Aktuelle Zeit: 19.03.2019 00:30:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 105 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Modul Kassel Rbf
BeitragVerfasst: 04.03.2016 02:08:00 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2002
Beiträge: 28324
Wohnort: Braunschweig
Hier ist gerade ein Artikel mit über 50 Fotos aus diversen Ecken von Kassel Rbf, viel Spaß beim Vergleichen:
http://www.hna.de/kassel/rothenditmold-ort131614/1000-waggons-werden-kasseler-rangierbahnhof-abgefertigt-6174845.html

Carsten


Zuletzt geändert von Max Senft am 25.04.2016 19:56:13, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kassel Rbf
BeitragVerfasst: 04.03.2016 07:34:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18624
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Der Fotograf oder die Fotografin waren zu spät dran, da fehlen ein Haufen Gleise und Signale. 8)

Gruß
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kassel Rbf
BeitragVerfasst: 04.03.2016 09:37:36 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6165
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
^^ Ein 3D-Modell einer Büssingbremse fehlt uns noch und wäre sicherlich in verschiedenen Streckenmodulen einsetzbar.

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kassel Rbf
BeitragVerfasst: 04.03.2016 19:58:12 
Offline

Alter: 34
Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 1977
Wohnort: Frankenberg (Eder)
Hallo zusammen,

hätte etwas Arbeit für die Signalmeisterei:

Bei Überleitung am Abzweig Nordwest von der SFS kommend Richtung Abzweig Berg bekommt man am Blocksignal vom Abzweig Nordwest fälschlicherweise Hp1+Zs3 Kz "10"+Vr1 signalisiert. Das Vorsignal ist normalerweise dunkel.


Gruß Jonathan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kassel Rbf
BeitragVerfasst: 04.03.2016 20:24:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18624
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Hallo Jonathan,

so ganz habe ich die Örtlichkeit jetzt nicht herausfinden können - darf ich Dich um einen Screenshot oder zumindest Kilometer- oder Signal-Angabe bitten?

Grüße und Dankeschön
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kassel Rbf
BeitragVerfasst: 04.03.2016 20:58:20 
Offline

Alter: 34
Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 1977
Wohnort: Frankenberg (Eder)
Hallo Michael,

betrifft das Blocksignal 236. Richtiges vorbildgerechtes Signalbild wäre in dem Fall Hp1+Zs3 Kz "10". Das Vorsignal ist dunkel.


Gruß Jonathan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kassel Rbf
BeitragVerfasst: 04.03.2016 21:37:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18624
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Hallo Jonathan,

danke, das hilft weiter. Streckendatei ist in meinem Bastelbestand bereits korrigiert.
Wer es schon mal nachturnen möchte: Modul Kassel Rbf, Element 611, Signalmatrix Zeile 11 (vmax 100) -> dort in allen Matrixfeldern die Vr0/1/2-Signalisierung löschen (Checkbox abwählen) und die PZB-Ereignisse löschen. "Übernehmen" jeweils nicht vergessen.

Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Kassel Rbf 352v
BeitragVerfasst: 10.03.2016 17:44:54 
Offline

Registriert: 09.03.2016
Beiträge: 36
Hallo zusammen,

mir ist folgendes aufgefallen:

Ich kam aus Richtung Kassel Rbf Berg in den Rbf.
Dort erhielt ich am Siganl A233 Hp1 + Zs3 mit Kz "10".
Von dort aus die erste spitz befahrene Weiche nach links.
Dort kommt Vorsignal 352v mit Vr0
Die beiden nächsten Weichen rechts, gerade über die Kreuzung auf dem Gegengleis der SFS kommt dann Signal 235 mit Hp0.

Das Problem ist jedoch, dass zwischen Vorsignal 352v und Signal 235 maximal 300 Meter sind. Da wird es schwer, von 100 km/h zum Halten zu kommen...
Außerdem hat 325v auch kein Kennlicht, das den verkürzten Bremswegabstand anzeigen würde.

Hier liegt wohl ein Fehler vor (oder ich täusche mich irgendwo)

Viele Grüße :)

PS: gefahrener Zug war der IC 2151


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kassel Rbf
BeitragVerfasst: 10.03.2016 17:58:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18624
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Hallo "Strasser",

in der Tat ein spannender Fall. Es wäre zu prüfen, ob dieser Fahrweg, von Zusi augenscheinlich automatisch konfiguriert, beim Vorbild überhaupt existiert.

Lesen Ortskundige hier mit und können womöglich zur Klärung des Sachverhalts beitragen?

Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kassel Rbf
BeitragVerfasst: 10.03.2016 18:17:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18624
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Update: Nach ein wenig Recherche habe ich festgestellt, dass das Vorsignal allein von der Namensgebung "n 350-354" her nur Fahrten "geradeaus" nur zu den Ausfahrsignalen des Rbf führen dürfte.

Zwei Möglichkeiten - Alwin und Holger bitte auf Vorbildkonformität und Verträglichkeit Euren Fahrplänen prüfen:

1. Vollständiges Unterbinden von Zugfahrten in Richtung SFS über die Route A233 - Vsig n 350-354 - Signal 235 (Ereignis keine Fahrstraße)
2. Umbau dergestalt, dass dieser Fahrweg nur auf Ersatzsignal zulässig ist.

Vorbilderkenntnisse sind natürlich weiterhin willkommen.

Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kassel Rbf
BeitragVerfasst: 10.03.2016 18:27:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2002
Beiträge: 28324
Wohnort: Braunschweig
Ich würde dann die Fahrstraße auf die Löschliste setzen.

carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kassel Rbf
BeitragVerfasst: 10.03.2016 18:29:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18624
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
So ganz kampflos mag ich das nicht wegschenken. Fahrt auf Zs1 ginge aus meiner Sicht grundsätzlich immer. Was der Vorgesetzte sagen wird, wenn er die Künste seines Stellwerks-Eleven nachvollzieht und dienstlich zu würdigen hat, sei mal dahingestellt. :ausheck

Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kassel Rbf
BeitragVerfasst: 10.03.2016 18:49:22 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2002
Beiträge: 28324
Wohnort: Braunschweig
Auch nach Zs1 brauche ich aber (nach meiner Einschätzung) ein Vsig im Bremswegabstand.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kassel Rbf
BeitragVerfasst: 10.03.2016 18:56:48 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6165
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Info vom Vorbild: Die Fahrstraße muss es geben, denn es gibt im Buchfahrplan von Abzw Berg kommend explizit einen Alternativweg "Ab Kassel Rbf Westseite über SFS nach Wilhelmshöhe". Im einzelnen:

Esig Kassel Rbf 340,2 (das muss A 233 sein)
Kassel Rbf 341,1
Abzw Nord/West B 141,6

Ohne die gesuchte Fahrstraße könnte man so nicht fahren. Evtl. ist die Fahrstraße per Zs 3 geschwindigkeitsbeschränkt?

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kassel Rbf
BeitragVerfasst: 10.03.2016 19:00:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18624
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Carsten, fachlich Zustimmung.
Aber technisch kann (ungleich darf) ich Zs1 ja immer drücken. Wenn der Tf vorher informiert wird, wäre das sogar als "Kopf aus der Schlinge" bei Störungen in der N-Ausfahrgruppe im Rbf betrieblich plausibel.

Wie würde man betrieblich folgendes Szenario handhaben: Fahrbegriff an A233 ist gezogen zur Durchfahrt durch den Rbf (N-Ausfahrgruppe). Signal fällt zurück auf Hp0 bei Annäherung des Zuges -> vermutlich Funkgespräch zwischen Fdl und Tf erforderlich, um Halt *vor* dem Signal sicherzustellen. Danach weiter per Zs1 auf die SFS über den eingangs beschriebenen Laufweg. Denkbar?

Alwin, hast Du eine nette Idee, wie man den Anruf des Fdl zum Zug auslösen kann?

Grüße
Michael

Nachtrag: Alwin, ohne weißes Zusatzlicht am Vorsignal habe ich ebenfalls Bauchgrimmen. Findet sich hierzu etwas in den Örtlichen Richtlinien?


Zuletzt geändert von Michael_Poschmann am 10.03.2016 19:02:00, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kassel Rbf
BeitragVerfasst: 10.03.2016 19:15:12 
Offline

Registriert: 27.01.2002
Beiträge: 2818
Wohnort: Duisburg
Vielleicht ist so eine Fahrstraße möglich, aber dann müsste der Lokführer entweder einen Befehl bekommen wegen dem fehlenden Vorsignal oder das Signal 235 muss in Fahrtstellung sein.

Ich würde die Fahrstraße trotzdem löschen. Wegen fehlender Gegenfahrtsperre standen sich im Probebetrieb bei normaler GWB-Fahrt schon mal zwei Züge am Signal 235 und 236 (oder war es 238?) gegenüber.

Carsten hat geschrieben:
Zitat:
Auch nach Zs1 brauche ich aber (nach meiner Einschätzung) ein Vsig im Bremswegabstand.

Nein. Der Lokführer muss mit max. 40 km/h bis zum nächsten Hauptsignal fahren. Gerade Ersatzsignalfahrten vom Einfahr- oder Zwischensignalen sind immer ohne Vorsignal, wenn nicht in Einzelfällen noch ein Wiederholer kommt.

Holger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kassel Rbf
BeitragVerfasst: 10.03.2016 19:17:26 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2002
Beiträge: 28324
Wohnort: Braunschweig
Aber das ist doch ein Abzw hier, wenn ich das richtig verstanden habe.
Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kassel Rbf
BeitragVerfasst: 10.03.2016 19:18:45 
Offline

Registriert: 27.01.2002
Beiträge: 2818
Wohnort: Duisburg
Nein, A233 ist das Einfahrsignal Kassel Rbf.

Holger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kassel Rbf
BeitragVerfasst: 10.03.2016 19:20:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18624
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
@ Carsten, wir befinden uns bereits im Bf Kassel Rbf
@ Holger, der Gegengleisschutz ist für die SFS bereits enthalten und nun für dieses eigenwilligen Fahrweg soeben nachgerüstet.

Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kassel Rbf
BeitragVerfasst: 10.03.2016 23:26:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18624
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Kniffel-Frage, wie bekomme ich das Vsig 352v in Streckenelement 278 des Moduls Kassel Rbf dazu, bei eingestelltem Zs7-Fahrweg zum Signal 235 den Signalbegriff Vr0 zu zeigen, obwohl das Blocksignal 235 Fahrtbegriff anzeigt? Wenn sich hier eine Lösung findet, ist das Streckennetz um eine signaltechnische Gemeinheit reicher.

Vielleicht eine modifizierte "Dunkelschaltung"?


Erledigt, die Sonderschaltung funktioniert wie gewünscht. Streckenergänzung ist vorgemerkt für ein späteres Update.

Grüße, knobelnd
Michael


Zuletzt geändert von Michael_Poschmann am 10.03.2016 23:45:45, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 105 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Maik Feller und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.086s | 20 Queries | GZIP : Off ]