Modul Schwerte (Ruhr)

Hier geht es um Streckenbau-Projekte. Bitte für jedes Streckenmodul ein eigenes Thema erstellen.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Michael_Poschmann
Beiträge: 19429
Registriert: 05.11.2001 15:11:18
Aktuelle Projekte: Finalisierung Großraum Hagen
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)

Re: Modul Schwerte (Ruhr)

#81 Beitrag von Michael_Poschmann »

Carsten, ich hatte bei meinem Testfall den Boundingradius manuell als Test hochgesetzt. Danach sah es im 3D-Editor friedlich und korrekt aus, in der Simu plöppte in einer Fahrtrichtung allerdings die gesamte Detailkachel weg und nicht nur die (als Fehler gemeldeten) Schienen.
Aber vielleicht war das ja auch nur ein Seiteneffekt. Werde es testen.

Grüße
Michael

Juergen_Verheien
Beiträge: 3091
Registriert: 07.03.2002 10:09:59
Aktuelle Projekte: Objektbau und Modulgestaltung
Wohnort: Dortmund

Re: Modul Schwerte (Ruhr)

#82 Beitrag von Juergen_Verheien »

Hallo Carsten,

durch die Neuberechnung des BoundingR mit 3D-Edi-V3.3.3.3 hat das Problem nicht behoben.
tschüs....

Jürgen

Benutzeravatar
Michael_Poschmann
Beiträge: 19429
Registriert: 05.11.2001 15:11:18
Aktuelle Projekte: Finalisierung Großraum Hagen
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)

Re: Modul Schwerte (Ruhr)

#83 Beitrag von Michael_Poschmann »

Ist denn das schon ein aktualisierter Editor? Carsten hatte ja eben erst ein Update in Aussicht gestellt.

Grüße
Michael

Juergen_Verheien
Beiträge: 3091
Registriert: 07.03.2002 10:09:59
Aktuelle Projekte: Objektbau und Modulgestaltung
Wohnort: Dortmund

Re: Modul Schwerte (Ruhr)

#84 Beitrag von Juergen_Verheien »

Hallo Michael,

der aktuelle 3D-Edi hat die Version 3.3.5.4 !!!
tschüs....

Jürgen

Benutzeravatar
Michael Springer
Beiträge: 2555
Registriert: 24.06.2002 16:22:44
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Modul Schwerte (Ruhr)

#85 Beitrag von Michael Springer »

Im letzten 3D-Editor konnten Boundingradien falsch berechnet werden, ist bei mir schon behoben. Update folgt.
Danke für die Info. Team Süd hat auch schon in mehreren Modulen nach dem Speichern Probleme mit verschwindenden Kacheln.

Juergen_Verheien
Beiträge: 3091
Registriert: 07.03.2002 10:09:59
Aktuelle Projekte: Objektbau und Modulgestaltung
Wohnort: Dortmund

Re: Modul Schwerte (Ruhr)

#86 Beitrag von Juergen_Verheien »

Hallo Carsten,

leider konnte mit der neuen Version 3.3.5.3 das Problem des BoundingR an der Modulgrenze Westhofen zu Hengstey nicht behoben werden, der Defekt ist unverändert vorhanden.
tschüs....

Jürgen

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31300
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Modul Schwerte (Ruhr)

#87 Beitrag von Carsten Hölscher »

Verhalten sich Simulator und Editor gleich? Wenn ja wäre mal anhand des 3D-Strukturbaums zu schauen, wie der Effekt zustande kommt und wo der Fehler liegt.

Carsten

Juergen_Verheien
Beiträge: 3091
Registriert: 07.03.2002 10:09:59
Aktuelle Projekte: Objektbau und Modulgestaltung
Wohnort: Dortmund

Re: Modul Schwerte (Ruhr)

#88 Beitrag von Juergen_Verheien »

Hallo Carsten,

im 3D-Edi tritt der Defekt, in beiden Richtungen, nicht auf, nur in der Simu, und auch dort nur in Fahrtrichtung Hagen.
tschüs....

