Aktuelle Zeit: 25.09.2020 22:08:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 114 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Erfurt Pbf
BeitragVerfasst: 08.08.2018 21:42:41 
Offline

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 4335
\Terrain\Deutschland\Reklame\Plakat_*.ls3 ?

Ich lehne doch keinen blöden Witz von Martin Sonneborn ab, um einen genauso blöden von Lynn Scotti einzubauen...

Edit: Und ROUTES\DEUTSCHLAND\32U_0005_0057\000474_005726_SALZKOTTEN\OBJEKTE\REKLAME\PLAKAT_*.ls3

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Zuletzt geändert von F. Schn. am 08.08.2018 21:48:34, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Erfurt Pbf
BeitragVerfasst: 13.08.2018 22:20:55 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 45
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 2348
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Im Nachbarfaden gibt es ein Video zu Bischleben zu sehen. Das hat mich zu 1-2 Fahrten inspiriert.

Folgende Fragen sind dabei aufgetaucht:

R-Strecke, kann das sein?

Ab Element 1518 140 (111,6)
200m
Ab Element 4082 120 (111,8)
nach der Kurve wieder 140 (ca. 112,3)

T-Strecke
4089b 80, alle andere Elemente in der Nähe 120 oder -1. Kann das sein?

Die Signale 01N10, 01N12 und weitere zeigen Ks1 blinkend Zs3 Kz 5 oder 6, Zs2 S, Zs3v Kz8 und verteilen 1000Hz Beeinflussungen. Hätte ich spontan bei 80 nicht erwartet. Müssten für den 80iger nicht 3 Magnete liegen?

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Erfurt Pbf
BeitragVerfasst: 13.08.2018 23:52:51 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 38
Registriert: 20.12.2003
Beiträge: 933
Wohnort: Kaiserslautern
Aktuelle Projekte: Selbst + ständig = selbständig. :D
Michael Springer hat geschrieben:
R-Strecke, kann das sein?


Auch wenn meine Streckenkenntnis zwischenzeitlich erloschen ist, meine ich mich erinnern zu können, daß ja. Aus mir nicht nachvollziehbaren Gründen hat die Reichsbahn die Streckengleise R, S und T genannt und somit drei eingleisige, parallele Strecken geschaffen.

Grüße

Johannes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Erfurt Pbf
BeitragVerfasst: 14.08.2018 06:00:14 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 45
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 2348
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Es geht hier nicht um dem Namen R-Strecke, sondern, dass in km 111,6 ein Lf7 Kz 14 steht und 200m später bei km 111,8 eine unangekündigte Kurve mit 120 kommt

Bild

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Erfurt Pbf
BeitragVerfasst: 14.08.2018 14:15:57 
Online

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6922
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Michael Springer hat geschrieben:
Die Signale 01N10, 01N12 und weitere zeigen Ks1 blinkend Zs3 Kz 5 oder 6, Zs2 S, Zs3v Kz8 und verteilen 1000Hz Beeinflussungen. Hätte ich spontan bei 80 nicht erwartet. Müssten für den 80iger nicht 3 Magnete liegen?


Antwort: Ich weiß es nicht. Zu 01N10 und Konsorten habe ich keine aktuelle Quellenlage. Von anderen Hauptsignalen (auf der Nordseite), die ebenfalls einen Fahrweg Richtung 01N3012 haben, weiß ich aber dass sie aktuell keine GÜ haben.

(Hintergrund: 01N3012 ist erst beim jüngsten Umbau des ESTW Erfurt nachnominiert worden. Vorher mussten die anderen Signale kein Tempo 80 vorsignalisieren).

_________________
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Zuletzt geändert von Alwin Meschede am 14.08.2018 14:21:16, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Erfurt Pbf
BeitragVerfasst: 14.08.2018 18:00:48 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 45
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 2348
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Nach dem Signal 01N3012 gibt es keine Weichenbereich Ende Ereignisse. Somit fährt man bis A702 mit 80 km/h. Die entscheidende Frage ist somit: Ist 01N3012 ein Zsig oder Asig?

