Aktuelle Zeit: 26.05.2018 06:21:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 69 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Modul Uelzen
BeitragVerfasst: 27.11.2017 00:39:48 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 296
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: Uelzen - Celle
Moin Moin :D

so, wir bekennen uns dann jetzt auch mal ganz offiziell zum Streckenbau in ZUSI. :applaus
Nachdem wir von Alwin's Modul Unterlüß sehr angetan waren, haben Dennis und Ich uns entschieden, in Zukunft uns mehr mit dem Streckenbau zu befassen.
Wir hatten in der Vergangenheit schon mehrere andere Anläufe hier im Norden Fuß zu fassen.
Das Modul Unterlüß hat uns nun endgültig dazu bewegt mal verstärkt aktiv zu werden.
In den letzten Wochen haben wir deshalb schon viel im Hintergrund gearbeitet. Fassen wir mal Kurz zusammen:

- Modul Suderburg: ist fertig.
- Modul Klein Süstedt: ist nahezu fertig.
- Modul Uelzen ist Eisenbahntechnisch auch so gut wie fertig, hier mache ich demnächst mit dem Landschaftsbau weiter, siehe hier:

Bild Bild

Und auch wie bei anderen Projekten im Bereich Streckenbau, kann man nie genug Objektbauer haben. Dennis baut mir derzeit schon die ersten Objekte für Uelzen nach.
Des weiteren müssen wir noch sehen, wie wir an gutes Bildmaterial vom Metronom Betriebsgelände kommen. Da fehlt uns noch diverses Bildmaterial.
Obligatorisch suchen wir deshalb noch einen Objektbauer, der Lust hat, sich an kleineren Objekten in Uelzen auszuprobieren. (Auch wenn es eh nix bringt :whatever :gap )

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Uelzen
BeitragVerfasst: 27.11.2017 00:47:41 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 27635
Wohnort: Braunschweig
Beim Metronom kann ich bestimmt was vermitteln. Meldet Euch ggf. einfach.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Uelzen
BeitragVerfasst: 27.11.2017 09:41:25 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 50
Registriert: 06.11.2001
Beiträge: 4464
Wohnort: en Lorraine (57) France
Aktuelle Projekte: www.zusi-sk.eu
Cool, was Alwins Kondensationskerne so alles auslösen können 8) . Wird mal wieder Zeit, meine Karte auf Vordermann zu bringen.

_________________
Meilleures salutations de Frank


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Uelzen
BeitragVerfasst: 27.11.2017 13:12:58 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 296
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: Uelzen - Celle
Ohne Alwin's Hilfe würden wir sicher immer noch so vor dem ein oder anderen Problem stehen.

Dafür auch noch mal vielen vielen Dank an dieser Stelle !! :respekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Uelzen
BeitragVerfasst: 06.01.2018 12:30:40 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 296
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: Uelzen - Celle
Moin,

aktuell kommen wir sehr gut voran im Bahnhof Uelzen. Deshalb hier mal ein kleiner Blick vom Stellwerk "Üf" in Richtung Gbf :D


Grüße


Zuletzt geändert von TheShow2006 am 01.02.2018 15:08:42, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Uelzen
BeitragVerfasst: 06.01.2018 12:47:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 1860
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
Der ICE-T sieht ja mal super aus. Ganz grosse Klasse. Und schoenes Modul, das ihr da als Beiwerk gebaut habt :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Uelzen
BeitragVerfasst: 06.01.2018 12:58:02 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 296
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: Uelzen - Celle
Der ICE-T sieht von Innen noch viel schöner aus :D (irgendwie stinkt das hier grade) :gap
Bild

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Uelzen
BeitragVerfasst: 06.01.2018 14:22:19 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 60
Registriert: 12.02.2005
Beiträge: 120
TheShow2006 hat geschrieben:
Der ICE-T sieht von Innen noch viel schöner aus :D (irgendwie stinkt das hier grade) :gap
Bild

Grüße


Das darf aber auch stinken, gewaltig sogar!!

Thomas F.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Uelzen
BeitragVerfasst: 10.01.2018 01:13:29 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 296
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: Uelzen - Celle
Heute gibt es, da nun auch fertiggestellt, einen Blick vom Stellwerk in Richtung Bahnsteig.

