Aktuelle Zeit: 25.09.2020 21:24:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Modul Eitorf (Siegstrecke)
BeitragVerfasst: 18.03.2019 14:32:39 
Offline

Registriert: 23.03.2017
Beiträge: 93
Aktuelle Projekte: S-Bahn Rhein-Main in Live, Siegstrecke zu Hause
Hallo,

nach gut 1,5 Monaten ist das "U-Boot wieder aufgetaucht" im Eitorf. :D
Alwin stellt es bald zur Verfügung zum Testen.

Bild
Bild

Ich nehme gerne wieder die konstruktiven Verbesserungsvorschläge an!

Fehlern:
- Ausleger 5,0m am Bstg Ende Richtung Herchen ist nicht Bstg konform (Isolator Fehlt).
- Grünschnittarbeiten
-Ol Fehler am Bstg. Ausleger
- Signal Eitorf F2 an Element 2975 zeigt in Zeile 7 (60 km/h) immer Vr 1, egal was das folgende Hauptsignal zeigt.
- Signal Eitorf N2 an Element 2970: Ereignis "Indusi 2000 Hz" fehlt in beiden Ersatzsignalen
- Signal Eitorf N2 an Element 2970: Das Ersatzsignal "Zs 1" hat ein Ereignis "Gegengleis kennzeichnen". Das Ereignis muss weg.
- Zwischen Sbk 110 (das liegt im Modul Herchen) und Eitorf F1 fehlt ein Ereignis "Regelgleis kennzeichnen" mit Streckennummer 2651b.
- Richtung Au bei km 42,3 zwei Geschwindigkeitswechsel direkt hintereinander auf: Erst von 120 auf 140 km/h, dann aber gleich wieder zurück auf 120 km/h.

Behobene Fehlern:
- Grünschnittarbeiten
- Signal Eitorf F2 an Element 2975 zeigt in Zeile 7 (60 km/h) immer Vr 1, egal was das folgende Hauptsignal zeigt.
- Signal Eitorf N2 an Element 2970: Ereignis "Indusi 2000 Hz" fehlt in beiden Ersatzsignalen
- Signal Eitorf N2 an Element 2970: Das Ersatzsignal "Zs 1" hat ein Ereignis "Gegengleis kennzeichnen". Das Ereignis muss weg.
- Zwischen Sbk 110 (das liegt im Modul Herchen) und Eitorf F1 fehlt ein Ereignis "Regelgleis kennzeichnen" mit Streckennummer 2651b.
- Bstg. 5,0m Ausleger wird bereitgestellt, dann sofort wird getauscht.
- OL korrigieren am Bstg. Ausleger
Richtung Au bei km 42,3 zwei Geschwindigkeitswechsel direkt hintereinander auf: Erst von 120 auf 140 km/h, dann aber gleich wieder zurück auf 120 km/h.

Unter Bearbeitung:


Wird nicht geädert, weil...


Zuletzt geändert von Thomas Ritz am 16.08.2019 12:37:26, insgesamt 8-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Eitorf (Siegstrecke)
BeitragVerfasst: 18.03.2019 14:53:54 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 27
Registriert: 03.10.2016
Beiträge: 542
Wohnort: Waghäusel
Aktuelle Projekte: Ebs-/Ezs-Oberleitungen
Thomas Ritz hat geschrieben:
Ausleger 5,0m am Bstg Ende Richtung Herchen ist nicht Bstg konform (Isolator Fehlt).
Daran soll es jetzt nicht scheitern. Der benötigte Ausleger (Foto liegt bereits vor) wird zeitnah bereitgestellt.

Das nächste Mal dann bitte frühzeitig bei mir melden, am besten immer mit einem Foto/Video des Auslegers.

_________________
Energieversorgung elektrischer Bahnen im ZusiWiki


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Eitorf (Siegstrecke)
BeitragVerfasst: 19.03.2019 14:20:32 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 53
Registriert: 06.11.2001
Beiträge: 4906
Wohnort: en Lorraine (57) France
Aktuelle Projekte: Fahrplanbasteleien &
www.zusi-sk.eu
Fein, es geht wieder weiter, dann ist die kritische Masse für eine offizielle Veröffentlichung bald erreicht. :tup

Thomas, noch ein Tip zum Begriff
Thomas Ritz hat geschrieben:
...Anstehende Fehlern:
Du meinst bestimmt "bekannte Fehler" oder "zur Korrektur anstehende Fehler", oder? ;) So, wie es jetzt da steht, könnte man verstehen, dass keine Fehler geplant sind oder uns noch bevorstehen :hat2

_________________
Gruß ins Forum, Frank


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Eitorf (Siegstrecke)
BeitragVerfasst: 22.03.2019 21:10:06 
Offline

Registriert: 23.03.2017
Beiträge: 93
Aktuelle Projekte: S-Bahn Rhein-Main in Live, Siegstrecke zu Hause
Fabian Schöpflin hat geschrieben:
Daran soll es jetzt nicht scheitern. Der benötigte Ausleger (Foto liegt bereits vor) wird zeitnah bereitgestellt.



