Aktuelle Zeit: 24.08.2019 21:56:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 108 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Streckenprojekt: Allgäubahn Kißlegg-Hergatz
BeitragVerfasst: 04.05.2018 22:30:27 
Offline

Alter: 57
Registriert: 12.03.2011
Beiträge: 121
Wohnort: im Allgäu
Aktuelle Projekte: Mitglied im Team Süd, Landschaftsbau Modul Nordendorf, ich freue mich schon auf die Fahrleitung in Au-Hbf
FERTIG

Mein erstes Modul hat nun die komplett ausgestaltete Landschaft. Als nächstes werde ich den Rest von Kißlegg noch begrünen, ein paar Dutzend Verkehrsschilder aufstellen und im Bahnhofsbereich ein wenig 'Kleinkruschd' auf den Bahnsteigen verteilen. Danach gibt es hier oder im Blog Bilder zu sehen und für mich ein kreatives Päuschen bevor ich mich auf das zweite Modul Ahegg stürze.

Wenn ich mir vom ersten Beitrag das Datum anschaue habe ich die zwei Jahre knapp geschlagen. Mit ein Grund war, dass ich zwischendurch neu starten musste, weil die für mich als Anfänger knifflige Gleislage an der nördlichen Ausfahrt Probleme bereitet hat. Nach der Korrektur konnte ich die Landschaft in die Tonne treten. Nun ja.


Zuletzt geändert von Hardy_Kuebler am 04.05.2018 23:32:23, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckenprojekt: Allgäubahn Kißlegg-Hergatz
BeitragVerfasst: 05.05.2018 07:51:39 
Offline

Registriert: 23.12.2017
Beiträge: 126
Aktuelle Projekte: HD-Führerstand Br. 181
HD-Führerstand Br. 612
HD-Führerstand Br. 103
Glückwünsche und Danke für dein Durchhaltevermögen! :tup


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckenprojekt: Allgäubahn Kißlegg-Hergatz
BeitragVerfasst: 06.05.2018 16:08:07 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 14
Registriert: 05.05.2018
Beiträge: 312
Wohnort: Ronshausen (Bei Bebra; KBS 605)
Aktuelle Projekte: Fahrplan Salzkotten - Kassel - Ruhrtalbahn; Schule
Da ich neu im Zusi Forum bin, möchte ich mich erst einmal bei dir und allen anderen Streckenbauern bedanken. Was die Landschaft angeht: :tup :applaus Great work! :respekt

_________________
Ich auf Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCVrq3_HxOVpqPj_jYkE1Rig


Zuletzt geändert von DerBahnfan am 19.08.2018 13:46:30, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckenprojekt: Allgäubahn Kißlegg-Hergatz
BeitragVerfasst: 31.05.2018 22:21:24 
Offline

Alter: 57
Registriert: 12.03.2011
Beiträge: 121
Wohnort: im Allgäu
Aktuelle Projekte: Mitglied im Team Süd, Landschaftsbau Modul Nordendorf, ich freue mich schon auf die Fahrleitung in Au-Hbf
So, es gibt was Neues - eine Premiere sozusagen. Nachdem Videos ja hier inzwischen en vogue sind, hat es mich als Streckenbauer natürlich auch in den Fingern gejuckt, so was mal zu machen.

Das Ergebnis ist hier zu sehen: https://zusi3.zettka-online.de/?p=111&preview=true

Viel Spaß beim Anschauen.


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckenprojekt: Allgäubahn Kißlegg-Hergatz
BeitragVerfasst: 31.05.2018 22:35:07 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 44
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 1867
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Das Video ist nett gemacht :D Viele regionale Informationen :tup

Kann es sein, dass die Weichenlaterne der Weiche falschrum anzeigt?
https://youtu.be/QmUa6gct3Xw?t=146

Michael


Zuletzt geändert von Michael Springer am 31.05.2018 23:01:32, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckenprojekt: Allgäubahn Kißlegg-Hergatz
BeitragVerfasst: 31.05.2018 23:07:13 
Offline

Alter: 57
Registriert: 12.03.2011
Beiträge: 121
Wohnort: im Allgäu
Aktuelle Projekte: Mitglied im Team Süd, Landschaftsbau Modul Nordendorf, ich freue mich schon auf die Fahrleitung in Au-Hbf
Michael Springer hat geschrieben:
Kann es sein, dass die Weichenlaterne der Weiche falschrum anzeigt?

