Streckenprojekt Rechte Rheinstrecke

Hier geht es um Streckenbau-Projekte. Bitte für jedes Streckenmodul ein eigenes Thema erstellen.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Franz Schuhmann
Beiträge: 87
Registriert: 27.05.2018 14:35:20
Aktuelle Projekte: Fahrpult, Objekt und Streckenbau

Streckenprojekt Rechte Rheinstrecke

#1 Beitrag von Franz Schuhmann »

da ich schon eine geraume Zeit an meinen Streckenmodulen arbeite und diese zum Teil schon etwas weiter fortgeschritten sind, wollte ich diese kurz vorstellen.

Es ist die Rechte Rheinstrecke 2324 von Erpel bis kurz vor Engers.

Das sind die Module wo ich momentan am basteln bin.


Modulname ..............................von...Km...............bis...Km.............Landschaft fertig

Linz .........................................109,8..................115,9......................90%
Bad Hönningen.............................115,9..................121,9......................95%
Rheinbrohl..................................121,9..................128,2......................10%
Leutesdorf..................................128,2..................134..........................5%
Neuwied mit Abzweig Urmitz............134.....................140,5.......................0% nur im Gleisplaneditor
nur Abzweig Urmitz..........................0........................5..........................0%

Die Module sind von Erpel bis hinter die Wiedbrücke, die kurz vor Neuwied liegt Fahrbar.

Bild

Modul anfang Linz

Bild

Bahnhof Erpel

Bild

Brückentürme (Brücke von Remagen)

Bild

Brückentürme vorderseite

Bild

Stellwerk Linz

Bild

Bw Linz

Bild

Bw oben Burg Ockenfels

Bild

Bahnhof Linz

Bild

alte Post Linz

Bild

Burg Linz und Rheintor

Bild

Autofähre Linz-Kripp

Bild

Schiffsanleger

Im Modul Linz fehlt noch zum teil die Oberleitung und die Weichen sind auch noch nicht Fertig. Da müsste ich eigendlich noch mal hin um Fotos zu machen.

Von den anderen Modulen habe ich auch noch Bilder. Kann ich auch gerne mal einstellen.

Da mir noch etliche Vorbildfotos fehlen, sind natürlich nicht alle Objekte Fertig. Manche sind angefangen, ander haben noch gar keine Textur. Die habe ich aber als Platzhalter hingestellt.


Mein Traum ist, das die Strecke noch bis Pfaffendorf und weiter über die Rheinbrücke in den Koblenzer Hauptbahnhof geht. Dann weiter über die linke Rheinstrecke bis Abzweig Kesselheim und dann wieder über die Brücke zurück nach Engers und wieder den Rhein runter.

Aber ich glaube, da wird vorher schon wieder eine Mondlandung sein.

M.f.G.

Franz

Maxx
Beiträge: 466
Registriert: 03.02.2019 14:07:56
Wohnort: Olpe

Re: Streckenprojekt Rechte Rheinstrecke

#2 Beitrag von Maxx »

Das sieht gut aus! Halt durch!

Benutzeravatar
Jamobatv
Beiträge: 151
Registriert: 10.03.2019 18:28:45
Aktuelle Projekte: Loksim Strecke bauen
Wohnort: Am schönen Mittelrhein
Kontaktdaten:

Re: Streckenprojekt Rechte Rheinstrecke

#3 Beitrag von Jamobatv »

Sieht echt sehr schön aus! Endlich mal eine Strecke am Fluss entlang :mua
Viel Erfolg dir und Grüße vom linken Rhein
jamobatv
Eigentlich steht in dieser Signatur nix interessantes...
Aber wenn ihr das eh lest; schaut auf meinem Youtube Kanal vorbei.
Dort gibt es Zusi, Loksim und natürlich die reelle Bahn.

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31545
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Streckenprojekt Rechte Rheinstrecke

#4 Beitrag von Carsten Hölscher »

Sehr schön :) :)

Carsten

Flual
Beiträge: 68
Registriert: 25.05.2016 07:57:57

Re: Streckenprojekt Rechte Rheinstrecke

#5 Beitrag von Flual »

Sehr schön!

