Zusi-Forum
https://forum.zusi.de/

ZSK3 - Diskussionsfaden zur neuen Zusi3-Streckenkarte
https://forum.zusi.de/viewtopic.php?f=66&t=10656
Seite 1 von 7

Autor:  Frank Wenzel [ 11.01.2012 19:59:30 ]
Betreff des Beitrags:  ZSK3 - Diskussionsfaden zur neuen Zusi3-Streckenkarte

Willkommen zum Diskussionsfaden zur neuen ZSK3!

Zunächst hier ein Link auf meine neue Karten:

ZSK3 - Streckenkarten für Zusi ... Hier geht's zum passenden Forenbeitrag

Ein paar Worte zur technischen Umsetzung:

Die Basiskarten werden von den OSM-Servern geladen, das Streckennetz für Zusi3 liegt auf meiner Webseite. Ich hoffe, dass alles einigermassen flüssig läuft. Getestet habe ich es von zuhause aus, im Büro (jeweils DSL) und über UMTS. Bisher habe ich keine größeren Probleme festgestellt. Ich hoffe, es läuft auch auf nicht-DSL-Anschlüssen ausreichend flüssig, denn an der Dateigröße der Kartenkacheln, die einzeln geladen werden, kann ich kaum etwas ändern bzw. es ist schon optimiert...

Das Streckennetz habe ich hauptsächlich unter Verwendung der Programme JOSM und MAPERITIVE aus den Rohdaten der OSM extrahiert, gefiltert, entsprechend modifiert und schliesslich als PNG-Dateien generiert (sog. "tiles"). Die Darstellung der Karte innerhalb der Webseite geschieht mit Javascript, das die Basis für die Einbindung von OSM und OpenLayers bildet. Mit OpenLayers wird das Übereinanderlegen der Basiskarten und der meiner eigenen Karteninhalten auf den "Ebenen / engl. "Layers" gesteuert.

Bevor ihr jetzt denkt, dass ich voll viel Ahnung habe von der Programmiererei und so: Ich habe mich Dank der OSM-Community sowie diveren Wikis, Tutorials und sonstigen Infoseiten zu den Themen nur soweit reingefrickelt, dass es funkioniert. Ich hoffe, dass ich nicht in ein paar Monaten wieder alles vergessen habe und und dass ich diverse Ausbauten an dem ganzen Projekt auch noch machen kann, ohne mir vollends das Hirn zu überhitzen... :rolleyes:

Zum Thema des weiteren Ausbaus der Karte:

- Ergänzung einer Legende
- Verbesserungen in der Bedienung
- Integration in mein CMS für die Webseite
- Eintrag der Streckenprojekte, wenn die Vollversion verfügbar ist

- Ergänzung um Streckeninformationen in der Karte selbst (Marker, Popup-Fenster, Links auf Forenbeiträge)
- uvm.

Auf eine rege Diskussion mit euch freut sich
Frank

P.S. Eine Bitte noch:
Benutzt diesen Faden hier nur für Fragen, Kommentare, Anregungen, Beschwerden usw. zur ZSK3Demo selbst. Für neue Streckenprojekte bitte einen eigenen Beitrag in dieses Forum, sonst wird es unübersichtlich.

P.S.S. Noch ein Hinweis zur Streckenkarte für Zusi 2:
Die alte Streckenkarte für Zusi2 bleibt auf dem Stand 2008 eingefroren. Vielleicht kommt mal noch ein aktueller Stand in "neuer" Technik.

Autor:  Bernhard Raschke [ 11.01.2012 20:05:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ZSK3 - Diskussionsfaden zur neuen Zusi3-Streckenkarte

Hallo Frank,

Superchic!!!

:respekt :respekt :respekt :respekt

:tup :tup :tup :tup :tup :tup :tup :tup :tup :tup :tup :tup :tup :tup

Autor:  Sebastian D. [ 12.01.2012 06:55:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ZSK3 - Diskussionsfaden zur neuen Zusi3-Streckenkarte

Dem kann ich mich nur anschließen, echt klasse! Genau nach sowas hab ich auch schon für den MSTS gesucht, aber bis auf eine veraltete Karte gibt es scheinbar nichts.
Jetzt musst die sie nur immer schön aktuell halten. :)

Gruß

Autor:  Dennis Bork [ 12.01.2012 13:03:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ZSK3 - Diskussionsfaden zur neuen Zusi3-Streckenkarte

Ganz große Klasse, Frank! Danke für Deine Arbeit. Dass die Auswahl auf OSM gefallen ist gefällt mir noch dazu außerordentlich gut.

