Aktuelle Zeit: 15.10.2019 18:01:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Die CFL und das Memor II
BeitragVerfasst: 17.05.2016 18:35:58 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 19
Registriert: 16.05.2015
Beiträge: 295
Aktuelle Projekte: Fahrpultbau, mich mit Blender anfreunden und über eine CFL Strecke für Zusi träumen...
Meine Frage an die Simulatorentwickler: Ist es möglich in das Sicherheitssystem MemorII der luxemburgischen Staatsbahn hier in Zusi3 nachzustellen. Natürlich bräuchte man auch noch die luxemburgischen Signale jedoch glaube ich dass die die wenigsten Probleme Machen.

Vielen Dank im Voraus

Jeff Becker

_________________
Mein Projekt: Mein eigenes Fahrpult. Schaut doch mal vorbei
https://m.youtube.com/channel/UCrpDMup3YWCyJkPzLzLuf2w


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die CFL und das Memor II
BeitragVerfasst: 17.05.2016 20:52:55 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 29018
Wohnort: Braunschweig
Grundsätzlich geht das bestimmt, kenne das System aber nicht. Bevor nicht ernsthafter Streckenbau stattfindet würde ich darauf aber keine Zeit verwenden.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die CFL und das Memor II
BeitragVerfasst: 17.05.2016 20:57:08 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 19
Registriert: 16.05.2015
Beiträge: 295
Aktuelle Projekte: Fahrpultbau, mich mit Blender anfreunden und über eine CFL Strecke für Zusi träumen...
Wow das ist mal eine tolle Antwort. :rofl Mal schauen in weiter Zukunft wird es ja vielleicht etwas geben :]

_________________
Mein Projekt: Mein eigenes Fahrpult. Schaut doch mal vorbei
https://m.youtube.com/channel/UCrpDMup3YWCyJkPzLzLuf2w


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die CFL und das Memor II
BeitragVerfasst: 17.05.2016 21:36:45 
Offline

Registriert: 09.11.2002
Beiträge: 5714
Carsten,

da machst du aber das Ganze Benelux-Fass auf https://de.wikipedia.org/wiki/Crocodile ... ssystem%29

:]

mfg

Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die CFL und das Memor II
BeitragVerfasst: 09.10.2019 21:30:20 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 19
Registriert: 16.05.2015
Beiträge: 295
Aktuelle Projekte: Fahrpultbau, mich mit Blender anfreunden und über eine CFL Strecke für Zusi träumen...
Ich schmeiße das Thema mal wieder hier an :D Da ich ja jetzt die CFL Signale im Gange bin nachzubauen, wäre es doch nett auch das Sicherheitssystem Memor 2+ in Zusi zu integrieren. Klar im Moment gibt es keine Strecke dafür und der Nachfrage auch nicht, aber da das System in Luxemburg abgebaut wird, da es vom ETCS abgelöst wird, wäre es sehr interessant wenigstens in Zusi zu behalten. Als Anfang würde ich mich dann an eine Demostrecke ransetzen wo man das System kennen lernen kann und verschiedene Situationen nachstellen könnte.

Ich habe alle Infos wie das System funktioniert und von der Komplexität ist es erheblich einfacher als die PZB, da es nur eine feste Bremskurve gibt und halt die Signalwiederholung im Fst.

Ich hoffe Memor 2+ wird es irgendwann mal für Zusi geben und wie schon gesagt, würde ich auch aktiv bei der Entwicklung mithelfen.

