Aktuelle Zeit: 19.06.2019 20:47:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Projekt "Donnerbüchse"
BeitragVerfasst: 13.05.2019 17:06:49 
Offline

Alter: 61
Registriert: 18.07.2016
Beiträge: 603
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: TriFan/ZusiOSBridge
ZusiMeter 2018
ZusiStart
ZusiObjektAlbum
nette Tools für nette Zusianer
Und weil Blender echt Spass macht, hier der Entwicklungsstand eines BCi-28:

Bild

Gruß
Holger

P.S.: ich bin schon V36 + 4x BCi-28 Probe gefahren ...

_________________
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem ...
Wenn es auch das nicht ist, schreibe an service ät zusi-tools punkt org.
Tool zum Versenden der Log-Dateien (benötigt installiertes E-Mail-Programm auf dem Rechner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt "Donnerbüchse"
BeitragVerfasst: 13.05.2019 17:52:16 
Online

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6376
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Bist Du mit Bildern zur Texturgewinnung für die Donnerbüchsen hinreichend versorgt? Sonst kann ich welche raussuchen.

_________________
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt "Donnerbüchse"
BeitragVerfasst: 13.05.2019 18:16:44 
Offline

Alter: 61
Registriert: 18.07.2016
Beiträge: 603
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: TriFan/ZusiOSBridge
ZusiMeter 2018
ZusiStart
ZusiObjektAlbum
nette Tools für nette Zusianer
Hallo Alwin,

nein, überhaupt nicht. Ich bin für jede Textur dankbar.

Gruß
Holger

_________________
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem ...
Wenn es auch das nicht ist, schreibe an service ät zusi-tools punkt org.
Tool zum Versenden der Log-Dateien (benötigt installiertes E-Mail-Programm auf dem Rechner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt "Donnerbüchse"
BeitragVerfasst: 13.05.2019 20:57:46 
Offline

Alter: 61
Registriert: 18.07.2016
Beiträge: 603
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: TriFan/ZusiOSBridge
ZusiMeter 2018
ZusiStart
ZusiObjektAlbum
nette Tools für nette Zusianer
PN: Hallo Klaus

ich nehme alles, was ich kriegen kann :D. Alwin hat mir schon einen Satz Texturen geschickt. Ich bin noch gar nicht zum Sichten gekommen. Meine i-mehl: schau mal in die Signatur. Okay, ein bisschen versteckt, aber geht, oder?

Gruß
Holger

P.S.: vielen Dank für die Unterstützung!

_________________
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem ...
Wenn es auch das nicht ist, schreibe an service ät zusi-tools punkt org.
Tool zum Versenden der Log-Dateien (benötigt installiertes E-Mail-Programm auf dem Rechner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt "Donnerbüchse"
BeitragVerfasst: 13.05.2019 21:31:31 
Offline

Alter: 61
Registriert: 18.07.2016
Beiträge: 603
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: TriFan/ZusiOSBridge
ZusiMeter 2018
ZusiStart
ZusiObjektAlbum
nette Tools für nette Zusianer
Hallo Klaus,

Ich habe mal kurz 'drüber geguckt: absolut brauchbar! Entweder für Texturen oder zum Varianten-Bauen als Vorlage (Ci, BCi etc., z.B. wegen der unterschiedlichen Fensterbreite/-aufteilung). Danke!

Gruß
Holger

_________________
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem ...
Wenn es auch das nicht ist, schreibe an service ät zusi-tools punkt org.
Tool zum Versenden der Log-Dateien (benötigt installiertes E-Mail-Programm auf dem Rechner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt "Donnerbüchse"
BeitragVerfasst: 04.06.2019 19:20:08 
Offline

Alter: 61
Registriert: 18.07.2016
Beiträge: 603
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: TriFan/ZusiOSBridge
ZusiMeter 2018
ZusiStart
ZusiObjektAlbum
nette Tools für nette Zusianer
Hier ein weiterer Zwischenstand:

Bild

Das der Übergang da so hübsch lila leuchtet, ist dem energischen, aber konsequenten Einsatz zweier linker Hände zu verdanken. Ich habe mir gerade rettungslos die Textur verbastelt, weshalb ich etwas frustriert bin, da ich noch mal von vorne anfangen muss :§$%

Gruß
Holger

_________________
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem ...
Wenn es auch das nicht ist, schreibe an service ät zusi-tools punkt org.
Tool zum Versenden der Log-Dateien (benötigt installiertes E-Mail-Programm auf dem Rechner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt "Donnerbüchse"
BeitragVerfasst: 05.06.2019 08:20:17 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 54
Registriert: 27.02.2018
Beiträge: 89
Wohnort: Edemissen
Aktuelle Projekte: Stecke Plockhorst - Peine
Objekte Epoche III
Hallo Holger,

erst mal: die Donnerbüchse sieht doch schon richtig gut aus :applaus :applaus :applaus

Holger Maaß hat geschrieben:
Das der Übergang da so hübsch lila leuchtet, ist dem energischen, aber konsequenten Einsatz zweier linker Hände zu verdanken. Ich habe mir gerade rettungslos die Textur verbastelt, weshalb ich etwas frustriert bin, da ich noch mal von vorne anfangen muss

Wie ist das denn geschehen? Erstellst Du Texturen mit Gimp (oder ählichem Tool) oder "zeichnest" Du in den Texturen mit den Texturwerkzeugen von Blender noch mal rum? Bevor Du noch mal "ganz von vorn" anfängst, kann Dir hier evtl. geholfen werden.

Gruß
Jürgen


Zuletzt geändert von JuRa am 05.06.2019 08:29:31, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt "Donnerbüchse"
BeitragVerfasst: 05.06.2019 09:04:05 
Offline

Alter: 61
Registriert: 18.07.2016
Beiträge: 603
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: TriFan/ZusiOSBridge
ZusiMeter 2018
ZusiStart
ZusiObjektAlbum
nette Tools für nette Zusianer
Ach nee, ich habe einmal zu schnell, viiiel zu schnell auf "Änderungen verwerfen" geklickt. Und natüüüürlich hatte ich noch nicht einmal gespeichert. Da war eine Stunde Arbeit futsch. Heute sehe ich es schon weniger tragisch. Es fehlt ja so und so noch einiges: "unten rum", Puffer, Einstiegsstufen und die Dachlüfter will ich noch mal überarbeiten ...

Aber vielen Dank für dein Angebot, Gruß
Holger

_________________
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem ...
Wenn es auch das nicht ist, schreibe an service ät zusi-tools punkt org.
Tool zum Versenden der Log-Dateien (benötigt installiertes E-Mail-Programm auf dem Rechner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt "Donnerbüchse"
BeitragVerfasst: 05.06.2019 09:31:35 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 54
Registriert: 27.02.2018
Beiträge: 89
Wohnort: Edemissen
Aktuelle Projekte: Stecke Plockhorst - Peine
Objekte Epoche III
Hallo Holger,

Holger Maaß hat geschrieben:
ich habe einmal zu schnell, viiiel zu schnell auf "Änderungen verwerfen" geklickt. Und natüüüürlich hatte ich noch nicht einmal gespeichert.
Das kenn ich auch irgendwie. Ist zwar erst mal ärgerlich, aber kein Weltuntergang.

Ich freu mich jedenfalls schon mal drauf, mit den vorbildgerechten Donnerbüchsen auf der Strecke Plockhorst - Peine das Provisorium "Umbauwagen" abzulösen.

Aber nicht falsch verstehen: lass Dich blos nicht drängeln! Gutes braucht Weile :)

Gruß
Jürgen


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt "Donnerbüchse"
BeitragVerfasst: 05.06.2019 09:57:29 
Offline

Alter: 61
Registriert: 18.07.2016
Beiträge: 603
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: TriFan/ZusiOSBridge
ZusiMeter 2018
ZusiStart
ZusiObjektAlbum
nette Tools für nette Zusianer
Hallo JuRa,

da haben wir also noch eine Vorbildstrecke. Schön! Im übrigen, so nebenbei läuft auch ein Pwi-27 ...

