Aktuelle Zeit: 12.08.2020 02:07:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Modul Lüneburg
BeitragVerfasst: 06.05.2019 12:35:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 1093
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: -die letzten Fenster polieren in Hmb-Harburg
-mhsdlH sslhcsnkcL
Hallo,

es ist wieder Zeit für die nächste Ausbaustufe vom Netz Harburg-Lehrte. Diesmal verschlägt es uns in das zunächst unscheinbare Städtchen Lüneburg, welches sich dann doch als ganz schön umfangreiches Drehkreuz entpuppt hat, wenn man sich mal damit auseinander gesetzt hat.

Es gehen dort folgende Strecke ab:

- DeutschEvern (-Uelzen), das ist die Hauptstrecke wo wir her kommen werden
- Bardowick (-Winsen, Maschen und Hamburg), da wo es später weiter gehen soll
- Lauenburg (-Büchen), eine eingleisige Hauptbahn, welche von DB Regio (RbSH) im Stundentakt befahren wird mit der Baureihe 648. Im Modul befindet sich noch der reaktivierte Bahnhof Jäger
- Dannenberg, eine eingleisige Nebenbahn welche aktuell vom erixx mit der Baureihe 622 befahren wird
- Soltau, eine von der OHE betriebene Nebenbahn für Güterzüge
- Bleckede, auch von der OHE betrieben, welche gelegentlich von Museumsfahrten bedient wird und ggf. wieder für den Personenverkehr reaktiviert werden soll
- in den Lüneburger Hafen
- und einen Anschluss nach Adendorf ins Gewerbegebiet

Zudem ist der Bahnhof (noch von früher) in verschiedene "Bereiche" unterteilt.
Es gibt den eigentlichen Personenbahnhof, einen teils stillgelegten Güterbahnhof, dann den Westbahnhof, den Nordbahnhof (Bleckeder Hauptkleinbahnhof) der Bleckeder Kleinbahn nach (wer hätte es gedacht) Bleckede :D sowie den Südbahnhof mit anschließender Strecke nach Soltau.

Das Modul hat es nun endlich in den 3D Ausbau geschafft und kann nun endlich von Dennis und mir beackert werden. Wir Ich halte euch mit aktuellen Bildern immer mal wieder auf dem Laufenden.

Grüße

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


Zuletzt geändert von TheShow2006 am 07.10.2019 18:53:56, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Lüneburg
BeitragVerfasst: 06.05.2019 13:05:52 
Offline

Alter: 19
Registriert: 25.04.2018
Beiträge: 99
Wohnort: Berlin
Also ich muss mal sagen...ich habe größten Respekt vor euch, vor allen Streckenbauern hier. Ich hab mir den Gleisplaneditor einmal angeguckt und hab nur Bahnhof verstanden. Dass ihr da immer soo super Landschaften und was weiß ich was wie auf Uelzen-Lehrte hinzaubert, grenzt für mich an ein Wunder. Also gutes Gelingen an euch!!

Max


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Lüneburg
BeitragVerfasst: 06.05.2019 17:37:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2010
Beiträge: 42
Dem schließe ich mich an. Das wird sicherlich wieder vom allerfeinsten! :applaus

_________________
Gruß Patty


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Lüneburg
BeitragVerfasst: 24.07.2019 12:38:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 1093
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: -die letzten Fenster polieren in Hmb-Harburg
-mhsdlH sslhcsnkcL
Tach,

es gibt mal wieder ein kleines Lebenszeichen aus Lüneburg. Ich beiße mich gerade Stück für Stück weiter in Richtung Pbf durch und ziehe ein Gebäude nach dem anderen in die Höhe.
U.a. ist heute das Stellwerk entstanden.
Bild
Bild
Ich kämpfe tapfer weiter :bpl

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Lüneburg
BeitragVerfasst: 24.07.2019 13:32:46 
Offline

Alter: 60
Registriert: 23.04.2018
Beiträge: 191
Wohnort: Rehburg Loccum
Hallo,

sieht wieder mal super aus.
Was ist mit deinem Mitstreiter?
Alleine ist natürlich alles noch schwerer.

Gruß
Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Lüneburg
BeitragVerfasst: 24.07.2019 14:05:19 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 62
Registriert: 12.02.2005
Beiträge: 279
Sauber :tup
Da wächst die Vorfreude auf ein weiteres tolles Stück Eisenbahn :schaffner

Thomas F.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Lüneburg
BeitragVerfasst: 24.07.2019 14:23:14 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 45
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 2318
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Aktuelle Projekte: Augsburg - Donauwörth
Gibt's in dem Nest keine LZB?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Lüneburg
BeitragVerfasst: 24.07.2019 15:39:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 1093
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: -die letzten Fenster polieren in Hmb-Harburg
-mhsdlH sslhcsnkcL
Michael Springer hat geschrieben:
Gibt's in dem Nest keine LZB?

Hat sich bis dort noch nicht rumgesprochen :P
Warte kurz..... Kommt noch, höre ich grade :D

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Lüneburg
BeitragVerfasst: 04.11.2019 20:02:35 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6862
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Vorschau auf Lüneburg: https://www.youtube.com/watch?v=mw387dycCNs

_________________
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Lüneburg
BeitragVerfasst: 04.11.2019 20:36:04 
Offline

Alter: 37
Registriert: 13.06.2003
Beiträge: 325
Wohnort: Bochum
Wieder ein lehrreiches Video und eine tolle Erweiterung der Strecke! Beeindruckend, wie mittlerweile auch die größeren Brocken wie Lehrte oder jetzt Lüneburg mit derart hoher Qualität umgesetzt werden :respekt


Zuletzt geändert von Sebastian Leonow am 04.11.2019 20:36:25, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Lüneburg
BeitragVerfasst: 05.11.2019 13:56:56 
Offline

Alter: 27
Registriert: 13.04.2016
Beiträge: 9
Wohnort: Kiel
Es gibt es eine nagelneue Führerstandsmitfahrt von Lüneburg Westseite kommend mit einem ungewöhlichen Fahrweg, die zur Frage im Vorschauvideo nicht passender sein könnte:

https://youtu.be/d40lS1m4dcQ?t=128

Man erkennt ganz schwach ein leuchtendes Zs 2 "R".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Lüneburg
BeitragVerfasst: 05.11.2019 14:31:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 1093
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: -die letzten Fenster polieren in Hmb-Harburg
-mhsdlH sslhcsnkcL
Vielen Dank für das Lob und für den Videohinweis! :]

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Lüneburg
BeitragVerfasst: 05.11.2019 15:34:06 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 29
Registriert: 15.03.2004
Beiträge: 2588
Wohnort: Gelsenkirchen
Sieht wieder sehr gut aus :tup


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Lüneburg
BeitragVerfasst: 05.11.2019 16:08:56 
Offline

Registriert: 19.06.2019
Beiträge: 35
Wohnort: Weinheim(Bergstr)
Vielen Dank für die Arbeit. Sieht super aus!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Lüneburg
BeitragVerfasst: 05.11.2019 18:51:24 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 30131
Wohnort: Braunschweig
Sehr schön! Zum Zs2: Vielleicht ist es im durchgehenden Hauptgleis aus, da Hp1 ja eindeutig ist und nur an, wenn man auf Hp2 fährt und somit das Signalbild alleine keine Rücksschlüsse zuläßt..

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Lüneburg
BeitragVerfasst: 05.11.2019 19:13:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 1093
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: -die letzten Fenster polieren in Hmb-Harburg
-mhsdlH sslhcsnkcL
Danke! :]

Wenn man vom durchgehenden Hauptgleis kommt, dann wäre es sogar bei einer Ausfahrt auf Hp2 ohne das Zs2 eindeutig wo es hingeht.
Wenn am T202 (Signal auf dem Bahnsteig) Hp1 bekommt fährt man zwangsläufig gerade aus auf das FernRegelgleis.
Bekommt man ein Hp2 und das Zs6 leuchtet, dann geht es zwangsläufig auf das FernGegengleis.
Leuchtet jedoch nur das Hp2 ohne irgendwas, kann es nur auf das Regionalgleis gehen.

Wenn man von Gleis 3 aus fährt bekommt man Hp2 + Vr0/Vr1 für das FernRegelgleis signalisiert.
Fährt man von Gleis 3 auf das FernGegengleis bekommt man Hp2 (Vorsignal dunkel) und das Zs6 dann signalisiert.
Fährt man Richtung Regionalgleis von Gleis 3 bekommt man Hp2 (Vorsignal dunkel) und nichts am Zs2 angezeigt.

Es würde also in allen Fällen ohne ein Zs2 funktionieren. Andere Möglichkeiten zu fahren gibt es dort nicht, denn ich bin der Meinung, dass es keine Umfahrzugfahrstraße gibt, welche das Asig N272 Richtung FernRegelgleis auslässt.

Grüße


Zuletzt geändert von TheShow2006 am 05.11.2019 20:16:10, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Lüneburg
BeitragVerfasst: 05.11.2019 19:21:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2003
Beiträge: 1108
Was sagt denn die Fahrstraßentabelle? ;)

Du hast im übrigen Post :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Lüneburg
BeitragVerfasst: 05.11.2019 19:58:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 1093
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: -die letzten Fenster polieren in Hmb-Harburg
-mhsdlH sslhcsnkcL
Konstantin E. hat geschrieben:
Was sagt denn die Fahrstraßentabelle? ;)

Das kann uns nur die Fahrstraßentabelle selbst sagen, was sie davon hält. :P
Mir wollte sie nichts dazu sagen.

Ich habe jedoch gerade einen versteckten Hinweis erkannt, dass es vielleicht doch eine Umfahrzugfahrstraße geben könnte, welche das Asig N272 überspringt.
Auf dem Ferngleis nach Bardowick in Höhe des Esig der Gegenrichtung gibt es den "kleinen schwarzen Pfeil" mit der Kennung "n272,t202,t203,n390".
Daraus würde ich schließen, dass man von diesen Signalen kommen kann, was FÜR eine Umfahrzugfahrstraße sprechen würde.

Ich habe noch eine kleine Zusatzfrage, welche sich mir gerade im Buchfahrplan gestellt hat.
Es gibt einen Eintrag mit "Asig Ri R" und einen mit "Zsig (Ri F)". Was bedeutet die Klammer?
Wenn ich mir die Situation ansehe, würde ich vermuten, dass es bedeutet, dass das Zs2 sich nicht am Hauptsignalschirm befindet!?

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Lüneburg
BeitragVerfasst: 05.11.2019 20:15:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 4250
Bei Spurplanstellwerken (ausgenommen SpDrS57/59 und MC L 84 (N), aber die sind immer Ausnahmen) ist es in der Regel mehr Aufwand, eine Umfahrstraße zu verhindern, als sie einfach zuzulassen. Ausnahmen sind möglich, aber wenn hier eine solche herrschen würde, wäre ich an der Frage interessiert, wie man das technisch realisiert, da sehe ich nämlich in exakt dieser Konstellation keine bastelfreie Möglichkeit.

Ob das Zs2 jetzt in der Umfahrstraße an geht oder überhaupt nicht, lässt sich daraus natürlich nicht ableiten.

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Lüneburg
BeitragVerfasst: 05.11.2019 22:06:47 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 30131
Wohnort: Braunschweig
Die Klammer heißt: nicht durchgehendes Hauptgleis.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.044s | 14 Queries | GZIP : Off ]