Autor:  Frank Wenzel [ 12.01.2012 14:08:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ZSK3 - Diskussionsfaden zur neuen Zusi3-Streckenkarte

Besten Dank für das Lob! @Bernhard: Ein paar Smilies weniger hätten es auch getan :O

OSM habe ich deswegen ausgesucht, weil es erstens ein klasse Projekt ist, an dem ich auch ein ganz klein bisschen "mitmappe" (als beinahe Geograph und tatsächlicher Verkehrsplaner habe ich sowieso dauernd mit Geodaten zu tun) und weil es mir zweitens die Möglichkeit gibt, direkt auf die Vektoren zuzugreifen, mit denen alle möglichen Elemente (und damit eben alles was mit "railway" codiert) ist in der Karte gezeichnet werden. So enfällt das langwierige und -weilige "Malen nach Zahlen" auf einer Vorlage und kann mich stattdessen mehr mit den Inhalten beschäftigen :] , oder auch mich auf die faule Haut legen :dösen ,während mein Rechner brav die Daten rendert und später häppchenweise auf den Server schaufelt. Und nebenbei lerne ich ein bisschen den Umgang mit HTML und Javascript. :coolgr

Autor:  Reinhard Raschke [ 05.02.2012 01:06:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ZSK3 - Diskussionsfaden zur neuen Zusi3-Streckenkarte

Hallo Frank,

die Map gibt den Trassenverlauf ja schon sehr genau wieder.
Um das für mich zu nutzen, fehlt mir nur ein Fenster mit UTM-Koordinaten,
das dem Mauszeiger zugeordnet ist.
Ließe sich das machen?

Viele Grüße

Autor:  Alwin Meschede [ 05.02.2012 10:19:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ZSK3 - Diskussionsfaden zur neuen Zusi3-Streckenkarte

Reinhard Raschke hat geschrieben:
die Map gibt den Trassenverlauf ja schon sehr genau wieder.
Um das für mich zu nutzen, fehlt mir nur ein Fenster mit UMTS-Koordinaten,
das dem Mauszeiger zugeordnet ist.
Ließe sich das machen?


Ohne Frank jetzt bei der Nachrüstung einer solchen Funktion bremsen zu wollen, aber die Kachelkarten-Funktionalität von transDEM ist Dir bekannt? Über das Menü Bitmap-Karte -> Web-Kachelkarten-Server kannst Du auf die selbe Openstreetmap-Karte zugreifen, die auch Grundlage für Franks Streckenkartenwerk ist. Nachdem Du dich einmal in die Zusammmenhänge zwischen den Einstellungen in diesem Kachelkartenservermenü reingefuchst hast, kann Du dir die OSM-Karte in der gewünschten Zoomstufe in TransDEM laden und hast dann allen Komfort.

Autor:  Reinhard Raschke [ 05.02.2012 16:46:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ZSK3 - Diskussionsfaden zur neuen Zusi3-Streckenkarte

Ich ziehe meinen Wunsch nach einem Koordinatendisplay wieder zurück, da ich feststellen musste, dass der von mir minimal benötigte Zoomgrad nur direkt auf OpenStreetMap.Org unter "MapQuest Open" zur Verfügung steht.
Außerdem fehlen genau die Bereiche im Datenbestand, die mich noch interessieren würden (z.B. Gleisverlauf Bahnhof Rheda im Güterbereich).

Viele Grüße

Autor:  Michael_Oppenauer [ 05.02.2012 18:34:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ZSK3 - Diskussionsfaden zur neuen Zusi3-Streckenkarte

Hallo Reinhard,

für die weitere Verwendung würde ich eher mit den original OSM Vektordaten arbeiten. Vermutlich eignet sich JOSM dazu und vielleicht ergänzt ja jemand die Daten irgendwann auch in dem für dich interessanten Bereich.

Wäre übrigens eine Idee, später die Zusi Daten zu exportieren und daraus für fertige Strecken OSM Daten zu generieren.

Gruß
Michael

Autor:  Frank Wenzel [ 06.02.2012 14:15:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ZSK3 - Diskussionsfaden zur neuen Zusi3-Streckenkarte

Ich denke ein Koordinatendisplay wird im Laufe der Zeit noch dazu kommen, auch die Ansicht soll mal eines Tages der eher gewohnten Optik eines GaussKrüger-Systems bzw. idealerweise dem UTM entsprechen, denn die doch etwas gedrungene Form Deutschlands bei der Gesamtansicht gefällt mir nämlich nicht.

JOSM benutze ich tatsächlich in einem der Arbeitsschritte, um aus dem Originaldatenbestand der OSM meine Streckendaten zu zu ziehen. U.a. benutze ich es dafür, für meine Art der Nutzung entbehrliche Gleise wie Anschlüsse und Rangiergleise zu entfernen, damit die Datenbasis etwas schlanker wird, auch gerade weil ich nicht bis in die letzte OSM-Zoomstufen reingehen will. An der Skalierung werde ich deshalb zunächst nichts mehr ändern, weil sonst einfach zu viel Rechenzeit für das Rendern der Gleisvektoren und das Hochladen der Tiles drauf gehen wird.

Eine Anwendung wie Michael sie im Sinne hat ist sicher auch realisierbar (und wurde auch schon mal von mit mehr Sachkompetenz ausgestatteten Foranten ins Spiel gebracht), hat aber momentan keine Priorität. :ausheck

Wegen der Datenergänzung: Ich habe schon häufiger im OSM-Forum vergleichbare Anfragen gelesen, wo jemand um zusätzliche Datenerhebungen bittet. Inwieweit und mit welchem Erfolg diese dann auch durchgeführt wurden, kann ich allerdings nicht beantworten und ich würde da auch nicht so sehr darauf setzen, dass sich da in Bälde etwas von alleine in dem Bereich Rheda tut. Ideal wäre es freilich, du könnstest selbst dort aktiv werden, es können z .B. auch Luftbilder unter Beachtung der OSM-Regelwerke ausgewertet werden. So würden beide Seiten (OSM und du selbst) davon profitieren.

