Aktuelle Zeit: 18.02.2020 16:58:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pause nach Zeitsprung
BeitragVerfasst: 08.02.2020 20:02:38 
Offline

Registriert: 12.03.2016
Beiträge: 478
Wohnort: Forchheim
Ich weiß, dass ich in den Einstellungen den Simulator im Pausemodus starten lassen kann.
Was ich mir wünschen würde, ist eine Pause nach Abschluß des Zeitsprunges.

Dann könnte ich in dieser, bei mir oft recht langen Wartezeit etwas Sinnvolles tun.
Finde ich die Einstellung nur nicht oder gibt es diese Möglichkeit nicht?


Zuletzt geändert von Christian Marx am 08.02.2020 20:02:51, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pause nach Zeitsprung
BeitragVerfasst: 09.02.2020 18:07:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18904
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
In die gleiche Richtung zielend: Es wäre hilfreich, wenn das erstmalige Bedienen von F4 bis zum Aufgleisen führen würde und anschließend für die Fahrtstellung des Signals ein weiteres Mal F4 gedrückt werden müsste. Dann könnte man in Ruhe die Fahrt vorbereiten und das Pausenbrot rauslegen. Derzeit wird es zuweilen etwas hektisch, noch schnell FIS, Ebula und Co zu starten.

Etwas fürs Wünscheforum?

Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.023s | 14 Queries | GZIP : Off ]