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Erfurt Pbf
BeitragVerfasst: 14.08.2018 22:00:37 
Offline

Alter: 36
Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 1939
Wohnort: Neubeckum (ENBM)
Zitat:
Aus mir nicht nachvollziehbaren Gründen hat die Reichsbahn die Streckengleise R, S und T genannt
Wahrscheinlich war da ein E-Ing involviert. Heute würden die Strecken natürlich L1, L2 und L3 heissen. ;)

_________________
"So einfach ist die V60!"
Standardspruch eines pensionierten Eckeseyer Lehrlokführers


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Erfurt Pbf
BeitragVerfasst: 03.09.2018 19:07:50 
Online

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6922
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Vorschau aufs Modul Erfurt Pbf: https://www.youtube.com/watch?v=6sp9mg-U0LI

_________________
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Erfurt Pbf
BeitragVerfasst: 03.09.2018 19:52:44 
Da bekommt die 143 ja dann mal Heimatauslauf ;)


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Erfurt Pbf
BeitragVerfasst: 04.09.2018 15:45:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2003
Beiträge: 571
Wohnort: BALE
Unglaublich, was ihr da gezaubert habt.
Schön zu sehen, wie sich "ich bau mal ein paar Kilometer NBS zum Test" entwickelt hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Erfurt Pbf
BeitragVerfasst: 10.09.2018 16:13:18 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 25
Registriert: 23.01.2015
Beiträge: 640
Wohnort: UE
Aktuelle Projekte: NRW unsicher machen mit 462
Sehr schön,
ich bin durch die Arbeit momentan regelmäßig in Erfurt Pbf.
Der Wiedererkennungswert ist stark!

Da bin ich mal gespannt, wie es ist, virtuell in den Bahnhof einzureiten. Real kenn ich bereits :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Erfurt Pbf
BeitragVerfasst: 10.09.2018 16:33:41 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 15
Registriert: 05.05.2018
Beiträge: 351
Wohnort: Ronshausen (Bei Bebra; KBS 605)
Aktuelle Projekte: Schule
Ich war da nun auch schon oft und ich muss sagen, dass es wirklich 1 a aussieht. Leider hat sich die Fahrzeugvielfalt in natura ja um einiges verschlechtert...

_________________
Ich auf Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCVrq3_HxOVpqPj_jYkE1Rig


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Erfurt Pbf
BeitragVerfasst: 17.11.2018 22:07:55 
Offline

Registriert: 15.09.2015
Beiträge: 184
Hallo

Die Zusi VDE 8.1 gibt es jetzt auf YouTube seit 3 Tagen. Siehe Link: https://youtu.be/Au5snW3mA_I


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Erfurt Pbf
BeitragVerfasst: 24.02.2019 18:28:07 
Offline

Alter: 29
Registriert: 30.07.2011
Beiträge: 262
Wohnort: Villach
Auch ganz ohne ETCS lässt es sich auf der VDE schon mit 300 km/h "rasen" mit einem kleinen Trick: :D

Beim Startsignal einfach im Fahrplan das Ereignis "LZB Anfang" setzen und schon fährt man die volle Geschwindigkeit aus. Funktioniert tadellos, auch was Bremskurven etc anbelangt.
Einzig in Erfurt Hbf, habe ich Probleme, dass mir die Ausfahrsignale nicht "Frei" anzeigen (sind dunkel geschaltet?) und ich somit eine 2000 Hz Zwangbremsung erhalten würde, wenn ich vorbei fahre. Da habe ich nun einfach als Ereignis "Zs7" eingestellt und damit kann man bislang gut leben.

Auf den Tick bin übrigens nicht ich drauf kommen, sondern der Kollege hier:

https://www.youtube.com/watch?v=sZo5Z-LpMpc


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Erfurt Pbf
BeitragVerfasst: 01.04.2019 19:54:03 
Online

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6922
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Im Oneshot-Repository kann jetzt die "sicherungstechnische Baustufe 2" des Bahnhofs Erfurt besichtigt werden, die durch neuere Quellen möglich wurde. Die Signalisierung und PZB-Absicherung der Stumpfgleiseinfahrten nach Gleis 6 und 7 entspricht jetzt dem Vorbild. Und die Bahnsteiggleise haben eine umfangreiche INA-Ausrüstung bekommen (das ist ein Wald aus H-Tafeln und 500-Hz-Magneten, um euch aufzuhalten wenn ihr gegen Haltbegriff anfahrt).