Mfg Jeff

_________________
Mein Projekt: Mein eigenes Fahrpult. Schaut doch mal vorbei
https://m.youtube.com/channel/UCrpDMup3YWCyJkPzLzLuf2w


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die CFL und das Memor II
BeitragVerfasst: 09.10.2019 23:14:29 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 29018
Wohnort: Braunschweig
Kannst mir die Unterlagen ja mal schicken, dann ich zumindest mal schauen, ob es fürs Nachbauen reichen würde.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die CFL und das Memor II
BeitragVerfasst: 10.10.2019 10:04:26 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 19
Registriert: 16.05.2015
Beiträge: 295
Aktuelle Projekte: Fahrpultbau, mich mit Blender anfreunden und über eine CFL Strecke für Zusi träumen...
Hi Carsten, ich habe dir das Dokument über die Email geschickt. Bei weiteren Fragen stehe ich immer zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen Jeff

_________________
Mein Projekt: Mein eigenes Fahrpult. Schaut doch mal vorbei
https://m.youtube.com/channel/UCrpDMup3YWCyJkPzLzLuf2w


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die CFL und das Memor II
BeitragVerfasst: 10.10.2019 10:47:19 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 19
Registriert: 16.05.2015
Beiträge: 295
Aktuelle Projekte: Fahrpultbau, mich mit Blender anfreunden und über eine CFL Strecke für Zusi träumen...
Nachtrag: Man könnte es so umsetzen dass man Krokodil Ereignisse erstellt, also Krokodil Positive und Krokodil Negativ. Dann könnte man diese in die jeweilige Signalmatrix als Ereignis eintrage. Das Krokodil im Gleis ist dann wie die ETCS Balise nur Deko.

Mit freundlichen Grüßen Jeff

_________________
Mein Projekt: Mein eigenes Fahrpult. Schaut doch mal vorbei
https://m.youtube.com/channel/UCrpDMup3YWCyJkPzLzLuf2w


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die CFL und das Memor II
BeitragVerfasst: 10.10.2019 23:32:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 29018
Wohnort: Braunschweig
Kam an, so ganz eindeutig ist nicht alles, z.B. wie genau die Zwangsbremsung verläuft und wie sie endet. Auch wie die Überwachung (ab Vorsignal) endet, wenn am Hsig ja gar keine positive Spannung liegt. Eine Übersicht über alle Melder und Schalter wär noch gut.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die CFL und das Memor II
BeitragVerfasst: 11.10.2019 07:50:53 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 19
Registriert: 16.05.2015
Beiträge: 295
Aktuelle Projekte: Fahrpultbau, mich mit Blender anfreunden und über eine CFL Strecke für Zusi träumen...
Die LMs und Schalter kann ich dir hier schon geben:

Für das RPS System:
- LM SF (Leuchtmelder Signal fermé)
- Taster Vigilance (zum Bestätigen des Vorsignals)
- Akustisches Signal für positive Spannung (beep)
- Akustisches Signal für negative Spannung (bing)

Für das MEMOR II+ System:
- LM MEMOR (aktiv bei Bremskurve)
- Schalter BP-OE (wie Befehl40 Schalter)
- Schalter Z(IS)-MEMOR ( zum Isolieren des Systems)


Zum Thema Zwangsbremsung:
Ob jetzt beim RPS oder MEMOR, die Zwangsbremsung gilt bis zum kompletten Stillstand des Zuges und kann annulliert werden durch den Taster Vigilance, aber wie gesagt nur nach Stillstand des Zuges.

Das andere Frage ich nochmals nach und melde mich dann wieder.

Mit freundlichen Grüßen Jeff

_________________
Mein Projekt: Mein eigenes Fahrpult. Schaut doch mal vorbei
https://m.youtube.com/channel/UCrpDMup3YWCyJkPzLzLuf2w


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die CFL und das Memor II
BeitragVerfasst: 11.10.2019 08:31:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2004
Beiträge: 3899
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Hallo Jeff,

falls du mir auch die Informationen weiterleiten könntest (im Sinne einer Display-Darstellung), wäre ich interessiert. Besten Dank.

Grüße
Jens


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die CFL und das Memor II
BeitragVerfasst: 11.10.2019 10:00:25 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 19
Registriert: 16.05.2015
Beiträge: 295
Aktuelle Projekte: Fahrpultbau, mich mit Blender anfreunden und über eine CFL Strecke für Zusi träumen...
Hi Jens, sehr gerne schicke ich dir das weiter ;) Für das RPS System brauchst du keine Display Darstellung da dieses System immer als Hardware in den Fst eingebaut wird. Beim MEMOR hingegen fällt dann der LM MEMOR weg und wird im Display durch einen Text ersetzt. Des Weiteren wird im Display eine Textnachricht angezeigt wenn der Schalter BP-OE aktiviert ist.
Zusammengefasst muss du also nur zwei neue Textmeldungen integrieren, mehr nicht.