Benutzeravatar
Thomas U.
Beiträge: 2926
Registriert: 15.03.2004 16:39:15
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Streckenprojekt Rechte Rheinstrecke

#6 Beitrag von Thomas U. »

Was es alles für "geheime" Projekte gibt... :D Sieht gut aus. Den Rhein stelle ich mir ja recht abenteuerlich vor in Sachen Modulaufteilung. Wie macht man das mit der anderen Rheinseite, ohne auch die dortige Strecke bauen zu müssen, aber gleichzeitig einer Umsetzung dieser nicht im Weg zu sein?

Benutzeravatar
Michael_Poschmann
Beiträge: 19549
Registriert: 05.11.2001 15:11:18
Aktuelle Projekte: Finalisierung Großraum Hagen
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)

Re: Streckenprojekt Rechte Rheinstrecke

#7 Beitrag von Michael_Poschmann »

Dazu gab es im Vorfeld vor geraumer Zeit einen langen Gedankenaustausch. In Abschnitten, in denen der Tf-Blick auf die Hangseite gerichtet ist, kommt man fein raus. Fällt der Blick aufs gegenüberliegende Ufer, muss man ggf. mit Dummymodulen tricksen, die ab Strommitte ansetzen und das linksrheinische Ufer a la Potemkin andeuten. Klar, der Genuss parallel fahrender Züge bleibt da leider erst mal verwehrt.

Grüße, gespannt auf weitere Module dieser Panoramaroute
Michael

Benutzeravatar
dk48
Beiträge: 436
Registriert: 06.09.2019 09:07:16
Wohnort: Rheinberg
Kontaktdaten:

Re: Streckenprojekt Rechte Rheinstrecke

#8 Beitrag von dk48 »

Schönes Projekt - aber extrem viel Arbeit.

Mir fiel der Parkplatz vor der ehemaligen Brücke von Remagen auf, den gibt es dort nicht. Der Parplatz liegt ca. 100 m weiter, siehe beim großen G Erde.

Hier Fotos von meinen Radtouren von der anderen Rheinseite, da liegt das Museum der Brücke:
Bild Bild
Der Parkplatz liegt auf dem Foto am linken Bildrand. Das aufffällige Haus (auf dem Modul) mit dem roten Dach hat einen hohen Wiedererkennungswert - steht da aber nicht.
Das Rheinufer sollte auch noch angepasst werden...
Auf Bild 2 sieht man gut den flachen Verlauf des Ufers, die Oberleitungsmasten sind gerade ncoh zu erkennen.

Das Brückenportal entspricht dem Original und hat einen guten Wiedererkennungswert.

Weiter viel Erfolg, Dieter

Benutzeravatar
Franz Schuhmann
Beiträge: 87
Registriert: 27.05.2018 14:35:20
Aktuelle Projekte: Fahrpult, Objekt und Streckenbau

Re: Streckenprojekt Rechte Rheinstrecke

#9 Beitrag von Franz Schuhmann »

erst mal Danke für eure Antworten und Wünsche.

Dieter zu Deiner Anmerkung wegen des Parkplatzes an der falschen Stelle.

Ich bin 10 Jahre fast täglich mit dem Auto daran vorbei gefahren und war immer der Meinung, weil vor den Türmen immer Autos standen, das da ein Parkplatz sei.
Ist aber auch schon sehr lange her und da war die B42 in Erpel noch nicht umgebaut.
Ist mir aber garnicht aufgefallen, da man den von der Bahnstrecke kaum sieht.
Danke für den Hinweis.

Ich habe schon sehr viele markante Objekte die direkt an der Strecke liegen gebaut. Viele weitere werden noch folgen. Das dauert natürlich seine Zeit.

Ich werde bei Gelegenheit von meinen Fortschritten berichten.

Danke und Gruß

Franz

Antworten