Modul Hagen Hbf

Hier geht es um Streckenbau-Projekte. Bitte für jedes Streckenmodul ein eigenes Thema erstellen.
Nachricht
Autor
MBT Kuhl
Beiträge: 551
Registriert: 27.01.2015 22:16:44
Aktuelle Projekte: Wilhelmsburg, Eurodual, Restarbeiten an Fahrzeugen
Wohnort: Teletubbieland

Modul Hagen Hbf

#1 Beitrag von MBT Kuhl »

Hallo,

damit es nicht zu unübersichtlich wird, eröffne ich einen neuen Thread zu Hagen Hbf, obwohl ich nur ein Objekt machen werde.

Die Abstände zwischen den Widerlagern am Wuppertaler Ende betragen nach meinen "Messungen" 22,6 m (Google Earth 23 bzw. 24 m) und am Schwerter Ende 26,7 m (Google Earth 25,7 bzw. 27,3 m). Gemessen habe ich nur die Westseite. Die genaue Lage ist trotzdem schwierig, denn die Bettungen in Zusi und Bahnsteige überlappen sich. Bettungen mit einer Breite von 3,2 m werden aber auch kaum helfen, denn die Bilder bei Google sind nicht ganz senkrecht aufgenommen. Der erste normierte Bogen macht sich in Blender ganz gut. Die Bögen sind real etwas individuell, was die Niete anbelangt. Fast jeder hat eine Nummer, die mit Kreide angeschrieben ist.

Die Bögen stehen recht schief zur Achse, aber die Winkel konnte ich bestimmen, indem ich mich wie ein Käfer oder Gregor Samsa auf den Rücken gelegt und die Decke fotografiert habe.

Ich denke aber, ich werde einen guten Kompromiss zwischen Aufwand und Nutzen finden.

Liebe Grüße

Moritz
Zuletzt geändert von MBT Kuhl am 14.06.2020 22:04:13, insgesamt 1-mal geändert.
Am farbigen Abglanz haben wir das Leben.
If you think, you're ugly, please don't try to get yourself electrocuted. It might have the opposite effect.

Benutzeravatar
Michael_Poschmann
Beiträge: 19596
Registriert: 05.11.2001 15:11:18
Aktuelle Projekte: Finalisierung Großraum Hagen
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)

Re: Hagen Hbf

#2 Beitrag von Michael_Poschmann »

Hallo Moritz,

dann hat sich der Export belgischer Kaltgetränke offenbar gelohnt. Das klingt ja schon mal vielversprechend. Und wenn Dein Verständnis von "Kompromiss" ebenso überzeugend ausfällt wie bei Deinem Aachener Bahnhofshallenbauwerk, können wir vermutlich alle sehr gut damit leben.

Guten Wirkungsgrad
wünscht
Michael

MBT Kuhl
Beiträge: 551
Registriert: 27.01.2015 22:16:44
Aktuelle Projekte: Wilhelmsburg, Eurodual, Restarbeiten an Fahrzeugen
Wohnort: Teletubbieland

Re: Hagen Hbf

#3 Beitrag von MBT Kuhl »

Es geht wieder voran. Mit den Plänen von Michael wollte ich schon eine erste Stellprobe machen, aber dann erschien es mir sinnvoller, erst die erste Textur zu machen und dann die Stellprobe mit texturierten Bögen. Hier nun die Vorschau auf die erste Textur. Die Stellprobe werde ich diese Woche sicher schaffen.

Bild

Grüße
Moritz, im ICE 1558 zwischen Erfurt und Fulda
Am farbigen Abglanz haben wir das Leben.
If you think, you're ugly, please don't try to get yourself electrocuted. It might have the opposite effect.

Benutzeravatar
Michael_Poschmann
Beiträge: 19596
Registriert: 05.11.2001 15:11:18
Aktuelle Projekte: Finalisierung Großraum Hagen
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)

Re: Hagen Hbf

#4 Beitrag von Michael_Poschmann »

Hallo Moritz,

ich bin gespannt. Neugierde-Frage, werden die "Ränder" auf den Texturelementen noch nachbearbeitet, geschwärzt oder mit Transparenzfarbe gefüllt? Oder sind die irrelevant?

Weiterhin gute Fahrt, ich habe meine Verspätungen für heute bereits gesammelt (DB Netz Baustellen-Failplay im Raum Brühl-Bonn)
Michael

MBT Kuhl
Beiträge: 551
Registriert: 27.01.2015 22:16:44
Aktuelle Projekte: Wilhelmsburg, Eurodual, Restarbeiten an Fahrzeugen
Wohnort: Teletubbieland

Re: Hagen Hbf

#5 Beitrag von MBT Kuhl »

Hallo Michael,

klar ist die Textur transparent, aber trotzdem ist es irrelevant, denn alles halbtransparente kommt auf die zweite Textur.

Grüße
Moritz
Am farbigen Abglanz haben wir das Leben.
If you think, you're ugly, please don't try to get yourself electrocuted. It might have the opposite effect.

MBT Kuhl
Beiträge: 551
Registriert: 27.01.2015 22:16:44
Aktuelle Projekte: Wilhelmsburg, Eurodual, Restarbeiten an Fahrzeugen
Wohnort: Teletubbieland

Re: Hagen Hbf

#6 Beitrag von MBT Kuhl »

Bild

Die Bögen richte ich nun nach Luftbild aus. Anschließend kommen die Werte für Position, Skalierung und Rotation in eine Tabelle, nach der später die einzelnen Dachsegmente ausgerichtet werden. Die Bögen müssen in jeder LOD-Stufe neu ausgerichtet werden. Damit stimmen Dach und Bögen ideal überein, jedenfalls in der Theorie. Die Halle hat 24 Bögen, es wird also lustig. Bisher sind es rund 69k Tris.

Grüße
Moritz
Am farbigen Abglanz haben wir das Leben.
If you think, you're ugly, please don't try to get yourself electrocuted. It might have the opposite effect.

MBT Kuhl
Beiträge: 551
Registriert: 27.01.2015 22:16:44
Aktuelle Projekte: Wilhelmsburg, Eurodual, Restarbeiten an Fahrzeugen
Wohnort: Teletubbieland

Re: Hagen Hbf

#7 Beitrag von MBT Kuhl »

Bild

Die Bögen sind ausgerichtet, die massiven Schersicherungen zwischen den Stützen 1+2, 7+8, 11+12, 17+18 und 23+24, ebenfalls, das Dach folgt bis zur zehnten Stütze den Bögen. Wir sind schon bei 104 k Tris und es kommen noch die Abstandshalter zwischen den anderen Stützen hinzu. Ich schätze mal, es werden 130 k Tris in LOD 1.

Grüße
Moritz
Am farbigen Abglanz haben wir das Leben.
If you think, you're ugly, please don't try to get yourself electrocuted. It might have the opposite effect.

MBT Kuhl
Beiträge: 551
Registriert: 27.01.2015 22:16:44
Aktuelle Projekte: Wilhelmsburg, Eurodual, Restarbeiten an Fahrzeugen
Wohnort: Teletubbieland

Re: Hagen Hbf

#8 Beitrag von MBT Kuhl »

Hallo,

irgendwie werden meine alten Bilder beim Bildhoster andauernd überschrieben.
Bild

Die verputzten Flächen des EG sind heute rosa gestrichen. Früher waren sie gelb. 426 Dreiecke.

Grüße
Moritz
Am farbigen Abglanz haben wir das Leben.
If you think, you're ugly, please don't try to get yourself electrocuted. It might have the opposite effect.

F. Schn.
Beiträge: 5124
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Hagen Hbf

#9 Beitrag von F. Schn. »

Du darfst den Bildern BEVOR du sie hochlädst niemals einen gleichen Dateinamen geben.

Holger Lürkens
Beiträge: 3375
Registriert: 27.01.2002 11:30:41
Wohnort: Duisburg

Modul Hagen Hbf

#10 Beitrag von Holger Lürkens »

Ich habe da einige Fehler entdeckt. Bei der Fahrt von Hagen-Vorhalle nach Hagen Hbf zeigt das Vorsignal m Vr 0 statt Vr 2 mit Kennziffer 3.