Jo. Tut es, war in der ersten Version auch noch korrekt - wird korrigiert (aber nicht mehr im Video).

Edit: Ist - einen Tag später, in der Streckendatei und auch im Video korrigiert. (das kann man machen, wenn man den großen Monopolisten mit dem G ignorieren kann).


Zuletzt geändert von Hardy_Kuebler am 01.06.2018 22:47:03, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckenprojekt: Allgäubahn Kißlegg-Hergatz
BeitragVerfasst: 10.06.2019 18:55:33 
Offline

Alter: 57
Registriert: 12.03.2011
Beiträge: 121
Wohnort: im Allgäu
Aktuelle Projekte: Mitglied im Team Süd, Landschaftsbau Modul Nordendorf, ich freue mich schon auf die Fahrleitung in Au-Hbf
Hallo zusammen,

ich möchte an dieser Stelle bekanntgeben, dass das Projekt der Württembergischen Allgäubahn auf Eis gelegt worden ist. Ich habe mich seit ca. einem halben Jahr dem Team Süd angeschlossen und baue dort kräftig mit.
Wenn es denn in grauer Zukunft mal endlich gescheite Höhendaten der schwäbischen Landesvermessungsanstalt geben sollte (die frei und unkompliziert zugänglich sind wie in manchen anderen Bundesländern auch), werde ich das sicher noch einmal angehen.

Eingestellt wurde auch der Webblog, da ich den Platz auf dem Webserver für mein Studium dringend brauche.

Hardy


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckenprojekt: Allgäubahn Kißlegg-Hergatz
BeitragVerfasst: 11.06.2019 14:42:20 
Offline

Alter: 23
Registriert: 04.03.2018
Beiträge: 17
Wohnort: Öhringen
Hallo Hardy,

Hardy_Kuebler hat geschrieben:
Wenn es denn in grauer Zukunft mal endlich gescheite Höhendaten der schwäbischen Landesvermessungsanstalt geben sollte (die frei und unkompliziert zugänglich sind wie in manchen anderen Bundesländern auch)


Meinst Du die Höhendaten, mit denen man sein digitales Geländehöhenmodell (DEM) verfeinert bzw. korrigiert?
Ich selbst bin gerade auch dabei, mich mit dem Bau eines Streckenmoduls (übrigens auch in Württemberg) zu befassen, einen Gleisplan (bisher nur im Gleisplaneditor) habe ich bereits trassiert und bin gerade beim Bau von 3D-Objekten in Blender - stehe also mit der Ausführung relativ am Anfang.

Nun ja - jedenfalls habe ich da auch Planungsgrundlagen gesammelt, das hat - denke ich - auch geklappt.
Die Links aus diversen Tutorien für die Geländehöhenmodelle hatten sich irgendwie geändert und funktionierten nicht mehr.
Unter http://rmd.neoknet.com/srtm1/ kann man die digitalen Geländehöhenmodelle (mit 1 Bogensekunde-Raster) frei herunterladen.
Verfeinert bzw. korrigiert, insb. an den Waldoberflächen - wie es in den Tutorien super erklärt wurde, habe ich die DEMs dann mithilfe einer eingescannten topographischen Wanderkarte im Maßstab 1 : 25 000.
(Zusammengesetzt habe ich die Scan-Bilder dann mit dem kostenfreien Image Composite Editor (ICE) von Microsoft, eine super Software, wenn man Panorama-Bilder zusammensetzen lassen möchte.
(https://www.microsoft.com/en-us/researc ... te-editor/)
Und die Höhendaten aus dieser zusammengefügte Landkarte dann mit Transdem in das DEM eingearbeitet.

Für Informationen über die Höhenlage der Bahntrasse habe ich alte Ivl-Pläne von der Bundesbahn, da steht alles drin. Für meine Strecke sind die im Landesarchiv Baden-Württemberg frei zugänglich.

Das nur mal so als kleine Info, was ich bisher so gemacht habe.
Du hast aber mit Sicherheit mehr Erfahrung im Streckenbau, da Du offensichtlich schon mehr gebaut hast. ;)
Aber ich dachte, ich schildere das, was ich da gemacht habe trotzdem mal an dieser Stelle, vielleicht hilft es dem Ein oder Anderen. :)

Viel Erfolg auch Weiterhin auf der Allgäubahn bzw. beim Team-Süd.

Viele Grüße

Julius


Zuletzt geändert von Julius Bolay am 11.06.2019 14:43:30, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 108 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.019s | 16 Queries | GZIP : Off ]