Aktuelle Zeit: 16.12.2019 00:35:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Modul Düsseldorf Hbf (km 33,7 bis 40,4)
BeitragVerfasst: 19.06.2019 15:23:10 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6543
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Thread für Diskussionen über Streckenmodul Düsseldorf Hbf (km 33,7 bis 40,4).


Zuletzt geändert von Max Senft am 19.06.2019 17:41:53, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Düsseldorf Hbf
BeitragVerfasst: 19.06.2019 15:53:42 
Offline

Registriert: 21.05.2019
Beiträge: 56
Video (https://www.youtube.com/watch?v=V4kqe02muDE) zeigt bei 1:39:59 (km 37,3) links einen Blick ins Leere, rechts vom Bahnsteigende D-Friedrichstadt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Düsseldorf Hbf (km 33,7 bis 40,4)
BeitragVerfasst: 05.07.2019 23:30:08 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 28
Registriert: 15.03.2004
Beiträge: 2383
Wohnort: Gelsenkirchen
Betrifft zwar die Ausfahrt, die man eh vorerst nicht nutzen wird, aber trotzdem:
- Signal N060 wächst durch das nebenstehende Gebäude und gehört eigentlich auf den Bahnsteig
- N040 steckt im Bahnsteig und steht recht nah am Gleis

Zudem sind diese und andere Signale recht vorbildfern zusammengesetzt, was (nicht) vorhandene Vorsignale, Zs2- und Zs3-Anbauten angeht, das lässt die sonst übliche Zusi-Akribie etwas vermissen ?(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Düsseldorf Hbf (km 33,7 bis 40,4)
BeitragVerfasst: 06.07.2019 04:24:13 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 757
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: - HamburgHarburg - Lehrte (akt. Winsen(Luhe))
Die Einfahr- und Zwischensignale von bspw. Duisburg kommend wurden auch überhaupt nicht bearbeitet. Dort würde man überall Hp1 bekommen, was falsch ist.

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Düsseldorf Hbf (km 33,7 bis 40,4)
BeitragVerfasst: 07.07.2019 09:16:20 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 45
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 1995
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Am Abzw Berg steht ein Lf7 Kz9. Die Vektoren dahinter haben alle 100km/h (bis auf einen - 6092).

Bild

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Düsseldorf Hbf (km 33,7 bis 40,4)
BeitragVerfasst: 19.07.2019 18:02:46 
Offline

Registriert: 15.11.2017
Beiträge: 63
Das Signal am Hp Eller Mitte Richtung Hbf hängt eigentlich an einem Ausleger und hat außerdem nur ein Zs 3.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Düsseldorf Hbf (km 33,7 bis 40,4)
BeitragVerfasst: 19.07.2019 18:07:41 
Offline

Registriert: 15.11.2017
Beiträge: 63
Das Signal was an der S-Bahn Rampe (A801) kann einerseits kein Hp 0 andererseits zeigt bei nachfolgenden Hp 0 (dem Signal A 803) weißes Kenlicht und Vorsignal. Und nicht Hp 1 weil der Bremsweg aus voller fahrt dann zu kurz ist. (Wenn man als Ortskundiger das sieht heißt das eigentlich man darf bis in den Hp D-Werhahn durch fahren.)
Wenn mal in Richtung Duisburg weitergebaut wird, dann bitte beachten das die Signale an der S-Bahn Strecke immer erst Kennlicht mit Vr0 , dann Hp 1 mit Vr 0 und dann erst Hp 1 mit Vr1.


