Modul Sehnde

Hier geht es um Streckenbau-Projekte. Bitte für jedes Streckenmodul ein eigenes Thema erstellen.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
TheShow2006
Beiträge: 1279
Registriert: 08.08.2010 17:54:23
Aktuelle Projekte: Wilhelmsburg, Veddel, Hamburg Hbf
Wohnort: Deutschland

Modul Sehnde

#1 Beitrag von TheShow2006 »

Hier ein neu begonnenes Streckenmodul. Es handelt sich dabei um den Bahnhof Sehnde.

Bild Bild Bild

Im Modul nachgebildet ist die Strecke 1770 von km 15,7 bis 24,4.
Der Gleiszustand von 2010 wird nachgebildet.
Vom Bahnhof Sehnde aus werden die beiden Kaliwerke Hugo und Friedrichshall der Firma K+S (Kali- und Salz) GmbH erreicht. Ob und inwiefern man diese später befahrbar macht muss man am Ende sehen.

Grüße
Zuletzt geändert von TheShow2006 am 10.06.2020 17:26:49, insgesamt 1-mal geändert.

Thomas Flebbe
Beiträge: 60
Registriert: 02.01.2019 10:22:14

Re: Modul Sehnde

#2 Beitrag von Thomas Flebbe »

Schön, das es bauen tust.

LG

Thomas aus Lehrte

Benutzeravatar
TheShow2006
Beiträge: 1279
Registriert: 08.08.2010 17:54:23
Aktuelle Projekte: Wilhelmsburg, Veddel, Hamburg Hbf
Wohnort: Deutschland

Re: Modul Sehnde

#3 Beitrag von TheShow2006 »

Falls jemand bei sich eine Mitfahrt liegen hat, welche von Lehrte nach Sehnde führt, melde ich Interesse an. Das ist aktuell noch ein "totes Eck".

Weiß zufällig jemand, wann die 4 Übergabegleise an das Kaliwerk Hugo, im Norden von Sehnde, ihre Fahrleitung verloren haben?
Ich weiß, dass dort mal Quertragwerke gestanden haben, sieht man bei Google Earth auch ganz gut an den alten Mastsockeln. Das Bildmaterial reicht allerdings nur bis ins Jahr 2010 zurück.
Falls jemand aus Sehnde noch was an alten oder aktuellen Bildern zusteuern kann, ich bin nicht abgeneigt.

Grüße

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31783
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Modul Sehnde

#4 Beitrag von Carsten Hölscher »

Das historische Forum bei DSO ist für solche Sachen oft eine gute Anlaufstelle.

Carsten

Holger Lürkens
Beiträge: 3397
Registriert: 27.01.2002 11:30:41
Wohnort: Duisburg

Re: Modul Sehnde

#5 Beitrag von Holger Lürkens »

Falls jemand bei sich eine Mitfahrt liegen hat, welche von Lehrte nach Sehnde führt, melde ich Interesse an. Das ist aktuell noch ein "totes Eck".
Die Führerstandsmitfahrt aus der anderen Richtung von Göttingen nach Sehnde kennst Du sicher.

https://www.youtube.com/watch?v=s6RMKuEAZ2g" target="_blank

Ich habe noch 2 Führerstandsmitfahrten auf meinem PC. Einmal Lehrte - Sehnde mit einem Zug aus beladenen Tad-Wagen und anschließend Lz (neu Tfzf bzw. bei Cargo T) zurück nach Lehrte.

Holger

Benutzeravatar
TheShow2006
Beiträge: 1279
Registriert: 08.08.2010 17:54:23
Aktuelle Projekte: Wilhelmsburg, Veddel, Hamburg Hbf
Wohnort: Deutschland

Re: Modul Sehnde

#6 Beitrag von TheShow2006 »

Genau, deine verlinkte Mitfahrt ist aktuell mein einziger Strohhalm an den ich mich klammern kann.

An deinen 2 Mitfahrten von Lehrte nach Sehnde bin ich sehr (!) interessiert!

Edit: Ich bin natürlich auch an jeder weiteren Mitfahrt zwischen Lehrte - Hildesheim - Nordstemmen interessiert ;)

Grüße
Zuletzt geändert von TheShow2006 am 11.06.2020 14:52:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
TheShow2006
Beiträge: 1279
Registriert: 08.08.2010 17:54:23
Aktuelle Projekte: Wilhelmsburg, Veddel, Hamburg Hbf
Wohnort: Deutschland

Re: Modul Sehnde

#7 Beitrag von TheShow2006 »

Dann fangen wir auch mal in Sehnde mit dem Objektbau an. Heute ist spontan das Stellwerk Sehnde "Sf" entstanden.

Bild

Edit: Und hier ist auch schon das nächste Objekt:
Bild

Grüße
Zuletzt geändert von TheShow2006 am 22.06.2020 12:30:47, insgesamt 2-mal geändert.

oberstrom
Beiträge: 833
Registriert: 21.05.2019 14:38:14
Aktuelle Projekte: Objektbau Team Süd

Re: Modul Sehnde

#8 Beitrag von oberstrom »

Wieder ein Sf-Stellwerk, aber sieht gut aus, die Form des Daches ist interessant. Viel Erfolg weiterhin, schön, dass es eine Fortsetzung zu Lehrte Ost gibt und ein weiteres Stück des Netzes der S-Bahn Hannover befahren werden kann. :)

Thomas Flebbe
Beiträge: 60
Registriert: 02.01.2019 10:22:14

Re: Modul Sehnde

#9 Beitrag von Thomas Flebbe »

Vielleicht kan ja eines Tages bis Hildesheim dann fahren.

