Aktuelle Zeit: 20.04.2018 10:58:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: [erledigt] Datumcheck im Fahrplan sinnvoll?
BeitragVerfasst: 26.07.2017 14:37:53 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 27535
Wohnort: Braunschweig
Von Holger kam die Meldung:
Zitat:
Hatte man früher eine aus dem Rahmen fallende Zeit oder das falsche Datum (das im Editor vorgegebene Jahr 1899) im Fahrplan, dann konnte man das direkt am Zeitstahl sehen, der dann kein vernünftiges Bild mehr erzeugte. Zur Zeit, ich weiß nicht seit wann, kann man ein falsches Datum am Zeitstrahl nicht erkennen. Es kann also ein Datum 1899 im Fahrplan sein und der Zeitstrahl zeigt keinen Fehler an. Das ist schade, denn ein wirrer Zeitstrahl war ein guter Hinweis auf eine falsche Fahrplanzeit.

Nun verhält sich der Zeitstrahlzeichner m.E. durchaus in erwartbarem Bereich und ich hab mich gefragt, ob man nicht eine Warnung produziert, wenn die Fahrplanzeiten nicht aufsteigend sind. Das wäre sehr einfach zu machen. Ist nur die Frage, ob das nicht sinnlose Meldungen produziert. Was sagen die Fahrplanbauer, kommen gewollt nicht aufsteigende Zeiten vor?

Carsten


Zuletzt geändert von Carsten Hölscher am 06.01.2018 12:42:15, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Datumcheck im Fahrplan sinnvoll?
BeitragVerfasst: 26.07.2017 15:06:41 
Offline

Registriert: 27.01.2002
Beiträge: 2668
Wohnort: Duisburg
Ich trickse zwar gelegentlich in der Zugdatei mit den Zeiten (in der timetable-Datei sind dann die richtigen Fahrplanzeiten) um z.B. eine zu frühe Fahrtstellung eines Signals zu vermeiden, aber trotzdem ist in allen meinen Fahrplänen eine aufsteigende Zeit vorhanden.

Holger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Datumcheck im Fahrplan sinnvoll?
BeitragVerfasst: 26.07.2017 17:09:38 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 43
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 1079
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Ich bin grundsätzlich auch immer für solche automatisierten Prüfungen. Es erleichtert bei großen Datenbeständen die Suche nach solchen "falschen" Einträgen erheblich und wer es nicht mag/braucht kann es ja wegklicken.

Der falsche Zeitstrahl wird nicht mehr dargestellt, seit Fahrplaneinträge ohne Durchfahrtszeit erlaubt sind. Das war z. B. für mich nötig, als in Warburg wegen der alphabetischen Sortierung der Fahrstraßen mein Fahrplan nicht mehr funktionierte (Deadlock). Ich musste da einige Zwischensignale im Laufweg einfügen, bei denen ich keine Durchfahrtszeit angeben wollte und die nicht im Fahrplan erscheinen sollte.

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Datumcheck im Fahrplan sinnvoll?
BeitragVerfasst: 26.07.2017 17:14:55 
Online

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5528
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Was auch schon als Fehler in freier Wildbahn aufgetaucht war: Das Ankunftsdatum am ersten Fahrplaneintrag war 1899 (also der Nullpunkt von TDateTime). Ein solcher Zug wird sofort bei Simulationsbeginn aufgegleist und steht dann am ersten Fahrplanhalt die Zeit ab. Wenn dadurch kein Deadlock entsteht, merkt man das nur an ausufernden Verspätungen bei anderen Zügen.
Eine Prüfung nur auf aufsteigende Zeiten würde das nicht bemerken. Man könnte aber zusätzlich prüfen, dass die Ankunftszeit am ersten Fahrplaneintrag nicht 0 ist.

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [erledigt] Datumcheck im Fahrplan sinnvoll?
BeitragVerfasst: 06.01.2018 12:43:30 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 27535
Wohnort: Braunschweig
Ich hab grad so eine Funktion eingebaut. Sie meldet sich, wenn ein Zug gespeichert wird - also dann auch, wenn man einen ganzen Fahrplan neu abspeichert.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.026s | 16 Queries | GZIP : Off ]