Alles Drängeln würde auch nicht helfen, das Textuieren aus Fotos ist schon eine aufwändige Angelegenheit. Ich bin verblüfft, das so‘n einfacher (?) Wagen mehr Arbeit macht, als die V36.

Gruß
Holger

_________________
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem ...
Wenn es auch das nicht ist, schreibe an service ät zusi-tools punkt org.
Tool zum Versenden der Log-Dateien (benötigt installiertes E-Mail-Programm auf dem Rechner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt "Donnerbüchse"
BeitragVerfasst: 05.06.2019 19:03:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 3067
In Hagen gibt es glaube ich noch ein paar Stellwerke, die auf falschen Wagen basieren.

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt "Donnerbüchse"
BeitragVerfasst: 11.06.2019 14:38:49 
Offline

Alter: 61
Registriert: 18.07.2016
Beiträge: 603
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: TriFan/ZusiOSBridge
ZusiMeter 2018
ZusiStart
ZusiObjektAlbum
nette Tools für nette Zusianer
Hier ist ein erster Probeimport in den Zusi-3D-Editor. Abgesehen davon, dass der Wagen noch unbschriftet ist, müssen noch ein paar Dinge begradigt werden. Ich denke mal, auf der Stadionrunde ist er schon.

Bild Bild

Der neulich erwähnte Pwi hat noch ein Stück Arbeit vor sich ...

Gruß
Holger

_________________
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem ...
Wenn es auch das nicht ist, schreibe an service ät zusi-tools punkt org.
Tool zum Versenden der Log-Dateien (benötigt installiertes E-Mail-Programm auf dem Rechner)


Zuletzt geändert von Holger Maaß am 11.06.2019 14:43:33, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt "Donnerbüchse"
BeitragVerfasst: 12.06.2019 17:58:25 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2003
Beiträge: 1267
Wohnort: NRW
Aktuelle Projekte: Grenzlandbahnen
Hallo Holger,
das sieht gut aus :tup


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt "Donnerbüchse"
BeitragVerfasst: 14.06.2019 19:12:43 
Offline

Alter: 61
Registriert: 18.07.2016
Beiträge: 603
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: TriFan/ZusiOSBridge
ZusiMeter 2018
ZusiStart
ZusiObjektAlbum
nette Tools für nette Zusianer
Ich weiß gar nicht, ob so ein Projekt jemals wirklich fertig wird. Man findet doch ständig noch etwas zum verbessern. Nichtsdestotrotz behaupte ich, die erste Donnerbüchse BCi-28 ist fertig. Hier ein paar Bilder:

LOD 0
Bild Bild

Durch Angabe entsprechender Varianten bei der Wagenreihung können die Perrongitter als Übergang oder geschlossen dargestellt werden. Die seitlichen Perrongitter könnten animiert hoch klappen, wenn der Wagen ein Türschließsystem hätte.

Bild

LOD 1 bis LOD 3
Bild Bild Bild

Je weiter der Zug vom Betrachter entfernt ist, um so geringer werden die Details des Modells. Ich habe folgende Entfernungen gewählt:

LOD0 bis 70 m
LOD1 ab 70 m bis 300 m
LOD2 ab 300 m bis 700 m
LOD3 ab 700 m

Das Ganze wird nun noch eingepackt und eingereicht. An dieser Stelle noch mal ein herzliches Danke schön an Klaus Zimmermann und Alwin Meschede für die vielen, vielen Fotos, aus denen die Texturen entstanden sind.

Gruß
Holger

_________________
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem ...
Wenn es auch das nicht ist, schreibe an service ät zusi-tools punkt org.
Tool zum Versenden der Log-Dateien (benötigt installiertes E-Mail-Programm auf dem Rechner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt "Donnerbüchse"
BeitragVerfasst: 14.06.2019 19:30:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 2192
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
Das sieht sehr schoen aus. Ich wuerde in LOD2 und LOD3 noch einiges an Details weglassen; LOD2 braucht keine Pufferteller und LOD3 keine Raeder -- idealerweise besteht LOD3 nur aus einem (evtl. texturierten) Quader.

