 1648er parkt, so dass man querab vom Bahnsteig in aller Ruhe fotografieren oder von der Bahnhofsrückseite beliebig weit in die Drehgestelle reinkrauchen kann. Mein Dank gilt auch nochmals allen, die mit Fotos und Doku-Material weiter geholfen haben. Ich hoffe, dass ich jetzt halbwegs an dem Thema dran bleiben kann.

Hier also mal ein aktueller Eindruck:
das Triebdrehgestell lässt langsam erkennen, wo die Reise hingehen soll. Leider hat es einem Alstom im Vergleich zum Vorgängermodell hier nicht gerade einfach gemacht mit den ganzen zur Seite ausladenden Anbauten:

Bild

Nach Vervollständigung des Grundmodells wird noch ein Thema sein, die unterschiedlichen Varianten dieses Drehgestells (mit/ohne Sandstreuer, mit/ohne PZB, mit/ohne Mg) abzubilden. Dank der letzten Fototour ist auch das nötige Material für das Jacobsdrehgestell vorhanden und bereits für die Textur aufbereitet worden. Updates folgen, hoffentlich in kürzeren Abständen...
SAAB - more than a car

mops1108
Beiträge: 53
Registriert: 09.06.2020 09:57:22

Re: LINT 41

#159 Beitrag von mops1108 »

Das sieht ja schon gut aus! Ich freue mich mal wieder was von diesem Thema zu hören... :sonne

DieselnetzKöln
Beiträge: 175
Registriert: 08.04.2017 11:05:40
Wohnort: KBS 459

Re: LINT 41

#160 Beitrag von DieselnetzKöln »

Zumindest für die 620/622 sollte das kein Problem darstellen. Alstom verwendet hier immer die gleichen Drehgestelle, und rüstet sie entsprechend aus. So haben alle Drehgestelle eine Halterung für Mg-Bremse und PZB-Fahrzeugmagnet, unabhängig davon, ob verbaut oder nicht.

Antworten