Aktuelle Zeit: 24.02.2018 03:13:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Unterlüß
BeitragVerfasst: 17.07.2017 18:45:25 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5394
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Wer sich das corpus delicti angucken möchte: https://youtu.be/_D-2PUOgjWc

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Unterlüß
BeitragVerfasst: 17.07.2017 19:00:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 17801
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Neheim-Hagen, Bestwig-Winterberg, ehemalige KBS 600
Moin Alwin,

an Deinem Sperrsignal, das ein Zwerg war, aber offenbar zumindest ein wenig vom Wachstum-Zaubertrank genascht hat, müsste doch noch eine "Halt für Stromabnehmer-Fahrzeuge"-Tafel für Linksabbieger nachgerüstet werden, oder bin ich da auf dem (stromlosen) Holzweg?

Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Unterlüß
BeitragVerfasst: 17.07.2017 19:13:42 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5394
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Michael_Poschmann hat geschrieben:
an Deinem Sperrsignal, das ein Zwerg war, aber offenbar zumindest ein wenig vom Wachstum-Zaubertrank genascht hat, müsste doch noch eine "Halt für Stromabnehmer-Fahrzeuge"-Tafel für Linksabbieger nachgerüstet werden, oder bin ich da auf dem (stromlosen) Holzweg?


Wer an der Stelle links abbiegt hat größere Probleme als nur den wegbleibenden Strom. Schutzweichenstummel werden nicht ausgerüstet. Grundsätzlich war der Hinweis aber richtig. Im Bahnhof fehlten tatsächlich noch ein paar El 6.

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Unterlüß
BeitragVerfasst: 17.07.2017 19:33:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 17801
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Neheim-Hagen, Bestwig-Winterberg, ehemalige KBS 600
Immerhin leuchtet sirenenartig aus der Ferne die Schutzhalttafel und lockt Abbieger an. Nun denn, statt Wachs in den Ohren wie unsere Altertums-Vorfahren trägt der Fahrzeugführer von Welt heutzutage sicherlich noise cancelling Gehörschutz.

Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Unterlüß
BeitragVerfasst: 17.07.2017 19:46:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 1974
Das neue ESTW mit alter Gleissperre (Sh1) zur Anbindung der Nebengleise ist ja ach interessant... :)

Für Celle-Eschede habe ich in Zusi 2 einen gewissen Stefan Stodolkowitz "gefunden", vielleicht kann der ja noch bei der ein- oder anderen Frage helfen, wenn er noch erreichbar ist.

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Unterlüß
BeitragVerfasst: 06.08.2017 11:18:01 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 23
Registriert: 23.01.2015
Beiträge: 605
Wohnort: Eutingen (Baden)
Aktuelle Projekte: Führerstandbau, Fahrpultbau
Mahlzeit,

auf den Weg ins bunte Hamburg gestern, führte mich mein Weg auch durch Unterlüß.
Da glaubt man wirklich, man stehe im Wald.

Sehr schöner Nachbau des Modules Alwin!

Grüße
Matthias


Zuletzt geändert von Matthias W. am 06.08.2017 11:18:22, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Unterlüß
BeitragVerfasst: 17.11.2017 16:35:50 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 43
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 994
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Hallo,

wenn man nach Norden fährt, fällt einem am Bahnsteiganfang befindliches, flimmerndes Polygon auf. Das scheint ein bischen aus der Art geschlagen zu sein.

Michael

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Unterlüß
BeitragVerfasst: 06.01.2018 23:34:06 
Offline

Registriert: 10.04.2017
Beiträge: 62
Aktuelle Projekte: Einarbeitung Streckenerstellung
Hallo,

bin gerade den ICE 91 aus dem Fahrplan Celle - Uelzen gefahren und habe jeweils am Sbk 73206 sowie am Sbk 73202 Halt bekommen. Warum sagt mir Zusi, dass ich einen LZB-Halt überfahren hätte, obwohl ich noch locker vor dem Signal (ca. 15-20m) stehe?

Viele Grüße
Paul

PS: Schöne Strecke - endlich mal was mit Ks-Signalen :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Unterlüß
BeitragVerfasst: 07.01.2018 00:08:20 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 214
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: Uelzen - Celle
Ein LZB-Halt kann bis zu 75 Meter (meine ich grade) vor dem eigentlichen Signal liegen. Außerdem sollst du dich ja nicht nach den Signalen draußen richten, sondern nach deinen Anzeigen im MFA oder MFD :D

Nachtrag aus der Vorschrift:

Ril 483 hat geschrieben:
Bei wirksamer LZB bedeutet die Anzeige vsoll = 0 km/h:
LZB-Halt.
Der LZB-Halt wird durch vziel = 000 und die entsprechende
Zielentfernung angekündigt. Wird in einiger Entfernung vor
einem LZB-Halt angehalten, bleibt vsoll größer 0 km/h. Der
LZB-Halt liegt in der Regel mind. 12 m vor dem LZBBlockkennzeichen
oder Hauptsignal.


und

483 weiter hat geschrieben:
Auf CE-Strecken kann nach Ablauf einer bestimmten Zeitdauer
ein ursprünglich kommandierter LZB-Halt um bis zu
75 m zurückverlegt werden. Dies führt
- bei haltenden Zügen zur Veränderung von vsoll und
Zielentfernung und
- bei langsam fahrenden Zügen zu einer plötzlichen
Verringerung von vsoll und ggf. zu Zwangsbremungen.
Aus diesem Grund sollten Sie zügig an den
LZB-Halt heranfahren


Grüße


Zuletzt geändert von TheShow2006 am 07.01.2018 00:20:07, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Unterlüß
BeitragVerfasst: 07.01.2018 14:12:01 
Offline

Registriert: 09.03.2016
Beiträge: 31
Hallo zusammen,

mir ist ein LZB-Fehler aufgefallen:
Wenn man von Süden her kommt (versucht mit EN 40420) und nach Gleis 6 geleitet wird, bleibt die LZB-Führung erhalten, obwohl dort kein Kabel liegt.