Hallo Fabian,

kannst du bitte den rechten angelenkten 5,0m Ausleger in form bereitstellen?

Der linke ist (Keramik-Glasisolator kombi?) anders, kann ich aber mit einem umgelenkten 5,0m Ausleger ersetzen.

Bild

MfG,
T.


Zuletzt geändert von Thomas Ritz am 22.03.2019 21:26:55, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Eitorf (Siegstrecke)
BeitragVerfasst: 23.03.2019 10:33:39 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 27
Registriert: 03.10.2016
Beiträge: 542
Wohnort: Waghäusel
Aktuelle Projekte: Ebs-/Ezs-Oberleitungen
Der angelenkte Re 200-Ausleger mit versetzter Isolation ist in lod1 fertig, es fehlt noch lod3. Das wird vermutlich noch bis Anfang nächster Woche dauern.
Der linke Ausleger auf dem Foto ist ein Re 160-Ausleger mit versetzter Isolation (hier werden im Stützrohr ein Isolator und im Kettenwerk zwei Isolatoren verbaut). Ezs-Bauteile sind derzeit in Arbeit. Für diesen Ausleger fehlt jedoch noch ein Bauteil und ein Modell in lod3. Die Isolatoren im Tragseil müssen zudem händisch eingebaut werden, eine Skizze kann ich zur Verfügung stellen.

Es bietet sich daher an vorerst den bestehenden Re 160-Ausleger für Bahnsteige nehmen. Übrigens: Die einzigen Re 200-Ausleger in Aluminiumbauweise auf dem Foto sind der rechte Ausleger und die nachfolgenden Ausleger im Bahnsteigbereich an den Masten im Gleiszwischenraum. Am einfachsten erkennt man Re 160-Ausleger am grünen Anstrich und Re 200-Ausleger in Aluminiumbauweise am metallischen Glanz der verwendeten Aluminiumlegierung (Re 160-Ausleger sind aufgrund unterschiedlicher Materialeigenschaften auch oftmals filigraner, die Rohre besitzen bspw. im Mittel einen geringeren Durchmesser die des Re 200-Auslegers).

Grüße

Fabian

_________________
Energieversorgung elektrischer Bahnen im ZusiWiki


Zuletzt geändert von Fabian Schöpflin am 24.03.2019 13:40:18, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Eitorf (Siegstrecke)
BeitragVerfasst: 24.03.2019 19:00:20 
Offline

Alter: 29
Registriert: 30.07.2011
Beiträge: 262
Wohnort: Villach
Gefällt mir wieder gut, was du da gezaubert hast. Hab zwar mal eine nette kleine Verspätung eingefahren, aber naja :D
Ich schaffe es einfach nicht mit dem RE und der 146 den Fahrplan einzuhalten, aber das ist ein anderes Thema.

Auch im neuen Modul stehen wieder ein paar Bäume im Lichtraum und deren Äste werden vom RE brav abrasiert. Das gibt Kratzer im Lack :§$% :D
Schau dir im Bahnhof Herchen nochmal die Oberleitung im Bahnsteigbereich an. Ich weiß, die ist noch Baustelle und daher vermutlich noch nicht final, aber derzeit gibt es da ein paar "Siemens Lufthaken", wo die Drähte frei in der Luft hängen.

Ansonsten bin ich echt zufrieden und mir gefällt was ich da sehe. Das hat echt Potential :coolgr


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Eitorf (Siegstrecke)
BeitragVerfasst: 24.03.2019 20:21:44 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 29
Registriert: 15.03.2004
Beiträge: 2636
Wohnort: Gelsenkirchen
Johannes F. (joektn) hat geschrieben:
Ich schaffe es einfach nicht mit dem RE und der 146 den Fahrplan einzuhalten, aber das ist ein anderes Thema.

Absolut realistisch :D

Zitat:
Auch im neuen Modul stehen wieder ein paar Bäume im Lichtraum und deren Äste werden vom RE brav abrasiert. Das gibt Kratzer im Lack :§$% :D

Auch das ist absolut realistisch :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Eitorf (Siegstrecke)
BeitragVerfasst: 24.03.2019 20:22:52 
Offline

Registriert: 23.03.2017
Beiträge: 93
Aktuelle Projekte: S-Bahn Rhein-Main in Live, Siegstrecke zu Hause
Johannes F. (joektn) hat geschrieben:
aber derzeit gibt es da ein paar "Siemens Lufthaken", wo die Drähte frei in der Luft hängen.