Benutzeravatar
Matthias H.
Beiträge: 341
Registriert: 10.04.2016 12:14:17
Aktuelle Projekte: Bauen für die Grenzlandbahnen

Re: Modul Sehnde

#10 Beitrag von Matthias H. »

In seinem Profil steht „mhsdlH sslhcsnkcL“. Daher denke ich, dass wir uns erst einmal auf eine interessante Strecke in Wales freuen dürfen.

ESTW
Beiträge: 68
Registriert: 05.11.2013 19:04:22

Re: Modul Sehnde

#11 Beitrag von ESTW »

Thomas Flebbe hat geschrieben:Vielleicht kan ja eines Tages bis Hildesheim dann fahren.
Hallo,
Wie viel Module fehlen eigentlich noch von Hildesheim bis Sehnde für den Lückenschluss?

Benutzeravatar
Fabian Schöpflin
Beiträge: 592
Registriert: 03.10.2016 01:16:10
Aktuelle Projekte: Ebs-/Ezs-Oberleitungen
Wohnort: Waghäusel

Re: Modul Sehnde

#12 Beitrag von Fabian Schöpflin »

Emmerke/Himmelsthür, Hildesheim, Harsum, Algermissen

Vorausgesetzt Hildesheim wird nicht in mehrere Module aufgeteilt.

Benutzeravatar
TheShow2006
Beiträge: 1279
Registriert: 08.08.2010 17:54:23
Aktuelle Projekte: Wilhelmsburg, Veddel, Hamburg Hbf
Wohnort: Deutschland

Re: Modul Sehnde

#13 Beitrag von TheShow2006 »

Hallo,

ich will mal ein wenig vom aktuellen Stand des Lückenschlusses Lehrte-Hildesheim sprechen.
Im Harsum-Thread habe ich ja bereits erwähnt, dass Harsum fertig ist. Nun möchte ich mal erwähnen, dass das Modul Algermissen auch schon fertig ist.
Des weiteren sieht man auf dem folgenden Bild, wie viel Strecke noch fehlt, um den Lückenschluss zu vollenden, nämlich nur noch 1500m. :dead

Bild

Hier dann noch 2 weitere Impressionen aus dem Modul Sehnde.

Bild
Bild

Grüße

Benutzeravatar
Patty
Beiträge: 56
Registriert: 26.07.2010 19:27:54

Re: Modul Sehnde

#14 Beitrag von Patty »

In gewohnter Manier! :tup :applaus
Gruß Patty

Benutzeravatar
Thomas F.
Beiträge: 383
Registriert: 12.02.2005 10:36:29

Re: Modul Sehnde

#15 Beitrag von Thomas F. »

Moinsen,

da wächst wieder ein schönes Stück Eisenbahn :tup

Thomas F.

oberstrom
Beiträge: 833
Registriert: 21.05.2019 14:38:14
Aktuelle Projekte: Objektbau Team Süd

Re: Modul Sehnde

#16 Beitrag von oberstrom »

Ich war im Vorfeld auf die Umsetzung der Halde sehr gespannt, die kann sich hier sehen lassen. :)

Kevin Grün
Beiträge: 192
Registriert: 04.10.2011 18:49:06

Re: Modul Sehnde

#17 Beitrag von Kevin Grün »

Hallo

Ein sehr schönes Modul. Tolle Arbeit.

1500 Meter nur noch bis zum Lückenschluss. Respekt. Ich hätte mit einem längerem Zeitraum noch gerechnet bis man sich nähert . Des bedeutet man wird sehr bald von Hildesheim nach Lehrte fahren können.

Benutzeravatar
Thomas R.
Beiträge: 521
Registriert: 11.04.2016 21:04:37
Aktuelle Projekte: Fahrplanbau, u.a. Kassel - Harburg
Wohnort: NRW

Re: Modul Sehnde

#18 Beitrag von Thomas R. »

Kevin Grün hat geschrieben: 19.07.2021 21:33:28 [...]Des bedeutet man wird sehr bald von Hildesheim nach Lehrte fahren können.
Das bedeutet, man wird von Hildesheim nach Lehrte fahren können, wenn alles fertig ist und keine Sekunde früher!

Gruß,
Thomas

Klaus Peterson
Beiträge: 213
Registriert: 21.11.2006 11:30:49

Re: Modul Sehnde

#19 Beitrag von Klaus Peterson »

Thomas R. hat geschrieben: 19.07.2021 23:32:44
Kevin Grün hat geschrieben: 19.07.2021 21:33:28 [...]Des bedeutet man wird sehr bald von Hildesheim nach Lehrte fahren können.
Das bedeutet, man wird von Hildesheim nach Lehrte fahren können, wenn alles fertig ist und keine Sekunde früher!

Gruß,
Thomas
Mensch Thomas, vielen liebsten Dank für Deinen wunderbaren Kommentar. Was wäre das Forum ohne belehrende Kommentare mit erhobenem Zeigefinger. Bitte mehr davon! Und bitte keine Sekunde später!

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 2759
Registriert: 14.03.2009 22:36:06
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)

Re: Modul Sehnde

#20 Beitrag von Johannes »

Klaus Peterson hat geschrieben: 20.07.2021 08:10:10 Mensch Thomas, vielen liebsten Dank für Deinen wunderbaren Kommentar.
Der Kommentar war genau die richtige Antwort (neben der Alternative „stumpfes Ignorieren“) auf einen sattsam bekannten Forentroll wie Kevin Grün. Es wundert mich sehr, dass jemand, der so lange im Forum unterwegs ist, sich davon noch provozieren lässt :)

Antworten