Jürgen

Benutzeravatar
Michael_Poschmann
Beiträge: 19429
Registriert: 05.11.2001 15:11:18
Aktuelle Projekte: Finalisierung Großraum Hagen
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)

Re: Modul Schwerte (Ruhr)

#89 Beitrag von Michael_Poschmann »

Nach meiner Wahrnehmung liegt es *nicht* an der aktuellen Simulatorversion. Auch in der historischen V3.3.3.0, die bei mir noch am Start ist, verschwindet neuerdings in FR Hagen an der Modulgrenze eine Detailkachel. Daher würde ich diese Problematik eher in einer Eigenschaft des Editors verorten, die durch einen der jüngsten Bearbeitungsschritte der Landschaft entstanden sein dürfte.

Grüße
Michael

Juergen_Verheien
Beiträge: 3091
Registriert: 07.03.2002 10:09:59
Aktuelle Projekte: Objektbau und Modulgestaltung
Wohnort: Dortmund

Re: Modul Schwerte (Ruhr)

#90 Beitrag von Juergen_Verheien »

Hallo Carsten,

die gestrigen Versuche, die Lückenbildung an der Modulgrenze Westhofen zu Hengstey zu vermeiden, führten zu keinem Ergebnis und zu Abstürzen der Simu.

Heute Morgen mit der neuen 3D-Edi-Version erneut je Modul separat Westhofen, Hengstey den BoundingR berechnet, die erneute Verknüpfung von Hengstey.str3 mit den mitgeladenen anderen Modulen aus dem SVN rückgängig gemacht, führte zu einem fehlerfreien Fahrverhalten auch an der Modulgrenze, prima, scheint gelöst zu sein... :tup

Die nun fehlerfreien Daten Hengstey liegen im SVN...
Zuletzt geändert von Juergen_Verheien am 21.03.2020 10:26:22, insgesamt 1-mal geändert.
tschüs....

Jürgen

ergo1990
Beiträge: 22
Registriert: 06.01.2016 21:06:28
Wohnort: Harmsdorf / Holst

Re: Modul Schwerte (Ruhr)

#91 Beitrag von ergo1990 »

Moin,

mir ist heute während einer Fahrt was aufgefallen.
Ich bin mit dem CS 54157 von Schwerte nach Schwerte Ost gefahren und am Vorsignalwiederholer WVb liegt noch ein 1000Hz-Magnet. Soll das vllt ein 500Hz-Magnet sein?

Liebe Grüße
Tobi

Benutzeravatar
Michael_Poschmann
Beiträge: 19429
Registriert: 05.11.2001 15:11:18
Aktuelle Projekte: Finalisierung Großraum Hagen
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)

Re: Modul Schwerte (Ruhr)

#92 Beitrag von Michael_Poschmann »

Hallo Tobi,

bei mir in der Streckendatei ist das auch ein 500er, wie von Dir erwartet. Woran machst Du fest, dass dort ein 1.000er Magnet verbaut ist?

Grüße
Michael

ergo1990
Beiträge: 22
Registriert: 06.01.2016 21:06:28
Wohnort: Harmsdorf / Holst

Re: Modul Schwerte (Ruhr)

#93 Beitrag von ergo1990 »

Moin Michael,

bin dort gefahren und habe am WVb Wachsam gedrückt, wodurch die entsprechende gelbe Lampe aufleuchtete.
Bei einer weiteren Probefahrt habe ich nach der Vorbeifahrt am WVb eine Zwangsbremsung bekommen.
In der Auswertung ist als Grund angegeben, dass ich vergessen habe die Wachsamkeitstaste zu betätigen.

Gruß
Tobi

Benutzeravatar
Thomas U.
Beiträge: 2818
Registriert: 15.03.2004 16:39:15
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Modul Schwerte (Ruhr)

#94 Beitrag von Thomas U. »

Michael_Poschmann hat geschrieben:bei mir in der Streckendatei ist das auch ein 500er, wie von Dir erwartet. Woran machst Du fest, dass dort ein 1.000er Magnet verbaut ist?
Dann ist wohl eine veraltete/falsche Streckenversion im offiziellen Bestand, bei mir hat das Signal 1000Hz-Beeinflussungen in der Kombimatrix.

Benutzeravatar
Michael_Poschmann
Beiträge: 19429
Registriert: 05.11.2001 15:11:18
Aktuelle Projekte: Finalisierung Großraum Hagen
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)

Re: Modul Schwerte (Ruhr)

#95 Beitrag von Michael_Poschmann »

Mein Logging weist einen Fix für diesen Fehler vom 12. Mai letzten Jahres aus. Der hat es wohl noch nicht in den Bestand geschafft. 8o
Wenn der Einreichungsprozess korrekt durchgelaufen ist, wird diese st3-Datei ja automatisch beim nächsten Update dabei sein.