Zusi findet keine Fahrstraßen mehr von Hagen Hbf nach Abzw Rehsiepen Signal F und weiter nach Oberhagen. Die Fahrstraßen von Hagen Hbf zum Abzw Rehsiepen Signal B werden gefunden.

Holger

Benutzeravatar
Michael_Poschmann
Beiträge: 19596
Registriert: 05.11.2001 15:11:18
Aktuelle Projekte: Finalisierung Großraum Hagen
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)

Re: Modul Hagen Hbf

#11 Beitrag von Michael_Poschmann »

Holger Lürkens hat geschrieben:Ich habe da einige Fehler entdeckt. Bei der Fahrt von Hagen-Vorhalle nach Hagen Hbf zeigt das Vorsignal m Vr 0 statt Vr 2 mit Kennziffer 3.
Fahrstraßen neu erzeugt; laut Tabelle wird das Signal für Kurzeinfahrten nun korrekt angesteuert.

Grüße
Michael

Holger Lürkens
Beiträge: 3375
Registriert: 27.01.2002 11:30:41
Wohnort: Duisburg

Re: Hagen Hbf

#12 Beitrag von Holger Lürkens »

Hallo Michael,

das Einfahrvorsignal m funktioniert wieder. Die Fahrstraßen zum Abzw Rehsiepen Signal F leider noch nicht. Da hat sich nichts geändert.

Der Zug bekommt am Ls in Hagen Hbf einen Abfahrtauftrag, obwohl das Ausfahrsignal Halt zeigt.

Am 500 Hz-Magnet vom Einfahrsignal M in Hagen Hbf bekommt der Autopilot immer eine Zwangsbremsung wegen zu hoher Geschwindigkeit (62 km/h statt 50 km/h). Das hatte ich bisher in Hagen Hbf noch nicht gesehen.
Bild

Holger

Benutzeravatar
Michael_Poschmann
Beiträge: 19596
Registriert: 05.11.2001 15:11:18
Aktuelle Projekte: Finalisierung Großraum Hagen
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)

Re: Hagen Hbf

#13 Beitrag von Michael_Poschmann »

Hallo Holger,

die Fahrstraßen im Stellbereich "Hpw" nach Rehsiepen F sind laut Editor vorhanden.
Die Fahrstraßen nach Oberhagen wurden auf Vorgabe von Carsten wegen grafischer Unzulänglichkeiten der Strecke unterbunden.

Grüße
Michael

Holger Lürkens
Beiträge: 3375
Registriert: 27.01.2002 11:30:41
Wohnort: Duisburg

Re: Hagen Hbf

#14 Beitrag von Holger Lürkens »

Welche Version ist denn jetzt eingereicht? Der Fahrplan ist mit den Zügen nach Oberhagen eingereicht, weil ich von der Streichung der Fahrstraßen nach Oberhagen nichts wusste. In der Kombination führt das natürlich zu einem Zugstau im Raum Hagen.

Holger

F. Schn.
Beiträge: 5124
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Hagen Hbf

#15 Beitrag von F. Schn. »

@Carsten: Stimmt Michaels Aussage so, oder hat er dich da nur falsch verstanden?

Weil so toll klingt das für mich nicht. Da haben sich Strecken- und Fahrplanbauer Gedanken gemacht, wie man Aufploppende Züge verhindern kann. Das macht man mit dem Ansatz, Fahrstraßen zu löschen, doch wieder völlig zu Nichte. Mal abgesehen davon, dass in Zusi ja primär Signale zur Auswahl stehen und keine Fahrstraßen: Niemand erwartet so etwas! Und wir haben mit dem Deko-Häkchen doch eigentlich auch eine gute Alternative für so etwas.

