Info zu Mods

Hier werden Wünsche für zukünftige neue Funktionen der Software gesammelt.
Antworten
Nachricht
Autor
F. Schn.
Beiträge: 5455
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Info zu Mods

#1 Beitrag von F. Schn. »

Hallo Carsten,

könnte man Zusi beibringen, zumindest einen rudimentären Check zu machen, ob Zusi gerade Daten aus dem Datenverzeichnis eigene Daten läd?

Ich stelle mir das so vor:
* Es gibt sicherlich irgendwo eine Methode, die prüft, ob die Datei aus dem offiziellen Datenbestand oder aus dem Datenbestand eigene Daten geladen werden soll. Dazu wird diese Methode prüfen, ob die Datei im Datenbestand eigene Daten überhaupt existiert.
* Wenn diese Methode zu dem Ergebnis kommt, dass die Datei existiert, setzt sie ein statisches Flag.
* Wenn man ein Fahrplan läd, wird dieses statische Flag ausgewertet und eine Info-Meldung ausgegeben. So könnte das in etwa aussehen:

Bild

Diese Meldung wäre zwar nicht vollständig, (sie würde z.B. keine modifizierten st3-Dateien erkennen) aber sie würde den Autor darauf hinweisen. Man kann die Meldung auch relativ klein halten, weil das ist ja alles per se erst mal kein Fehler. Aber der Autor wird sich dann zumindest bewusst, dass man mit Zusi etwas ändern kann und kann auch schnell den Ordner auffinden, wo er es wieder zurücksetzen kann.

F(R)S-Bauer
Beiträge: 6071
Registriert: 09.11.2002 02:00:47
Aktuelle Projekte: Sich in die Rente retten...2026...

Re: Info zu Mods

#2 Beitrag von F(R)S-Bauer »

Hallo,

Halte ich für eine sinnvolle Idee.

Gruß

Ralf

Benutzeravatar
Thomas R.
Beiträge: 584
Registriert: 11.04.2016 21:04:37
Aktuelle Projekte: Fahrplanbau, wer weiß wo...? ;)
Wohnort: NRW

Re: Info zu Mods

#3 Beitrag von Thomas R. »

Moin,

als ein von den vielen vermeidbaren Fehlermeldungen - ausgelöst durch jeweils modifizierte Datenbestände im eigenen Bestand des jeweiligen Nutzers - etwas genervter Fahrplanbauer würde ich so etwas sehr begrüßen!

Gruß,
Thomas

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 32188
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Info zu Mods

#4 Beitrag von Carsten Hölscher »

Es kommt heute schon ein gelber Fehler, wenn man eine Datei im offiziellen Bestand auswählt und dann die Version aus dem eigenen Verzeichnis geladen wird.

Carsten

Benutzeravatar
Thomas R.
Beiträge: 584
Registriert: 11.04.2016 21:04:37
Aktuelle Projekte: Fahrplanbau, wer weiß wo...? ;)
Wohnort: NRW

Re: Info zu Mods

#5 Beitrag von Thomas R. »

Aber ich denke, der Nutzer merkt nicht, wenn er statt des Zusiplans Dateien aus dem eigenen Verzeichnis lädt. Und die meisten wissen nicht, dass sie bei Dateien im eigenen Verzeichnis nichts von Änderungen des offiziellen Bestands mitbekommen.

Alternative: Wenn man etwas am Fahrplan ändert, wird zwingend ein neuer Dateiname für den Speichervorgang abgefragt. Damit wäre der Drops ja auch gelutscht, oder?

Gruß,
Thomas
Zuletzt geändert von Thomas R. am 14.06.2022 22:30:48, insgesamt 1-mal geändert.

F(R)S-Bauer
Beiträge: 6071
Registriert: 09.11.2002 02:00:47
Aktuelle Projekte: Sich in die Rente retten...2026...

Re: Info zu Mods

#6 Beitrag von F(R)S-Bauer »

Carsten Hölscher hat geschrieben: 14.06.2022 21:03:54 Es kommt heute schon ein gelber Fehler, wenn man eine Datei im offiziellen Bestand auswählt und dann die Version aus dem eigenen Verzeichnis geladen wird.

Carsten
Aber nur wenn es eingeschaltet ist.

Gruß

Ralf

F. Schn.
Beiträge: 5455
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Info zu Mods

#7 Beitrag von F. Schn. »

Ich frage mal nach, warum das nicht gewirkt hat. Ich gebe aber zu bedenken, dass ich auch nicht damit rechne, dass diese Meldung Nutzer ausreichend informiert. Ich frage auch mal nach, ob sie überhaupt erschienen ist.

Antworten