Autor:  Alwin Meschede [ 06.02.2012 14:49:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ZSK3 - Diskussionsfaden zur neuen Zusi3-Streckenkarte

Es gibt derzeit zwei wesentliche Quellen von Luftbildern, aus denen man durch Abzeichnen Daten in die OSM-Karte übertragen darf: Bing Sat von Microsoft, sowie aus einer bestimmten Anwendung zu entnehmende Luftbilder von Aerowest. Für den Bereich Rheda ist da aber wirklich nicht viel zu erwarten, da die Bing-Bilder dort nicht so gut aufgelöst sind, als dass man Parallelgleise und Weichen sauber erkennen könnte. Und Aerowest gibt seine 20-cm-Luftbilder nur von bestimmten Städten frei - Rheda-Wiedenbrück ist nicht dabei, weil wahrscheinlich zu unwichtig ;)

Autor:  Frank Wenzel [ 12.03.2012 18:57:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ZSK3 - Diskussionsfaden zur neuen Zusi3-Streckenkarte

Die Ansicht mit "Osmarender", welche als Standard definiert ist, geht seit einigen Tagen (?) nicht. Bis Ursache und Lösung bekannt sind, bitte auf die Ansicht "Mapnik" ausweichen.

Autor:  rayquaza [ 13.03.2012 02:10:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ZSK3 - Diskussionsfaden zur neuen Zusi3-Streckenkarte

Mapnik sieht doch sowieso besser aus ;)
Eventuell wäre auch die Gravitystorm Transport Map als Hintergrund interessant.
Ausserdem vermisse ich noch den Link zum Kartenansicht speichern um (später) z.B. direkt zu seinem Lieblingsstreckennetz zu springen.

Autor:  Frank Wenzel [ 13.03.2012 02:25:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ZSK3 - Diskussionsfaden zur neuen Zusi3-Streckenkarte

Das mit Gravitiystorms Map ist bereits in Vorbereitung, ebenso der Permanent-Link. Mir gefällt Mapnik auch besser, aber da die Geschmäcker verschieden sind, soll eine gewisse Auswahl an Styles verfügbar sein.

Autor:  rayquaza [ 13.03.2012 05:33:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ZSK3 - Diskussionsfaden zur neuen Zusi3-Streckenkarte

Danke für die Info.
Ist eigentlich geplant, weitere Informationen wie die Elektrifizierung der Strecken oder den Fahrzeugeinsatz darzustellen bzw. danach Filtern zu können?

Autor:  Max Senft [ 13.03.2012 10:54:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ZSK3 - Diskussionsfaden zur neuen Zusi3-Streckenkarte

Hi,

vielleicht lässt sich ja für die kommenden Zusi 3 Strecken eine Zusammenarbeit zwischen http://zusi-info.steftones.de/ und Frank realisieren?

Grüße
Max

Autor:  Frank Wenzel [ 13.03.2012 11:17:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ZSK3 - Diskussionsfaden zur neuen Zusi3-Streckenkarte

Euer Enthusiasmus in allen Ehren, aber eine so ausgefeilte Anwendung habe ich nicht im Sinne.

Autor:  Frank Wenzel [ 09.07.2012 12:56:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ZSK3 - Diskussionsfaden zur neuen Zusi3-Streckenkarte

Für alle, die die ZSK3Demo-Karte momentan vermissen:

Es gibt da ein technisches Problem, das unvermutet aufgetaucht sind: Der Karteninhalt wird manchmal nicht vollständig angezeigt und die OSMARENDER-Hintergrundkarte ebenfalls nicht. Ich bemühe mich darum, das zu korrigieren. Bis ich die Lösung gefunden habe, bleibt die ZSK3Demo offline.

Autor:  rayquaza [ 11.07.2012 14:15:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ZSK3 - Diskussionsfaden zur neuen Zusi3-Streckenkarte

Frank Wenzel hat geschrieben:
[...] und die OSMARENDER-Hintergrundkarte ebenfalls nicht. Ich bemühe mich darum, das zu korrigieren.
Darf ich dazu den englischen OSM-Wiki-Artikel zu Osmarender zitieren?
Zitat:
Note that Osmarender has not been actively maintained since March 2012 and was discontinued as a main Slippy Map layer on openstreetmap.org around that time.

Bei vielen anderen Karten, bei denen Osmarender (noch) zur Auswahl steht, wird bei dieser Auswahl auch nichts mehr angezeigt. Mapnik sieht wirklich besser aus :mua

mfg~ray

Autor:  Frank Wenzel [ 16.07.2012 13:27:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ZSK3 - Diskussionsfaden zur neuen Zusi3-Streckenkarte

Danke, für deine Hinweise, Ray!

Seite 1 von 7 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/