Kannst du bitte ein Bild schicken/im Forumthema "Modul Herchen" posten? Ich bin neugierig was schiefgegangen ist.

Danke!


Zuletzt geändert von Thomas Ritz am 24.03.2019 20:24:57, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Eitorf (Siegstrecke)
BeitragVerfasst: 25.03.2019 18:48:56 
Offline

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 4333
Auch hier flimmern die verjüngten Schwellen an den Weichen mit der Textur der Weichen, ich frage an anderer Stelle noch mal fachlich nach, was hinter den Schwellen steckt.
Außerdem solltest du auch hier den Normalenvektoren mehr Aufmerksamkeit schenken.
Und die Weichenverbindung an Element 999 sieht Eckig aus.

Mal ein paar Beispiele zu den Normalen:
Bild

Weichenverbindung:
Bild

Ansonsten: :tup

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Eitorf (Siegstrecke)
BeitragVerfasst: 25.03.2019 19:05:34 
Offline

Alter: 29
Registriert: 30.07.2011
Beiträge: 262
Wohnort: Villach
Thomas Ritz hat geschrieben:
Johannes F. (joektn) hat geschrieben:
aber derzeit gibt es da ein paar "Siemens Lufthaken", wo die Drähte frei in der Luft hängen.


Kannst du bitte ein Bild schicken/im Forumthema "Modul Herchen" posten? Ich bin neugierig was schiefgegangen ist.

Danke!



Mein Fehler :rolleyes: Es betrifft Eitorf:
Bild


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Eitorf (Siegstrecke)
BeitragVerfasst: 25.03.2019 19:18:31 
Offline

Registriert: 23.03.2017
Beiträge: 93
Aktuelle Projekte: S-Bahn Rhein-Main in Live, Siegstrecke zu Hause
Johannes F. (joektn) hat geschrieben:
Mein Fehler :rolleyes: Es betrifft Eitorf:


;)

Wird ausgebessert, wenn Bstg. Ausleger zur Verfügung steht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Eitorf (Siegstrecke)
BeitragVerfasst: 25.03.2019 19:39:36 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 27
Registriert: 03.10.2016
Beiträge: 542
Wohnort: Waghäusel
Aktuelle Projekte: Ebs-/Ezs-Oberleitungen
Bei der Anordnung der Oberleitung sind noch so einige weitere Fehler vorhanden. Ich melde mich diesbezüglich noch bei Thomas.
Davon abgesehen ein sehr schönes Modul. Gerade die vielen handgebauten Modelle wissen zu gefallen!

_________________
Energieversorgung elektrischer Bahnen im ZusiWiki


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Eitorf (Siegstrecke)
BeitragVerfasst: 26.03.2019 09:48:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2011
Beiträge: 72
Wohnort: St. Augustin
Hallo zusammen,
Ich kam leider noch nicht dazu, die Strecke herunterzuladen. Aber ich freue mich darauf. Es handelt sich schließlich um meine neue Hausstrecke (durch bevorstehenden Umzug).
Ich bin u.A. gespannt, ob auch das Flugzeug neben der Strecke nachgebildet wurde.
Viele Grüße
Arndt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Eitorf (Siegstrecke)
BeitragVerfasst: 26.03.2019 10:11:06 
Offline

Registriert: 23.03.2017
Beiträge: 93
Aktuelle Projekte: S-Bahn Rhein-Main in Live, Siegstrecke zu Hause
Arndt hat geschrieben:
Hallo zusammen,
Ich bin u.A. gespannt, ob auch das Flugzeug neben der Strecke nachgebildet wurde.



Nicht nur einfach nachgebildet, sondern die Firma FELD hat extra geholfen beim Fotostrecke.

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Eitorf (Siegstrecke)
BeitragVerfasst: 27.03.2019 09:38:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2011
Beiträge: 72
Wohnort: St. Augustin
Oh, das freut mich. Wirst du es denn abends auch beleuchten? Die Positionslampen werden nämlich im Original beleuchtet, aber das hat dir die Firma sicherlich beim Fotoshooting erzählt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Eitorf (Siegstrecke)
BeitragVerfasst: 27.03.2019 10:14:11 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 57
Registriert: 29.09.2003
Beiträge: 814
Wohnort: Eystrup
Zur Weichenverbindung, die F. Schn. zu recht kritisiert hat: Hier muss eine Zwischengerade von mind. 6 m in die Verbindung hinein.

Bogen / Gegenbogen bei engen Gleisabständen erfordern konkrete Weichenformen bzw. genaues Arbeiten. Bei 4 m Gleisabstand geht noch eine 500-1:12 (gerade so), besser wäre eine 500:1:14. Die 300er Weiche sollte eine 1:9,4 sein..