Holger Lürkens
Beiträge: 3375
Registriert: 27.01.2002 11:30:41
Wohnort: Duisburg

Re: Hagen Hbf

#16 Beitrag von Holger Lürkens »

Weil so toll klingt das für mich nicht. Da haben sich Strecken- und Fahrplanbauer Gedanken gemacht, wie man Aufploppende Züge verhindern kann. Das macht man mit dem Ansatz, Fahrstraßen zu löschen, doch wieder völlig zu Nichte. Mal abgesehen davon, dass in Zusi ja primär Signale zur Auswahl stehen und keine Fahrstraßen: Niemand erwartet so etwas! Und wir haben mit dem Deko-Häkchen doch eigentlich auch eine gute Alternative für so etwas.
Ich sehe das auch so. Nach Oberhagen fahren ausschließlich Deko-Züge die mit einer Gesamtfahrstrecke von ca. 6 km auch nicht sonderlich attraktiv zum Fahren sind. Weg- und aufploppende Züge im Bereich des Abzw Rehsiepen sind zwar nicht ganz zu vermeiden, aber man sollte sie auf ein unbedingt notwendiges Maß begrenzen. Ich müsste bei 4 Fahrplänen die Reisezüge (weitgehend Stundentakt) und Güterzüge einzeln aufrufen und abändern. Durch die verschiedenen Uhrzeiten ist da keine Sammellösung mit Notepad möglich. Da ich im Moment durch Änderung von verschiedenen Endpunkten an Strecken sowieso zeitlich gut ausgelastet bin, kann ich solche zusätzliche Aktionen überhaupt nicht gebrauchen.

Gerade habe ich noch mal die Züge der Gegenrichtung ausprobiert. Von Oberhagen fahren die Züge noch. 75 % der Strecke verlaufen im Tunnel und auf dem Rest kann ich keine gravierenden Fehler entdecken. Die Unterführung ist etwas niedrig, aber die Deko-Züge werden vermutlich kaum oder nur einmal zum ausprobieren genutzt.

Holger

Maxx
Beiträge: 521
Registriert: 03.02.2019 14:07:56
Wohnort: Olpe

Re: Hagen Hbf

#17 Beitrag von Maxx »

Wenn es denn tatsächlich so sein sollte, daß "die Fahrstraßen nach Oberhagen wegen grafischer Unzulänglichkeiten der Strecke unterbunden wurden",
stellt sich für mich gerade die Frage, um wieviel die Grafik auf dieser Strecke (die ich noch nicht kenne, da ich keine Beta lade) schlechter ist als bspw. die
OHE-Strecke aus Celle über Celle Vorstadt hinaus.

F(R)S-Bauer
Beiträge: 5953
Registriert: 09.11.2002 02:00:47
Aktuelle Projekte: Sich in die Rente retten...2026...

Re: Hagen Hbf

#18 Beitrag von F(R)S-Bauer »

Hallo,

vielleicht gibt es ja einen ZPA Freien Bastler oder ein Kommerzielles Projekt das sich Anschließen würde, wo man das nicht möchte. Oder Carsten möchte ein andern Kurs fahren.
Carsten ist da glaube ich keine Rechenschaft schuldig. Wenn Carsten dann keine Fahrplanbauer mehr hat...sein Problem, wenn der Streckenbauer keine Fahrplanbauer mehr findet...ebenso.
Also, entweder Nacharbeiten oder Fahrplan zurückziehen ist das was ansteht, was ist daran so schwer?

Gruß

Ralf
Zuletzt geändert von F(R)S-Bauer am 14.06.2020 00:01:22, insgesamt 3-mal geändert.

F. Schn.
Beiträge: 5124
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Hagen Hbf

#19 Beitrag von F. Schn. »

Verstehe ich dich richtig, du plädierst dafür, nicht mit Carsten zu reden sondern den Fahrplan kommentarlos zurückzuziehen?

oberstrom
Beiträge: 791
Registriert: 21.05.2019 14:38:14
Aktuelle Projekte: Objektbau Team Süd

Re: Hagen Hbf

#20 Beitrag von oberstrom »

Was bedeutet denn genau "grafische Unzulänglichkeiten"? Ich kann dem ganzen Thema "Bahnknoten Hagen" leider nicht so richtig folgen und wäre dankbar, auch weil Paket 105 offenbar im Wesentlichen "nur noch" davon abhängig ist, wenn das jemand einmal übersichtlich schildern würde (z.B. welche Module das umfasst, wie jeweils der ZPA-Status ist, wo es Probleme gibt, usw.).

Antworten