Ich schicke dir nachher noch eine etwas detailliertere Beschreibung.

Mit freundlichen Grüßen Jeff

_________________
Mein Projekt: Mein eigenes Fahrpult. Schaut doch mal vorbei
https://m.youtube.com/channel/UCrpDMup3YWCyJkPzLzLuf2w


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die CFL und das Memor II
BeitragVerfasst: 11.10.2019 14:35:14 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 19
Registriert: 16.05.2015
Beiträge: 295
Aktuelle Projekte: Fahrpultbau, mich mit Blender anfreunden und über eine CFL Strecke für Zusi träumen...
Carsten Hölscher hat geschrieben:
Auch wie die Überwachung (ab Vorsignal) endet, wenn am Hsig ja gar keine positive Spannung.

Carsten



Also beim RPS geht der LM SF an bei einer positiven Spannung und dient nur als Erinnerung für den Tf und enthält keine Überwachung. Diese geht beim passieren des Hauptsignals wieder aus.

Beim MEMOR II+ geht der LM MEMOR an bei einer positiven Spannung und bleibt an bis die 800m abgelaufen sind, also beim Ende der Bremskurve.

So ich hoffe ich konnte es ein bisschen aufklären.

Mit freundlichen Grüßen Jeff

_________________
Mein Projekt: Mein eigenes Fahrpult. Schaut doch mal vorbei
https://m.youtube.com/channel/UCrpDMup3YWCyJkPzLzLuf2w


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die CFL und das Memor II
BeitragVerfasst: 11.10.2019 14:51:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 29018
Wohnort: Braunschweig
Aber dann muss am Hsig ja auch ein Krokodil liegen, laut Text tut es das nicht.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die CFL und das Memor II
BeitragVerfasst: 11.10.2019 17:47:26 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 19
Registriert: 16.05.2015
Beiträge: 295
Aktuelle Projekte: Fahrpultbau, mich mit Blender anfreunden und über eine CFL Strecke für Zusi träumen...
Ich erstelle gerade eine verbesserte Version des Dokumentes mit der Integration ins DMI und den Schalter un LMs.

Mfg Jeff

_________________
Mein Projekt: Mein eigenes Fahrpult. Schaut doch mal vorbei
https://m.youtube.com/channel/UCrpDMup3YWCyJkPzLzLuf2w


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die CFL und das Memor II
BeitragVerfasst: 13.10.2019 21:14:33 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 19
Registriert: 16.05.2015
Beiträge: 295
Aktuelle Projekte: Fahrpultbau, mich mit Blender anfreunden und über eine CFL Strecke für Zusi träumen...
Das neue Dokument ist an euch (Carsten & Jens) geschickt.

Mfg Jeff

_________________
Mein Projekt: Mein eigenes Fahrpult. Schaut doch mal vorbei
https://m.youtube.com/channel/UCrpDMup3YWCyJkPzLzLuf2w


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die CFL und das Memor II
BeitragVerfasst: Gestern 00:27:53 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 29018
Wohnort: Braunschweig
Kann das Krokodil außer Spannung + und - noch was übertragen? Wie die Lampe nach Vorbeifahrt am Vorsignal wieder ausgeht, ist mir noch unklar. Die genaue Bedingung für das Erkennen einer doppelten + Beeinflussung fehlt auch noch.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die CFL und das Memor II
BeitragVerfasst: Gestern 08:17:19 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 19
Registriert: 16.05.2015
Beiträge: 295
Aktuelle Projekte: Fahrpultbau, mich mit Blender anfreunden und über eine CFL Strecke für Zusi träumen...
Carsten Hölscher hat geschrieben:
Kann das Krokodil außer Spannung + und - noch was übertragen? Wie die Lampe nach Vorbeifahrt am Vorsignal wieder ausgeht, ist mir noch unklar. Die genaue Bedingung für das Erkennen einer doppelten + Beeinflussung fehlt auch noch.