Zuletzt geändert von flok am 20.07.2019 12:21:13, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Düsseldorf Hbf (km 33,7 bis 40,4)
BeitragVerfasst: 20.07.2019 12:19:09 
Offline

Registriert: 15.11.2017
Beiträge: 63
Thomas U. hat geschrieben:
Zudem sind diese und andere Signale recht vorbildfern zusammengesetzt, was (nicht) vorhandene Vorsignale, Zs2- und Zs3-Anbauten angeht, das lässt die sonst übliche Zusi-Akribie etwas vermissen ?(


Dem kann ich mich nur anschließen.
Z.b. die Signale N245 + N246 zwischen den Tunnelrampen für die S-Bahn. Diese können nur Sh 1 signalisieren und nicht Hp 2 wie in Zusi.
Das selbe gilt für Fahrten vom Bahnsteig auf die Gleise 245 / 246.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Düsseldorf Hbf (km 33,7 bis 40,4)
BeitragVerfasst: 21.07.2019 20:34:41 
Offline

Registriert: 15.11.2017
Beiträge: 63
Das Signal P105 zeigt bei Fahrten in Richtung von Signal P104 Hp 1.
In in der Realität zeigt eines der beiden Signale Kennlicht.
Wenn hinter Signal P105 abgezweigt wird dann zeigt das P104 Hp0


Zuletzt geändert von flok am 21.07.2019 20:35:12, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Düsseldorf Hbf (km 33,7 bis 40,4)
BeitragVerfasst: 28.07.2019 12:56:41 
Offline

Alter: 29
Registriert: 28.11.2007
Beiträge: 246
Wohnort: Stutensee
Ein kleines Stückchen östlich von Oberbilk sind zum einen zwei kleine Löcher in der Landschaft, zum anderen erzeugt die Halbtransparenz des Brückengeländers aus manchen Perspektiven (je nach Gleis und Fahrtrichtung auch vom Führerstand aus sichtbar) ein zusätzliches Loch:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Düsseldorf Hbf (km 33,7 bis 40,4)
BeitragVerfasst: 21.08.2019 17:52:00 
Offline

Registriert: 27.08.2017
Beiträge: 33
Bin gerade in Düsseldorf Gleis 19 eingefahren und habe keine 500Hz Beeinflussung bekommen. Kann mir kaum vorstellen, dass dort in der Realität kein 500er liegt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Düsseldorf Hbf (km 33,7 bis 40,4)
BeitragVerfasst: 06.10.2019 20:35:48 
Offline

Registriert: 10.04.2019
Beiträge: 8
Hallo zusammen,

habe bei einer Fahrt mit der S 30601 am Vorsignal zum Sbk 329 eine (etwas unerwartete) 2000 Hz Beeinflussung und Zwangsbremsung bekommen (siehe Bilder). Ist da vielleicht ein Magnet vom Nebengleis getriggert worden?

Bild

Bild

Viele Grüße
Timo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Düsseldorf Hbf (km 33,7 bis 40,4)
BeitragVerfasst: 06.10.2019 20:46:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18863
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Hallo Timo,

wenn ich das richtig sehe, warst Du im "Anflug" auf eine Tempo-100-Zone. Kann es sein, dass Du einer Geschwindigkeitsprüfeinrichtung in die offenen Arme gelaufen bist? Ergo nicht stark genug gebremst, um die 100 dann auch sicher einzuhalten?

Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Düsseldorf Hbf (km 33,7 bis 40,4)
BeitragVerfasst: 06.10.2019 20:48:25 
Offline

Registriert: 12.01.2019
Beiträge: 34
Wenn ich raten müsste würde ich sagen, dass du am GPA zu schnell warst ;)


Zuletzt geändert von MarvinD am 06.10.2019 20:49:16, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Düsseldorf Hbf (km 33,7 bis 40,4)
BeitragVerfasst: 06.10.2019 22:23:27 
Offline

Registriert: 21.05.2019
Beiträge: 56
Richtig geraten, im konkreten Fall gibt es ab 120 km/h an diesem GPA eine Zwangsbremsung. In Bild 2 hat der Zug noch 122 km/h, also alles korrekt. Der Fahrstil "drauf zufahren" ist bei der Bahn meistens nicht möglich. :D


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.160s | 17 Queries | GZIP : Off ]