Bild

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Uelzen
BeitragVerfasst: 10.01.2018 01:26:51 
Offline

Alter: 33
Registriert: 10.11.2001
Beiträge: 2852
Wohnort: Koblenz
:wow :wow :wow

Deine Schlagzahl egal ob Strecke, Fahrzeug oder Führerstand ist schon beeindruckend! Da wünscht man sich fast eine Verlängerung in Richtung Landeshauptstadt ;)


Zuletzt geändert von Rene Stahlhofen am 10.01.2018 01:28:29, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Uelzen
BeitragVerfasst: 10.01.2018 14:39:55 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 50
Registriert: 06.11.2001
Beiträge: 4464
Wohnort: en Lorraine (57) France
Aktuelle Projekte: www.zusi-sk.eu
Krass 8o Das sieht klasse aus!

_________________
Meilleures salutations de Frank


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Uelzen
BeitragVerfasst: 10.01.2018 23:36:14 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 39
Registriert: 08.02.2016
Beiträge: 127
Wohnort: Nähe Speyer
:respekt Ganz großes Kino


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Uelzen
BeitragVerfasst: 10.01.2018 23:38:43 
Offline

Alter: 24
Registriert: 07.12.2016
Beiträge: 44
Wohnort: Stuttgart
Wunderbar sieht das aus, ganz große Klasse! Kurze Frage: Ist das Geraffel auf dem Boden vom rechten Bahnsteig ein Fehler oder ein Feature dieses verkünstelten Bf?

Lukas

_________________
Rolltreppenrechtssteher. Lichtschrankenfreilasser.

Regel Nr 1: Netz hätte einen immer noch locker vor den Zug lassen können, der einen gerade überholt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Uelzen
BeitragVerfasst: 10.01.2018 23:42:43 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 296
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: Uelzen - Celle
Dein sog. "Geraffel" ist in der Tat Kunst, siehe Hundertwasserbahnhof bei Google :D

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Uelzen
BeitragVerfasst: 11.01.2018 13:06:12 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 23
Registriert: 23.01.2015
Beiträge: 609
Wohnort: Eutingen (Baden)
Aktuelle Projekte: Tf Schein
TeeEssHah hat geschrieben:
Wunderbar sieht das aus, ganz große Klasse! Kurze Frage: Ist das Geraffel auf dem Boden vom rechten Bahnsteig ein Fehler oder ein Feature dieses verkünstelten Bf?

Lukas


Das ist Kunst, sagt man zumindest. Lustig wirds, wenn der Bahnsteig voll ist :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Uelzen
BeitragVerfasst: 01.02.2018 10:32:45 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 296
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: Uelzen - Celle
Heute mal wieder ein kleines Update aus Uelzen.
Derzeit arbeiten wir noch am metronom Betriebsgelände, sind aber auch schon weit fortgeschritten.
Sobald wir damit durch sind, gibt es was neues zum Fahren im Bestand :D

Bild

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Uelzen
BeitragVerfasst: 01.02.2018 18:31:48 
Offline

Registriert: 05.11.2013
Beiträge: 36
Nah darüber wird sich der kommerzielle Kunde von Zusi sicherlich erfreuen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Uelzen
BeitragVerfasst: 08.03.2018 22:45:36 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 43
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 1162
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Bfpl QS: Im Fahrweg A -> R7 -> N302 gibts noch Optimierungsmöglichkeiten.

130er -> Element 913 und 2696
60er -> Element 1692

Bild

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Uelzen
BeitragVerfasst: 08.03.2018 22:52:36 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 296
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: Uelzen - Celle
Da wird es nur schwer sein eine Lösung zu finden.
Es laufen im Bahnsteigbereich nämlich 3 Strecken zusammen. Mit dem Löschen der Kilometrierung im "gemeinsamen" Bereich gibt es dann wiederrum Probleme mit wendenden Zügen.
Wird schlussendlich auf eine händische Nachbearbeitung hinauslaufen. So werden wir das beim offiziellen Fahrplan auch handhaben.
Man muss auch sagen, dass es im offiziellen Buchfahrplan der DB auch nicht besser aussieht :D

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Uelzen
BeitragVerfasst: 08.03.2018 23:04:26 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 43
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 1162
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Es ging mir nicht um die Kilometerierung, sondern um die Geschwindigkeitswechsel. Ich baue das mal so um, aber das dauert noch kurz...

Was ich als Beispiel anbringen kann wäre in Gegenrichtung gibt es z. B. auch bei 93,7 einen Wechsel von 130->160->130, weil genau 1 Element (1257) mit 180 ausgerüstet ist.

Bild

Michael


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 69 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.178s | 14 Queries | GZIP : Off ]