Stephan


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Eitorf (Siegstrecke)
BeitragVerfasst: 27.03.2019 11:07:00 
Offline

Registriert: 23.03.2017
Beiträge: 93
Aktuelle Projekte: S-Bahn Rhein-Main in Live, Siegstrecke zu Hause
Stephan Gerke hat geschrieben:
Zur Weichenverbindung, die F. Schn. zu recht kritisiert hat: Hier muss eine Zwischengerade von mind. 6 m in die Verbindung hinein.

Bogen / Gegenbogen bei engen Gleisabständen erfordern konkrete Weichenformen bzw. genaues Arbeiten. Bei 4 m Gleisabstand geht noch eine 500-1:12 (gerade so), besser wäre eine 500:1:14. Die 300er Weiche sollte eine 1:9,4 sein..

Stephan


Hallo,

die Fachdaten für "real Life":
- 54-500 1:12 eingebaut (beides).
- Gleisabstand ist definitiv 4,00m.
-Strecke steigt Richtung Siegen +2,458%°
- WA für W1 liegt beim m 42342,17
- WA für W2 leigt beim m 42431.77

Das habe ich mit Gleisplaneditor nachgebildet. Ehrlich gesagt, wollte ich mal wissen was schief gehen kann...

Trotz habe ich versucht was gut zu machen:

Bild


Zuletzt geändert von Thomas Ritz am 27.03.2019 11:09:43, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Eitorf (Siegstrecke)
BeitragVerfasst: 27.03.2019 11:31:35 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 57
Registriert: 29.09.2003
Beiträge: 814
Wohnort: Eystrup
Hallo Thomas,

Versuch einer Erklärung:
In den Lageplänen hast Du eine senkrechte Projektion auf die Weichenanfänge. Real liegen sie aber in einer schrägen Ebene. Dadurch wird die tatsächliche Länge kürzer.

An den stark steigenden NBSsen (Köln -Rhein/Main) hatten wir das Thema. Wenn man beide WAs real absteckt, kriegt man die Weichenverbindung zwischen den Weichen nicht mehr hin.

Deshalb (>> Baufirma) mache ich dann die Vorgabe, mit der Verbindung und den Endteilen die Weichen auszulegen und dann das oder die Mittelteile und zuletzt die Weichenzungen dranzufrickeln.

Bei einer 500er Weichenverbindung kannst Du Dir vielleicht hiermit etwas behelfen:

Die Tangente ist 4 (m Gleisabstand) * 12 (Weichenneigung) lang. Das ist das Maß von Weichenmitte (geometrische Länge) der einen Weiche bis Weichenmitte der anderen Weiche. Jeweils nach außen der Weiche sind dann 20,797 m dazu zu addieren. So bekommst Du die Weichenanfänge.

Vielleicht bringt Dich dieser Hinweis in dieser Problematik weiter....

Viele Grüße


Stephan


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Eitorf (Siegstrecke)
BeitragVerfasst: 27.03.2019 14:14:22 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6921
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Der Zusi-Praxis-Ansatz für Weichenverbindungen in geraden Gleisen sieht eigentlich so aus: Erste Weiche im Gleisplaneditor legen. Mit F7 eine Gerade an den abzweigenden Strang ansetzen. Diese Gerade und das Nachbargleis markieren. Zweite Weiche legen und auf dem Nachbargleis so lange verschieben, bis sie einrastet. Dort wo sie einrastet, bleibt sie liegen. Egal was der Lageplan oder das Luftbild sonst sagt. Der überstehende Rest der Zwischengeraden wird von Hand eingekürzt.
Alle anderen Ansätze, bei denen man zum Beispiel mit dem Absteckrechner zwischen den beiden Weichen rumfuhrwerkt, bringen die Gefahr eckiger Zwischengeraden mit sich.


Zuletzt geändert von Alwin Meschede am 27.03.2019 14:52:37, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Eitorf (Siegstrecke)
BeitragVerfasst: 27.03.2019 14:21:01 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 27
Registriert: 03.10.2016
Beiträge: 542
Wohnort: Waghäusel
Aktuelle Projekte: Ebs-/Ezs-Oberleitungen
Am bewährtesten ist wohl die Praxis die Weichenanfänge über den vermarkten WA heraus zu verschieben. Damit liegen die Weichen meist beidseitig symmetrisch verschoben über der Planvorlage. Ist aber ein Detail. Man kann es auch einfach so machen, wie Alwin es geschildert hat.

Am besten direkt im Gleisplaneditor ranzoomen, um zu überprüfen, ob Zwischengerade und Weichenende bündig liegen.

_________________
Energieversorgung elektrischer Bahnen im ZusiWiki


Zuletzt geändert von Fabian Schöpflin am 27.03.2019 15:21:08, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.025s | 16 Queries | GZIP : Off ]