Carsten


1. Krokodile können nur eine positive, negative oder gar keine Spannung haben.

2. Der LM vom RPS geht an bei einem positiven Signal. Sie geht nur wieder aus bei einem negativen Signal. Das heißt, wenn es ein Hsig mit Vsig ist und das Hsig und Vsig auf grün sind, dann liegt am ersten Krokodil eine negative Spannung an und der LM SF geht wieder aus. Ist es jedoch nur ein Hsig dann bleibt der LM SF solange an bis man wieder über eine negative Spannung fährt, sprich ein grünes Vsig.

3. An einem Hsig liegen IMMER zwei Krokodile. Ist das Hsig auf grün haben die Krokodile keine Spannung. Ist es jedoch rot dann sind die beiden Krokodile positiv. Dem RPS System ist es eigentlich egal ob es 2 positive Spannungen erhält oder nicht. Das MEMOR II+ System jedoch leitet sofort eine Zwangsbremsung ein sobald die Bürste der Lok zwei positive Spannungen hintereinander aufnimmt. Das MEMOR II+ System ist also nur verantwortlich für die Bremskurve bei EINER positiven Spannung und eine Zwangsbremsung bei ZWEI positiven Spannungen.

Mit freundlichen Grüßen Jeff

_________________
Mein Projekt: Mein eigenes Fahrpult. Schaut doch mal vorbei
https://m.youtube.com/channel/UCrpDMup3YWCyJkPzLzLuf2w


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die CFL und das Memor II
BeitragVerfasst: Gestern 14:53:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 3399
Ist "keine Spannung" gleichbedeutend mit "nicht vorhanden" oder kann das Fahrzeuggerät auch den Dritten Zustand erkennen?

Zu 3) Gibt es also eine Wegmessung nach einer +-Spannung, an der zunächst für einen bestimmten Weg 0-Spannung und dann noch mal eine Wegmessung mit +-Spannung anschließen muss, damit das System dann ein Doppel-Plus erkennt, oder läuft das über eine Zeitmessung oder irgendwie ganz anders?

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die CFL und das Memor II
BeitragVerfasst: Gestern 16:50:52 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 19
Registriert: 16.05.2015
Beiträge: 295
Aktuelle Projekte: Fahrpultbau, mich mit Blender anfreunden und über eine CFL Strecke für Zusi träumen...
F. Schn. hat geschrieben:
Ist "keine Spannung" gleichbedeutend mit "nicht vorhanden" oder kann das Fahrzeuggerät auch den Dritten Zustand erkennen?

Zu 3) Gibt es also eine Wegmessung nach einer +-Spannung, an der zunächst für einen bestimmten Weg 0-Spannung und dann noch mal eine Wegmessung mit +-Spannung anschließen muss, damit das System dann ein Doppel-Plus erkennt, oder läuft das über eine Zeitmessung oder irgendwie ganz anders?


Zur ersten Frage: Wenn ein Krokodil keine Spannung hat, wird dies von beiden Systemen ignoriert.

Zur zweiten Frage: Dem MEMOR II+ ist es gleichgültig ob es vorhin eine positive oder negative Spannung erhalten hat. Man könnte es auch so erklären: MEMOR II+ -> IF 2 positive Spannung THEN Zwangsbremsung. Viel mehr macht das MEMOR II+ nicht.

Mit freundlichen Grüßen Jeff


PS: Das MEMOR II+ System ist ein sehr rudimentäres System was sehr einfach aufgebaut war. Das System an sich rechnet nicht viel.

_________________
Mein Projekt: Mein eigenes Fahrpult. Schaut doch mal vorbei
https://m.youtube.com/channel/UCrpDMup3YWCyJkPzLzLuf2w


Zuletzt geändert von Jeff Becker am 14.10.2019 16:52:31, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.038s | 14 Queries | GZIP : Off ]