Grüße
Michael

Frank Strumberg
Beiträge: 292
Registriert: 20.07.2005 20:57:11
Wohnort: KBS 450.4 Km 25,6

Re: Modul Schwerte (Ruhr) - Ostberger Tunnel

#96 Beitrag von Frank Strumberg »

Moin,

ich nehme mal an, dass es modulseitig hierhin gehört, deshalb eine Anregung für eine "kleine Änderung zwischendurch": Der "Osthofener Tunnel" zwischen Streckenende/-beginn und dem Abzweig Heide heißt "Ostberger Tunnel", benannt nach der Gemarkung direkt über dem Tunnel und drumherum. Habe das Stück leider soeben erst erstmals unter die Räder genommen.

Viele Grüße
Frank

Benutzeravatar
Michael_Poschmann
Beiträge: 19429
Registriert: 05.11.2001 15:11:18
Aktuelle Projekte: Finalisierung Großraum Hagen
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)

Re: Modul Schwerte (Ruhr)

#97 Beitrag von Michael_Poschmann »

Hallo Frank,

danke für den Hinweis, da war ich wohl beim Bau irgendwie geistig umnachtet. Osthofen liegt deutlich weiter südlich. Modul Schwerte Ost wird korrigiert.

Grüße
Michael
Zuletzt geändert von Michael_Poschmann am 02.05.2020 21:27:26, insgesamt 1-mal geändert.

Maxx
Beiträge: 365
Registriert: 03.02.2019 14:07:56
Wohnort: Olpe

HagenGbf-Kassel_Fahrplan1981_17Uhr-22Uhr

#98 Beitrag von Maxx »

Bei der Fahrt mit Ne 62413 von Hagen Gbf bis Abzweig Heide, der in Schwerte reproduzierbar über das Richtungsgleis nach Fröndenberg und hinter dem Asig dann zurück auf die Strecke nach Hamm geleitet wird, wird am Asig Schwerte Hp2 mit 80 km/h vorsignalisiert. Tatsächlich sind aber lt. Auswertung nur 40 km/h (bei der Weichenlage m.E. völlig korrekt) zugelassen.

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
KlausMueller
Beiträge: 562
Registriert: 08.12.2001 08:16:10
Aktuelle Projekte: Straßenbahn Bergen, Metro Riyadh, Elektrifizierung von Dänemark, usw. - im Original
Wohnort: Münchberg (an der KBS 850), jetzt Erlangen
Kontaktdaten:

Re: Modul Schwerte (Ruhr)

#99 Beitrag von KlausMueller »

Mir ist heute im Güterbahnhof etwas lückenhaft wirkende Fahrleitung aufgefallen. Nicht dass es die darunter stehenden Züge stören würde, aber mir als Bahnströmer ist etwas unwohl dabei.

Bild

Klaus
Zuletzt geändert von KlausMueller am 07.02.2021 15:07:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Michael_Poschmann
Beiträge: 19429
Registriert: 05.11.2001 15:11:18
Aktuelle Projekte: Finalisierung Großraum Hagen
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)

Re: Modul Schwerte (Ruhr)

#100 Beitrag von Michael_Poschmann »

Hallo Klaus,

ich vermute, dass unser oberster Fahrleitungs-Guru Oli für sein Streckenprojekt im Aachener Raum etwas Strippe benötigt und diese in Schwerte ausgeborgt hat. :ausheck
Danke für den Hinweis, das ist gerichtet.

Zum Einfahrsignal, einen Beitrag höher erwähnt, eine 80er Geschwindigkeitsbeschränkung ab Ausfahrsignal würde mit Vr1 und nicht Vr2 vorsignalisiert, dann wäre dort auch Hp1 zu sehen. Das Zs3, pardon Lf, mit der Kennziffer "8" steht ja bereits etwas früher in Höhe des Bahnsteigs. Örtliche Besonderheit denke ich mal.

Grüße
Michael
Zuletzt geändert von Michael_Poschmann am 07.02.2021 13:24:51, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten