Fahrpultkonfiguration mit Führerstand automatisch laden

Hier werden Wünsche für zukünftige neue Funktionen der Software gesammelt.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
HarMol00
Beiträge: 32
Registriert: 12.08.2020 22:16:44
Wohnort: Bodenseeregion

Fahrpultkonfiguration mit Führerstand automatisch laden

#1 Beitrag von HarMol00 »

Hallo!

Seit kurzem habe ich einen Raildriver mit Zusi 3 im Einsatz. Wie schon von anderen im Forum beschrieben braucht man dafür unterschiedliche Konfigurationen je nach Führerstand. Es wäre cool, wenn Zusi beim Laden eines Führerstands automatisch die richtige Konfiguration laden würde. Die Zuordnung von Führerstand zu Konfigurationsdatei kann (jedenfalls für mich) sehr einfach gestaltet werden. Eine Textdatei (z.B. .csv), in die ich die Zuordnungen [Name der Führerstandsdatei] -> [Name der Konfig.datei] eintragen kann, würde mir schon genügen. Zusi schaut beim Laden eines Führerstands in dieser Datei nach, ob es für den Führerstand eine Zuordnung einer Konfiguration gibt und lädt diese. Gibt es keine Zuordnung, passiert nix - wie bisher.
Gruß
Harald

Benutzeravatar
HarMol00
Beiträge: 32
Registriert: 12.08.2020 22:16:44
Wohnort: Bodenseeregion

Re: Fahrpultkonfiguration mit Führerstand automatisch laden

#2 Beitrag von HarMol00 »

Ich möchte diesen Wunsch nochmal aufwärmen und anpassen. Mittlerweile habe ich mir eine Applikation gebaut, die die zum Führerstand passende .raildriver.xml automatisch erzeugt. Dazu werden Daten aus dem TCP Interface ausgewertet, um die aktuelle .ftd Datei herauszufinden. Aus der werden dann die <Kombischalter> Einträge für Fahrschalter und FBV ausgelesen, die entsprechenden Kennlinien für den Raildriver berechnet und in einer .raildriver.xml abgelegt.
Die Konfiguration wird in Zusi aktiviert, indem meine App Maus- und Tastaturklicks an Zusi sendet, die das Laden der gerade erzeugten .raildriver.xml auslösen. Leider ist dieser Vorgang sehr fragil und kann fehlschlagen, z.B. wenn der Benutzer gerade in dem Moment die Maus bewegt. Drum wäre ich froh, wenn es einen anderen Weg gäbe, Zusi die Konfiguration mitzuteilen. Mir fallen dazu 3 Möglichkeiten ein:
  1. (mein Favorit) Die .raildriver.xml kann per TCP Interface an Zusi geschickt und aktiviert werden (entweder nur der Dateiname oder gleich als serialisierte xml Datei).
  2. Zusi schaut beim Lader der .ftd Datei nach, ob es in [userdatenfolder]\_Setup\input eine gleichnamige .raildriver.xml gibt. Wenn ja, wird diese geladen.
  3. Es gibt - wie im ersten Beitrag vorgeschlagen - eine Mapping Tabelle .ftd -> .raildriver.xml, die Zusi beim Laden des Führerstandes auswertet. Das Dateiformat der Tabelle ist egal, .csv oder .xml oder sonstwas.
Varianten 2 und 3 setzen voraus, dass die .raildriver.xml für jeden Führerstand vorab berechnet und abgespeichert werden, was aber kein Problem ist.
Gruß
Harald

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31300
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Fahrpultkonfiguration mit Führerstand automatisch laden

#3 Beitrag von Carsten Hölscher »

Das Tool wär ja vielleicht vob allg. Interesse?

Carsten

Benutzeravatar
HarMol00
Beiträge: 32
Registriert: 12.08.2020 22:16:44
Wohnort: Bodenseeregion

Re: Fahrpultkonfiguration mit Führerstand automatisch laden

#4 Beitrag von HarMol00 »

Ja, wahrscheinlich schon. Dazu müsste ich noch ein paar Dinge, die jetzt hardcodiert sind, konfigurierbar machen. Die volle Stärke des Tools kann man aber nur nutzen, wenn man bereit ist, an seinem Raildriver ein paar mechanische Veränderungen vorzunehmen. Ich werde in nächster Zeit hier im Forum von meinem Umbau berichten.
Gruß
Harald

Benutzeravatar
Hubert
Beiträge: 2308
Registriert: 15.07.2002 17:50:22
Aktuelle Projekte: Es war einmal: Führerpult im Bau
Wohnort: Baden bei Zürich
Kontaktdaten:

Re: Fahrpultkonfiguration mit Führerstand automatisch laden

#5 Beitrag von Hubert »

Das wird interessant, aber bitte vergiss nicht zu beschreiben wie man den Raildriver öffnet ohne ihn zu beschädigen. :respekt
Greife nie in's Wespennest, doch wenn Du greifst, dann greife fest !

Benutzeravatar
HarMol00
Beiträge: 32
Registriert: 12.08.2020 22:16:44
Wohnort: Bodenseeregion

Re: Fahrpultkonfiguration mit Führerstand automatisch laden

#6 Beitrag von HarMol00 »

Wie angekündigt ist der Umbaubericht nun online: viewtopic.php?f=25&t=17377
Gruß
Harald

sebb
Beiträge: 5
Registriert: 01.12.2020 22:16:59

Re: Fahrpultkonfiguration mit Führerstand automatisch laden

#7 Beitrag von sebb »

Guten Morgen,

für mich liest sich das so, als müsste das nicht nur für den Raildriver, sondern auch für die Joystick-Konfiguration funktionieren? Ein solches Tool fände ich auch ganz hilfreich. Dabei wäre mir die Mapping-Tabelle auch am liebsten, dann müsste man für gemeinsame Konfigurationen keine einzelnen Dateien erstellen.

Was mir spontan noch als Möglichkeit eingefallen ist, um das Maus-Problem zu umgehen:
· Man erzeugt eine beliebige Konfigurationsdatei, z.B. fahrpult.joystick.xml und wählt diese im Simulator
· Das Programm, welches den verwendeten Führerstand erkennt, sucht anhand der Mapping-Tabelle die passende Konfig-Datei, kopiert diese und ersetzt die fahrpult.joystick.xml

Man müsste also nicht den Simulator umkonfigurieren, sondern ändert einfach die Datei, auf die der Simulator zugreift.

Viele Grüße
Sebastian

Benutzeravatar
Hubert
Beiträge: 2308
Registriert: 15.07.2002 17:50:22
Aktuelle Projekte: Es war einmal: Führerpult im Bau
Wohnort: Baden bei Zürich
Kontaktdaten:

Re: Fahrpultkonfiguration mit Führerstand automatisch laden

#8 Beitrag von Hubert »

Hallo Harald

Besten Dank für diese Leistung. :applaus :respekt
Besonders die Beschreibung der Demontage des Gehäuses ist für mich sehr wertvoll. Der Rest mit der top Beschriftung und den geänderten Hebelkulissen ist ein nice to have aber ohne entsprechendes Werkzeug nicht machbar. Da werde ich mir mit P-Touch helfen müssen.
Das spart mir nun doch noch einiges an Arbeit mit neuen 100mm Schiebepotentiometer und dem BUO836X Chip von leobodnar.

Beste Grüsse Hubi
Greife nie in's Wespennest, doch wenn Du greifst, dann greife fest !

Benutzeravatar
HarMol00
Beiträge: 32
Registriert: 12.08.2020 22:16:44
Wohnort: Bodenseeregion

Re: Fahrpultkonfiguration mit Führerstand automatisch laden

#9 Beitrag von HarMol00 »

sebb hat geschrieben: 24.05.2021 10:47:38 für mich liest sich das so, als müsste das nicht nur für den Raildriver, sondern auch für die Joystick-Konfiguration funktionieren?
Ich habe keinen Joystick, drum weiß ich nicht, wie dort die Kennlinien aussehen. Aber ich nehme an, das ist ganz ähnlich aufgebaut wie beim Raildriver. Dann sollte sich der ZusiCompanion auch entsprechend anpassen lassen.
sebb hat geschrieben: 24.05.2021 10:47:38 · Das Programm, welches den verwendeten Führerstand erkennt, sucht anhand der Mapping-Tabelle die passende Konfig-Datei, kopiert diese und ersetzt die fahrpult.joystick.xml
Das würde nur funktionieren, wenn Zusi die .joystick.xml oder .raildriver.xml erst nach dem Kopieren einliest. Da dies wohl nicht der Fall ist, habe ich den im Umbauartikel beschriebenen Weg gewählt.
Gruß
Harald

F. Schn.
Beiträge: 4825
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Fahrpultkonfiguration mit Führerstand automatisch laden

#10 Beitrag von F. Schn. »

Du könntest versuchen mit TCP die Pause einzuschalten und dann mit Hilfe der Windows-Automatisierungs-API die nötigen Dialoge aufzurufen. Ich nehme an, bislang machst du dies vor allem über simulierte Mausdrücke?

Benutzeravatar
HarMol00
Beiträge: 32
Registriert: 12.08.2020 22:16:44
Wohnort: Bodenseeregion

Re: Fahrpultkonfiguration mit Führerstand automatisch laden

#11 Beitrag von HarMol00 »

Es sind nur 2 Mausklicks: am Anfang ein Rechtsklick ins 3D-Fenster, um das Kontextmenü zu öffnen, später noch ein Klick auf den Öffnen Knopf im Konfigurationsdialog. Alles andere geht über Tastaturklicks (Cursor, Tab und Enter).
Kritisch sind die Mausklicks, da sie natürlich an der richtigen Stelle im Fenster erfolgen müssen.
Gruß
Harald

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31300
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Fahrpultkonfiguration mit Führerstand automatisch laden

#12 Beitrag von Carsten Hölscher »

Man kann auch die Default-xml-Datei schreiben und Zusi neu starten oder nur auf "Geräte neu verbinden", dann liest die ein.

Carsten

Benutzeravatar
HarMol00
Beiträge: 32
Registriert: 12.08.2020 22:16:44
Wohnort: Bodenseeregion

Re: Fahrpultkonfiguration mit Führerstand automatisch laden

#13 Beitrag von HarMol00 »

ZusiCompanion schreibt die Raildriver-Konfiguration, sobald der Zug geladen ist. Da wäre es recht unfreundlich, Zusi zu beenden und neu zu starten. "Geräte neu verbinden" ist besser, aber den Rechtsklick für das Kontextmenü braucht es weiterhin. Oder gibt es einen Tastatur-Shortcut, um den Dialog "Eingabegeräte" direkt zu öffnen?
Gruß
Harald

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31300
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Fahrpultkonfiguration mit Führerstand automatisch laden

#14 Beitrag von Carsten Hölscher »

Eien Shhortcut wie Strg-E oder sowas kann ich gerne schnell einbauen, wenn das hilft.

Carsten

Benutzeravatar
HarMol00
Beiträge: 32
Registriert: 12.08.2020 22:16:44
Wohnort: Bodenseeregion

Re: Fahrpultkonfiguration mit Führerstand automatisch laden

#15 Beitrag von HarMol00 »

Ja, das wäre hilfreich :applaus

Edit: noch cooler wäre ein Shortcut, der gleich "Geräte neu verbinden" auslöst, z. B. Ctrl-shift-G. :]
Gruß
Harald

Antworten