Aktuelle Zeit: 26.09.2018 16:37:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 112 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: LINT 41
BeitragVerfasst: 04.02.2013 00:36:44 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 36
Registriert: 18.01.2004
Beiträge: 973
Wohnort: EPD
Aktuelle Projekte: Objektbau in LOD0, Fahrpult, new adventures in VHDL
In letzter Zeit hat der LINT nochmal eine größere Überarbeitung erhalten - das bisherige Instrumentenpult war irgendwie noch nicht so ganz das Wahre, sowohl was die Form (u.A. fehlender Blendschutz) als auch die "flache" Textur angeht:

Bild

Bild

Bild

Nach einer kurzen Fototour nach Göttingen konnte das Pult nunmehr final fertig gestellt werden, inkl. des optionalen Aufbaus für das 2. Display:

Bild

Bild

Bild

Somit ist nun das Grundmodell des LINT 41 soweit fertig, dass es an die Diversifizierung des Fahrzeugbestands gehen kann. Als ersten Schritt in diese Richtung habe ich die LINTe mit Städtenamen der HarzWeserBahn erstellt:

Bild

Es handelt sich dabei um:
648 252/752 "Stadt Holzminden"
648 254/754 "Stadt Northeim"
648 255/755 "Osterode am Harz"
648 256/756 "Stadt Einbeck"
648 257/757 "Kreiensen"
648 258/758 "Walkenried"

Weitere Updates im Privatbahnbereich folgen...

_________________
SAAB - more than a car


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LINT 41
BeitragVerfasst: 04.02.2013 01:19:56 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 26
Registriert: 15.09.2006
Beiträge: 240
Wohnort: Hamburg
Sieht sehr gut aus, Immo. Ich bin fasziniert, wie detailliert du das Führerpult mit den einzelnen Tastern und Leuchtmeldern nachgebildet hast. Ich bin auf die Umlackierung in das hässliche Grün der NOB-Lint's gespannt. :schaffner

Liebe Grüße und gute Nacht

Jannick


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LINT 41
BeitragVerfasst: 01.06.2015 21:05:06 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 36
Registriert: 18.01.2004
Beiträge: 973
Wohnort: EPD
Aktuelle Projekte: Objektbau in LOD0, Fahrpult, new adventures in VHDL
Nachdem sich hier lange, lange Zeit nichts getan hat (und die alten Bilder irgendwie auch alle verschwunden sind), gibts von der LINT-Front mal wieder ein Update: auch das kleinste Mitglied der LINT-Familie ist jetzt verfügbar:

Bild

Bei nächstbester Gelegenheit mache ich mich dann mal daran, die überarbeiteten 41er LINTe mit der neuen Kopfform sowie die neuen Modelle 54 und 81 nachzulegen.

_________________
SAAB - more than a car


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LINT 41
BeitragVerfasst: 01.06.2015 21:21:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18360
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Fröndenberg-Hagen und Nebenstrecken
Wie niedlich. Kann das Kleine denn schon alleine fahren, oder benötigt es eine Köf zum Anschubsen?! 8)

Gruß, mit Weichenantrieben kämpfend
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LINT 41
BeitragVerfasst: 22.08.2018 22:58:47 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 36
Registriert: 18.01.2004
Beiträge: 973
Wohnort: EPD
Aktuelle Projekte: Objektbau in LOD0, Fahrpult, new adventures in VHDL
Auch das Thema LINT kann ich mal wieder entstauben: ich habe ein seinerzeit fast fertiges LINT-Modell fertig gemacht, um nach langer Zeit mal wieder in den Workflow der Uralt-Blender-Version, mit der ich damals angefangen habe, wieder reinzukommen, nachdem ich mich für ein Firmen-Projekt unfreiwillig zwischendurch mit einer der ganz neuen Versionen mit komplett anderer Oberfläche rumschlagen musste...

Der letzte Zuwachs der Familie war ja, wie oben noch zu sehen, der LINT 27 der HLB, zusammen mit dem großen Bruder, dem HLB-LINT 41. Den 27er hatte ich aber eigentlich ursprünglich als DB-Modell angefangen, das nun fertig geworden ist:

Bild

Die beiden HLB-Modelle sowie das 27er-DB-Modell werde ich dann demnächst mal irgendwie einem Update-Paket zuführen. Im Bereich LINT liegt aktuell auch wieder mein Schwerpunkt, dazu dann in Kürze mehr...

_________________
SAAB - more than a car


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LINT 41
BeitragVerfasst: 23.08.2018 18:43:21 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 13
Registriert: 05.05.2018
Beiträge: 208
Wohnort: Ronshausen (Bei Bebra; KBS 605)
Aktuelle Projekte: Fiktiver Fahrplan für die Marschbahn
Screenshots hochladen
Stellvetretend für alle deine gestern gezeigten Modelle: :respekt

_________________
Diese Seiten würde ich empfehlen: http://www.zusi-sk.eu/ und http://zusiwiki.echoray.de/wiki/Hauptseite
Diese Youtube-Kanäle würde ich empfehlen: https://www.youtube.com/channel/UC2cdbE ... Qg-QU0q9pQ, https://www.youtube.com/user/Echoray1, https://www.youtube.com/channel/UClbfdf ... RBEUIWNGOw


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LINT 41
BeitragVerfasst: 27.08.2018 17:30:22 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 27
Registriert: 13.02.2006
Beiträge: 644
Wohnort: Donaueschingen
Aktuelle Projekte: siehe Signatur
Hi Immo!

Sehr geil. Da bekomme ich richtig Lust den NE81 weiter zu machen, bzw neu (meine Externe ist jetzt endgültig im Arsch)

ImmoBirnbaum hat geschrieben:
Im Bereich LINT liegt aktuell auch wieder mein Schwerpunkt, dazu dann in Kürze mehr...