_________________
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Erfurt Pbf
BeitragVerfasst: 16.05.2019 10:20:33 
Offline

Registriert: 05.11.2013
Beiträge: 61
Hallo


Die derzeitige Zusi VDE 8.1 beginnt im Hauptbahnhof von Erfurt und endet irgend wo auf der Grünen Wiese im nirgend wo. Da der aktuelle Endpunkt nicht wirklich attraktiv ist meine Frage : Wird man die letzten 18 Kilometer noch bis Coburg bauen. So hätte der Nutzer die Möglichkeit von Bahnhof zu Bahnhof zu fahren ! Und nicht von Bahnhof nach grüne Wiese .

Ich freue mich auf Rückmeldungen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Erfurt Pbf
BeitragVerfasst: 16.05.2019 11:21:35 
Online

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6922
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Abseits der ETCS-Thematik interessiert mich die VDE 8 eigentlich nicht besonders. Bei der Fahrplanerstellung wurde jetzt nochmal deutlich, dass die Strecke in Realfahrplänen nur relativ wenig Zusi-Verkehr generiert. Mit jeder Stunde Fahrplan gewinnt man maximal 3 Züge auf der VDE 8.1 (und zwar nicht pro Richtung, sondern gesamt. Also höchstens 1,5 Züge pro Stunde und Richtung), aber 25 Dekozüge zwischen Erfurt und Bischleben. Der Nutzen eines Astes nach Coburg ist nochmal eine Größenordnung schlechter: Die Kurve nach Coburg fahren pro Tag nur sechs Züge (zwei morgens, zwei nachmittags, zwei spätabends). Deswegen rangiert eine Verlängerung der Strecke nach Coburg auf meinen Todo-Listen derzeit recht weit hinten.

_________________
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Erfurt Pbf
BeitragVerfasst: 16.05.2019 12:44:08 
Offline

Registriert: 08.11.2017
Beiträge: 24
Alwin Meschede hat geschrieben:
Abseits der ETCS-Thematik interessiert mich die VDE 8 eigentlich nicht besonders. Bei der Fahrplanerstellung wurde jetzt nochmal deutlich, dass die Strecke in Realfahrplänen nur relativ wenig Zusi-Verkehr generiert. Mit jeder Stunde Fahrplan gewinnt man maximal 3 Züge auf der VDE 8.1 (und zwar nicht pro Richtung, sondern gesamt. Also höchstens 1,5 Züge pro Stunde und Richtung), aber 25 Dekozüge zwischen Erfurt und Bischleben. Der Nutzen eines Astes nach Coburg ist nochmal eine Größenordnung schlechter: Die Kurve nach Coburg fahren pro Tag nur sechs Züge (zwei morgens, zwei nachmittags, zwei spätabends). Deswegen rangiert eine Verlängerung der Strecke nach Coburg auf meinen Todo-Listen derzeit recht weit hinten.


Alvin , when you pubblish the VDE 8? Many thank from Italy! Ciao


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Erfurt Pbf
BeitragVerfasst: 16.05.2019 14:57:22 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 38
Registriert: 20.12.2003
Beiträge: 933
Wohnort: Kaiserslautern
Aktuelle Projekte: Selbst + ständig = selbständig. :D
He said he is not planning to build the VDE 8 furthermore down south, as one will not really gain any more drivable trains (only 1.5 per hour) but gains 20 times more decorative trains to be implemented in the Erfurt area.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Erfurt Pbf
BeitragVerfasst: 16.05.2019 15:57:51 
Offline

Registriert: 08.11.2017
Beiträge: 24
Thank you, I understood that does not build the last 18 km until Coburg , but my question was when he intended to publish the VDE 8 By Erfurt to Endpoint(open countryside) Bye!


Zuletzt geändert von willele am 16.05.2019 15:59:11, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 114 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Eisenbahnfan2015 und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.024s | 15 Queries | GZIP : Off ]