Viele Grüße :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Unterlüß
BeitragVerfasst: 07.01.2018 14:16:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 1974
Ähm... Naja, soweit ich weiß sind die Signale darußen sehr wohl als Anhaltspunkt für Zielbremsungen gedacht. In jedem Fall sollte aber die LZB die Überfahrung von LZB-Halten verhindern. Das klingt also irgendwie nach einem Programmfehler. Hast du irgendwas besonderes gemacht, um nahe an das Signal heranzukommen?

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Unterlüß
BeitragVerfasst: 07.01.2018 14:25:10 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 214
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: Uelzen - Celle
Grundsätzlich existieren die Signale draußen nicht für dich wenn du anzeigegeführt bist (außer die bekannten Ausnahmen). Wenn du in der Realität in Kassel Wilhelmshöhe das Signal am Bahnsteigende als Anhaltspunkt nimmst, kannst du auch gleich deinen Gruppenleiter anrufen :D
Denn nicht ohne Grund kann dort ein doppelter 402 nicht am Bahnsteig halten bei einem LZB Halt, Gleis 1 bis 3.
Auf Gleis 4 "kann" deshalb vom Süden kommend ein LZB Ende kurz vorm Bahnsteig liegen.

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Unterlüß
BeitragVerfasst: 07.01.2018 14:35:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 1974
Dann müssen sie aber was fundementales geändert haben, seit sie die LZB eingeführt haben. :D
Aber davon abgesehen ändert das nichts daran, dass die LZB nur in Nicht-Regelfall nicht in der Lage seien sollte, die Einhaltung eines LZB-Haltes nicht sicherstellen zu können, es sei denn sie haben wieder etwas fundamentales geändert. :D

PS: Das heißt natürlich nicht, dass der LZB-Halt auf den Meter am Signal liegt, man hält ja auch Signalgeführt nicht mit dem Pufferteller am Signal, außer man mach YT-Videos für Alwin, die 12 m die du da Zitiert hast*, klingen da palusibel und sollten in dem Fall eigentlich auch nicht überschritten sein.
* mit Möglichkeit zur Ausweitung auf 75 m

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Unterlüß
BeitragVerfasst: 07.01.2018 14:40:23 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2002
Beiträge: 27382
Wohnort: Braunschweig
Man konnte schon immer über einen LZB-Halt fahren, wenn man möchte.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Unterlüß
BeitragVerfasst: 07.01.2018 14:42:05 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 214
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: Uelzen - Celle
Carsten Hölscher hat geschrieben:
Man konnte schon immer über einen LZB-Halt fahren, wenn man möchte.

Carsten

So sieht es aus, sonst wäre der LM "H" ja auch überflüssig :D

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Unterlüß
BeitragVerfasst: 07.01.2018 14:51:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 1974
Carsten Hölscher hat geschrieben:
wenn man möchte.
TheShow2006 hat geschrieben:
der LM "H"
:D

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Unterlüß
BeitragVerfasst: 07.01.2018 14:53:24 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2002
Beiträge: 27382
Wohnort: Braunschweig
Den LM H könnte man sonst noch nutzen für zurückgefallene Signale usw. aber man konnte eben auch immer schon so drüber fahren. Die LZB löst die finale Zwangsbremsung erst am LZB-Halt aus.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Unterlüß
BeitragVerfasst: 07.01.2018 15:03:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 1974
Ich würde jetzt erst mal gerne wissen, wie "BR 143 967" das hinbekommen hat, also ob er etwas gemerkt hat, als das mit Grinsesmily unter der Prämisse zu diskutieren, dass es gar nicht anderst seien kann, als dass er einen Fehler gemacht haben muss. Wenn der LM H geleuchtet hat, müsste das eigentlich auffallen.

Hast du die 12 m eigentlich in Zusi eingebaut, bzw. wie viel hast du dort eingebaut?

PS: Ich bin da technisch nicht so weit drinnen, aber kann der H-Melder überhaupt mit der Fahrtstellung automatisch aufgehoben werden?

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Zuletzt geändert von F. Schn. am 07.01.2018 15:04:31, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Unterlüß
BeitragVerfasst: 07.01.2018 15:16:01 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2002
Beiträge: 27382
Wohnort: Braunschweig
Beim Vorbild: Wenn die Voraussetzungen zur Weiterfahrt gegeben sind, bekommt man Befehl 2 (Weiterfahrt nach Vorbeifahrt am LZB-Halt), drückt Befehl bis die Zwangsbremsung aufgehoben ist und fährt LZB-geführt weiter.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Unterlüß
BeitragVerfasst: 07.01.2018 15:19:25 
Offline

Registriert: 10.04.2017
Beiträge: 62
Aktuelle Projekte: Einarbeitung Streckenerstellung
F. Schn. hat geschrieben:
Hast du irgendwas besonderes gemacht, um nahe an das Signal heranzukommen?


Ich bin ganz normal an das Signal herangefahren (ohne AFB). Bis jetzt bin ich auch davon ausgegangen, dass LZB-Halt und Hauptsignal immer an der gleichen Stelle liegen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.017s | 18 Queries | GZIP : Off ]