Das klingt ja fast als wenn du auch die aktuelle Generation im Schraubstock hast :)

Respekt für deine Arbeit! :tup

_________________
Aktuelle Projekte:
  • ZuSi3 · Streckenprojekt "Rund um Tuttlingen"
  • ZuSi3 · Schlepptriebwagen NE81 - Baureihe 626


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LINT 41
BeitragVerfasst: 13.09.2018 21:49:55 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 36
Registriert: 18.01.2004
Beiträge: 973
Wohnort: EPD
Aktuelle Projekte: Objektbau in LOD0, Fahrpult, new adventures in VHDL
Christian Spitzhüttl hat geschrieben:
Das klingt ja fast als wenn du auch die aktuelle Generation im Schraubstock hast :)

Der Wink mit dem Zaunpfahl war eher so mittelmäßig subtil, nech :D

Anbei mal der letzte Stand des neuen Kopfes, bei dem ich mal beide Hälften probehalber zusammengeklebt hatte. Momentan kämpfe ich wieder ein wenig damit, dass Alstom beim neuen wie beim alten LINT konsequent Zeichnungen verteilt, die definitiv nicht das abbilden, was tatsächlich aus der Fabrik kommt. Hier gilt es also, die Erkenntnisse aus Fotos mit den Zeichnungen zu kombinieren. Für den bestellenden Kunden wird es wohl als ersten Schritt den alten 41er mit dem neuen Kopf geben, anschließend soll die Anpassung der Dachaufbauten folgen, letztendlich sollen die kleinen Änderungen am Wagenkasten sowie der 54er Wagenkasten und der Mittelwagen für den 81er folgen. Ich denke mal, früher oder später wäre wohl z.B. der vareo für die Anfahrt von Köln Hbf nicht schlecht.

Bild

_________________
SAAB - more than a car


Zuletzt geändert von ImmoBirnbaum am 13.09.2018 21:52:43, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LINT 41
BeitragVerfasst: 14.09.2018 09:08:26 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 25
Registriert: 03.10.2016
Beiträge: 288
Wohnort: Wuppertal
Aktuelle Projekte: Streckenbau: 2550, 2730, 3280
Objektbau: Ebs-Oberleitungsanlagen
Schöne Sache mit dem LINT, besten Dank für die Fortschritte!

Neben dem Vareo gäbe es für den 41er, 54er und 81er mittelfristig noch drei andere interessante Lackierungen: Vlexx, DB Regio Mitte und Abellio. Vlexx läuft einem in Neustadt (Weinstr) nur als Weinstraßen- und Elsass-Express über den Weg, interessanter wird es da erst in Kaiserslautern und Hochspeyer mit der RE 17 nach Koblenz. Die RB 45 ist dagegen fest in Hand der neuen LINT von DB Regio Mitte. Ob da jetzt neben der Lackierung noch weitere konstruktive Änderungen wie Anzahl und Positionen der Türen vorliegen, müsste ich erstmal recherchieren, das wäre aber meines Erachtens hinnehmbar. Die Variante für Abellio ist ja selbsterklärend, die wäre für die S7 in Wuppertal sinnvoll.

_________________
Hinweise zum Einbau der Re 200: Errichtung von Ebs-Oberleitungsanlagen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LINT 41
BeitragVerfasst: 14.09.2018 10:36:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2004
Beiträge: 3540
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Fabian Schöpflin hat geschrieben:
Ob da jetzt neben der Lackierung noch weitere konstruktive Änderungen wie Anzahl und Positionen der Türen vorliegen, müsste ich erstmal recherchieren, das wäre aber meines Erachtens hinnehmbar.
Die Fahrzeug von DB Regio und der Vlexx unterscheiden sich praktisch nur durch das Betreiberlogo und die Fahrbe an der Front (DB=rot, Vlexx=blau). Ansonsten außen und im Innenraum kann man oberflächlich keinen Unterschied erkennen.

Grüße
Jens


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LINT 41
BeitragVerfasst: 14.09.2018 15:07:55 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 27
Registriert: 15.03.2004
Beiträge: 2045
Wohnort: Gelsenkirchen
Fabian Schöpflin hat geschrieben:
Die Variante für Abellio ist ja selbsterklärend, die wäre für die S7 in Wuppertal sinnvoll.

In näherer Zukunft aber wohl eher nur für die bis Düsseldorf führenden Fahrten als Deko-Zug :D Von fiktiven Plänen mal abgesehen, Abellio könnte ja schließlch auch im Sauerland fahren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LINT 41
BeitragVerfasst: 14.09.2018 21:26:40 
Offline

Alter: 24
Registriert: 27.01.2015
Beiträge: 299
Wohnort: NVE
Aktuelle Projekte: Erfurt Hbf
Die LINT 54 und 81 haben mit den alten und neuen 41 sehr viele Maße gemeinsam, beispielsweise die Abstände zwischen den Fenstern und Türen und deren Breiten. Das habe ich 2015 spaßeshalber nachgemessen. Es sind also weitgehend die gleichen tragenden Strukturen. Die Drehgestelle der neuen LINT sehen allerdings deutlich massiver aus.

Eine weitere Lackierung fände ich noch ganz schön, nämlich die der AKN. Das Fahrzeug ist für die Strecke völlig ungeeignet, aber man wollte unbedingt ganz schnell neue Fahrzeuge, bevor demnächst die S-Bahn nach Kaltenkirchen fährt. Zukünftig wäre vielleicht auch der iLINT interessant.

_________________
Am farbigen Abglanz haben wir das Leben.
If you think, you're ugly, please don't try to get yourself electrocuted. It might have the opposite effect.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 112 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.022s | 15 Queries | GZIP : Off ]