Das Ableiten der LODs macht mir immer am meisten Spass, weil es ganz am Ende geschieht und man von dem ganzen muehevoll gestalteten Modell nach Herzenslust loeschen darf. Tob dich also ruhig aus (und nutze die LOD-Test-Funktion des 3D-Editors) :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt "Donnerbüchse"
BeitragVerfasst: 14.06.2019 19:50:40 
Offline

Alter: 61
Registriert: 18.07.2016
Beiträge: 603
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: TriFan/ZusiOSBridge
ZusiMeter 2018
ZusiStart
ZusiObjektAlbum
nette Tools für nette Zusianer
Okay, da werde ich mal noch etwas "toben". Im übrigen sehe ich gerade, dass die Bremsklötze abhanden gekommen sind. In Blender sind sie da - wird nach gereicht.

Gruß
Holger

_________________
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem ...
Wenn es auch das nicht ist, schreibe an service ät zusi-tools punkt org.
Tool zum Versenden der Log-Dateien (benötigt installiertes E-Mail-Programm auf dem Rechner)


Zuletzt geändert von Holger Maaß am 14.06.2019 19:56:26, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt "Donnerbüchse"
BeitragVerfasst: 15.06.2019 17:04:09 
Offline

Alter: 61
Registriert: 18.07.2016
Beiträge: 603
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: TriFan/ZusiOSBridge
ZusiMeter 2018
ZusiStart
ZusiObjektAlbum
nette Tools für nette Zusianer
Weiter geht's mit einem Pwi-30. Hier fehlen mir allerdings noch jede Menge Detailfotos. Modelliert ist - sagen wir mal - 90%, textuiert ... Ja, ein paar Texturen sind schon da.

Bild

Gruß
Holger

_________________
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem ...
Wenn es auch das nicht ist, schreibe an service ät zusi-tools punkt org.
Tool zum Versenden der Log-Dateien (benötigt installiertes E-Mail-Programm auf dem Rechner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt "Donnerbüchse"
BeitragVerfasst: 15.06.2019 17:17:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 3067
Johannes hat geschrieben:
idealerweise besteht LOD3 nur aus einem (evtl. texturierten) Quader
Laien-Frage: Nachdem LOD3 ja auf gar keinen Fall mehrere Subsets beinhalten sollte, wie stellt sich das mittlerweile in der Praxis dar? Verwendet man häufig Texturen, weil das Fahrzeug mehrere Farben hat, oder reichen im Normalfall eh einfarbige Quader aus?

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt "Donnerbüchse"
BeitragVerfasst: 15.06.2019 17:23:52 
Online

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6376
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Meistens sind die Fahrzeuge farblich nicht so uniform, dass man wirklich mit einem einfarbigen Klotz für das Gesamtfahrzeug auskommt. Die Texturierung des Klotzes mit Farben aus der sowieso bestehenden Textur des Fahrzeugs ist dann normalerweise die beste Lösung.

_________________
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt "Donnerbüchse"
BeitragVerfasst: 15.06.2019 18:20:49 
Offline

Alter: 61
Registriert: 18.07.2016
Beiträge: 603
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: TriFan/ZusiOSBridge
ZusiMeter 2018
ZusiStart
ZusiObjektAlbum
nette Tools für nette Zusianer
Ich habe die RAL-Farben für LOD3 benutzt: RAL7035 (lichtgrau) für's Dach, RAL6020 (chromoxidgrün) für den Wagenkasten und RAL7021 (schwarzgrau) für den Unterbau. Das Modell hat also insgesamt 24 Dreiecke. Die Texturen sind in

RollingStock\Deutschland\Gemeinsame_Daten\Referenzfarben

zu finden.

Gruß
Holger

_________________
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem ...
Wenn es auch das nicht ist, schreibe an service ät zusi-tools punkt org.
Tool zum Versenden der Log-Dateien (benötigt installiertes E-Mail-Programm auf dem Rechner)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.030s | 17 Queries | GZIP : Off ]