Aktuelle Zeit: 25.09.2017 22:22:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rechte Maustaste im Führerstand
BeitragVerfasst: 28.04.2017 19:33:49 
Offline

Registriert: 04.05.2008
Beiträge: 1206
Die rechte Maustaste hat im Führerstand eine unerfreuliche Doppelrolle: mit ihr kann man einen Regler betätigen (z.B. Bremse oder Fahrschalter), und gleichzeitig zeigt sie das Kontextmenü, sofern man das 3d-Fenster trifft. Das ist unerfreulich, wenn man z.B. die Zusatzbremse der V100 bedienen will (die das 3d-Fenster überlappt), weil das Kontextmenü aufpoppt und die Simulation unterbricht. Vorschlag: Trifft man mit der rechten Maustaste ein bedienbares Führerstandselement, kein Kontextmenü anzeigen.

Unschön in dem Zusammenhang ist außerdem, dass leere Fensterbereiche nicht zum Kontextmenü-Aufruf taugen. Es wäre schön, wenn das Kontextmenü auch bei Klicks in den schwarzen Randbereich neben dem Führerstand auftauchen würde.

Drittens funktioniert die rechte Maustaste für das Kontextmenü vor dem Aufgleisen des Zugs auch dann nur im 3d-Fenster-Bereich des Führerstands, den man aber ja noch garnicht sehen (dafür aber hören, warum auch immer) kann. Auch das ist etwas hakelig in der Bedienung. Eigentlich sollte man in dem Zustand von jeder Stelle ein Kontextmenü kriegen (und eigentlich sollte man den Führerstands-Hintergrundsound noch nicht hören können).


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.010s | 19 Queries | GZIP : Off ]